Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters XY&Z: Folge 33

    • Sehr schöne Folge! Es stört mich tatsächlich auch nicht, dass die Vorrunden so durchgezogen wurden, ich bin einfach ein Fan von Sawyer und begrüße das, dass sie eine Doppelfolge lang kämpfen werden, das wird so episch!

      Nett fand ich auch die Anspielung auf den Film, denn da stand Mega-Absol auch schon Resladero gegenüber und hat es dort einfach abgemäht, diesmal konnte es sich allerdings durchsetzen. Kleiner Backflash-Moment, der die Entwicklung von Ashs Team schön betont.
    • ashfan schrieb:

      Bislang ist es ohnehin klar, dass Ash Zweitplatzierter in der Liga ist. Die Frage die sich nun ergibt ist, gewinnt Ash oder Alain? Alain ist ohnehin ein Überraschungsfaktor, da wir neben Glurak und Metang so gut wie nichts über sein Team wissen. Weiterhin muss für Ash ja die Option offen bleiben, sollte der Team Flaire Arc dann endlich in Gang gesetzt werden und Alain versehentlich (er sieht Team Flaire ja als die guten an) auf deren Seite stehen und gegen Ash kämpfen, braucht es hier ja einen Gewinner, der mit Sicherheit Ash sein wird. Dann wäre die Frage ob Ash zweimal gegen Alain in Folge gewinnt oder nicht.

      Es könnte sein, dass Ashjutsu gegen Mega-Glurak in der Liga gewinnt. Aufgrund der Tatsache, dass Alain aber bestimmt noch ein Ass im Ärmel hat, wärs möglich, wenn Ashjutsu gegen ein anderes verliert.
      Wir kennen wie du schon gesagt hats nur zwei Pokemon von Alain. Glurak und Metagross. Die restlichen vier sind Überrschungen. Und ich stelle es mir sehr schwer vor, mich auf einen Gegner vorzubereiten, von dem ich sogut wie nichts weiß.
    • Totodile schrieb:

      Lord-Tarkun schrieb:

      mega geile folge. ich finde es zwar schade dass die Liga so schnell durchgerusht wird und dass man keine alten Pokemänner gesehen hat aber dafür war wieder mal ein sehr detailierter und spannender Kampf dabei. Und endlich hatte mal ein Durengard einen Auftritt und der war auch noch mega geil :D. es hat auf jeden Fall gezeigt wo der Hammer hängt. Ich muss zudem sagen egal was im Finale passiert ich finde es schön dass Ash auf jeden fall weiter kommt als jemals zuvor und ich wünsche mir auch dass er gewinnt. Das krasse Finale gegen alan kann ja dann in eine Richtung gehen, dass Alan gezwungen wird gegen Ash zu kämpfen aber er sich weigert (dadurch von Flordelis den mega-Stein abgenommen bekommt) und er dann aber seite an seite ohne megaentwicklung mit Ash kämpft. Wäre mir glaub ich lieber als dass Ash verliert in der Liga und Alan dann im Finale besiegt
      Jetzt bin ich neugierig, wieso sollte Alain in einem Turnier den Kampf gegen Ash verweigern? Weder sind sie die engsten Freunde noch kämpfen die Pokemon bis zum Tod, ich bin mir sogar ziemlich sicher das mal gesagt wurde ein Kampf zwischen Freunden würde für mehr Verständniss sorgen (wobei das kann auch aus Naruto stammen :P). Und Alain weiß doch das Ash darauf hingearbeitet hat, warum soll er dann am selben Turnier teilnehmen wenn er erahnen kann wie stark Ash ist und das es darauf hinauslaufen kann.
      Ich glaube ich hab mich undeutlich ausgedrückt :D. Was ich meinte ist, dass es cool wäre wenn Ash Alan in der Liga besiegt und dann im Finale gegen Flordelis in dem es um zygarde geht DA wird Alan dann gezwungen gegen ash zu kämpfen aber er weigert sich weil er sich an seine Niederlage gegen Ash erinnert und versteht was Ash denkt weswegen er sich Flordelis wiedersetzt und dann eben ohne Mega entwicklung die ihm von Flordelis genommen wird zusammen mits ash quajutsu gegen mega garados von Flordelis kämpft. Das war es was ich meinte und was ich ziemlich cool fände :D optinal und wahrscheinlich ist aber eher dass Ash gegen Alan in der Liga verliert und ihm dann im großen Finale ihn besiegt udn Aalan DANN sich bekennt und die Seite wechselt
    • Givrali schrieb:

      Wir kennen wie du schon gesagt hast nur zwei Pokemon von Alain. Glurak und Metagross. Die restlichen vier sind Überraschungen. Und ich stelle es mir sehr schwer vor, mich auf einen Gegner vorzubereiten, von dem ich so gut wie nichts weiß.


      Da hat es Alain aber schwerer, Ash-Quajutsu kann man nicht wirklich einschätzen und das einzige gegen das er sonst gekämpft hat war UHaFnir, er weiß zwar das Ash ein Pikachu hat, aber auch dessen Fähigkeiten kann er nicht einschätzen. Ash dagegen kann Mega-Glurak schon besser einschätzen und bei Metagross ist das wichtigste was er wissen brauch, das es noch stärker als Metang ist. Also es ist relativ ausgeglichen, da hat keiner von beiden einen Vor oder Nachteil. Da man auch die Kämpfe von Alain nicht gesehen hat, weiß man nicht ob er andere außer Glurak eingesetzt hat, weswegen man auch nicht genau sagen kann ob Ash nicht doch schon andere von ihm gesehen hat und umgekehrt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chara-666 ()

    • Glurak006 schrieb:

      Givrali schrieb:

      Wir kennen wie du schon gesagt hast nur zwei Pokemon von Alain. Glurak und Metagross. Die restlichen vier sind Überraschungen. Und ich stelle es mir sehr schwer vor, mich auf einen Gegner vorzubereiten, von dem ich so gut wie nichts weiß.
      Da hat es Alain aber schwerer, Ash-Quajutsu kann man nicht wirklich einschätzen und das einzige gegen das er sonst gekämpft hat war UHaFnir, er weiß zwar das Ash ein Pikachu hat, aber auch dessen Fähigkeiten kann er nicht einschätzen. Ash dagegen kann Mega-Glurak schon besser einschätzen und bei Metagross ist das wichtigste was er wissen brauch, das es noch stärker als Metang ist. Also es ist relativ ausgeglichen, da hat keiner von beiden einen Vor oder Nachteil. Da man auch die Kämpfe von Alain nicht gesehen hat, weiß man nicht ob er andere außer Glurak eingesetzt hat, weswegen man auch nicht genau sagen kann ob Ash nicht doch schon andere von ihm gesehen hat und umgekehrt.
      Aber vor dem Finale kommen die Halbfinale. Und allein da sieht man ja zumindest die anderen Pokemon. Zumindest bei Ash weiß man ja schon das Fiaro aufjednefall kämpft und bei dem Kampf gegen Astrid kam Resladero. Bedeutet Alain kennt Pikachu, Quajutsu, Fiaro, Resladero und UHaFnir, nur Viscogon nicht. Außer Ash setzt es gegen Shota ein, was aufjedenfall passieren wird.
      Alain traue ich ich zu nur mit Gluark und Metagross für das Finale zu qualifizieren.
    • Glurak006 schrieb:

      Givrali schrieb:

      Wir kennen wie du schon gesagt hast nur zwei Pokemon von Alain. Glurak und Metagross. Die restlichen vier sind Überraschungen. Und ich stelle es mir sehr schwer vor, mich auf einen Gegner vorzubereiten, von dem ich so gut wie nichts weiß.
      Da hat es Alain aber schwerer, Ash-Quajutsu kann man nicht wirklich einschätzen und das einzige gegen das er sonst gekämpft hat war UHaFnir, er weiß zwar das Ash ein Pikachu hat, aber auch dessen Fähigkeiten kann er nicht einschätzen. Ash dagegen kann Mega-Glurak schon besser einschätzen und bei Metagross ist das wichtigste was er wissen brauch, das es noch stärker als Metang ist. Also es ist relativ ausgeglichen, da hat keiner von beiden einen Vor oder Nachteil. Da man auch die Kämpfe von Alain nicht gesehen hat, weiß man nicht ob er andere außer Glurak eingesetzt hat, weswegen man auch nicht genau sagen kann ob Ash nicht doch schon andere von ihm gesehen hat und umgekehrt.
      Ich denke auch, dass Alain off-Screen bereits andere Pokemon eingesetzt hat. Es wäre auf jedenfall sinnvoll, wenn er seinen anderen Pokemon auch Kampfpraxis in der Liga gegeben hätte. Den Mega-Glurak bräuchte wohl mal eine Pause ^^
    • Es ist auch nochmal was anderes zu sehen wie sie Kämpfen, als wenn man selber gegen sie kämpft. Ash wird nicht 1 zu 1 mit der gleichen Taktik gegen Alain kämpfen wie er gegen Shota kämpft, wobei Ash-Quajutsu gegen Alain dann ja sowieso mit seinem Shuriken auftrumpft.
    • Es ist nur erstaunlich das Shota seine Strategie gewechselt hat, in Folge 13 dienten Drachenpuls und Blättersturm als Distanzattacken gegen Quajutsu, weil Shota meinte das Quajutsu im Fernkampf schwächen hat. Jetzt hat er ja Drachenpuls gegen Drachenklaue und Fauna-Statue gewechselt, wobei Fauna-Statue nicht die ungefährlichste Attacke für den Anwender ist, aber ein guter vergleich zu Mega-Gluraka's Lohekanonade ist. An sich ziemlich naiv das er Blätterturm behält, da Ash die Attacke jetzt schon mehrfach gesehen hat und mittlerweile auch darauf kontern sollte.
    • Glurak006 schrieb:

      er weiß zwar das Ash ein Pikachu hat, aber auch dessen Fähigkeiten kann er nicht einschätzen.
      das stimmt, da geb ich dir Recht. Allerdings kann sich Alain, sofern er mehr Pokemon im Repertoire hat, schon vom Typ her darauf einstellen und so z.B ein Boden Pokemon in die Runde schicken. Ash hingegen hat überhaupt keine Ahnung welche Typen Alain im Team hat neben Feuer/Flug/Drache und Stahl/Psycho

      abgesehen davon muss man sagen, dass Ash die Typen Stahl und Psycho noch nie im Besitz hatte, er hat somit höchstens an Kämpfen mit dem Typ Erfahrung gesammelt.
    • Der Ash In Kalos hat schon häufig mitten im Kampf seine Strategien angepasst. Ich denke da nur an den Draco Meteor von Linos Balgoras, den Bizarroraum von Valeries Parfi oder den Seher von Astrids Psiaugon. Das wird er auch gegen Shota und Alain machen, nur fordert das dann noch mehr körperliche und geistige Ausdauer von Ash, weil es eben ein 6vs6 sein wird.
    • Ich weiß was du meinst. Aber ich fand die Szene eigentlich ganz süß! Er sagt zu Viscogon, dass er natürlich auch ein altes Pokémon mitnehmen würde, aber dass er sich sehr freuen würde, wenn es Lust hätte mitzukämpfen, und es seine erste Wahl wäre. Und dann nickt es eben und umarmt ihn und damit ist die Sache beschlossen! Wenn es nein gesagt hätte, weil es sich das nicht zutraut, dann hätte er ein altes geholt.
    • Der Kampf zwischen Shota und Ash scheint ja momentan so zu verlaufen:

      Letarking VS Resladero

      Fiaro VS Wummer

      Pkachu VS Wummer

      Pikachu VS Durenguard

      Vermuten würde ich dann noch:

      Sabbaione VS UHaFnir

      Brutalanda VS UHaFnir

      Brutalanda VS Viscogon

      Gewaldro VS Viscogon

      Gewaldro VS Quajutsu
    • Letarking vs Resladero ist dann quasi ein Doppel-KO? Also dass beide Pokémon down gehen? Zumindest lese ich das so aus deinem Post heraus, da Resladero in deiner Fassung in keinem weiteren Kampf vorkommt.
      Oder man könnte Resladero noch zwischen Viscogon und Quajutsu schieben.
    • Das weiß ich nicht, es ist nur das was man aus den Preview's sehen kann. Da Durenguard gegen Pikachu die Bäume abholzt, sie aber alle im Kampf zwischen Fiaro und Wummer zu sehen sind, kann man sehr sicher sagen das erst Wummer und Fiaro kämpfen und dann erst Wummer VS Pikachu/ Durenguard VS Pikachu.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.