Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Angepinnt Aktionen rund um filb.de

    • Werwolf Silvester Shorty

      Wer sich vorher noch etwas einspielen will oder zwischen den Jahren ein bisschen Zeit hat, kann sich bei mir (per Pn oder Profilnachricht) außerdem für das diesjährige Silvester-Spezial-Shorty anmelden. Diese Werwolfrunde wird nur wenige Stunden dauern. Ein Knallererlebnis für Welpen und Altwölfe! #i-wolwerock-2#

      Für mehr Informationen: klick

      Banner made by @Raloeal
    • Feuerherz schrieb:




      "Wütend und genervt lief Reaper, nach dem gescheiterten Attentat auf Katya Volskaya, die Vorsitzende des größten Rüstungskonzerns Russlands, durch die Gänge der Talon Geheimbasis. Er hasste es, wenn Etwas nicht nach Plan verlief. Die letzten Missionen sind dahingehend echt schlecht verlaufen. Das Stehlen der berüchtigten Doomfist, das Hacken Winstons KI oder nun auch das geplante Attentat, immer kam es zu ungeplanten Zwischenfällen. Und nun hatte er auch noch eine Saboteurin in den eigenen Reihen, die offensichtlich ihre eigenen Ziele verfolgte. Auch wenn die anderen Talon-Mitglieder Sombra beschützten und Eigenantrieb immer als positives Zeichen sahen, wollte er nun endgültig wissen, was sie hinter dem Rücken der Anderen plante.


      Also schlich er sich während Sombra auf einem Einsatz in London unterwegs war, in ihre Gemächer. Zu seiner großen Überraschung fand er eines ihrer Tablets völlig ohne Sicherung vor. „Und so etwas nennt sich Meister-Hackerin!“ reif er aus, doch zu seiner Überraschung fand er etwas gänzlich Anderes, als Das, was er versucht hatte zu finden. Statt an Plänen, die Talon schaden sollten, schien Sombra seit Monaten dabei zu sein Overwatch-Agenten aufzuspüren. Er sah sie Alle vor sich, Winston, Tracer, Jack Morrison...die Ziele die er seit Jahren vergeblich versuchte zur Strecke zu bringen, geortet auf den Meter genau. Zudem schienen sie Alle in den nächsten Tagen aufeinander zu treffen. Hatte der Affe wirklich einen „Recall“ gestartet? ...er konnte es nicht fassen, das war die Gelegenheit, auf die er seit langer Zeit wartete.


      Was auch immer Sombra plante, oder warum sie diese Informationen zurückgehalten hatte, verlor für Ihn fürs Erste an Bedeutung. Er verständigte das restliche Team sich beim Flieger einzufinden, entmaterialisierte sich mit einem boshaften Lachen und verließ das Zimmer so wie er es vorgefunden hatte, unter dem Türspalt hindurch...dieses Mal, würde er keine Zwischenfälle dulden schwor er sich..."

      Hallo alle zusammen!
      Der Spielstart wurde von der Spielleitung (@'Silvarro' @Majikku @YnevaWolf) auf den 14.01. verschoben! Trotzdem würden wir uns weiterhin über Anmeldungen freuen! Wir benötigen noch mindestens 4 Mitspieler oder mehr!



    • Wir haben das Jahr 19 VSY (Vor der Schlacht von Yavin). Der Kampf Jedi gegen Sith, Klone gegen Droiden, Republik gegen Separatisten nähert sich dem Ende. Aber noch ist nicht entschieden, wer gewinnen wird. Die Jedi und die Republik oder etwa doch die Sith und die Separatisten. Werden es die Jedi-Ritter schaffen, die Sith zu enttarnen, oder werden diese mit ihren Intrigen die Jedi hintergehen und die Macht an sich reißen? Oder wird am Ende eine unbeteiligte Dritte Partei siegen oder gar ein Paar aus Anakin und Padmé über die Galaxys herrschen?



      Diese Frage wird nun nicht von berühmten Hollywoodregisseuren oder George Lukas höchstpersönlich beantwortet! Nein, du bist der Auserwählte, der die Macht in dieser zerrütteten Galaxys ins Gleichgewicht bringen kann, oder eben total aus diesem Reisen wird. Spiele mit bei der 70sten Runde von "Die Werwölfe vom Düsterwald" und bestimmte du die Zukunft der gesamten Galaxis!

      Achtung! Die Anmeldung geht nur noch bis zum 5. Februar! Wir brauchen noch mindestens 6 Spieler! Sollten sich nicht genug Leute bis zu diesem Zeitpunkt angemeldet haben, wird die Deadline verlängert!

      Die Runde wird von @Sheev und @Tonja geleitet und ist Teil-Blind.
      Jetzt anmelden!!!
      Und möge die Macht mit euch sein.

    • So, etwas verspätet möchte ich nochmal auf den Workshop fürs Oekaki aufmerksam machen, der letzte Woche Samstag stattgefunden hat. Die Ergebnisse lassen sich im Oekaki bewundern. Nicht erschrecken, dass sind so einige geworden. Ich habe auch mitbekommen, dass so einige ihre Probleme mit der Software haben, und habe daher den Workshop nochmal als Tutorial schriftlich verfasst, so dass man immer wieder hineinsehen kann, wenn man sich unsicher ist, oder nicht weiter weiß. Vielleicht spornt das ganze auch noch andere User zum zeichnen an.

      Oekaki: Workshops und Tutorials

      Wenn ihr fragen oder Wünsche habt, vielleicht auch Ideen für Workshops, meldet euch gerne bei mir. Ich versuche möglichst alles so gut ich es kann zu behandeln. Über Unterstützer die in Themen, in denen ich vielleicht nicht so versiert bin, auch erklären würden, wäre ich auch sehr froh. Ihr könnt also auch euer Wissen weiter vermitteln, dass dient nicht nur zum lernen. Der letzte Workshop war mit 7 Neulingen sehr gut besucht.

      Für den nächsten Workshop, für den noch keinen Termin steht, habe ich bisher folgende Themen geplant, sammle aber gerne noch Vorschläge ein:

      Perspektive (Fluchtpunkt)
      Wirkung/Emotionen
      Mit dem Gitter arbeiten/abmalen (Referenzen besser nutzen können)
      Farbpaletten
      Genaue Farbwerte bekommen (Hexacode)
      Licht und Schatten


      Ich hoffe auch, dass es bereits ganz viele mitbekommen haben, dass man das Oekaki wieder benutzen kann, weil nun eine Software hinzugefügt wurde, die mit HTML5 funktioniert anstelle von Java.
    Impressum

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.