Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Book of Sprites

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Book of Sprites







      Seid gegrüßt!

      Ich dachte mir ich schneie hier auch mal rein und lasse ein wenig da! Der Umfang wird nach und nach erweitert werden.
      Hoffe es gefällt, ich freue mich auf Kritik und Ideen.

      Es ist ferner Möglich, Auftragsmäßig etwas zu machen, fals dies gewünscht wird.












      Fakemons
      <--(DSSC!!)

      anderes
      under construction






      Updates

      [Update 1.1] Unter Hybriden einen Formwandlerversuch hinzugefügt. SPP bei Recolors etc. hinzugefügt.
      [Update 1.2] Neues Fakemon und Recolor.
      [Update 1.3 ] Trainersprites wurden/werden eingefügt / Neuer Sprite bei den Hybriden!







      [/align]

      Dieser Beitrag wurde bereits 17 mal editiert, zuletzt von Rhaast ()

    • Zuerst einmal, mir gefällt am besten das Fakemon, das Omott und das Steinbisasam. Aber dass das Steinbisasam gut ankam weißt du ja bereits aus dem Wettbewerb :3
      Ich mag vorallem die Herbstfarben des Omott, finde die Color da richtig gelungen. Zu den anderen kann ich diesbezüglich leider nicht viel sagen, da ich Hundemon ja vorallem in den damals typischen Pixelfarben kenne, finde ich persönlich dass die Farbgebung nicht ganz passt :x Ist aber denke ich auch Geschmacksabhängig.
      Beim Fakemon finde ich alles sehr gelungen, habe da keine Kritik. Liegt aber da auch eher an mangelnder Erfahrung :x
      Mach weiter, mir gefallen deine Sprites. Bin vorallem auf neue Fakemons gespannt :)
    • Naaa? °L°
      Ich sag mal was zu deinen Sprites

      Der hier gefällt mir sehr gut!
      Man kann über die schwarzen OLs am Kopf streiten aber das finde ich jetzt nicht unbedingt so schlimm.
      Soll es ein Herbst-Omot sein? Wenn dann ist es dir gut gelungen :)


      Der hier gefällt mir auch sehr gut
      Nur bin ich mir nicht ganz sicher was das lilane sein soll :ups:
      Lavendel oder lilanes Feuer? *:O
      Ansonsten hab ich auch da nix zu meckern

      Zu deinem Stein-Bisasam sag ich mal nix, dazu hab ich mich ja schon geäußert :)
      Mach weiter so ! Ich freu mich auf mehr :)

      LG~
      ライ
    • Yay, Hao spritet wieder :bg:
      Ein paar deiner Sprites habe ich schon im Wettbewerb kommentiert, weswegen ich mich nur dem Omot und deinem Fakemon widme.


      Das Omot gefällt mir gut, besonders sieht es so schön herbstlich aus! Wenn ich mir die Flügel betrachte, erinnern die mich an einen Baum im Herbst, an dessen Äste Früchte oder Blätter hängen. Es wäre cool gewesen, wenn du auch auf der anderen Flügelseite was gemacht hättest, aber das wäre wirklich schwierig geworden.
      Mir persönlich ist die Farbe am Kopf zu hell, aber das ist Geschmackssache xD
      Schöner Sprite! Mehr Liebe für Motten!




      Woah, das Fakemon sieht creepy aus ö_ö
      Ich erkenne Keldeo und Lavados in dem Sprite xD Bei der Brust musste ich zuerst an Knilz denken, aber dafür sind die Blätter zu spitz... Müsste ich länger recherchieren, um die weiteren Pokemon herauszufinden.
      Die Farbkombination gefällt mir gut, besonders diesen schwachen Grünton.
      An der Flamme vom Schweif haben sich ein paar pinke Pixel verirrt und ich weiß nicht, ob die lilanen Pixel an der Seite gewollt sind oder nicht.
      Jedenfalls ein schönes Fakemon bzw Hybrid.

      Ich würde mich sehr über weitere Sprites freuen! :bg:
    • Yay freut mich, das es gefällt. :D

      Aber wtf, wieso finden alle das Pänke Zombiepony so geil, das war ne DSSC-Abgabe :tlmao:
      Aber danke, danke für eure Kommis! :D Ich schau mal das ich bald mehr mache.

      @Motte: Zu der hat mich übrigens Serens beide Motten inspiriert, just sayin'.
    • Du weißt, dass ich da keine Unterschiede mache. D:


      Die Farben sind.... interessant? Etwas zu hell imo, aber ansonsten schön. Der ist leider überhaupt nicht sauber umgefärbt. :c Die Outlines hast du z.B. gar nicht überarbeitet, außer am Schnabel und an den Füßen. Dort wo gelb ist, sind braune OLs und dort wo blau ist gelbe... Das sieht leider sehr unschön aus. Das Auge ist ein wenig einfarbig... sofern es nicht blind sein soll, hättest du noch eine Pupille andeuten und die Iris kräftiger machen können, so als Blickfang. :)


      Der ist schon besser umgefärbt. Mich stört es zwar ein wenig, wie du beim Wettbewerb damit die Pattern-Regel umgangen bist und das Blau gefällt mir überhaupt nicht, aber die OLS sind hier deutlich besser. An der Brust die hellblauen Stellen sollten eig. dunkler sein, aber das war's dann auch. Jedenfalls gefällt der hier mir besser als der obere Sprite.


      Awww, eine Herbst-Motte. :bg: Schön, dass du dich hier am Pattern versuchst. Leider sieht der Ast etwas einsam und die Flügel etwas leer aus. Bei den Outlines hier habe ich das Gefühl, dass du noch nicht ganz verstanden hast, wie das funktioniert. Am Kopf hast du z.B. alle möglichen Farben verwendet nur keine, die auch zur Farbe des Kopfes passen. Outlines sind idR eben jene Farbe, die sie umschließen, nur halt dunkler (evt. zumindest ein WENIG abgewandelt) und passen sich dem Schatten an (d.h. dort, wo Schatten ist, werden auch die Outlines dunkler). Am besten schaust du dir das nochmal bei den Original Sprites an. c: Bis auf die Outlines ist er aber ganz okay geworden. Mir gefallen besonders die herbstlichen Farben und diese leicht grünen Augen von Omot. :D


      Oha, ein Recolour! Ich bin kein Fan von shiny Hundemon, aber fürs Umfärben ist der wohl okay geworden. Nur ist - zumindest für mich - ein Recolour mehr als das, da man eig. noch meistens die Outlines anpassen, ergänzen und umfärben muss. Das wäre also der nächste Schritt, aber für deinen ersten (?) Recolour ist der gut geworden, zumal Hundemon verdammt viel schwarz hat.


      Imo bisher dein bester Sprite, der im Wettbewerb verdient so viele Punkte bekam. :) Leider ist er an der Stirn etwas arg hell, da du Bisasams Muster dort weiß gemacht hast, aber das passt imo auch zu einem Felsen. Ansonsten sieht der gut umgefärbt aus. Der versteinerte Samen ist eig. ein Stein von Onix, oder? Sieht gut aus. Auch die Farben passen. Wüsste nichts weiteres daran zu bemängeln. :)

      Das Zombie-Pony lasse ich dann mal lieber weg, da es vom DSSC ist. :o Und ehrlich gesagt... bin ich hier allein mit der Meinung, dass man sieht, dass es dafür gedacht war? °//°'


      "I am a man usually dissociated from intense emotion. I adapt to my circumstances and fill the role I am given. That is my style."
    • @Seren
      Danke dir. Ja mit den Ols muss ich noch arbeiten und Pattern hab ich noch nie gemacht..ich will eben langsam versuchen. :ka:
      Ja der Stein aus Bulba is von Onix und die Faben an sich auch. +eine oder zwei andere Farben.
      Ich verstehe es auch nich o\\o
    • So nun zu deinen neuen Sachen. Die kleinen Pikmin (? Kenn mich da leider nicht aus :$) finde echt niedlich. Hast du die aus Pokemon gemacht oder komplet selber gespritet? :o Wenn sie aus Pokemon entstanden sind würde mich interessieren aus welchen.
      Ich mag die Farbwahl des Parasek sehr gerne. Schön düster, mit dem gewissen Etwas.
      Beim Fakemon würde ich, wenn es ein Alpaka darsteleln soll vielleicht noch ein bisschen was am Kopf machen. So ist es noch zu "Pferdlich". Trotzdem finde ich es gut gepixelt :) Mach weiter so. Man sieht den Fortschritt.

    • Roselia + Endivie und... hm... mehr erkenne ich nicht. :D
      Die Jahreszeitenformenidee finde ich gar nicht mal so schlecht. Leider arbeitest du recht eckig... das sieht man einmal am Kopf und an seinem linken Arm, an beiden Stellen befinden sich doppelte Pixel, so wie an den Löchern der Herbstform. Was mich hier leider wirklich, wirklich stört, sind die Farben. Die Sommerform ist okay, alle anderen finde ich, ehrlich gesagt, mangelhaft. Die Frühlingsform ist imo zu grell, da kommt das lila auch gar nicht zur Wirkung. Die Ferbstform ist ebenfalls zu grell, bzw. finde ich, sind hier Grundfarbe und Schatten nicht gut abgestimmt. Die Winterform geht wohl okay so, nur sieht die irgendwie aus, wie ein Decolour, durch den starken Lichteffekt. Also die Idee an sich ist gut, aber an der Umsetzung hapert es noch etwas. Du kannst jederzeit mit den Farben herumspielen. Einfach den Sprite kopieren und mit der Radiergummitechnik umfärben. :) Ich glaube, dazu gab es hier ein Tutorial?


      Ein Parasek in meinen Lieblingsfarben. :bg: Der sieht toll aus! Bei sehr dunklen Farben kannst du aber ruhig mehr pures schwarz für die Outlines verwenden. Das wäre aber auch mein einziger Kritikpunkt hier. Ansonsten ist der sauber umgefärbt. c:


      ALPAKA! *es mitnehm*
      Ich erkenne... Vulnona, Damhirplex, das Winterkronjuwild...? An sich ist es schon ganz süß. Leider gilt auch beim Spriten, immer einen Blick auf die Anatomie zu haben. Bei Alpakas setzt der Hals einen Ticken weiter vorne an, das könnte ihm zum einen den Pferdeeindruck wegnehmen. Zum anderen würde es sicher dazu beitragen, wenn du ihm noch etwas Fluff auf der Stirn geben würdest. Meine Schattensetzung wäre anders, aber ich glaube, da haben GFs Originalsprites ihre Finger im Spiel. xD Trotzdem, etwas mehr Licht auf dem Oberschenkel wäre gut, damit der nicht so platt wirkt. Ich frage mich gerade, was das schwarze rechts vom Auge ist. Die Augen wirken auch etwas sehr präsent, aber Alpakas haben nunmal große Kulleraugen. *3* Was mich am meisten stört, ist dieses zackige Fell. Alpakas zeichnen sich u.A. dadurch aus, dass ihr Fell feiner ist als das von Lamas. Imo brauchst du es gar nicht so stark andeuten. Der Schweifansatz (also die Unterbrechung in den Hinterteiloutlines) könnte höher sein, ansonsten sitzt der imo gut so. Die Hufe könnten noch dunkler sein, sonst finde ich die Farben hier passend. Hoffe das hilft dir etwas. c:


      "I am a man usually dissociated from intense emotion. I adapt to my circumstances and fill the role I am given. That is my style."
    • *staub abpust *

      Danke für deinen Kommentar Seren! D: Ne Vulnona hab ich nicht benutzt und Hirschi auch nich, wenn ich mich recht erinnere xD Aber jah die gute olle Anatomie.... iwann schaff ich das! qwq

      Hab auch mal wieder was *hust* Simples gemacht.



      Habe die Gen5-Cheerleaderdamen in die Palette von Plusle und Minun gebracht... :ups: Ich mag Recolors oxo

      uuund

      Ich hab mal Versucht, aus einer Kombie aus Tangoloss und Ponita ein Kelpie zu Spriten....ich glaube ich hab zu viel SMT gezockt...well anyways da isses!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rhaast ()

    • So, es ist mal wieder Zeit, dass ich auch wieder kommentiere:


      Cheerleader sind nicht ganz mein Fall, aber ich finde, dass du sauber gerecolort hast. Zumindest kann ich auf dem ersten Blick keine Fehler erkennen!
      Die Farbgebung ist schlicht, aber ich mag die Kombination von Orange und Blau zusammen. Ich persönlich hätte wohl noch andere Farbtöne verwendet, zB die Strümpfe in einem helleren Blau/Orange, damit etwas Abwechslung reinkommt, aber ist auch Geschmackssache :>




      Awww, ein Seetang-Pony :D Auf so eine Idee muss man auch erst einmal kommen! (wobei ich nicht weiß, was SMT bedeutet...vielleicht gibts die dort? xD)
      Ponita habe ich in dem Sprite sofort erkannt und Tangeloss... hätte mir eigentlich auch sofort auffallen müssen... :fp2: Jetzt sehe ich es, nachdem ich den Text dazu gelesen habe xD
      Wie schon bereits geschrieben, mag ich die "Kelpie" Idee, vor allem die Mähne finde ich super! Farblich finde ich es schlicht und harmonisch. Die Grüntöne passen gut zusammen und wirken auch... "meerartig".
      Den Schweif (bzw Tangoloss' Arm) finde ich vom Design interessant, wobei mich die Schattierung etwas irritiert, weil sie an einer Stelle ganz dunkel ist. Soll der Schweif nach Innen gebogen sein ("schalenartig")?
      An der Mähne habe ich noch gesehen, dass ein paar hellgrüne Pixel außerhalb der Outlines sind (am Nacken und an der unteren Haarsträhne). Außerdem kannst du dich noch weiter trauen, Schatten zu setzen. Die fehlen bei den Tentakeln, wobei mich das nicht gestört hat.
      Ansonsten ein süßer und interessanter Sprite *dem Pferdchen mit Seetang fütter*

      Ich bin schon auf weitere Sprites von dir gespannt! :bew1:

    • Das ist ja ganz offensichtlich ein Gallopa, das einen Pferdeschwanz hat, einen umgekehrten Zylinder trägt und dem Moos am Schweif und den Beinen wächst. Oder sind das giftige Dämpfe? Es ist verwirrend. Und was ist dieses T-Förmige Gebilde am Kopf? Ich verstehe es nicht :heul:
      Die Schattierung passt so übrigens nicht ganz, weil die Flanken nicht mehr von den Flammen erhellt werden.
      Ich weiß nicht was es sein soll, also nenne ich es den "Schimmelreiter". Selbst Schuld, wenn du ein Geheimnis draus machst :blah:


    • Meine erste Vermutung war, dass es einfach ein untotes Moorleichengallopa ist und so vor sich hin schimmelt.
      NACH der Erklärung und mit etwas Hilfe der Zoomfunktion kann ich sogar den Himmel und die Hügel erkennen.
      Auf die Distanz kommt das leider nicht so zur Geltung.

      Aber ein schimmelndes Moorleichenpferd ist doch aus was schönes, nüch?
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.