Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters XY&Z: Folge 38

    • An diejenigen die mir gleich schreiben wollen das dieses Ergebniss zu erwarten war weil das bisher immer so war gleich vorab der Hinweis das ich diese Aussage für absolut sinnlos halte. Nur weil es bisher so war muss es nicht so bleiben, das nennt sich dann Entwicklung und muss nicht den Ende des Animes bedeuten (warum auch, man kann ja neue Ziele setzen).

      Zur Folge: Kurz gesagt enttäuschend, ich verstehs einfach nicht der Kampf war zwar von den kampffähigen Pokemon her ausgeglichen aber mMn hatte Ash die Oberhand. Dann das Ende des Kampfes bei dem es zwar auch gut abging, der Kampf gegen Gewaldro hatte aber mehr und ehrlich gesagt wüsste ich nicht nach welcher Logik Ash verloren hat. Wenn man sich generell sagt Ash darf nicht gewinnen dann drückt man dem nicht so ein starkes Pokemon in die Hand. Bei so einem Ergebnis hätte Quajutsu im vorraus auch ohne das Energieproblem mal verlieren müssen. Und wie ich es gesagt habe, wenn er es mit dieser Vorlage nicht schafft dann schafft er es nie, wäre bisl bescheuert wenn er in Alola nochmal sowas abzieht wie mit Quajutsu, damit wäre der ganze Sinn der tieferen Verbindung weg. Für mich leider dann doch der endgültige Beweis das dieser Anime einfach nicht in der Lage ist sich zu verbessern, hatte zu Beginn von Kalos noch echte Hoffnungen aber es bleibt dabei das jede Region das selbe Schema abarbeitet und dann alles auf 0 gesetzt wird, bin ja schon gespannt von welchem kleinen Pokemon Pikachu dann fertig gemacht wird nachdem es drei Pokemon von Alain ordentlich Parolie geboten hat und davon auch noch zwei besiegt hat, tippe mal auf Mabula...

      Spender-Verein Mitglied
    • @Totodile Also erst schreibst du, dass das nicht so bleiben muss und sich das Entwicklung nennt, dann redest du aber davon, von welchem kleinen Pokemon sich Pikachu wieder besiegen lassen muss. Das muss auch nicht so bleiben, war ja eigentlich nur in BW so, ich bin mir mmziemlich sicher, dass Pikachu NICHT einfach so von einem Mabula besiegt werden wird.

      Sonst stimme ich dir eigentlich zu, man hätte Ash mit Quajutsu jetzt erst recht gewinnen lassen sollen, vor allem, weil es voraussichtlich in Alola gar kein Arena-Liga-System geben wird. Aber dann verändert sich ja auch das Schema.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.

      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.











    • Turtacos schrieb:

      @Totodile Also erst schreibst du, dass das nicht so bleiben muss und sich das Entwicklung nennt, dann redest du aber davon, von welchem kleinen Pokemon sich Pikachu wieder besiegen lassen muss. Das muss auch nicht so bleiben, war ja eigentlich nur in BW so, ich bin mir mmziemlich sicher, dass Pikachu NICHT einfach so von einem Mabula besiegt werden wird.

      Sonst stimme ich dir eigentlich zu, man hätte Ash mit Quajutsu jetzt erst recht gewinnen lassen sollen, vor allem, weil es voraussichtlich in Alola gar kein Arena-Liga-System geben wird. Aber dann verändert sich ja auch das Schema.
      Das ist so zu verstehen das eine Entwicklung eigentlich möglich ist, der Anime aber immer wieder beweist das er das nicht will, das mit Pikachu ist also eher sarkastisch gemeint. Die ganze Story könnte sich eigentlich ordentlich verbessern aber sie tuts einfach nicht und das nervt, dadurch wird alles vorhersehbar und zumindest für mich ziemlich langweilig. Falls sich das jemals ändern sollte (was ich aber aufgrund des Finales bezweifel) würde ich auch weiterschauen.

      Klingt durch die Einleitung leicht widersprüchlich aber da ich jetzt schon ein paar mal gelesen habe das die enttäuschten Fans diese "Das war so, das bleibt so."-Aussage an den Kopf bekommen haben, so als hätten sie es besser wissen müssen, musste ich das mal schreiben. Die Chance das sich da mal was am Anime ändert ist verschwindend gering aber man kann ja mal Hoffnungen haben wenn es grade so läuft wie bei X,Y und will dann diese Aussage schlicht nicht lesen da einem selbst völlig klar ist wie unwahrscheinlich das ganze ist.

      Spender-Verein Mitglied
    • Es ist sehr unwahrscheinlich, weswegen sich das auch nie ändern wird. Zum Schluss entwickelt sich Pikachu dann doch zu dem Alola-Raichu und ich werde diesen Post einfach nur bereuen. Er hätte meiner Meinung nach auch paar Pokémon von Prof. Eich herholen sollen. War in diesem Turnier zum zweiten Mal nicht der Fall. Seit Einall hat er irgendwie seine ganzen anderen "Freunde" vergessen und immer nur mit den neuen Mons an den Meisterschaften teilgenommen.

      Ash Ketchum denkt einfach zu wenig. Gute Konter hin oder her, aber schon langsam aber sicher könnte er sich auch mal ein stärkeres Elektro-Pokémon ins Team holen. (I'm sorry, Pikachu hat immerhin Despotar und Metagross besiegt ._.") Spiele-Reihe ≠ Anime - Neuer Wind wär trotzdem nice, zumindest für die Leute, die damit aufgewachsen sind und offen für Neues wären.

      EDIT: Das von Turtacos stimmt. Hab ich komplett vergessen, dass es dort kein solches System gibt. Werden wahrscheinlich nur diese Herausforderungen sein und vielleicht gibt es dann auch eine Art Meisterschaft, aber soviel ich weiß nichts mit Top 4 (?!) Ist mir noch gar nicht aufgefallen. Nichtsdestotrotz hoffe ich eher auf einen neuen Protagonisten und Ash hilft einfach Pantimos beim Putzen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paddyu ()

    • Majikku schrieb:

      Dämliche Frage, aber... Was heißt "korrumpieren"?


      "(etwas korrumpiert etwas) durch schlechten Einfluss verderben."

      Es gäbe ja eine relativ leichte Lösung wie sich der Anime von der Enttäuschung der Liga ganz schnell wieder erholen könnte und die Quoten zum nächsten Anime sich nicht unbedingt verschlechtern, nur wird man das wohl nie umsetzten. Man könnte vom Kampf zwischen Alain und Ash einfach eine Alternative Version bringen, das muss ja nicht die Canon-Version sein sondern würde als Alternative Abschluss dienen. Das viel mir nämlich ein als ich mir den ganzen Shitstorm überall angeguckt hatte und es mich an die Beschwerden über das ende von HIMYM erinnerte, wo es später auch eine Alternative Version gab, ironischerweise gab es dazu damals eine Petition während XY&Z nur eine Petition für Serena hat.

      Deb Anime noch richtig Canon zu bringen ist durch Troy sowieso schwerer geworden. Man hatte Troy ja auch plötzlich im 4. Act unter dem Teppich gekehrt, da wenn sie Lucia noch mal bringen wollen, Wassili ja Champ bleiben muss, alleine schon wegen des Cup's. Auch kannte Ash Troy schon aus AG. Wenn man in Zukunft so alte Charakter nochmal einführen müssen, müssen sie schon aufpassen das es sich nicht widerspricht.
    • So. Ich habe die Folge jetzt mal eine Woche lang sacken lassen und komme sogar extra dafür wieder ins Forum zurück, weil ich mir da einfach ein wenig Luft machen muss.

      Ich bin keiner der Leute, die super salty sind und den Anime jetzt nicht mehr weiterschauen, keinesfalls. XY&Z hat mich zum Glück wieder zum Anime geführt (weil ich das japanische Opening so fantastisch fand) und bereue keine Sekunde, hole aktuell sogar XY nach, für den Übergang.

      Dennoch kann ich so manches nicht verstehen. Satoshi verliert - Okay, damit war ja beinahe zu rechnen, auch wenn ich es wirklich lieber anders gesehen hatte. Er hatte, abgesehen von Pikachu, ein voll-entwickeltes Team, Drachen-Pokemon (one-hit Opfer <_<) und sogar eine Mega-Entwicklung.

      Was ich aber nicht verstehen kann ist die Art, WIE er verloren hat. Und das kreide ich den BW-Schreibern, die sie WARUM AUCH IMMER für die Folge zurückholten, ernsthaft an. Pikachu plättet Alains halbes Team - Hätte ich nie erwartet, war fantastisch, besonders gegen Despotar, aber das war ja noch Folge 37. Die restlichen Kämpfe waren relativ wenig spannend (srsly, WIESO verliert Numelgon binnen Sekunden? <_<) und schließlich kam es dann zu Satoshi-Gekkouga vs Mega-Lizardon. Eigentlich ein toller Kampf soweit - Aber wie zum Teufel kann es sein, dass Lizardon von einem gigantischen Wasser-Shuriken (WASSER!!!!!!) keinen Schaden nimmt, während Gekkouga einem Onehit von einer FEUER!!!!-Attacke erliegt, obwohl es zum Ausweichen nur hätte springen müssen?

      Das ist auf so vielen Ebenen hirnrissig und schlecht umgesetzt, dass mir dafür die Worte fehlen. Vermutlich hätte ich sogar ein geringeres Problem damit, hätte Satoshi nicht schon 2x gegen Alain verloren.
      Und nervig fand ich auch, dass sie kurz vor der Niederlage noch angedeutet haben, Glurak würde umkippen. Hartes Trolling, mehr konnte ich dem nicht entnehmen. Ich war Mitglied der Fraktion "Wenn er die Kalos-Liga nicht gewinnt, wird er niemals eine Liga gewinnen" - Dabei bleibe ich auch. Bis zum ultimativen Anime-Finale natürlich, welches wir uns in 2060 vielleicht ansehen dürfen. (Für das ich jetzt schon die Werbung lese: "Aussehen wie 10? Dies ist das Geheimnis von Satoshi! Bestellen sie die neue Bebe Young Care Faltencreme." xD)

      Ich hoffe, uns bleibt in Alola dann wenigstens Serena erhalten, wenn sie die auch wieder streichen, bin ich mit dem Anime aber wohl auch durch. - Hier erwarte ich nämlich irgendwie nicht mehr als ein Orange Islands Remake.
      Auf den Team Flare Arc freue ich mich allerdings unheimlich, schon seit dem Start von XY&Z. Mal schauen, was sie da so raushauen.
    • macherJo9 schrieb:

      Kann es zwar nachvollziehen, aber wenn Glurak eine Mega evo X einsetzt ist es ein Drachen/Flug Typ und nicht mehr Feuer.
      Nein, es hat dann den Typen Feuer/Drache. Macht der Drachen Typ es aber ohnehin nicht resistenter gegenüber Wasserattacken? Hab ich gerade nicht im Kopf. :ka:
    • Chara-666 schrieb:

      macherJo9 schrieb:

      Kann es zwar nachvollziehen, aber wenn Glurak eine Mega evo X einsetzt ist es ein Drachen/Flug Typ und nicht mehr Feuer.
      Nein, es hat dann den Typen Feuer/Drache. Macht der Drachen Typ es aber ohnehin nicht resistenter gegenüber Wasserattacken? Hab ich gerade nicht im Kopf. :ka:
      Da Drache gegen Wasser resistent ist, hätte Quajutsus Wasser-Shuriken bei Mega-Glurak X eine normale Effektivität; mit Flug statt Feuer eine halbe. Also lässt sich das ein bisschen nachvollziehen, warum der Shuriken nicht ,,sehr effektiv'' war (aber im Anime ist das ja nicht so wichtig wie in den Spielen). @macherJo9
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.

      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.











    • Turtacos schrieb:

      Chara-666 schrieb:

      macherJo9 schrieb:

      Kann es zwar nachvollziehen, aber wenn Glurak eine Mega evo X einsetzt ist es ein Drachen/Flug Typ und nicht mehr Feuer.
      Nein, es hat dann den Typen Feuer/Drache. Macht der Drachen Typ es aber ohnehin nicht resistenter gegenüber Wasserattacken? Hab ich gerade nicht im Kopf. :ka:
      Da Drache gegen Wasser resistent ist, hätte Quajutsus Wasser-Shuriken bei Mega-Glurak X eine normale Effektivität; mit Flug statt Feuer eine halbe. Also lässt sich das ein bisschen nachvollziehen, warum der Shuriken nicht ,,sehr effektiv'' war (aber im Anime ist das ja nicht so wichtig wie in den Spielen). @macherJo9
      Das erklärt aber trotzdem nicht den One-Hit, den Greninja von einer Feuer-Attacke bekommen hat. Mit der Logik der Attacken-Wechselwirkung wird man hier vermutlich am Ende nicht weit kommen. Die Art, WIE Satoshi verloren hat, war einfach echt nicht toll umgesetzt. Noch dazu das Trolling mit dem fast umkippenden Glurak. >_<

      Wobei mir zusätzlich aber gerade auffällt, dass Satoshi auf gleiche Art und Weise gegen Shota gewonnen hat. Huh.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ruki ()

    • Ruki schrieb:

      Das erklärt aber trotzdem nicht den One-Hit, den Greninja von einer Feuer-Attacke bekommen hat. Mit der Logik der Attacken-Wechselwirkung wird man hier vermutlich am Ende nicht weit kommen. Die Art, WIE Satoshi verloren hat, war einfach echt nicht toll umgesetzt. Noch dazu das Trolling mit dem fast umkippenden Glurak. >_<
      Wobei mir zusätzlich aber gerade auffällt, dass Satoshi auf gleiche Art und Weise gegen Shota gewonnen hat. Huh.
      Dieses "trolling" findest du wenn du mal darauf achtest in jedem wichtigem kampf. IMMER! Ich finde es auch an sich nicht schlimm man kennt es halt schon seit der Szene von Ash gegen den Lohgock-Typen in der Johto-Liga in der zuerst Lohgock taumelt und dann Glurak umfällt. Bis über die Szene von Ash gegen Paul wo erst Panferno taumelt und dann Elevoltek umfällt bis schließlich zu diesem kamp. Die Szene kommt fast immer und immer taumelt ein Pokemon zuerst und fängt sich und anchließend kippt das andere um. Leider kommt die Szene mittlerweile so oft, dass man jetzt schon immer sofort weis: ah wenn der jetzt taumelt hat er gewonnen. So gings mir bei Ash Finale eben. Als die beiden da standen und ich gesehen hab, das glurak sich zuerst bewegt hat hab ich schon NEIN gebrüllt weil ich wusste was kommt.
    • Ruki schrieb:

      Das erklärt aber trotzdem nicht den One-Hit
      Das war auch kein One-Hit. Es wurde zuvr 2x aus nächster Nähe von Drachenklaue getroffen. An sich landet Ash-Quajutsu und sein Gegner nie besonders viele Treffer gegeneinander, das ist aber auch schon die ganze Zeit so. Im 1. Kampf von Mega-Glurak und Quajutsu wird Ash-Quajutsu tatsächlich mit einer Lohekanonade besiegt, gegen Mega-Guradevoir kassiert Ash-Quajutsu gar keinen richtigen Treffer und in den Kämpfen danach kassiert Ash-Quajutsu immer 2-3 Treffer.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.