Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Das Fuchsatelier

    • Gut zu sehen, dass hier so viel los ist! :bew1:

      Carpeaver & Lumbeaver:
      100-mal besser als Bidiza. :$ Ich mag das Design der beiden SEHR! Vor allem gefällt mir hier, wie du ihren Charakter mit den Posen unterstreichst. Die Silhouetten finde ich hier einfach super geworden. Bitte mehr in die Richtung! :D Die Farben und Designs gefallen mir ebenfalls. Sie bauen auf Pokémon auf, die es schon gibt, heben diese Merkmale aber auf ihr eigenes Level und machen darauf glaubwürdige Eigenkreationen. Könnten glatt Original-Pokémon sein.

      Flammush & Mycelsius:
      Die Idee gefällt mir, hier hapert es aber ein bisschen an der Umsetzung. Ich glaube es liegt an der Schattierung, dass die beiden ein bisschen flach wirken. :s Da das Rote bei Mycelsius kein Muster auf dem Körper ist, sondern wirklich Fangzähne, die etwas abstehen, fehlt dort auch etwas Tiefe, die man mit etwas Schatten hätte erreichen können. Bei Flammush finde ich noch den unteren Teil des Körpers unter der "Kappe" etwas zu lang. Wäre der kürzer, würde es balancierter und süßer wirken. Aber an sich gefallen mir die beiden.

      Ascafalla:
      Ich möchte bitte 20 davon in meinem Team. ;w; Ich mag diesen Blick und die Farben! Und es sieht fluffig aus, das gibt Extrapunkte!

      Yggdrask & Yggdrembla:
      Sehr interessante Designs! Wobei ich sagen muss, dass mir Yggdrask etwas besser gefällt, ich glaube das liegt daran, dass Yggdrembla noch etwas ... "gedrungen" wirkt. Ich finde da hättest du ruhig mit den Farmen etwas ausschweifen können und die Kurven etwas verstärken können.... wenn das irgendwie Sinn ergibt. Und die Nase wirkt durch den starken Schatten etwas zu eingedrückt an der Stelle. Aber interessante Idee, ich mag die Designs ansonsten sehr. :)

      Ravunin:
      Hugin & Munin, eine der Vorlagen, auf die ich gewartet habe. :D Schade, dass es nur eines ist und sich auch nicht entwickelt. Das Design hat etwas von Porygon2, daher kann ich es nur mögen. Sehr interessante Herangehensweise. Nur der hintere Flügel passt perspektivisch nicht, er ist zu groß, aber das bekommst du sicher noch in den Griff.

      Nalferry:
      !!! Etwas in die Richtung hatte ich mir für Moruda als Entwicklung gewünscht. Ich mag es. :D An der Umsetzung hapert es noch etwas, die Stelle mit der Kanone wirkt z. B. noch flach, aber es hebt sich von dem ab, was du sonst so herzeigst, also ist das auch nur ein Punkt, den du mit Übung auf jeden Fall ausbessern kannst. Würde das Segel vielleicht noch in imaginärem Wind wehen, würde es sicher noch mehr hermachen.

      Vikragnar:
      Aber Vikinger trugen keine gehörnten Helme. ;A; Oh well, man darf sich natürlich auch ein paar Klischees bedienen. Ich mag das Design dennoch sehr, die Hörner sind trotzdem toll und die Augen stechen bei den ansonsten eher gedeckten Farben sehr schön heraus! Die Füße hält es ein bisschen wie ein Pinguin, ich glaube bei der Pose wäre es besser, würde man den vom Betrachter aus rechten Fuß eher von vorne sehen. Ansonsten mag ich die Statur sehr. :D

      Seoleal & Drurgaleo:
      Sehr schöne Idee und Umsetzung! Seoleal ist richtig süß geworden, auch wenn der Mund perspektivisch nicht ganz sitzt. Wer kann schon zu diesen Augen nein sagen? Drurgaleo gefällt mir ebenfalls. Ich finde nur, dass die "Arme" etwas weiter vorne ansetzen könnten und die Schwanzflosse könnte größer sein, um das Design etwas auszubalancieren, da der Fokus aktuell stark am Kopf hängt. Ansonsten aber ein sehr schönes und kreatives Paar. c:

      Lidskial:
      Das finde ich ja besodners interessant, da mein Emperor-Fakemon auch auf einem Stuhl basiert und wir hier einfach mal komplett andere Richtungen gegangen sind, obwohl das Grundkozept Sitzfläche, Lehne und vier Beine das gleiche ist. Interessant, dass du den Kopf unter der Sitzfläche platziert und die Lehne zum Schweif gemacht hast. Die Sitzfläche passt perspektivisch nicht zu recht, zumindest, wenn die hintere Kante die gleiche Länge hat wie die Vordere. Ich mag deinen Gebrauch von Stacheln hier und das leuchtende Muster. Sehr schön! :D

      Aus Zeitmangel muss ich hier wieder abbrechen, aber ich finde besonders deinen letzten Planeten interessant und bin schon gespannt, welche Fakemons dort leben. c:
    • Spoiler anzeigen


      Name:Hylvalkia
      Art:Jenseits
      Typ:Geist
      Beschreibung:Man sagt, Hylvalkia geleite die Seelen Verstrobener an ihren letzten Ruheort. Historische Quellen Berichten von Scharen Hylvalkia, die sich nach einer blutigen Schlacht auf dem Schlachteld versammelten.
      Herkunft:Basiert auf einer Walküre



      Spoiler anzeigen




      Name:Nabadger
      Art:Dachs
      Typ:Boden/Unlicht
      Beschreibung:Was von Nabadger gestohlen wurde, sollte man am besten gleich als verschollen betrachten. Nabadger versteckt seine Beute in seinem weitläufigen, labyritnartigen Bau, wo es für Menschen fast unmöglich ist, ihre gestolenen Gegenstände wiederzufinden.
      Herkunft:Basiert auf einen Dachs




      Fanart #i-fennexis# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    • Spoiler anzeigen


      Name:Elecony
      Art:Lichtball
      Typ:Elektro/Feuer
      Beschreibung:Elecony generiert elektrische Energie, wodurch seine Ohren anfangen zu glühen. Wenn es schläfrig oder erschöpft ist, wird sein Licht schwächer
      Herkunft:Basiert auf eine Glühbirne



      Spoiler anzeigen




      Name:Bulbunny
      Art:Glühhase
      Typ:Elektro/Feuer
      Beschreibung:Seine empfindlichen Ohren werden von einer glasähnlichen Schale geschützt. Bulbunny generiert unaufhörlich Energie, wodurch viel Hitze entsteht. Diese benutzt es, um anzugreifen.
      Herkunft:Basiert auf einen Hasen und einer Glühbirne.




      Fanart #i-fennexis# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    • Spoiler anzeigen



      Name:Phantomoth
      Art:Geistchen
      Typ:Käfer/Geist
      Beschreibung:Phantomoth gibt in der Dunkelheit ein schwaches Leuchten ab. Phantomoth, die in der Dämmerung über Blumenfeldern tanzen, ist ein atemberaubender Anblick, der viele Touristen anzieht.
      Herkunft:Basiert auf ein Federgeistchen



      Spoiler anzeigen





      Name:Svaralv
      Art:Kobold
      Typ:Fee/Unlicht
      Beschreibung:Svaralv ist nachtaktiv, da es empfindlich gegenüber Tageslicht ist. Svaralv ist sehr intelligent und lernt schnell.
      Herkunft:Basiert auf einen Schwarzalben




      Fanart #i-fennexis# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    • Spoiler anzeigen


      Name:Rustoxic
      Art:Rost
      Typ:Stahl/Gift
      Beschreibung:Aufgrund der Zusammensetzung seines stählernen Körpers ist est ständig mit einer Rostschicht bedeckt. Dies macht es zwar gebrechlich, erhöht jedoch seine Angriffskraft enorm.
      Herkunft:Basiert auf eine rostige Axt



      Spoiler anzeigen


      Name:Aegisnail
      Art:Schnecke
      Typ:Gestein
      Beschreibung:Aegisnail ziegt sich in sein Haus zurück, um die Muster darauf aufleuchten zu lassen. Dies dient zur Einschüterung seiner Gegner.
      Herkunft:Basiert auf Oegishjalmr




      Fanart #i-fennexis# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Skallhati ()

    • Die habe ich alle vorproduziert. Momentan sitze ich sogar am allerletzen Bild für diese Kollektion.
      Das ist allerdings nicht immer so. Wenn mir die Ideen ausgehen und ich weniger häufig posten kann, veröffendliche ich die Werke meist umgehend nachdem ich sie gezeichnet habe.
      Das wird dann wohl so sein, wenn ich die nächste Kollektion starte. Es kann dann auch mal sein, dass für eine Woche nichts kommt.

      Spoiler anzeigen



      Name:Pearluga
      Art:Wal
      Typ:Wasser/Psycho
      Beschreibung:Pearluga lässt die Perlen auf seinem Körper aufleuchten, um mit Artgenossen zu kommunizieren. Nachts leuchtet dabei das Meer in verschiedenen Farben, wenn sich viele Beluga an einem Ofrt versammeln. Dieses Schauspiel wir auch "Meeresaurora" genannt.
      Herkunft:Basiert auf einen Beluga



      Spoiler anzeigen



      Name:Venbrella
      Art:Qualle
      Typ:Wasser/Gift
      Beschreibung:Es schwimmt friedlich im Meer und lässt sich von der Strömung treiben. Sein Schirm ist erstaunlich widerstandsfähig und bietet ihm Schutz.
      Herkunft:Basiert auf eine Qualle




      Fanart #i-fennexis# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    • Spoiler anzeigen



      Name:Trifyng
      Art:Trioklinge
      Typ:Stahl/Unlicht
      Beschreibung:Man sagt ihm nach, Unheil seinen Besitzer zu bringen. Sollte sich dieser dem Unheil dreimal die Stirn bieten, soll Trifyngs wahre Macht entfesselt werden.
      Herkunft:Basiert auf Tyrfing



      Spoiler anzeigen



      Name:Moosero
      Art:Elch
      Typ:Normal
      Beschreibung:Diese Moosero-Form ist auf Helia heimisch. Die Kugeln an seinem Geweih sammeln astrale Strahlung und wandeln diese in Energie um, die Moosero für zahlreiche Angriffe nutzt.
      Herkunft:Basiert auf einen Elch und einen Schwarzmagier




      Fanart #i-fennexis# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    • Hmm...Was Pokémon betrifft eigendlich nicht...
      Moosero basiert auf die typischen Klassen, die man in RPGs antrifft, (Weissmagier, Schwarzmagier, Dieb,etc...) und Trifyng basiert auf einem verfluchten Schwert aus der nordischen Mythologie.
      Ich mag aber den Style des Charakterdesigns der Fire Emblem-Serie. Deshalb versuche ich den für meine menschlichen Charaktere zu imitieren (was dem gelehrten Auge sicher schon aufgefallen ist).
      Ausserdem ist mir aufgefallen, dass Fire Emblem (aber auch andere Games) sich gerne Namen aus der nordischen Mythologie ausleiht.
      Zum Beispiel die Waffen Brynhildr und Siegfried aus Fire Emblem Fates, oder die Königreiche Embla und Askr aus Fire Emblem Heroes.

      Spoiler anzeigen




      Name:Greolf
      Art:Fremdartig
      Typ:Unlicht
      Beschreibung:Es unterscheidet sich sehr von anderen Pokémon auf Helia, weshalb man vermutet, dass es neozoon ist.
      Greolf ist als aggressives Pokémon gefürchtet, dass aus dem Nichts Reisende anfällt.
      Dieses aggressive Verhalten ist auf seinen ständigen Hunger zurückzuführen, der durch seinen extremen Stoffwechsel hervorgerufen wird.
      Herkunft:Basiert auf Geri/Freki




      Spoiler anzeigen




      Name:Spyarn
      Art:Fremdartig
      Typ:Normal
      Beschreibung:Die Fäden, die es produziert, fühlen sich weich und seidig an und geben einen schwachen Schimmer ab. Man weiss jedoch nicht, aus welchem Material die Fäden bestehen.
      Spyarn hat die Fähigkeit Ätherschutz. Ätherschutz erhöht die Verteidigung oder Spezialverteidigung je nach dem, welchem Gegner Spyarn gegenübersteht.
      Herkunft:Basiert auf einem Spinnrad





      Fanart #i-fennexis# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    • Oder Kriemhild aus Echoes, richtig^^ Aber generell leihen sich die legendären Waffen ja Namen aus allen möglichen mythologischen Sagen, aber auffällig viele sind nordischen Ursprungs. Embla kannte ich jetzt nicht, klingt halt nach Emblem und damit nach der Spieleserie selbstXD
      Am besten sieht man es wohl bei der Trainerin, die Caeldori und von der Haarfarbe her Lucina ähnelt:) Gefällt mir sehr gut, dass du dich von FE inspierieren lässt - Awakening und Fates vor allem, oder?

    • Neu

      Richtig, und neustens auch Shadows of Valentia. Der Artstyle ist einfach umwerfend. Natürlich braucht es viel Übung bis ich das auch so kann (vor allem freihand). Aber der Weg ist das Ziel, nicht? Natürlich drückt immer noch ein bisschen der eigene Style durch und das ist auch gut so.


      -------

      Spoiler anzeigen

      Planet Agarda erfreut sich reichhaltigen Boden, reiner Luft und sauberen Wasser. Jedoch wird der Planet regelmässig von schweren Gewittern heimgesucht, was Flora und Fauna aber probemlos wegstecken.
      Auf Agarda befindet sich ausserdem der Haupsitz der SdaR-Foundation.


      Personalausweis




      Präsident Ivar, 32
      sdar-Foundation
      Ivar ist der Präsident und Gründer der SdaR-Foundation. Er wird für seine gelassene und nachsichtigen Art geliebt. Ivar hat jedoch Mühe, vor grossen Menschenmengen zu sprechen, weshalb er das lieber den Pressesprechern überlässt. Er gründete die SdaR-Foundation um mehr über die geheimnisvolle Welt der Pokémon herauszufinden und ein besseres Zusammenleben mit ihnen zu ermöglichen.




      Fanart #i-fennexis# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    • Neu

      Es kommen hier so viele unglaubliche Kunstwerke hervor, dass es einem die Sprache verlschlägt. Also, an alle Unter uns, die Meister im Programmieren sind: Macht ein Fangame daraus! Das wäre wahnsinnig toll und würde so einem Talent wie diesem Gerecht werden!

      P.s: (Das ist ernst gemeint und somit nicht als "einschleimen" zu verstehen! ;) )
    • Neu

      @Magius
      Nun ja, ich könnte das... ^^
      Allerdings müsste man dafür erstmal alle Artworks in Sprites umsetzen und dann noch eine ganze Menge Tiles erstellen :$

      Und natürlich lasse ich jetzt auch noch ein kleines Kompliment da, top Arbeiten, Skall :bew1: Ein etwas ausführlicheres Feedback folgt dann demnächst mal wieder ;)

      lg,
      Arrow #i-marshadow#
    • Neu

      Danke ihr Zwei. Das ist ein grosses Lob. Freut mich, dass euch die Designs gefallen.
      Ich hab mit einem Freund tatsächlich schon mal an einem Fangame gearbeitet. Aber wie's immer ist mit solchen Projekten wurde nichts draus. Das ganze Planen und Entwerfen macht immer Spass, nur die Umsetzung ist meist das Problem. hinter einem guten Game steck so viel mehr dahinter, wie es nach aussen scheint.

      ----

      Spoiler anzeigen




      Name:Albalv
      Art:Koblod
      Typ:Fee/Flug
      Beschreibung:Ein sehr freundliches Pokémon, das sich gern in der Nähe von Menschen aufhält. Es ist nur tagsüber aktiv
      Herkunft:Basiert auf einen Lichtalb



      Spoiler anzeigen




      Name:Shaknot
      Art:Fessel
      Typ:Normal/Fee
      Beschreibung:Shaknot besteht aus sechs verschiedenen Fäden, von denen jeder eine andere Farbe und Eigenschaft aufweist.
      Herkunft:Basiert auf Gleipnir




      Fanart #i-fennexis# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skallhati ()

    • Neu

      Kenn ich nur zu gut : /
      Sobald es an die Umsetzung von irgendwelchen tollen Projekten geht steh ich auf dem Schlauch. :(
      Könntest deine Dienste ja trotzdem irgendwann mal GF anbieten, die würden sich bestimmt freuen ;)
      Vielleicht dürftest du sogar am Spiel mit planen. :D
    • Neu

      Gravity schrieb:

      Kenn ich nur zu gut : /
      Sobald es an die Umsetzung von irgendwelchen tollen Projekten geht steh ich auf dem Schlauch. :(
      Könntest deine Dienste ja trotzdem irgendwann mal GF anbieten, die würden sich bestimmt freuen ;)
      Vielleicht dürftest du sogar am Spiel mit planen. :D
      Designtechnisch die wohl beste Edition ever ^^ Ich liebe deine Mons...mal cool, mal flauschig und dann so unbeschreiblich süß! Oder eben, alles gleichzeitig :D
      Schade dass es bald zuende geht :c Aber bis dahin, freue ich mich auf weitere wundervolle Entwürfe ^^
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.