Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters XY&Z: Folge 27

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pocket Monsters XY&Z: Folge 27

      Filb.de-News #2729 von Buoysel am 19.05.2016 um 12:45 Uhr
      Bild aus der Folge

      Endlich in Fractalia City angekommen fordert Satoshi Arenaleiter Urup heraus, um seinen achten und letzten Orden zu gewinnen. Eine Bildersammlung gibt es wie gewohnt in unserer Episodengalerie.

      Die Vorschau auf die nächste Folge findet ihr wie immer unter „Weiterlesen“.


      Vorschau: Pocket Monsters XY&Z, Folge 28
      迷いの森…進化の夜明け!
      Mayoi no Mori… Shinka no Yoake!!
      ©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.
    • Zur heutigen Folge: Dass Ash verloren hat, war leider klar wie Kloßbrühe. :heul:
      Die nächste Folge wird richtig ernst. Wow Ash sieht wirklich erwachsen darin aus, hoffentlich lernt er aus dem Fehler heute. :doh2: Sonst kann er die Liga eh vergessen. :blah2:
      Ich hoffe dass Ash wieder so badass wird, wie er in den vorigen Arenakämpfen war. :bew1:
      Next Episode wird defenitiv besser. :noldcool: :hehe:
    • An sich find ich es sehr gut, wie Arktilas Ash's Team quasi im Alleingang besiegt hat. Gerade das ganze strategische Verhalten von Galantho, dem man das normal eigentlich gar nicht ansehen würde, war sehr schön. Gyroball gegen sie schnelleren Gegner und Lawine gegen zu schnellen Gegner, seit langem auch mal wieder die 1. Kombinationsattacke die man gesehen hat, Eiszahn mit Gyroall. :bew1: An sich gefallen mir die letzten Minuten nach dem Kampf, aber besser als der Arenakampf. Zu gute muss man auch wieder halten das Jessie, James und Mauzi nicht dazwischengefunkt haben, hoffentlich auch in der nächsten Folge nicht. Shota scheint aber schon fast etwas enttäuscht von Ash zu sein.

      Ich würde ja schon fast wetten, das Citro und Heureka, in der etwas gefühlvolleren Szene zwischen Ash und Serena, dann dazukommen. Mal sehen was Ash lernt damit er und Quajutsu die Form dann drauf haben. Im Gegensatz zu den Kämpfen gegen Alain und Diantha, wirken die Kämpfe gegen Shota und Galantho auch irgendwie anders.
    • Gut war klar das Ash verliert, dafür war das Ende ziemlich gut.
      Ich frag mich auch was Shota gesagt/gedacht hat als er gegangen ist? Hat ja ziemlich kritisch geschaut? :ka:
      Das Rexblisar war dafür ziemlich schwach, ob Galantho noch ein anderes hat?

      Nächste Folge wird mal wieder Ernster :bew1:
      Aber auch interessant das Puni-chan sich extra verwandelt um mit zu suchen :)
    • Es fehlt auch direkt auf das es dieses mal gar keinen VS-Sprite gibt, obwohl es sogar ein Arenakampf ist. Immerhin verwandelt sich auch mal Puni-Chan ohne das es gegen Team Flair kämpft. Die Szene zum Schluss der Preview, wird wohl mit der Anfang der nächsten Folge sein.
    • Ich finde es eigentlich gut, dass die Folge so eine Art Cliffhanger hat. Den Kampf fand ich gar nicht mal so interessant - eher was danach passiert ist. Shota lächelt bei der Verabschiedung und dann guckt er aber sehr, sehr ernst... Ist er sauer oder wie?

      Schon interessant, dass Ash die ganze Sache so sehr mitnimmt, dass er eine ganze Nacht lang wegbleibt. Das hatten wir so, glaube ich, noch nie. Herrschaftszeiten, der Junge wird erwachsen!
    • Das einzige richtige Manko an dem Kampf ist ja Lawine. Lawine hätten sowohl Fiaro als auch Ash-Quajutsu ausweichen können, aber man wollte Ash ja in dem Kampf extra schwach darstellen. Es ist auch nicht so das Ash bis zum Rückkampf trainiert, er besiegt ja eigentlich einen noch stärkeren Galantho als wie er jetzt war. Das Ash den Kampf verloren hat, liegt im Prinzip nicht daran das Ash's Pokemon zu schwach waren, es lag ja wirklich nur an ihm.

      Cliffhanger waren ja an sich schon diese und letzte Folge auch, diese fing ja auch dort an wo die letzte endete. Theoretisch bleibt er ja sogar länger weg, eine Nacht ist er ja schon bis zum ende dieser Folge weg. Er geht in der Nacht und zum Schluss ist es schon wieder Tag, danach wird Serena ihn wohl finden, aber er brauch noch Zeit für sich, bis man dann Quajutsu und Ash wieder in der Nacht zusammen sieht.
    • Majikku schrieb:

      Ich finde es eigentlich gut, dass die Folge so eine Art Cliffhanger hat. Den Kampf fand ich gar nicht mal so interessant - eher was danach passiert ist. Shota lächelt bei der Verabschiedung und dann guckt er aber sehr, sehr ernst... Ist er sauer oder wie?

      Schon interessant, dass Ash die ganze Sache so sehr mitnimmt, dass er eine ganze Nacht lang wegbleibt. Das hatten wir so, glaube ich, noch nie. Herrschaftszeiten, der Junge wird erwachsen!
      Der wird nicht erwachsen, der ist einfach nur abgehoben und beleidigt weils beim ersten Mal nicht geklappt hat wie bei den letzten 6 Arenakämpfen.
      Und Shota hat es geschafft und er nicht.
    • Naja, da war er nicht wirklich depri, da war er eher nur eingeschnappt. Hier ist er wirklich Depri und gibt sich selbst die Schuld. Man merkt schon sehr, das er viel reifer ist als in den anderen Serien.
    • Ich fand die Folge ziemlich gut, der Kampf war wirklich ordentlich und allgemein gefiel mir die Stimmung, welche diese Folge einem vermittelte.

      Glurak006 schrieb:

      Cliffhanger waren ja an sich schon diese und letzte Folge auch, diese fing ja auch dort an wo die letzte endete. Theoretisch bleibt er ja sogar länger weg, eine Nacht ist er ja schon bis zum ende dieser Folge weg. Er geht in der Nacht und zum Schluss ist es schon wieder Tag, danach wird Serena ihn wohl finden, aber er brauch noch Zeit für sich, bis man dann Quajutsu und Ash wieder in der Nacht zusammen sieht.
      Laut Zusammenfassung von Serebii warten sie aber auch noch nächsten Morgen mit dem Suchen. Erst als dann der schlimme Sturm aufkommt, machen sie sich doch auf den Weg.
      Während die Gruppe dann sich am folgenden Abends währends Sturms aufwärmt, werden Zygarde 10% und Quajutsu wohl Ash weitersuchen (Quajutsu scheint ihn wohl zu finden und sie meistern dann die "Ash-Form" wahrscheinlich endgültig).
      Serena und Ash treffen sich wohl dagegen erst danach allein im Wald (nachdem der Sturm zu Ende ist) und zwar zum Abschluss der Folge^^
    • Der Kampf war ziemlich gut gemacht, auch wenn wir schon ahnen konnten, dass Ash verlieren würde. Galantho hatte schon eine saubere Strategie, und die Eiszahn + Gyroball-Combo von Arktillas war ziemlich cool! Generell hatte dieser Arenakampf eine ganz andere Atmosphäre als die davor, nämlich eine viel ernstere.
      Das Ende war aber auch ergreifend, mit Ash, der an sich zweifelt, und Shota, der irgendwie von Ash enttäuscht schien.
      Nächste Folge...dachten wir nicht noch anfangs, dass es so ein langweiliger Filler wird? Tja, NICHTS DA! Die Folge hat das Potenzial, eine der tiefgründigsten seit Langem zu werden. Und dazu noch eine leckere Portion Amourshipping! Gosh freue ich mich auf die Folge! :freu:
      Oh und darf ich noch sagen, dass diese Preview eine der ominösesten, aber auch besten Previews seit Langem war? Nur das Geräusch des Schneesturms, und Ash, der den Titel vorliest? Gänsehaut! Wann hatten wir zuletzt eine Preview ganz ohne Musik?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Amourtendo ()

    • Das Ash verliert war klar, aber wirklich? Rexblisar verliert gegen Resladero? Dachte es wird sein Mega Pokemon? Hoffentlich hat Galantho noch ein Rexblisar in der Hinterhand.
      Ash war ja überhaupt nicht bei sich, er konnte gar nicht auf die Strategie von Galantho kontern, nomalerweiße fällt ihm immer noch was ein, aber diesmal hatte er gar keine Gedanken. :ka:
      Aber mich würde auch interessieren, was Shota gedacht hat, als er gegen ist. Er sah ja ehr entäuscht aus.
      Bei der Preview dachte ich zuerst, dass mein Ton spinnen würde, weil nichts kam bis ich den Schneesturm gehört habe.
    • Zur Folge äußere ich mich am Samstag, wenn ich sie gesehen hab, allerdings möchte kurz etwas zur Preview dazusagen. Wie viel das ausmacht wenn einfach mal der Ton fehlt. Die Melanchonie und tiefgründige Charakterentwicklung, die Ash gerade durchlebt werden dadurch so gut umgesetzt, dass man selbst mitfühlen kann. Mal sehen ob die nächste Folge meine Lieblingsfolge schlechthin wird.
    • Mich würde mal interessieren ob Ash seine neu hinzugewonnen Charachterzüge in der zukünftigen S/M-Serie beibehalten wird, oder die Writer ihn wieder resetten würden. Im heutigen Arenakampf hat Ash nicht so souverän geglänzt, wie man es die letzte Zeit von ihm gewohnt war. Gerade Arktilas war ernorm stark. Ash's Fiaro kommt mir in letzter Zeit sehr, sehr schwach vor.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.