Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pmd 4 Eine Katastrophe?

    • Pmd 4 Eine Katastrophe?

      Ich wollte mal wissen was ihr so von diesem im Titel angesprochenem Spiel haltet Gut oder Katastrophe. Hier mal so ein kleiner EInblick in meine Meinung. Furchtbar und dabei ist es nicht mal das es lahm ist von den Missionen her von den Textboxen her von den Jobs (Immer nur einer) Von der Story falls man diese Fetzen überhaupt Story nennen kann . Nun kam ich anscheinend total unterlevelt in einem DUngeon an an dem man nicht mehr zurück kann (AUs Spoiler Gründen nenn ich den mal nicht. )und nun am laufenden Band aufs Maul bekomm und wieder am Anfang bin quasi in Endlosschleife (Ok waren nur 3 Stunden danach hatte ich das Bedürfnis was an die Wand zu werfen. BIn sicher ein Einzelfaall da (Oder nicht?)
    • Ich finde es ging, nur die Nachstory ist die (mMn) schlechteste Überhaupt.
      Da war PMD 2 um Welten besser.
      Was mir gut gefallen hat, war der Humor. z.B. die Situationen mit Strepoli und Viridium.
      Aber ich konnte sehr gut eine Story erkennen, nur keine Nachstory, aber die Vorstory fand ich dafür eigentlich gar nicht so schlimm, außer das man am Ende gegen einen "Eiswürfel" kämpfen musste. Es gibt bessere aber auch schlechtere Spiele.
      Ihr habt Interesse an Star Wars? Seht doch mal hier vorbei

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pokekachu ()

    • Ich fand PMD4 grottig.
      Gründe:
      -Von den damals 649 Pokémon kamen nur ca. 200 vor

      -Die Story war... langweilig und eintönig, also unvergleichbar mit PMD1-PMD2 (wo ich einmal geheult hab :hihi: )

      -Die DLCs waren nicht gerade umfangreich

      -Das der Fragebogen wegfiel, ist traurig, es war das, was PMD für mich ausgemacht hat :oldno:

      -Das nur 5 Pokémon zur Auswahl standen

      -Die Idee mit den Magnaportalen ist gut, aber nicht so gut umgesetzt worden :shifty:

      Das wären meine Hauptgründe, weshalb es abzuraten ist, PMD 4 zu kaufen und sich lieber PMD1 oder PMD2 zu holen ;)
    • Ich spiele zurzeit das Spiel zum ersten Mal und ich muss sagen, die Grafik und Präsentation sind verdammt gut! Auch der 3D Effekt sieht unglaublich genial aus. Portale in die Unendlichkeit ist das einzige 3DS Spiel, das ich mit eingeschaltetem 3D spiele. Bei so einer Ansicht bietet sich der 3D Effekt einfach an. Zu schade, dass Gamefreak keinen guten 3D Effekt bzw. überhaupt keinen 3D Effekt auf die Reihe kriegt :oldno:
      Und naja, ich habe erst den ersten Boss besiegt und Dummisel gerettet, also kann ich noch nicht viel über die Story und Co. sagen. Den Charme der Mystery Dungeon Spiele hat es aber allemal!
      Was mich ziemlich stört, ist die viel zu langsame Textgeschwindigkeit. Auch die KI der Team Partner ist nicht so, wie ich sie gewohnt bin. Die Kamera ist in den Dungeons zu nahe am Geschehen und das stört die Übersicht. Und naja, die Dungeons sind auch nicht besonders gut. Zu kurz und dauernd kommen diese seltsamen Abschnitte, wo man zu einem Gegenstand rennt und nur den A Knopf drücken muss, um weiter zu kommen. Das ist jetzt nichts schlechtes, aber es kommt viiiiel zu oft vor :ka: Aber wie gesagt, ich hab erst den ersten Boss besiegt.
    • Ich bin selten jemand, der wirklich schnell ein Spiel aus der Hand legt, sondern bilde mir gerne einen 2. und 3. Eindruck. Nicht jedes Spiel ist in den ersten Stunden so fesselnd, vorallem weil manche einfach langweilige Tutorien am Anfang haben.

      Bei Portale in die Unendlichkeit bin ich leider jemand, der den Kauf bereut hat, denn trotz der wirklich tollen Graphik, der passenden Musik und dem neuen System mit den Ständen, war es für mich eine große Enttäuschung.

      Dies lag unter anderem an den wenigen Pokémon, dem wegfallendem Fragebogen, der langweiligen Missionen und der recht eintönigen Geschichte. Die Sache mit den Portalen war ein lustiges Gimmick, welches aber leider nicht zu Ende gedacht wurde, weshalb es im Spiel ebenfalls nicht so gut ankommt.

      Ich persönlich greife daher lieber auf die alten Spiele der Serie zurück, bedenke aber immer, dass der 3D-Effekt und die neuen Modelle der Pokémon sehr viel Speicher fressen, sodass wahrscheinlich nicht sonderlich mehr drinne war. Schade, aber umso mehr freue ich mich auf den kommenden Teil.
    • Floh schrieb:

      Ich bin selten jemand, der wirklich schnell ein Spiel aus der Hand legt, sondern bilde mir gerne einen 2. und 3. Eindruck. Nicht jedes Spiel ist in den ersten Stunden so fesselnd, vorallem weil manche einfach langweilige Tutorien am Anfang haben.

      Bei Portale in die Unendlichkeit bin ich leider jemand, der den Kauf bereut hat, denn trotz der wirklich tollen Graphik, der passenden Musik und dem neuen System mit den Ständen, war es für mich eine große Enttäuschung.

      Dies lag unter anderem an den wenigen Pokémon, dem wegfallendem Fragebogen, der langweiligen Missionen und der recht eintönigen Geschichte. Die Sache mit den Portalen war ein lustiges Gimmick, welches aber leider nicht zu Ende gedacht wurde, weshalb es im Spiel ebenfalls nicht so gut ankommt.

      Ich persönlich greife daher lieber auf die alten Spiele der Serie zurück, bedenke aber immer, dass der 3D-Effekt und die neuen Modelle der Pokémon sehr viel Speicher fressen, sodass wahrscheinlich nicht sonderlich mehr drinne war. Schade, aber umso mehr freue ich mich auf den kommenden Teil.


      Ich schliesse mich dem an. Das, was das Spiel zu bieten hat ist wirklich schön gemacht. Aber es ist schlicht zu wenig für ein volles Spiel. PMD4 hat so gut wie keinen Replay-Wert.
      Jetzt, wo das neue PMD erschienen ist, wirkt es auf mich nur noch wie eine Art Demoversion. Vielleicht war es das sogar. Vielleicht wollte man damit ja wirklich einen Testlauf für Super Pokemon Mystery Dungeon machen...


      Fanart #s-absol# DeviantArt
      A picture is worth a thousand words.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.