Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pokémon Week bei TV Tokyo: Black/White-Neuigkeiten in der Releasewoche (Update)

Veröffentlicht von Filb.de-Team am 13.09.2010 um 00:49 Uhr – Letztes Update: 15.09.2010

Heute beginnt die Woche, in der Pocket Monsters Black und White in Japan erscheinen und die werktags ausgestrahlte Morgensendung Oha Suta zeigt diese Woche jeden Morgen eine kleine Neuigkeit zu B/W.

Den Anfang machte heute eine neue Attacke namens かえんだん Kaendan, zu Deutsch in etwa „Flammenbombe“. Diese Attacke kann nur von Victini erlernt werden, trifft alle auf dem Kampffeld befindlichen Pokémon, und kann zudem eine Verbrennung auslösen.

Update vom 14.09.2010: In der heutigen Sendung von Oha Suta wurden drei neue sogenannte Kombinationsattacken von Tsutarja, Pokabu und Mijumaru vorgestellt. Sie tragen in der japanischen Version die Namen ほのおのちかい Honō no Chikai (Flammenschwur), みずのちかい Mizu no Chikai (Wasserschwur) und くさのちかい Kusa no Chikai (Grasschwur). Jede dieser Attacken wird mit einer der anderen beiden Attacken kombiniert, sodass zwei Pokémon gemeinsam einen Angriff starten. Werden die Flammenschwur- und Grasschwur-Attacken kombiniert, entsteht ein Flammenmeer auf der Kampffläche, das dem Gegner in jeder Runde Schaden zufügt. Bei der Kombination von Flammenschwur und Wasserschwur bildet sich ein Regenbogen, der die Zusatzeffekte von Attacken wahrscheinlicher macht. Kombiniert man Wasserschwur mit Grasschwur, wird die Kampffläche zu einem Sumpffeld, durch welches die Gegner an Initiative verlieren.

Update vom 15.09.2010: Heute wurden bei Oha Suta zwei neue Pflanzen-Pokémon vorgestellt. Alle Details zu diesen beiden Pokémon findet ihr im „Weiterlesen“-Teil. Vermutlich werden in Kürze noch weitere Pokémon auf der offiziellen japanischen Website zu B/W vorgestellt. Wir werden die neuen Informationen übersetzen, sobald sie veröffentlicht wurden.

Update vom 16.09.2010: Die heutige Sendung bot leider kaum Neuigkeiten. Kurz wurde nochmals das C-Gear erklärt, ein Werkzeug, das sich während des Spielens auf dem Touchscreen befindet und dauerhaft in Kontakt mit Spielern in der Nähe aufnimmt. Im Anschluss daran wurde das bereits bekannte Minispiel フィーリングチェック Feeling Check (Gefühlsprüfer) demonstriert. Hierbei wird die Sympathie zwischen den Spielern gemessen und anschließend mit Items belohnt. Im Beispielfall war der Preis zwei Mal das neue Medizin-Item ハートスイーツ Heart Sweets (Schokoladenherz).

Update vom 17.09.2010: Zum Abschluss der Pokémon Week wurden heute die Attacken von Zekrom und Reshiram näher vorgestellt. Sie heißen クロスサンダー Cross Thunder und クロスフレイム Cross Flame.

Wir werden diese News mit den weiteren TV-Neuigkeiten erweitern. Unter „Weiterlesen“ gibt es die Ausschnitte aus den Fernsehsendungen.


Inhalte vom 13.09.2010:

Victinis neue Attacke かえんだん Kaendan
© 2010 Pokémon. © 1995–2010 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.
©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.

Inhalte vom 14.09.2010:

Kombinationsattacken
© 2010 Pokémon. © 1995–2010 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.
©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.

Inhalte vom 15.09.2010:

Neue Pokémon: Monmen und Churine
© 2010 Pokémon. © 1995–2010 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.
©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.
モンメン Monmen
  • Spezies: わたたまポケモン Watatama Pokémon (Wattekugel-Pokémon)
  • Typ: Pflanze
  • Größe: 0,3 m
  • Gewicht: 0,6 kg
  • Bekannte Attacken (Lv. 14): Wachstum, Egelsamen, Stachelspore und Megasauger
  • Besonderheiten: Dieses Pokémon taucht wild nur in Pocket Monsters Black auf.
チュリネ Churine
  • Spezies: ねっこポケモン Nekko Pokémon (Baumstumpf-Pokémon)
  • Typ: Pflanze
  • Größe: 0,5 m
  • Gewicht: 6,6 kg
  • Bekannte Attacken (Lv. 14): Wachstum, Egelsamen, Schlafpuder und Megasauger
  • Besonderheiten: Dieses Pokémon taucht wild nur in Pocket Monsters White auf.

Inhalte vom 16.09.2010:

C-Gear und Feeling Check
© 2010 Pokémon. © 1995–2010 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.
©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.

Inhalte vom 17.09.2010:

Attacken von Zekrom und Reshiram
© 2010 Pokémon. © 1995–2010 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.
©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 1 Tag01.08.2017–20.08.2017
Satoshis 006 Glurak (Nintendo Zone von 7-Eleven)
Sōjis 448 Lucario (Nintendo Zone von 7-Eleven)
Makotos 393 Plinfa (Nintendo Zone von 7-Eleven)
noch 9 Tage16.08.2017–28.08.2017
Satoshis 025i Pikachu (Sinnoh-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
in 11 Tagen30.08.2017–11.09.2017
Satoshis 025j Pikachu (Einall-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 15 Tage30.06.2017–03.09.2017
494 Victini (Pokémon Center)
in 25 Tagen13.09.2017–25.09.2017
Satoshis 025k Pikachu (Kalos-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 26 Tage15.07.2017–14.09.2017
250 Ho-Oh (CoroCoro Comics)
noch 30 Tage18.08.2017–18.09.2017
758 Amfira (GameStop/Nintendo Zone)
in 39 Tagen27.09.2017–09.10.2017
Satoshis 025l Pikachu (Alola-Kappe) (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
noch 73 Tage26.07.2017–31.10.2017
337 Lunastein (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
338 Sonnfel (Pokémon Daisuki Club, Seriencode: OYAJI30YEARS)
noch 147 Tage14.12.2016–13.01.2018
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 03.03.2017
Mega-Steine Mewtunit X und Mewtunit Y (Seriencode: M2DESCENT)
seit 07.04.2017
Mega-Steine Flunkifernit, Bibornit, Ohrdochnit und Meditalisnit (Seriencode: INTIMIDATE)
seit 23.06.2017
Mega-Steine Gewaldronit, Lohgocknit, Sumpexnit, Banetteonit und Cameruptnit (Seriencode: MATSUBUSA)
seit 12.05.2017
Mega-Steine Taubossnit, Stahlosnit, Skarabornit und Hundemonit (Seriencode: AZUL)
seit 21.07.2017
Mega-Steine Despotarnit, Rexblisarnit, Voltensonit und Stollossnit (Seriencode: SABLEVOLANT)
seit 10.08.2017
Mega-Steine Guardevoirnit, Galagladinit, Schlapornit und Diancienit (Seriencode: POYONG)
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.