Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Das Atelier im Dämmerlicht

    • Ich bereue es, die Geschichte hinter der Region zu veröffendlichen... :/
      Kreatives Schreiben liegt mir einfach nicht. Ich habe zwar einen grossen Wortschatz und einen guten Schreibstil, jedoch liegt mein Talent eher im schreiben von Essays und wissenschaftlichen Arbeiten...

      Laurus befand sich zusammen mit seiner Garde auf dem Weg zu einem Gebiet nördlich Anethias, wo verdächtige Aktivitäten gemeldet wurden, als er in der Ferne einen Person erblickte, die von mysteriösen Gestalten umzingelt schien. Ohne zu zögern eilte Laurus zur Rettung. Was wie aus der Ferne wie Spiryths aussahen, entpuppten sich als seltsame Maschinerien, die einen jungen Mann angriffen. Mit Müh und Not konnten die Monster vertrieben werden. Erleichtert stellt sich der junge Mann als Cato vor. Die seltsamen Monster seien erst kürzlich überall im Land aufgetaucht. Er habe sich gerade aud dem Weg zum Altar der Weisheit befunden, um Nachforschungen anzustellen, als er festellen musste, das dieser von feindlichen Soldaten besetzt war, woraufhin er von Monstern attacktiert wurde.
      Dankbar für seine Rettung bot Cato Laurus an, das Wissen, das er über den Feind in Erfahrung brachte, mit ihm zu teilen und schloss sich der Gruppe an. Zusammen brachen sie nach Fidell auf, wo Cato lebte, um mehr Informationen zu sammeln, bevor sie sich die Unruhestifter vornahmen.




      Cato

      Ein wissbegieriger junger Mann, der in Fidell lebt. Sein Vater ist Besitzer einer grossen Bibliothek, für die Fidell im ganzen Land berühmt ist. Cato hilft seinen Eltern in der Bibliothek aus und hat deshalb schon von klein auf eine grosse Affinität zum Lesen und liest Lektüre zu einer Vielzahl von Themen. Sein Traum ist es, ein Bestiarium zu sämtlichen Spiryths in der Region zu schreiben. Wenn er nicht gerade in der Bibliothek aushilft oder liest, ist Cato stets auf der Suche nach neuen Einträgen.

      mag:
      Lesen, Trauben, Der Geruch von Papyrus

      mag nicht:
      unüberlegtes Handeln, Lärm beim Lesen

      Hat die schönste Handschrift.



      Fanart #s-absol# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    • Panaria Wald:
      Leider habe ich kaum Erfahrung im traditionellen Feld, noch weniger mit Wasserfarben, aber ich finde, du wirst besser! Etwas mehr Kontrast, vor allem im Vordergrund, wäre vielleicht noch wünschenswert. Aber ich liebe die Idee. In so einem Wald würde ich auch gerne mal spazieren gehen. Ich kann mir richtig gut vorstellen, wie der Wind bei den Pflanzen Musik erzeugt. :D

      Larvappella & Cicaria:
      Sehr schöne Designs, die auch super in den Panaria Wald passen. Auch hier ist der Kontrast etwas niedrig und Cicarias Augen etwas merkwürdig imo aus und die Outlines wirken etwas unsauber, besodners im Vergleich zu Larvapella, aber ansonsten mag ich die beiden. Ob sie sich wohl mit Zirpeise zum Jammen treffen würden? :P

      Chirplue & Nartthis:
      More. Birbs. Yes. Oh, verdammt, ich finde, Chirplue hätte auch ein Kappenschirm gut gestanden. Ich glaube es liegt an den Farben, dass es mich an Youngster Joey erinnert. 'D Süß geworden! Beide gefallen mir vom Design her, aber ich finde, du solltest Schnäbel noch etwas üben. Ich weiß, bei Nartthis soll die Krümmung vermutlich auf Höchnäsigkeit anspielen, aber ich finde diese hochgekrümmten Schnäbel nicht sehr schön. Außerdem ist mir aufgefallen, dass du zumindest bei vollentwickelten Formen zu langen, dünnen Schnäbeln tendierst. Ich kenne das Problem, aber es gibt noch mehr Schnabelformen! Deswegen hab ich meiner Elster auch einen Dicken Schnabel gegeben... und weil der Schnabel auch sehr gut die Kopfform beeinflussen kann. Ansonsten wirkt es für einen Narziss doch imo doch noch etwas zurückhaltend, was nicht bedeutet, dass ich das Design nicht mag! Mir gefallen die Farben und Muster, hätte mir nur gewünscht, dass auch die Formen etwas prominenter wären. :)


      Ich sehe keinen Grund, warum du es bereuen solltest, die Geschichte zu veröffentlichen! Es geht um den Spaß und ich mag das Format. Die Texte sind kurz und knackig, sodass genug Leute (inklusive mir) die Zeit aufbringen können, sie sich durch zu lesen. Klar, man merkt, dass du andere Stärken hast, da du wenig beschreibst, aber wie gesagt, das muss nichts Schlechtes sein. Man bekommt trotzdem einen guten Einblick in deine Ideen.


      "I am a man usually dissociated from intense emotion. I adapt to my circumstances and fill the role I am given. That is my style."
    • Neu

      Naja, die Übung wird mir sicher nützen. Und glücklicherweise ist es ja ein Fanart-Projekt und nicht eine Literaturarbeit.
      Da fällt mir ein... Filb ist ja noch gar nicht in den Genuss meiner Alolaformen für diverse Jothopokémon gekommen.



      Die nährstoffreiche Nahrung in Alola liess Ledian stärker werden. Es lässt mit Hilfe seiner sechs Armen einen Faushagel auf den Gegner niederregnen.

      Typ: Käfer/Kampf


      Statuswerte

      AlolaNormal
      KP5555
      Angriff11035
      Verteidigung5050
      S.Angriff4555
      S.Verteidigung35110
      Initiative9585



      Fähigkeiten: Eisenfaust/Rauflust

      Basiert auf einen gestreiften Marienkäfer.



      Diese Form ist um einiges giftiger als die reguläre Variante. Ariados' Gift lähmt seine Opfer für eine längere Zeit, was ihm genug Zeit gibt, um ihnen endgültig den Garaus zu machen und sie zu verzehren.

      Typ: Käfer/Unlicht


      Statuswerte

      AlolaNormal
      KP7070
      Angriff3580
      Verteidigung5050
      S.Angriff6080
      S.Verteidigung7070
      Initiative7585



      Fähigkeiten: Quälerei/Wegsperre

      Basiert auf die schwarze Witwe, die auch auf Hawai'i heimisch ist




      Mogelbaum passte seine Erscheinung an, um mehr wie die Palmen auf Alola auszusehen. Schon so manches Pokémon musste auf die harte Tour lernen, dass die "Früchte" an seinen Armen aus solidem Stein bestehen und nicht essbar sind.

      Typ: Gestein/Stahl


      Statuswerte

      AlolaNormal
      KP7070
      Angriff100100
      Verteidigung125115
      S.Angriff3030
      S.Verteidigung6565
      Initiative2030



      Fähigkeiten: Eisenfaust/Neutraltorso




      Es hat ein starkes Bedürfnis, leere Wände vollzuschmieren. das es kaum in Zaun halten kann. Es geht deshalb nur im Schutz der Nacht dem Trieb nach, damit es nicht von verärgerten Menschen erwischt wird.

      Typ: Unlicht


      Statuswerte

      AlolaNormal
      KP5555
      Angriff3020
      Verteidigung2535
      S.Angriff3020
      S.Verteidigung3545
      Initiative7575



      Fähigkeiten: Wandlungskunst




      Traunmagil greift mit verzauberten Nadeln an. Diese können bei einem Treffer das Opfer entweder verfluchen, oder auch heilen, was von dem Zauber abhängig ist, mit dem traunmagil die Nadeln belegt hat.

      Typ: Geist/Psycho


      Statuswerte

      AlolaNormal
      KP10560
      Angriff8060
      Verteidigung10560
      S.Angriff85105
      S.Verteidigung60105
      Initiative60105



      Fähigkeiten: Tastfluch

      Basiert auf eine/n Voodoo-PriesterIn




      Ein beliebter Begleiter bei Perltauchern. In seinem Schweif bewahrt es Muschelschalen auf, die ihm besonders gefallen

      Typ: Wasser


      Statuswerte

      AlolaNormal
      KP4545
      Angriff6555
      Verteidigung4545
      S.Angriff5565
      S.Verteidigung4545
      Initiative7575



      Fähigkeiten: Wassertempo



      Fanart #s-absol# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    • Neu

      Spoiler anzeigen




      NameMA330-Soldier
      Element/
      Rang/
      KlasseMachina
      BeschreibungEine der Lebensformen, die unter Kommando der Invasoren in Geminea einfielen. Es scheint kein Bewusstsein zu haben und komplett künstlich zu sein. MA330-Soldier dient als Infanterie-Einheit und wird häufig in grösseren Gruppen angetroffen. Allerdings ist es nicht sehr stark.
      Technik
      wilder Hieb
      Reichweite: direkt
      Kategorie: Physisch
      Element: /
      Holt mehrere Male mit seiner Waffe nach dem Gegner aus.
      GetriebeStürmer

      Angriffe werden nicht durch gegenrische Treffer unterbrochen.



      Fanart #s-absol# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.