Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pokémon Shuffle: Neue Eventstufen verfügbar

    • Pokémon Shuffle: Neue Eventstufen verfügbar

      Filb.de-News #2585 von Daki am 13.07.2015 um 23:54 Uhr
      Screenshot von Kinococo

      Heute gab es für den Free-to-play-Titel „Pokémon Shuffle“ ein neues Update. Ihr habt nun erneut die Chance euer Können in der Bewertungsstufe von Mega-Lucario zu beweisen. Als Preis winkt unter den besten 15.000 Spielern in Europa das Item „Lucarionit“. Damit könnt ihr bei eurem Lucario die Mega-Entwicklung auslösen. Für Spieler, die bereits im Besitz eines Lucarionit sind, wird es als Belohnung 2 Klunker geben. Solltet ihr es jedoch nicht unter den 15.000 besten Spielern in Europa geschafft haben, erhaltet ihr 1 Klunker. Ihr habt ab heute bis zum 20. Juli, 7 Uhr Zeit diese Stufe zu spielen.

      Des Weiteren habt ihr die Gelegenheit euch ein Floink in dessen Eventstufe zu schnappen. Hierfür werdet ihr ebenfalls bis zum 20. Juli, 8 Uhr Zeit haben. Im August soll die Eventstufe von Ferkokel zur Verfügung stehen, welches die Entwicklungsreihe fortführt. Weitere Details sollen später folgen.

      Außerdem könnt ihr euch einer Ultra-Herausforderung mit Arceus stellen. In der Eventstufe von Arceus werdet ihr maximal 28 Züge zur Verfügung haben. Solltet ihr diese Stufe zum ersten Mal meistern, erhaltet ihr als Belohnung 1.000 Münzen. Die Eventstufe von Arceus ist bis zum 24. Juli, 8 Uhr verfügbar.

      Vom 20. Juli bis zum 27. Juli wird die Eventstufe von Lohgock zur Verfügung stehen. Das Besondere an der Evenstufe ist, dass ihr nur 1 Minute Zeit haben werdet diese zu meistern. Als Belohnung wird es das Item „Lohgocknit“ geben, mit dem ihr die Mega-Entwicklung bei eurem Lohgock auslösen könnt.

    • Floink, Arceus und die täglich wechselnden Pokémon habe ich schon gefangen, weshalb ich noch mein Team für Lohgock trainiere und ein paar Münzen farme.

      Fiel mir mit Groudon, Kyogre und Amagarga (alle auf Level 8) doch etwas schwer, aber wenn es bald den Lohgocknit geben wird, spornt mich das noch Mal an, es doch wieder zu versuchen.
    • Ich dachte ja, dass Mega-Glurak (X oder Y) vor den Mega-Hoenn-Startern erscheint, aber Mega-Lohgock ist mir auch recht. :ka:

      Zumindest habe ich jetzt einen Grund, Quajutsu zu fangen und ein paar andere zu trainieren.

      Fiva x JRBB (3 Ausrufezeichen) schrieb:

      Das können wir doch packen! Das können wir doch besser! Das können wir anders machen! Schaut aus eurem Fenster!
      Die Türen sind noch offen, um die Angst auszutreiben, anstatt am Bildschirm klebend zuhaus' zu bleiben!
      Doch wenn du denkst, deinen Hass weiter aufzuschreiben, wäre es schön, deine Meinung jetzt raus zu begleiten!
      Ausrufezeichen, Ausrufezeichen, Ausrufezeichen!
      Als wäre es ein anderes Land. Als gäb's hier nur Spitter und Scherben.
      Ich hab' keine Angst vor Fremden, nur vor Menschen, die mir fremd - werden
      Schreibhilfe für Filber (und so ziemlich jeden Internet-User) ;)
    • Uuuuh, Lohgock :freu:
      Ich muss Lohgock dann noch etwas trainieren, damit ich es einsetzen kann, sobald ich den Megastein erhalte.
      Mein Team, das gegen Lohgock antreten soll, muss ich wohl nicht unbedingt trainieren... Ich habe 3 Stein- und 2 Wasserpokemon, die auf Lv 9 sind, das müsste wohl reichen?! :hoho:
    • Trainiere noch mein Lahmus, Azumarill, Togekiss und Sabba(was auch immer) auf Max. um endlich den Lucarionit zu bekommen. Würde ja gerne Xerneas dafür haben, aber nach zwei Superbällen und eine Fangrate von 42% (Dank Super Fangchance, ist klar...) hat mich das ein wenig abgehalten es weiter zu versuchen.

      Für Lohgock werde ich mal schön weiter Mega Turtok, Groudon, Kyogre und Amagarga trainieren nachdem der Lucarionit in meiner Tasche ist.

      Würde mich noch freuen wenn die erste Safari nochmal kommen würde, weil die habe ich komplett verpasst weil ich in der Zeit kein Internet hatte um irgendwie dran zu kommen :(
    • Arina schrieb:

      Schön, dass Kyogre, Groudon und Rayquaza wiederholt werden, aber was ist mit Mew und Keldeo? :/


      Die beiden Pokémon sind aufgrund ihrer Angriffsstärke (und Fähigkeit) eher weniger von Nutzen, sodass es anscheinend vorerst Vorrang hat, dass neue Spieler die Möglichkeit auf brauchbare Pokémon bekommen.
      Wissen tue ich es natürlich auch nicht, aber das wäre für mich eine mögliche Erklärung, warum Mew und Keldeo bislang noch nicht wiederholt wurden. :ka:
    • Juchu, habe bei der 7. Stufe Cresselia schon gefangen und es ist recht nützlich. Hat die Fähigkeit Barrierebrecher+ und eine Angriffsstärke von 80.

      Für das M-Lohgock farme ich immer noch Münzen und trainiere mein Team.
    • Taisuke schrieb:

      Die beiden Pokémon sind aufgrund ihrer Angriffsstärke (und Fähigkeit) eher weniger von Nutzen, sodass es anscheinend vorerst Vorrang hat, dass neue Spieler die Möglichkeit auf brauchbare Pokémon bekommen.
      Wissen tue ich es natürlich auch nicht, aber das wäre für mich eine mögliche Erklärung, warum Mew und Keldeo bislang noch nicht wiederholt wurden. :ka:

      Ob nützlich oder nicht, mir geht es um die Sammlung. :)

      Woingenau ist schon etwas nervig, da kümmere ich mich erst nächste Woche, läuft ja lang genug.
      Cresselia ist toll. Für Lohgock muss ich noch trainieren... schaffe gerade noch unter Platz 4000 (iwas 39xx). oO Interessant ist der 1.-platzierte mit seinem Team...
      KamikazeArina | Team Mystic | Level 3
    • Woingenau habe ich bereits gefangen. Hatte plötzlich die Chance auf eine 40% Fangrate, dass ich die 2500 halt ausgegeben habe. Ich bin aber auch wirklich leicht zu verführen. :doh2:

      Cresselia werde ich nach und nach in Angriff nehmen. Jeden Tag so 5-10 Stufen und wenn ich mal frei hab' dann werden es halt 15 Anläufe an dem Tag.

      Wirklich spannend ist ja wieder Mega-Lohgock. Besonders die Sache, die Arina angesprochen hat, wegen dem Arceus-Team. Falls jemand in Mathe nicht so gewandt ist, werde ich das gerne mal vorrechnen und ein paar Vorschläge dazu auftischen:

      Fakt ist: Seit dem man nicht mehr den Home-Button-Glitch in Zeit-Leveln verwenden kann, ist Mega-Gengar ein sehr nützliches Mega für diese Levels geworden. Ich persönlich bin sogar der Meinung, es ist das nützlichste Mega überhaupt für solche Zeit-Levels, aber hierbei entscheidet natürlich auch der eigene Geschmack. Deswegen würde ich schonmal Mega-Gengar über jedem anderen Mega spielen.

      Nun zum Arceus-Teil: Da man weder mit Boden, noch Gestein, noch Wasser eine Serien-Fähigkeit hat (wie z.B. Frontal-Angriff oder eben Normal-Serie), kann man mit langen Ketten also nicht sehr viel mehr Punkten als mit kurzen Kombos. Gehen wir aber trotzdem davon aus, dass man es irgendwie schafft, das ganze Spiel durch eine Kette aufrecht zu erhalten oder diese höchstens nur ein paar Mal unterbricht. Um Arceus mit einem sehr effektiven Team zu vergleichen, rechne ich einfach mit den Basisstärken:

      Mega-Gengar Basisstärke: 70
      Despotar Basisstärke: 80
      2 weitere Basisstärke: 2 X 70
      Da alle bis auf Mega-Gengar den Gegner effektiv treffen, wird der Schaden von diesen verdoppelt. Wenn wir diese Zahlen mal zusammenrechnen, um einen Vergleichswert zu Arceus zu haben, erhalten wir 70+160+140+140 = 510

      Wenn wir das mit einem Arceus-Team vergleichen sieht das so aus:
      Mega-Gengar Basisstärke: 70
      Arceus Basisstärke: 90
      2 weitere Normale Basisstärke: 2 X 70
      Hier erhält man erstmal einen ernüchternden Wert von 70+90+70+70 = 300. Der Clou hierbei ist aber, wenn man Arceus Fähigkeit zu Beginn einer Serie aktivieren kann, verursachen es und seine beiden Normal-Freunde 2.5-Mal so viel Schaden. Das ergibt: 70+225+175+175 = 645!

      Wir haben nun also die Vergleichszahlen von 510 für ein sehr-effektiv-Team und 645 für ein Arceus-Team. Theoretisch kann man Mega-Gengar auch ersetzen, wobei man dann auf der Normal-Seite nur auf Schwächlinge, wie Kangama, Ohrdoch und Schlapor zurückgreifen kann. Und falls sich jemand wundert: Je höher die Stufen der Pokémon, desto mehr ist das Arceus-Team im Vorteil. Bei sämtlichen Max-Levels mit den selben Teams hätte man so dann die Vergleichszahlen 650 und 815!
      Dies gilt natürlich nur wenn sich Arceus' Fähigkeit jedes Mal aktiviert oder man eine besonders lange Kette aufrecht erhält. Diejenigen, die sich das nicht zutrauen, sollten besser bei Kyogre, Suicune, Stalobor & Co bleiben, als auf Heiteira, Schlurp oder Relaxo zurückzugreifen.

      Sorry für die grosse Textflut. ;)

      PS: Ich für meinen Teil werde im Laufe der Woche auf jeden Fall mal das Arceus-Team ausprobieren und nach ein paar Einspielrunden dann ein Komplett-Item-Angriff damit machen.

      Fiva x JRBB (3 Ausrufezeichen) schrieb:

      Das können wir doch packen! Das können wir doch besser! Das können wir anders machen! Schaut aus eurem Fenster!
      Die Türen sind noch offen, um die Angst auszutreiben, anstatt am Bildschirm klebend zuhaus' zu bleiben!
      Doch wenn du denkst, deinen Hass weiter aufzuschreiben, wäre es schön, deine Meinung jetzt raus zu begleiten!
      Ausrufezeichen, Ausrufezeichen, Ausrufezeichen!
      Als wäre es ein anderes Land. Als gäb's hier nur Spitter und Scherben.
      Ich hab' keine Angst vor Fremden, nur vor Menschen, die mir fremd - werden
      Schreibhilfe für Filber (und so ziemlich jeden Internet-User) ;)
    • Oh mein Gott, Cresselia ist bei 6 % im Ball geblieben.

      Das ist das letzte womit ich heute gerechnet hätte, nachdem ich derzeit Platz 248 bei der Bewertungsstufe für den Lohgocknit einnehme.

      Schauen wir mal, was die Woche noch so bringt.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.