Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Die Ehre des Großtals - Part II

  • Rollenspiel

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

  • Clange konnte sich nicht erinnern, gestern eingeschlafen zu sein, erwachte aber trotzdem auf Holy's Kopf liegend.
    "ahhhh..."
    "morgen!"
    Er surrte kurzerhand los, und schnappte sich den Becher eines wildfremden Pokemons.
    "darf ich mal kurz?"
    Er trank aus dem becher, gurgelte hinten, und spuckte anschliessend wieder in diesen hinein.
    "danke."
    Dann schoss er wieder, ohne eine Beleidigung abzuwarten, zurück zum Wagen, und setzte sich auf Holy's Schulter.
  • Maurice

    Ich erwachte aus einem eher unangenehmen Traum, aber ich konnte mich nicht mehr so recht an ihn erinnern. Ich wusste nur noch, dass er nicht schön für mich war, und daher dachte ich auch lieber nicht weiter darüber nach, sonst wäre er mir vielleicht wieder eingefallen...
    Ich kletterte, naja, eher sprang aus dem Wagen, weil der Boden für mich zu weit weg war um einfach rausklettern zu können. Da der Wagen sich bewegte, war das vielleicht auch besser so, ich hätte mich dabei bestimmt wieder verletzt, weil mir der Boden unter den Füßen weggezogen worden wäre.
    Als ich auf dem Boden ankam, rappelte ich mich wieder auf und ging an dem Wagen vorbei.Schnell fährt er ja nicht, aber wer zieht ihn? So gut wie alle schlafen noch...
    Holy, der den Wagen ganz alleine zog, schien sich sichtlich abzumühen.
    Wie lange er den Wagen wohl schon zieht? Dass er ihn überhaupt ziehen kann, wundert mich, er ist doch auch ungefähr so groß wie ich...
    "Guten Morgen, Holy! Kann ich dir irgendwie helfen?"
    Klar, den Wagen helfen zu ziehen, das sieht man doch auf den ersten Blick schon...

    Avatar made by Vaylinor.
    Banner links made by Herochao.
    Banner rechts made by Ayakina.
    Vielen Dank dafür!
  • Clange surrte fröhlich um Holy's Kopf herum.
    Dabei machte er sich gedanken über jegliche Dinge die ihm in den kopf kamen.
    War der Himmel so Blau weil alles graue heruntergelogen wurde? Hieß es nicht eigentlich das man das Blaue herunterlügt? War der Himmel dann nicht falschfarbig? Wieso waren steine grau? wieso nicht lila? warum war er kein Legendäres pokemon? Wer hat die Kontinente und das Meer erschaffen? War Arceus der Gott der Pokemon oder mew? wieso war Mew so klein und Arceus so dick? Wieso war er kein Pflanzenpokemon?
    Das Alles schoss ihm durch den Kopf, und er dachte darüber so viel nach wie er konnte.
  • Maurice

    "Nein, das macht mir nichts aus, ich helfe gerne."
    Ich glaube zwar nicht, dass ich lange durchhalten würde, aber ich kann ihm ja zumindest ein wenig helfen, so weit es mir möglich ist. Dann muss er auch den Wagen nicht alleine ziehen und es wäre leichter... zu zweit als alleine. Ich hoffe nur, dass ich einigermaßen mithelfen kann und mir nicht so früh schon die Kraft ausgeht und ich schon so früh aufgeben muss...
    Ich ging zu Holy und half ihm, den Wagen zu ziehen.
    Der ist aber ziemlich schwer, dass Holy ihn überhaupt ziehen kann, wundert mich schon... Wie lange er ihn wohl schon gezogen hat? Und was macht Clange da eigentlich? Ach, besser nicht ablenken lassen, sonst muss Holy den Wagen ja doch alleine ziehen...

    Avatar made by Vaylinor.
    Banner links made by Herochao.
    Banner rechts made by Ayakina.
    Vielen Dank dafür!
  • Amedia
    In dem Karren konnte man kaum schlafen. Aber dennoch gelang es mir mindestens ein paar Stunden zu Schlafen. Thax blieb bei mir, wie eigentlich die ganze Zeit schon. Ich bemerkte das dass Psiana bereits den Wagen zog. Ich sprang deshalb aus dem Wagen direkt neben dieses. Ich schaute kurz zu ihr und ging dann neben hier weiter.
  • Wie immer hatte ich nur sehr wenig schlaf gefunden, so trottete ich müde hinterher.
    Das Wetter machte meine Stimmung auch nicht wirklich besser sodass ich recht finster drein sah.
    Ich sprach kein Wort und erwartete auch nicht von einem der anderen angesprochen zu werden. Nein, vielmehr hing ich meinen eigenen recht trüben Gedanken nach.

  • Thax

    Ich bekam vom gestrigen Tag fast nichts mit. Ich weiß nur,dass ich die ganze Zeit über bei Amedia war. Genau wie jetzt gerade. Ich wachte auf und bemerkte,dass ich auf ihr geschlafen habe. Ich gähnte laut und musste mich am Auge kratzen.
  • "Das ist ja peinlich",dachte ich mir."Der atemberaubende Tempomann liegt auf Holy's Kopf.Unfassbar.Obwohl.Hoffentlich werde ich noch stärker, dann werde ich ihm leid antun.Oder besser, mein Meister Darkrai tut dies."Dann verkroch ich mich wieder in mein Versteck."Und mit denen muss ich mich als Sonnensammler zusammentun.Pfffh.Aber egal.Vielleicht sollte ich sie mal heimlich begrüßen und dann aufklären.Und dann ihnen meine Fähigkeiten zu nutze machen.Hoffentlich vergeht diese Sonnensammlerei schnell!!."Dann stellte ich mich unbemerkt in ihre Nähe und wartete darauf, dass sie mich bemerken.

    P.S.:Hab meine Schriftfarbe vergessen anzugeben.Die obige.
  • Clange surrte wie ein Ventilator im Kreis.
    "hm"
    "Biene macht Honig?" fragte er verwirrt, denn diese Frage schwebte ihm seit 3,5 sekunden im kopf, das war länger als ein großteil aller seiner anderen Fragen.
    "und was ist eigentlich Honig?"
    Und schon war die Frage aus dem Kopf.
    "2+2=Seife"
    "Das war Mathe. Ich mag kein Mathe."
    Und während der ganzen Fragerei dachte er garnicht daran anzuhalten.
  • Maurice

    "Ähm... Honig soll etwas Leckeres, Zähflüssiges sein..."
    Ich hab leider noch nie welchen gegessen...
    "Und, ähm... 2 plus 2 ist 4, nicht Seife."
    Bei dem Gespräch mit Clange bemerkte ich aber nicht einmal, dass ich stehengeblieben war, und als mir es schließlich auffiel, lief ich eilig weiter und half Holy, den Wagen zu ziehen.
    Hoffentlich hat Holy das nicht bemerkt... Aber... Was...? Ich dachte eben, ich hätte eine Bewegung wahrgenommen, aber das hab ich mir wohl eingebildet... Jetzt ist es weg, was auch immer es war...
    Ich schaute etwas verwirrt zu der Stelle, an der ich etwas gesehen zu haben schien, aber da war weiterhin nichts zu erkennen.
    Hoffentlich sind das nicht wieder diese Diebe, die uns bestohlen hatten...

    Avatar made by Vaylinor.
    Banner links made by Herochao.
    Banner rechts made by Ayakina.
    Vielen Dank dafür!
  • "Oh, Mann.Bei dem ist anscheinend alles verloren.Wie er dort herumsurrt.Das macht mich ja fast schon traurig.",dachte ich.Dann machte ich mich mit einem "Hallo"bemerkbar.Hoffentlich bemerkt er mich jetzt, denn dabei habe ich keine Lust zuzuschauen.Wenn er mich nicht bemerken sollte,tja...dann kommt der Furienschlag zum Einsatz.Schnell scheint er ja schon zu sein,aber in seiner Birne dreht sich wahrscheinlich alles um Käse.Oder er tut nur so.
  • "was bistn du für ein dings?"
    Dabei schoss Clange vorwärts und umschwebte das Pionskora mit einem irren Tempo, das es fast unmöglich machte ihn zu treffen.
    "du hast stacheln, bist du giftig? Magst du Käse? Wieso bist du Lila?"
  • Maurice

    Ich schaute Clange nach, als er zu einem Pionskora flog, konzentrierte mich aber weiterhin darauf, nicht wieder stehen zu bleiben.
    Ich hatte es mir also doch nicht eingebildet... Hmm... Das ist ein Pionskora, wenn ich mich recht erinnere... Wie lange es uns wohl schon gefolgt ist? Und hoffentlich gehört es nicht zu diesen Räubern... Sie waren zwar nur zu dritt, aber vielleicht gibt es noch mehr von ihnen...
    "Hallo."
    Mehr konnte ich im Moment nicht sagen, weil ich mich zu sehr darauf konzentrieren musste, den Wagen zu ziehen, um ein Gespräch führen zu können.
    Nicht, dass ich wieder stehen bleibe oder vielleicht sogar überrollt werde, das wäre wirklich nicht soo gut...

    Avatar made by Vaylinor.
    Banner links made by Herochao.
    Banner rechts made by Ayakina.
    Vielen Dank dafür!
  • Nach tagelanger Reise erreichten die Teams ihre Ziele.
    Kurz vor dem See der Heiligen machte Holy eine komische Entdeckung...


    Holy

    Nichts besonderes denkend ging ich einfach mit Maurice den Weg entlang. Doch mir fiel etwas aus. Hier war auf einmal Nebel und sehr feuchte Luft! Ich hatte aber gelesen, dass das am See der Heiligen nicht so sein soll.. Naja, ich sollte nicht alles glauben, was in Büchern steht. Oder doch...?
    Etwas fremdschämend für Clange's Verhalten betrachtete ich den Neuzugang, der sich uns noch angeschlossen hat: "Hallo.. wer bist du denn?" Könnte sein, dass er das schon gesagt hat, aber naja, ich höre oft nicht zu...


    Shoa

    Langsam kamen wir an einem Hang an, nachdem ich stundenlang oder eher tagelang dieses Ding hinter mir hergezogen habe. Ich glaube, wir waren in der Nähe der Grauen Berge. Was sollten wir hier finden? Waren wir hier nur auf der Durchreise, oder kommt hier etwas Spannendes? Ich hoffe es für die Berge, sonst teleportier ich sie einfach weg, weil sie mir sonst unnötig im Weg rumstehen... Kann ich zwar nicht, aber...


    Wählt Azir, er ist sehr gut! | Freunde sind wie ein Toaster, unersetzlich! | ♥


  • Es war nichts passiert und so wie es aussah würde auch nichts passieren.
    Seufzend schloss ich zu dem Wagen auf. "Ernsthaft..", fauchte ich leise und schaute sehr finster drein.
    Ich war absolut müde, doch wie immer konnte ich nicht schlafen.
    Gesprochen wurde auch kaum, so das ich mir die Zeit nichtmals damit vertreiben konnte den anderen zuzuhören.
    Vielleicht hätte ich niemals mitkommen sollen. Mein Blick suchte die Umgebung ab.
  • Clio
    Schweigend war ich gefolgt, nachdem das Feuer gelöscht war. Eine immense Energiereserve hatte sich in mir gebildet und ich wusste nicht, ob ich sprechen konnte, ohne möglicherweise zu explodieren. Es war merkwürdig und irgendwie vertraut, aber ich wusste nicht, wieso und woher. Doch das Gefühl blieb bestehen und ich hielt meinen Mund, versuchte mich nur auf die Umgebung zu konzentrieren. Es gelang mehr schlecht als recht, aber es gelang schließlich. Beklagen durfte ich mich da also nicht.
    Ich achtete nicht sonderlich auf die Berge, die schon bald in Sicht kamen. Solche waren nie etwas gewesen, was mir total gefiel. Mir war die Höhe zu unangenehm und die Aussicht es nicht wert, den Marsch nach oben zu machen - selbst wenn ich eh etwas schwebte.
  • Shoa:

    Clio schien nicht sonderlich begeistert davon zu sein.. Woran lag das nur?
    Ich dachte wandern macht ihm Spaß...
    Außerdem wirkte er so abwesend und gleichzeitig auch abweisend. Ich sprach ihn drauf an:
    "Hey Clio, hier vorne! Da müssen wir hoch! Um vielleicht was zu finden. Erinnerst du dich? Wir haben eine Aufgabe."


    Wählt Azir, er ist sehr gut! | Freunde sind wie ein Toaster, unersetzlich! | ♥


  • "sehtmal, dahinten ist wasser!!!!!!!!"
    "man mir tun die flügel schon weh..."
    Clange surrte vorwärts, stob mit einer irren tempo ins wasser und legte sich ans ufer, mit dem kopf auf dem sand und dem rest des körpers, zum abkühlen, im wasser. Er konnte ja nicht schwimmen, und er mochte wasser auch nur weil es kühlte...
Impressum

© 1999–2016 Filb.de

Pokémon © 2016 Pokémon. © 1995–2016 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.