Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters XY: Folge 33

Veröffentlicht von Buoysel am 19.06.2014 um 14:50 Uhr
Bild aus der Folge

Auf ihrem Weg werden Koruni und die Helden durch einen Schwarm eF-eM aus einer Höhle vertrieben. Da diese Höhle wie ein Labyrinth viele Wege und auch Ausgänge besitzt, haben sie sich schnell aus den Augen verloren. Hier wittert Team Rocket seine Chance, an Pikachu und den Mega-Stein von Lucario zu gelangen. Wie die Geschichte weiter geht, erfahrt ihr wie immer in unserer Episodengalerie:

Unter „Weiterlesen“ ist die Vorschau auf die nächste Folge zu finden. Diese wird jedoch erst am 3. Juli im japanischen Fernsehen zu sehen sein.

Kommentare (23)

Pokémon Art Academy in Japan erschienen

Veröffentlicht von Buoysel am 19.06.2014 um 12:40 Uhr

Heute erschien Pokémon Art Academy in Japan. Bei diesem Spiel geht es darum als neuer Schüler der Akademie das Zeichnen von Pokémon zu erlernen. Professor Andy, der angeblich beste Dozent der Schule, hilft einem dabei, indem er mittels Schritt-für-Schritt-Anleitungen alle Details erklärt. Begleitet wird man während des „Abenteuers“ von einem Rivalen, der sich das Ziel gesetzt hat, Illustrator für das Pokémon-Sammelkartenspiel zu werden.

Die ersten paar Minuten des Spiels haben wir als Video aufgezeichnet. Darin zu sehen ist u. a. auch das erste Tutorial, bei dem ein Pikachu-Kopf gezeichnet werden kann. Außerdem gibt es in dem Video noch eine kurze Tour durch die Menüpunkte und die Staff-Credits.

Das Spiel erscheint am 4. Juli in Europa und kann z. B. bei Amazon für 29,99 Euro vorbestellt werden.

Kommentare (6)

Atsuto Uchida mit einer Rolle im neuen Pokémon-Kinofilm

Veröffentlicht von Buoysel am 19.06.2014 um 05:44 Uhr

Die offizielle Website zum kommenden Pokémon-Kinofilm hat heute bekannt gegeben, dass der japanische Fußball-Nationalspieler und Außenverteidiger beim deutschen FC Schalke 04, Atsuto Uchida, im neuen Pokémon-Kinofilm mit einer Gastrolle als Synchronsprecher auftritt. Zuvor war in Japan auch ein Megakick-Pikachu zu seinen Ehren als Event-Pokémon verteilt worden (wir berichteten).

Im Film leiht er einer ihm sehr ähnlich sehenden Figur seine Stimme. Dieser Charakter ist ein Hotel-Gepäckträger, der zusammen mit Satoshi und Pikachu im Film zu sehen sein wird. Der Name dieses Charakters entspricht dem Spitznamen, den Atsuto Uchida beim FC Schalke 04 trägt: Uschi (ウッシー).

Auf der selben Website gibt Uchida selbst auch einen Kommentar zu seiner Rolle ab, den wir nachfolgend frei übersetzt haben:

Da ich normalerweise nicht viel Übung damit habe, Emotionen in eine gewisse Sprechweise einzubringen, war diese Aufgabe als Synchronsprecher nicht sehr leicht. Da ich zu Zeiten der Grundschule mit Freunden zusammen Pokémon gespielt habe, freute ich mich sehr darüber, in einem Kinofilm Synchronsprecher sein zu dürfen. Dass auch Kinder, die mich als Fußballspieler „Atsuto Uchida“ nicht kennen, von „Uschi“ erfahren, ist echt toll. Freut euch also bitte auf meinen Auftritt im Film!

Kommentare (6)

Neue Verteilung: Pikachu von Fußball-Nationalspieler Atsuto Uchida

Veröffentlicht von Buoysel am 02.06.2014 um 04:50 Uhr – Letztes Update: 16.06.2014

Wie wir bereits berichteten, wird es diesen Monat, am 15. Juni 2014, an nur einem einzigen Tag an 40 Standorten der Aeon Malls in Japan ein neues Pikachu als Event-Pokémon zum Download geben. In der gestrigen Folge von Pokémon Get☆TV wurden nun einige Details dazu enthüllt.

Pikachu ist bekanntlich in diesem Jahr das offizielle Maskottchen der japanischen Fußballnationalmannschaft. Das Pikachu der kommenden Event-Verteilung basiert darauf. Der OT entspricht dementsprechend auch dem Namen eines japanischen Nationalspielers: Atsuto Uchida. Neben den Attacken Ruckzuckhieb, Elektroball und Doppelteam beherrscht dieses Pikachu auch exklusiv die Attacke Megakick. Da Atsuto Uchida auf seinem Trikot die Nummer „22“ trägt, hat es auch die ID-Nummer 00022 und kommt mit Level 22 aufs Spiel. Außerdem trägt es das Item Kugelblitz.

Unter „Weiterlesen“ findet ihr noch einen Ausschnitt aus der gestrigen TV-Sendung.

Nachtrag von Buoysel, 16.06.2014: Ich habe mich gestern auf den langen Weg in die AEON MALL in Makuhari (Chiba) gemacht, um dort das Pikachu von Atsuto Uchida zu empfangen. Alle spieltechnischen Details dazu gibt es wie gewohnt im PokéWiki. Außerdem sind unter „Weiterlesen“ nun ein paar Screenshots und Fotos vom Veranstaltungsort zu finden.

Kommentare (15)

StreetPass-Stationen für 3DS-Spiel „Tōzoku to Senbiki no Pokémon“

Veröffentlicht von Buoysel am 13.06.2014 um 06:46 Uhr – Letztes Update: 16.06.2014

Das 3DS-Spiel Tōzoku to Senbiki no Pokémon, das es vom 5. Juni bis zum 30. September 2014 exklusiv im japanischen eShop zum kostenlosen Download gibt, erfreut sich bereits großer Beliebtheit. Doch selbst in einem so dicht bevölkerten Land wie Japan kann es teilweise etwas Zeit in Anspruch nehmen, schnell ausreichend vielen anderen Spielern zu begegnen, um das Spiel durchspielen zu können.

Das Spiel setzt nämlich sehr stark auf die StreetPass-Funktion des Nintendo 3DS. Begegnet man einem anderen Spieler, empfängt man gleichzeitig auch jede Menge Pokémon, die dann im Spiel der eigenen Gruppe hinzugefügt werden. Ein erfolgreiches Voranschreiten ohne diese StreetPass-Begegnungen ist sogar nahezu unmöglich.

Um es Spielern, die nicht so häufig unterwegs sind, zu erleichtern, werden laut offizieller Website im ganzen Land nun spezielle StreetPass-Stationen eingerichtet, an denen problemlos Pokémon empfangen werden können. In den acht Pokémon Centern Japans werden diese Stationen ab dem 14. Juni verfügbar sein. In den Geschäften von Namco werden sie am 20. Juni eingerichtet. Bis zum 31. August wird man diesen Dienst in Anspruch nehmen können.

Außerdem wurde in einem Promo-Video, das ihr unter „Weiterlesen“ findet, nun bestätigt, welches Geschenk man erhalten kann, wenn man das Spiel mit ins Kino nimmt. Demnach wird hierbei eine besondere Stage freigeschaltet, die bei erfolgreichem Bestehen einen Meisterball zugänglich macht. Dieser Meisterball kann dann in Pokémon X oder Pokémon Y über die Geheimgeschehen-Funktion empfangen werden.

Nachtrag von Buoysel, 16.06.2014: Ich hatte inzwischen die Möglichkeit, mich zu einiger dieser StreetPass-Stationen zu begeben. Wie sich herausstellte, handelt es sich dabei einfach nur um einen ausgeschilderten Treffpunkt für die Spieler dieses Spiels. Vom Laden werden also keine künstlichen Begegnungen ausgesendet. Dennoch war es durchaus möglich, hier 99 Begegnungen und mehr zu bekommen, wie ein Video, das unter „Weiterlesen“ hinzugefügt wurde, zeigt.

Kommentare (5)

Neues Pokémon-Auto auf der Tokyo Toy Show 2014

Veröffentlicht von Buoysel am 13.06.2014 um 06:28 Uhr

Dass es in Japan Flugzeuge im Pokémon-Design gibt, ist den meisten Fans sicher bekannt. Neben diesen Flugzeugen gibt es aber auch noch Busse, Fähren, Züge und Autos im Pokémon-Design.

Auf vergangenen Events, wie der Pokémon Card Game Battle Festa im Winter, waren bereits Autos im Pikachu- und Ottaro-Design zu sehen. Auf der diesjährigen Tokyo Toy Show wird nun ein brandneues Toyopet-Auto von Toyota im Fynx-Design präsentiert. Das hat die offizielle Pokémon-Website diese Woche angekündigt.

Das neue Fynx-Auto wird demnach am 14. und 15. Juni am Pikachu-Project-Stand der Tokyo Toy Show ausgestellt.

Kommentare (12)

Kleines Poképla-Pikachu als Geschenk für Kinobesucher

Veröffentlicht von Buoysel am 13.06.2014 um 06:18 Uhr

Wer in Japan die Möglichkeit hat, den neuen Pokémon-Film im Kino zu schauen, hat die Chance, neben den Event-Pokémon Darkrai und Diancie und weiteren Geschenken, noch ein weiteres Extra abzugreifen.

Dabei handelt es sich um eine kleine Pikachu-Figur aus der Poképla-Serie. Um sie zu erhalten, muss man nach dem Kinobesuch eines der acht Pokémon Center besuchen und seine Platzkarte vorzeigen. Diese Aktion gilt ab dem 19. Juli solange der Vorrat reicht.

Quelle: pokemon.co.jp

Kommentare (7)

Zeichenwettbewerb zu Pokémon Art Academy in Japan angekündigt

Veröffentlicht von Buoysel am 13.06.2014 um 06:09 Uhr

Wie die japanische Pokémon-Website berichtet, findet für japanische Fans vom 19. Juni bis zum 31. Juli 2014 ein Zeichenwettbewerb zum kommenden 3DS-Spiel Pokémon Art Academy statt.

Um teilzunehmen, müssen die Teilnehmer im Spiel ein Bild von Pikachu oder Diancie zeichnen. Ausdruck, Pose und Hintergrundmotiv kann dabei frei gewählt werden. Das fertige Bild muss dann einfach über die Wettbewerbs-Option im Miiverse-Menü abgeschickt werden.

Die besten Werke werden in der japanischen TV-Sendung Pokémon Get☆TV zu sehen sein. Mit etwas Glück gibt es für die Teilnehmer sogar die Chance, dass ihr Werk in einem echten Kunstmuseum ausgestellt wird – und zwar im Ueno no Mori Bijutsukan (Ueno-Royal-Museum).

Wir dürfen gespannt sein, ob auch in Europa ähnliche Wettbewerbe geplant sind. Das Spiel erscheint am 19. Juni in Japan und am 4. Juli in Europa.

Kommentare (7)

T-Shirt-Day im Pokémon Center Tokyo

Veröffentlicht von Buoysel am 13.06.2014 um 05:43 Uhr

In den japanischen Pokémon Centern gibt es immer mal wieder kleine Aktionen. Eine immer mal wieder stattfindene Aktion ist z. B. der T-Shirt-Day. Das nächste Mal findet diese Aktion vom 21. bis zum 29. Juni im Pokémon Center Tokyo statt.

Wer an diesen Tagen dem Pokémon Center einen Besuch abstattet und dabei ein T-Shirt mit Pokémon-Motiv trägt, erhält ein kleines Geschenk an der Kasse. Diesmal ist es ein Sticker mit dem Pokémon-Center-Tokyo-Logo. An den beiden Wochenenden haben Besucher mit Pokémon-T-Shirt außerdem die Gelegenheit, ein Foto mit einem großen Pikachu zu machen.

Quelle: pokemon.co.jp

Kommentare (0)

Offizielle Website zu Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir eröffnet

Veröffentlicht von Buoysel am 12.06.2014 um 16:46 Uhr – Letztes Update: 13.06.2014

Heute wurde die offizielle Website zu den kommenden Remakes Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir eröffnet. Auf der Seite finden sich neben jeder Menge Artworks und Informationen auch zahlreiche Screenshots aus der deutschen Version.

Offizielle Website zu Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir

Zu den bereits enthüllten Mega-Entwicklungen von Gewaldro und Sumpex gibt es nun offizielles Artwork zu sehen. Auch zu Diancie wurde nun eine Mega-Entwicklung enthüllt. Selbstverständlich wird auch bei uns im PokéWiki bereits daran gearbeitet, die entsprechenden Artikel auf den neuesten Stand zu bringen.

Nachtrag: Ein neuer Trailer und eine neue Pressemitteilung wurden ebenfalls veröffentlicht. Beides findet ihr unter „Weiterlesen“.

Kommentare (38)
281 280 279 278 277 276 275 274 273 272 271 270 269 268 267 266 265 264 263 262 261 260 259 258 257 256 255 254 253 252 251 250 249 248 247 246 245 244 243 242 241 240 239 238 237 236 235 234 233 232 231 230 229 228 227 226 225 224 223 222 221 220 219 218 217 216 215 214 213 212 211 210 209 208 207 206 205 204 203 202 201 200 199 198 197 196 195 194 193 192 191 190 189 188 187 186 185 184 183 182 181 180 179 178 177 176 175 174 173 172 171 170 169 168 167 166 165 164 163 162 161 160 159 158 157 156 155 154 153 152 151 150 149 148 147 146 145 144 143 142 141 140 139 138 137 136 135 134 133 132 131 130 129 128 127 126 125 124 123 122 121 120 119 118 117 116 115 114 113 112 111 110 109 108 107 106 105 104 103 102 101 100 99 98 97 96 95 94 93 92 91 90 89 88 87 86 85 84 83 82 81 80 79 78 77 76 75 74 73 72 71 70 69 68 67 66 65 64 63 62 61 60 59 58 57 56 55 54 53 52 51 50 49 48 47 46 45 44 43 42 41 40 39 38 37 36 35 34 33 32 31 30 29 28 27 26 25 24 23 22 21 20 19 18 17 16 15 14 13 12 11 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1

News-Suche

Termine

– Pokémon-Verteilungen –
noch 14 Tage15.04.2017–07.05.2017
760 Kosturso (Pokémon Center)
noch 21 Tage15.03.2017–14.05.2017
006 Glurak (CoroCoro Comics, Seriencode)
noch 169 Tage15.04.2017–09.10.2017
Satoshis 025 Pikachu (Kinoticket-Vorbestellung, Seriencode)
seit 18.11.2016
025 Pikachu (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
133 Evoli (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
764 Curelei (Pokémon-Center-Geburtstagsgeschenk)
seit 14.12.2016
Goldkronkorken (Pokémon-Sonne/Mond-Lösungsbuch)

Mobil

QR-Code für m.filb.de
Impressum

© 1999–2017 Filb.de

Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.