Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Erstes Ingame-Material von „Pokémon Go“

    • Erstes Ingame-Material von „Pokémon Go“

      Filb.de-News #2707 von Freigeist am 20.03.2016 um 14:15 Uhr

      Vom 11. bis zum 20. März 2016 findet in Texas die „SXSW Gaming Expo“ statt. Im Rahmen dieser fand heute unter Leitung von John Hanke (dem Gründer von Niantic Inc.) eine Präsentation statt, in welcher auch Material aus dem in diesem Jahr erscheinenden „Pokémon Go“ zu sehen war.

      Der Youtuber „Eric F“ hat einen kurzen Ausschnitt aus dieser Präsentation veröffenticht, in welcher zuerst ein Kartenausschnitt zu sehen ist, welcher indirekt an Niantics anderes Spiel „Ingress“ erinnert. Zudem zu sehen sind offensichtlich der Spielername und und eine Levelangabe, die vermuten lässt, dass es - wie auch in „Ingress“ - so etwas wie einen Spielerlevel geben wird. Dann wird noch der Fang eines Bisaknosp gezeigt in welchem zunächst erfolglos Pokébälle genutzt werden, dann aber im Inventar, in welchem auch Super-, Hyper- und Meisterbälle zu sehen sind, letztere ausgewählt werden um das Pokémon zu fangen.

      Als kleiner Zusatz für die die „Ingress“ nicht kennen eine kurze Beschreibung: Bei „Ingress“ handelt es sich wie auch „Pokémon Go“ um ein Augmented-Reality-Spiel also ein Spiel mit erweiterter Realität, in welchem zwei Fraktionen namentlich der „Widerstand“ und die „Erleuchteten“ - welche der Geschichte nach unterschiedliche Ziele verfolgen - gegeneinander spielen. Das Spiel bedient sich dabei der GPS-Daten des Smartphones um sogenannte Portale in eurer Umgebung aufzuzeigen, um welche die beiden Fraktionen kämpfen. Diese Portale sind oftmals Denkmäler oder andere Orte von Bedeutung, z. B. Szenecafés.

      Das Video mit dem Gameplay-Material ist wie üblich unter „Weiterlesen“ zu finden.


      Pokemon Go Gameplay First Look - SXSW Gaming
    • Ach, das wird super. Das Bisaknosp und der Ball und alles sieht einfach toll aus, nur wackelt der Ball ein wenig zu langsam, aber egal. Das wird ein Erfolg ;)
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.

      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.











    • Bitte nicht mit der Kamera arbeiten, zumindest nicht wenn man kämpft und fängt. Ingress zieht schon Strom ohne Ende, was soll dann erst damit werden? Auch kann ich dann vermutlich das Spiel knicken, mein Smartphone ist mit Ingress schon fast an seiner Leistungsgrenze. Hinzu kommt das man dabei schon schief angeschaut wird wenn man alle paar Meter stehen bleibt und Portale einnimmt, will mir garnicht erst vorstellen was abgeht wenn ich dann noch mit der Kamera zielen soll, vermutlich gelaber das ich die Leute nicht fotografieren soll.

      Meh, schade ich dachte ich kann damit die Zeit bis Su/Mo überbrücken aber wenn das so wird eher nicht.

      Spender-Verein Mitglied
    • Wow... sieht auf den ersten Blick gar nicht schlecht aus... ehrlich bin ich begeistert von dem Fang-Bildmaterial
      ... ich habe es mir irgendwie schlimmer vorgestellt xD
      Aber gut, nun hoffe ich dass ich nicht mehr so lange warten muss um es endlich richtig testen zu können.
      ^___^
      Meine Akkuladestation to Go ist schon bereit und wartet auf ihren Einsatz xD
    • Ich war positiv überrascht zu sehen, dass entgegen aller Erwartungen doch mit Augmented Reality gearbeitet wird. :D Am Ende des ersten Trailers damals sah man ja etwas, was allgemein als "Ingame-Grafik" verstanden wurde. Aber Augmented Reality ist besser. ^^ Aber ich kannn mir gut vorstellen, dass man zwischen Augmented Reality Ansicht und einer komplett animierten Ansicht wechseln können wird, einfach um Akku einsparen zu können. Kamera-bezogene Apps saugen Akkus so unendlich schnell leer. :,D
    • Sabishi1985 schrieb:

      Ich war positiv überrascht zu sehen, dass entgegen aller Erwartungen doch mit Augmented Reality gearbeitet wird. :D Am Ende des ersten Trailers damals sah man ja etwas, was allgemein als "Ingame-Grafik" verstanden wurde. Aber Augmented Reality ist besser. ^^ Aber ich kannn mir gut vorstellen, dass man zwischen Augmented Reality Ansicht und einer komplett animierten Ansicht wechseln können wird, einfach um Akku einsparen zu können. Kamera-bezogene Apps saugen Akkus so unendlich schnell leer. :,D
      Das wäre echt eine gute Lösung :)
    • Was soll man halt erwarten.... War eigentlich vom Anfang an klar, dass daraus nichts wird. Dabei könnte es echt schön sein.
      I wonder how
      I wonder why
      Yesterday you told me 'bout the blue blue sky
      And all that I can see is just a yellow lemon-tree


      Tut mir Leid, dass ich hier auf Filb angemeldet bin. :<
    • Sabishi1985 schrieb:

      Ich war positiv überrascht zu sehen, dass entgegen aller Erwartungen doch mit Augmented Reality gearbeitet wird. :D Am Ende des ersten Trailers damals sah man ja etwas, was allgemein als "Ingame-Grafik" verstanden wurde. Aber Augmented Reality ist besser. ^^ Aber ich kannn mir gut vorstellen, dass man zwischen Augmented Reality Ansicht und einer komplett animierten Ansicht wechseln können wird, einfach um Akku einsparen zu können. Kamera-bezogene Apps saugen Akkus so unendlich schnell leer. :,D
      Auch ohne diese Kamerafunktion wäre es Augmented Reality, da trotzdem deine Position als reales "Objekt" im Spiel genutzt wird.

      An alle, die gerade enttäuscht sind: Was habt ihr erwartet? Dass da scheinbar eine Umsetzung mit Kamera ist, ist schon echt erstaunlich. Und dann noch realistische Bewegungen der Pokémon? Wird einfach ähnlich den AR Karten beim 3DS sein, denke ich. Außerdem ist das ja immer noch ein free to play Spiel.
      Da wir bisher nur winzige Ausschnitte gesehen haben, kann ich das Spiel bisher nicht beurteilen. Bin gespannt, was da noch so kommt.
    • Killuu schrieb:

      Sabishi1985 schrieb:

      Ich war positiv überrascht zu sehen, dass entgegen aller Erwartungen doch mit Augmented Reality gearbeitet wird. :D Am Ende des ersten Trailers damals sah man ja etwas, was allgemein als "Ingame-Grafik" verstanden wurde. Aber Augmented Reality ist besser. ^^ Aber ich kannn mir gut vorstellen, dass man zwischen Augmented Reality Ansicht und einer komplett animierten Ansicht wechseln können wird, einfach um Akku einsparen zu können. Kamera-bezogene Apps saugen Akkus so unendlich schnell leer. :,D
      Auch ohne diese Kamerafunktion wäre es Augmented Reality, da trotzdem deine Position als reales "Objekt" im Spiel genutzt wird.
      Definitionssache. Aber hauptsache es wird verstanden, was ich eingentlich meinte. Ich bin einfach sehr überrascht gewesen, dass sie tatsächlich mit Kamerafunktion arbeiten. :D

      Und ich frag mich auch grad, was hier einige erwartet haben. :,D Habt ihr euch den Trailer damals genau angesehen? Vor allem das Ende, als man das zu sehen bekam, was letztendlich als "ingame Grafik" aufgefasst wurde? Da ist das was man jetzt in der neuen Aufnahme sieht um Welten besser... Aber es gibt wohl wirklich einige Leute, die gedacht haben es würd so aussehen wie der Teil des Trailers vor der "ingame Grafik". Welcome to reality. ^^"
    • Hmmm. Bin gespannt wie verseucht das Spiel von Mikrotransaktionen sein wird. Hoffentlich ist man nicht gezwungen dutzende Euros in das Spiel zu pumpen, um einigermaßen voranzukommen.

      An sich eine nettes Spiel für unterwegs und wenn sie es mit der Kameraverfolgung nicht übertreiben und mein vorangegangener Punkt nicht Realität wird, werd ich es sicher auch spielen.

      i.imgur.com/ba10d7S.jpg :ups:
    • dipset125 schrieb:

      Hmmm. Bin gespannt wie verseucht das Spiel von Mikrotransaktionen sein wird. Hoffentlich ist man nicht gezwungen dutzende Euros in das Spiel zu pumpen, um einigermaßen voranzukommen.

      An sich eine nettes Spiel für unterwegs und wenn sie es mit der Kameraverfolgung nicht übertreiben und mein vorangegangener Punkt nicht Realität wird, werd ich es sicher auch spielen.

      i.imgur.com/ba10d7S.jpg :ups:
      Da kann ich dir nur zustimmen. Ich bin bereit für das Spiel (oder auch für Zusätze wie das Armband) Geld auszugeben, aber Geld für Pokébälle oder Items, die man mit der Zeit verbraucht, wären echt mies :/ Wobei dann wahrscheinlich so ein Mittelding wie bei Shuffle dabei rauskäme (also man bekommt 5 Pokébälle am Tag z.B.).

      Am besten wäre es eigentlich wenn man ingame Bälle etc. mit virtuellem Geld kaufen muss, das man, wie in den Hauptspielen, irgendwie durch reines Spielen verdienen kann.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.