Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Heute weltweiter Release von Pokémon X und Pokémon Y und neue Verlosung!

Geschrieben von Filb.de-Team am 12.10.2013 um 00:00 Uhr – Letztes Update: 12.10.2013

Heute hat das Warten ein Ende, denn Pokémon X und Pokémon Y sind endlich im Handel erhältlich und zwar erstmals in der Geschichte der Pokémon-Spiele weltweit gleichzeitig!

Leider hatten wir mangels Pre-Release-Exemplar diesmal nicht die Möglichkeit, die zahlreichen benötigten PokéWiki-Artikel zu den neuen Spielen vorzubereiten. Falls ihr schon die neuen Spiele in den Händen haltet, würde sich die PokéWiki-Gemeinschaft über eure Unterstützung freuen. Macht mit, indem ihr zu den neuen Pokémon, Trainern, Routen, Städten, Attacken und Items Informationen zusammentragt oder eure Hilfe im Komplettlösungs-Projekt anbietet. Natürlich werden auch wir vom Team nachwievor unser Bestes geben, aber nur mit vereinten Kräften können wir dem PokéWiki dazu verhelfen, auch für die neuen Editionen in kürzester Zeit die umfangreichste, deutschsprachige Informationsquelle zu erschaffen.

Dies ist auch ein guter Anlass für unser neues Gewinnpiel! Auch wenn ihr noch nie im PokéWiki mitgewirkt habt – dies ist eure besondere Chance! Denn unter allen aktiven PokéWiki-Autoren, die etwas zu den neuen Spielen beitragen, verlosen wir in Kürze tolle Pokémon-Preise, einige davon sogar aus dem Pokémon Center Tokyo! Mitmachen könnt ihr ab sofort. Was genau es zu gewinnen gibt, werden wir demnächst noch bekanntgeben.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen und freuen uns über eure Mithilfe im PokéWiki!

Nachtrag, 0:30 Uhr: Unter „Weiterlesen“ wurden nun noch Screenshots vom Empfang vom Flemmli mit Lohgocknit hinzugefügt. Dieses erste Event-Pokémon für X und Y kann ab heute und noch bis 15. Januar heruntergeladen werden.

Nachtrag, 10 Uhr: Heute wurden noch die zweiten Weiterentwicklungen der Kalos-Starter Brigaron, Fennexis und Quajutsu auf der internationalen offiziellen Website und auf der japanischen offiziellen Website vorgestellt. Außerdem wurden zwei neue japanische Werbespots veröffentlicht, die drei weitere neue Pokémon zeigen, darunter die Vorentwicklung von UHaFnir mit dem japanischen Namen オンバット Onbatto und die zweite Weiterentwicklung von Gramokles. Diese Pokémon sind zum Teil und unter anderem auch in ersten Bilderleaks zur am Dienstag erscheinenden nächsten Ausgabe von CoroCoro Comics zu sehen. Vermutlich werden offizielle Updates mit den Neuigkeiten aus CoroCoro am Montag folgen.

Nachtrag, 15:00 Uhr: Wir von Filb.de waren heute auch in Tokio beim Launch der Spiele im Pokémon Center Tokyo dabei! Einen Bericht dazu findet ihr ebenfalls unter „Weiterlesen“.

Nachtrag, 16:30 Uhr: Der bekannte YouTube-Let's-Player Suishomaru hat heute seine Let's-Play-Reihe zu Pokémon Y begonnen. Solltet ihr noch etwas auf euer Exemplar warten müssen oder seid noch unentschlossen? Dann ist diese Reihe vielleicht etwas für euch: Let's Play Pokémon Y [German] - #1 - Von der Skizze zum Meisterwerk (Playlist)!

Kommentare (31)

Seit ein paar Wochen ist bekannt, dass am 22. November 2013 das neue Westgebäude vom Einkaufszentrum LaLaPort Tokyo-Bay eröffnen wird, in dem das neue Pokémon Center Tokyo-Bay im ersten Stock zu finden sein wird. Heute wurden Details zur Eröffnung auf der offiziellen japanischen Website hinzugefügt.

Das Logo vom Pokémon Center Tokyo-Bay wird Igamaro, Pikachu und Iscalar zeigen und daher werden Besucher vom 22. November bis zum 26. Januar ein Iscalar auf Level 10 auf japanischen Pokémon X und Pokémon Y erhalten können, das die neue Attacke ハッピータイム Happy Time sowie Schmarotzer, Hypnose und Invertigo beherrscht und eine Wilbirbeere trägt.

Zudem erhalten Besucher bis 15. Dezember eine besondere Einkaufstüte und eine noch nicht gezeigte Jumbo-Sammelkarte als Geschenk. Wer mindestens für 3000 Yen einkauft, kann eine B5-Hülle, einen Trinkbecher und einen Aufkleber mit Pikachu und Iscalar erhalten. Darüber hinaus erscheinen weitere Kaufartikel passend zum neuen Pokémon Center.

Außerdem wurden heute neue Logos für alle schon bestehenden Pokémon-Center-Geschäfte in Japan vorgestellt, welche nun andere Pokémon zeigen. Jedes Logo enthält nun einen der Kalos-Starter. Ab Samstag wird man Aufkleber mit den neuen Logos in den Geschäften erhalten können.

Kommentare (0)

Neue Version von Pokémon Global Link jetzt verfügbar

Geschrieben von Buoysel am 11.10.2013 um 11:26 Uhr

Pokémon Global Link wurde 2010 mit den Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß eingeführt. Auch die Nachfolger-Spiele Schwarz 2 und Weiß 2 profitierten stark von der Seite im Internet. Die neue Version des Pokémon Global Links, die mit den kommenden Spielen Pokémon X und Pokémon Y kompatibel sein wird, wurde heute online veröffentlicht und ist ab sofort erreichbar. Bereits jetzt sind einige Newsbeiträge auf der Seite zu sehen, die u. a. den Gebrauch der neuen Seite erklären.

Neu ist auch der Veranstaltungskalender, der nun über anstehende und laufende Verteilungen, Veranstaltungen und Releasetermine informiert. Man kann sich auch den Kalender einer anderen Region anzeigen lassen. Hier sieht man z. B., dass in Japan schon einige weitere Events geplant sind, so unter anderem auch die O-Kräfte-Verteilung (wir berichteten).

Für die neue Version von Pokémon Global Link muss man kein neues Benutzerkonto anlegen, denn bestehende Accounts wurden übernommen. Weitere Informationen gibt es auf den PGL-Hilfeseiten.

Kommentare (12)

Großbritannien: Seriennummer für 12 Flottbälle in Pokémon X/Y

Geschrieben von Buoysel am 06.10.2013 um 12:58 Uhr

Die Newsseite für Großbritannien auf der offiziellen Pokémon-Website hat das vermutlich erste Seriennummern-Geheimgeschehen angekündigt. In Pokémon X und Pokémon Y wird man Geheimgeschehen-Events nicht nur per Drahtlos-, Internet- und Infrarotverbindung sondern auch per Seriennummer empfangen können.

Kunden von Tesco erhalten in Großbritannien exklusiv eine Seriennummer für 12 Flottbälle, die den Start des Abenteuers erleichtern sollen. Offenbar kann jede Seriennummer nur ein einziges Mal verwendet werden.

Weitere Informationen zum Geheimgeschehen in Pokémon X und Pokémon Y gibt es in einem früheren Newsartikel von uns: Details zum Geheimgeschehen in Pokémon X und Pokémon Y.

Kommentare (12)

Erste Folge von Pokémon Get☆TV mit neuen Anime-Szenen

Geschrieben von Buoysel am 06.10.2013 um 02:06 Uhr

Heute wurde im japanischen Fernsehen die erste Folge der neuen Morgensendung ポケモンゲット☆TV Pokémon Get☆TV (kurz: PokéTele) gezeigt. Es wurden erneut viele bereits bekannte Features aus den neuen 3DS-Spielen vorgestellt sowie einige Quizrunden gespielt.

Am Ende der Sendung gab es auch einen neuen Abschnitt namens „Morning News“. In diesem Teil der Sendung waren heute einige neue Anime-Szenen zu sehen. Einen Ausschnitt findet ihr unter „Weiterlesen“.

Kommentare (17)

Teaser-Trailer zum 17. Kinofilm online veröffentlicht

Geschrieben von Buoysel am 05.10.2013 um 08:49 Uhr

Diese Woche wurde der aktuelle Pokémon-Kinofilm 神速のゲノセクト ミュウツー覚醒 Shinsoku no Genesect – Mewtwo Kakusei (deutscher Titel: Genesect und die Wiedererwachte Legende) zum letzten Mal in den japanischen Kinos gezeigt. Am 19. Oktober läuft dieser Film ab 15:45 Uhr im deutschen Free-TV bei ProSieben MAXX. Am Ende der japanischen Fassung des Films wurde auch in diesem Jahr nach dem Abspann ein kleiner Teaser gezeigt, der den nächsten Kinofilm ankündigt, der 2014 in den japanischen Kinos anlaufen wird.

Dieser Teaser-Trailer wurde jetzt auf der japanischen Kinofilm-Website veröffentlicht.

Kommentare (11)

Details zum Geheimgeschehen in Pokémon X und Pokémon Y

Geschrieben von nYoo am 04.10.2013 um 19:23 Uhr

Morgen in einer Woche erscheinen weltweit Pokémon X und Pokémon Y und gleich ab 12. Oktober kann man das erste Event-Pokémon, das Flemmli mit dem Mega-Stein Lohgocknit, über das Internet empfangen. Auf der offiziellen japanischen Pokémon-Website wurde nun eine Hilfeseite zum Geheimgeschehen-Menü hinzugefügt und eine bestehende FAQ-Seite zu den neuen Spielen wurde mit Details zum Geheimgeschehen erweitert.

Das Geheimgeschehen-Menü ist in X und Y erst aufrufbar, wenn man einen Spielstand begonnen hat. Man muss also erst eine Sprache wählen, ein bisschen spielen und speichern, bevor man Event-Downloads empfangen kann. Im FAQ wird nun erklärt, dass die Wahl der Sprache, in der man spielen möchte, nichts daran ändert, dass man nur Events für die Regionsversion des gekauften Exemplars erhalten kann. Obwohl man alle sieben Sprachen am Anfang zur Auswahl hat, ist das gekaufte Modul oder der eShop-Download an eine bestimmte Region gebunden.

Somit muss man weiterhin beispielsweise für japanische Event-Downloads ein japanisches Spiel importieren und benötigt zum Spielen des Moduls beziehungsweise zum Download der japanischen Version einen japanischen 3DS oder 3DS LL. Dafür kann man das Import-Spiel aber nun in einer anderen Sprache spielen.

Außerdem neu beim Geheimgeschehen ist die Option, Events per Seriennummer zu erhalten. Dies ist eine neue Option neben dem Empfang via Internetverbindung, lokaler Drahtlosverbindung und Infrarot. Auch bei einer Seriennummer wird eine Internetverbindung nötig sein. Vermutlich wird es in Zukunft auf diese Weise weiter Event-Downloads wie solche für Käufer von Lösungsbüchern oder für Teilnehmer von Sammelkarten-Events geben. Bisher musste man hierbei den Code im Pokémon Global Link einlösen und dann das Geschenk auf das eigene Spiel übertragen lassen.

Kommentare (16)

Nintendo-Aktion für Airstreamer-Event in einer Stadt mit Verlosung von einem 3DS XL plus Pokémon X oder Y

Geschrieben von Filb.de-Team am 01.10.2013 um 15:58 Uhr – Letztes Update: 04.10.2013

Nintendo Deutschland hat letzte Woche eine Aktion angekündigt, bei der Teilnehmer dafür sorgen können, dass der vom Pokémon Day bekannte Airstreamer-Anhänger in den kommenden Wochen die eigene Stadt besuchen wird. Seit heute sollen in Berlin, Bremen, Dresden, Essen, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart besondere Plakate zu Pokémon X und Pokémon Y zu finden sein.

Nintendo- und Pokémon-Fans sind dazu aufgerufen, den Standort eines gefundenen Plakats (Stadt und Straßenname) per E-Mail an aktion@nintendo.de mitzuteilen. Die Stadt, zu der bis zum 10. Oktober die meisten Einsendungen eingehen, wird an einem noch nicht genannten Termin vom Airstreamer für ein Event besucht.

Unter den Einsendungen wird ein Xerneas-Yveltal-Nintendo-3DS-XL nach Wahl in blau oder rot zusammen mit einem Exemplar Pokémon X oder Pokémon Y verlost. Man muss dafür in der E-Mail Vor- und Nachname, Alter, E-Mail-Adresse und die vollständige Postanschrift angeben. Teilnehmen dürfen Personen mit Wohnsitz in Deutschland – eine E-Mail pro Person.

Die aktuelle Favoritenstadt soll man auf Nintendo.de sowie am 2., 7. und 9. Oktober auf der deutschen Nintendo-3DS-Facebook-Seite erfahren können.

Update, 02.10.2013: Aktuell liegen laut der deutschen Nintendo-3DS-Facebook-Seite Hamburg, Bremen und Stuttgart auf den ersten Plätzen bei der Zahl der Einsendungen.

Update, 05.10.2013: Mit vereinten Kräften haben wir nun einige der Orte für euch ausfindig gemacht. Tipps findet ihr im „Weiterlesen“-Teil!

Kommentare (54)

Weiterentwicklungen von Parfi und Flauschling enthüllt

Geschrieben von nYoo am 03.10.2013 um 13:47 Uhr

Heute erschien in Japan die Novemberausgabe vom Mädchenmagazin Ciao, das die Weiterentwicklungen von Flauschling und Parfi vorstellt. Flauschlings Weiterentwicklung heißt ペロリーム Perorīmu und wird als „Schlagsahne-Pokémon“ (ホイップポケモン Whip Pokémon) bezeichnet. Die von Parfi heißt フレフワン Furefuwan und wird als „Duft-Pokémon“ (ほうこうポケモン Hōkō Pokémon) bezeichnet. Beide sind vom Typ Fee.

Ein Foto von der Seite, die die beiden neuen Pokémon zeigt, tauchte schon gestern auf. Da das Heft nun im Handel ist, haben wir das Foto unter „Weiterlesen“ eingefügt. Im Moment ist unklar, wann diese Pokémon auf den offiziellen Webseiten vorgestellt werden.

Nachtrag, 17:20 Uhr: Die offizielle Website wurde nun geupdatet und stellt Flauschlings Weiterentwicklung Sabbaione und Parfis Weiterentwicklung Parfinesse vor.

Kommentare (51)

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Extrafolge

Geschrieben von Buoysel am 03.10.2013 um 12:55 Uhr
Bild aus der Folge

Die heute gezeigte zusätzliche Extraepisode zu Pocket Monsters Best Wishes! Season 2 dreht sich um das neue Abenteuer von Dent in der Johto-Region. Er begegnet einem alten Bekannten ohne ihn zu kennen und ist in einen Notfall mit einem Garados verwickelt. Mehr erfahrt ihr in unserer Episodengalerie.

Nächste Woche gibt es keine neue Folge. Stattdessen werden Rückblenden der vergangenen Abenteuer gezeigt, um neue Zuschauer auf die neue Serie vorzubereiten.

Kommentare (6)
279 278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 10 Tage10.02.2017–09.03.2017
Silberkronkorken (GameStop Nintendo Zone)
noch 32 Tage27.02.2016–31.03.2017
151 Mew (Seriencode bei Kauf der Virtual-Console-Spiele)
seit 24.05.2016
645 Demeteros (Geschenk für Teilnehmer des PGL-Turniers Japan Championships 2016)
ab 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.