Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Angepinnt Die Zukunft anonymer Evaluationen

    • Die Zukunft anonymer Evaluationen

      Liebe Community,


      Die Nachfrage einiger Benutzer nach der Möglichkeit, Beiträge in Evaluationen anonym abgeben zu können, wurde innerhalb des Teams ausführlich besprochen. Hierbei wurden klare Argumente für, als auch dagegen diskutiert, die wir natürlich gerne mit euch teilen möchten, um unsere endgültige Entscheidung für euch nachvollziehbar zu machen.



      Für die Möglichkeit, anonyme Beiträge in Evaluationen veröffentlichen zu können spricht:


      - Da der Wunsch von Benutzern stammt, würde das Team von Filb.de bei einer Umsetzung zeigen, dass gerne auf Vorschläge eingegangen wird und diese ernst genommen werden.
      - Unberechtigte Kritik, "Trollpostings" oder ähnliches könnte von vornherein rausgefiltert und gelöscht werden.
      - Benutzer, die sich sonst nicht trauen ihre Kritik abzugeben, werden durch die Möglichkeit ihren Beitrag anonym abgeben zu können animiert, diese zu veröffentlichen.
      - Sollte negative Kritik veröffentlicht werden, besteht immer noch die Möglichkeit, den zum Beitrag gehörenden Benutzer öffentlich zu bitten, den oder die betroffenen Moderator(en) anzuschreiben, um eine Klärung zu ermöglichen.
      - Würde sich nach einem Testlauf herausstellen, dass das ganze doch nicht so klappt wie gewünscht, könnten anonyme Abgaben mit einem Statement samt Begründung jederzeit wieder abgeschafft werden.



      Gegen die Möglichkeit, anonyme Beiträge in Evaluationen veröffentlichen zu können spricht:


      - Team-Mitglieder können nicht sehen, von wem die Kritik kommt und den jeweiligen Benutzer somit auch nicht darauf ansprechen, was es zum Beispiel immens erschweren würde, etwaige Missverständnisse aus dem Weg zu räumen.
      - Wenn das Team entscheidet, anonym abgegebene Beiträge aus bestimmten Gründen (zum Beispiel Regelverstößen) nicht zu veröffentlichen, gibt es höchst wahrscheinlich laute Aufrufe gegen eine Zensurpolitik.
      - Durch anonym abgegebene Beiträge wird unklar, inwiefern der jeweilige Benutzer den Bereich und das Tun des Moderators den er bewertet überhaupt korrekt bewerten kann.
      - Anonym abgegebene Beiträge verleiten sowohl zu übertriebener Kritik als auch zu übertriebenem Lob, was letzten endes niemandem weiterhilft.
      - (Mangelnde) Sympathie könnte fortan eine noch stärkere Einwirkung auf Bewertungen haben, während auf die eigentliche Arbeit des Moderators nicht oder wenig eingegangen wird.
      - "Trollpostings" werden wahrscheinlicher, da durch Anonymität die Hemmschwelle für ziellose und ge­ge­be­nen­falls auch verletzende Aktionen immens sinkt.
      - Benutzer könnten unbemerkt mehrfach Beiträge abgeben, um die Evaluation zu verfälschen.
      - Unberechtigte Bewertungen, zum Beispiel in dem Leute, die nie auf Filb.de waren, uns perfekt formulierte Fake-Bewertungen zusenden, sind wahrscheinlicher. Über diesen Weg könnte ein Benutzer andere mobilisieren, um für ihn unsympahtische Team-Mitglieder zu diskreditieren beziehungsweise für ihn sympathische übertrieben zu loben.



      Nach einigem Abwägen haben wir uns in einer internen Wahl gegen völlige Anonymität bei Evaluationen entschieden, da wir uns ebenso Transparenz wünschen wie ihr. Wir möchten Evaluationen, die aufrichtig und ehrlich sind und die es uns ermöglichen, Benutzer bei möglichen Missverständnissen und persönlichen Fehden im guten Willen darauf ansprechen und diese klären zu können. Natürlich hoffen wir, dass sich die Benutzer auch ohne völlige Anonymität trauen, einen ehrlichen Beitrag in Evaluationen zu verfassen.

      Da wir natürlich dennoch allen Benutzern die Möglichkeit einräumen möchten, einen Beitrag zu Evaluationen abzugeben, können diese als Kompromiss zukünftig auch ohne Veröffentlichung im Forum an jeden Moderator seines Vertrauens gesendet werden, der diese anonym ans Team weitergibt und bei Rückfragen als Bindeglied agieren kann.


      Auf eine guten Zusammenarbeit und eine ehrliche Evaluation,
      Eure Filb.de-Moderation

      Filb.de hat übrigens auch einen Chat!
      Ab zum Filb.de-Chat
    • Ich kann dir versichern, dass wir darüber sehr lange und ausführlich diskutiert haben. Im Forum und auf Skype.
      Dass hier "nur" diese 5 Punkte stehen, liegt daran, dass sie im Großen und Ganzen auch alle Nuancen zusammenfassen, von denen wir auch viele durchgegangen sind. Wir haben uns ausführlich mit der Thematik auseinandergesetzt und haben die von uns erdachten, möglichen Konzepte schließlich durch eine Mehrheitsentscheidung abgelehnt.

      Für das nächste Mal, dass so ein Anliegen vorgebracht wird, kann ich wohl ansonsten nur raten, dass es, in einem anderen Rahmen vorgebracht, wohl mehr Zuspruch im Team gegeben hätte. (Welchen Rahmen ich meine, überlasse ich dir)
      Außerdem können die von dir angesprochenen User mir gerne weitere Pro-Argumente privat schreiben, dann kann ich eventuell näher darauf eingehen. Sollte es da wirklich noch weitere geben, dann würde mich das wirklich interessieren.


      Ansonsten ist das Thema für uns vorerst abgeschlossen.


      E: Ich meine das hier übrigens alles ernst. Bin zwar normalerweise ein Freund von "Ironie" oder "Sarkasmus", aber das hier meine ich wirklich 100% ernst.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von foenix10000 ()

    • ich finds gut, dass es so bleibt wie es ist

      extra-anonymität im Internet, wo doch sowieso schon jeder anonym ist....
      macht 0 Sinn

      und wenn man Mist baut, dann macht man einfach n neuen acc und nennt sich VerschwundenGefunden oder NichtRelevant oder sowasXD
      okay nein jezz im Ernst, Doppelaccounts sind nicht gut!!!! Doppelaccounts, tss, wer macht das schon, nope nope nope
      PRAISE THE SUN.......ESCANOR!
    • Hallo liebe User,
      auch in diesem Jahr wird es eine Evaluation geben, doch nach den Ereignissen im letzten Jahr sind wir Moderatoren uns einig, dass wir eine verbesserte und vor allem genauere Evaluationsart brauchen.

      Die Planungen befinden sich bereits seit Wochen im Gang und wir hoffen, dass wir die neue Evaluation im Laufe der nächsten Woche uf die Beine gestellt bekommen.

      Liebe Grüße.
    • Hey @Gravity,

      gemeint ist damit derzeit das PN-System:

      Ranumi schrieb:

      Da wir natürlich dennoch allen Benutzern die Möglichkeit einräumen möchten, einen Beitrag zu Evaluationen abzugeben, können diese als Kompromiss zukünftig auch ohne Veröffentlichung im Forum an jeden Moderator seines Vertrauens gesendet werden, der diese anonym ans Team weitergibt und bei Rückfragen als Bindeglied agieren kann.

      lg,
      Arrow #i-marshadow#
    • @Gravity @Arrow
      Jain, die anonyme Evaluation wird nicht so umgesetzt werden, wie Ranumi sie damals beschrieben hat, denn wir haben uns dafür ein anderes System ausgedacht, welches so ähnlich Funktioniert.

      Laut aktueller Planung ist ein eigenes Thema für die neue Evaluation geplant, in welchem jeder eine Evaluation hinterlassen kann, ihr User sie aber nicht mehr sehen könnt, da wir Mods sie freischalten müssen. Dies soll nach den blinden Anfeindungen im letzten Jahr dafür sorgen, dass auf der einen Seite keine Anfeindungen von Usern innerhalb des Themas mehr stattfinden und auf der anderen Seite, dass niemand anonym irgendjemanden fertig macht, wie es im letzten Jahr mit ShadowArcanine getan wurde.

      Wenn ihr Kritik üben wollt, dürft ihr das machen, bedenkt aber bitte auch, dass ihr Kritik nur dort üben könnt, wo ihr selbst auch aktiv seid.
      Im Letzten Jahr wurde hasenprinzessin von Usern mit schlechter Kritik überhäuft, die teilweise nie einen Fuß in der Tauschbörse hatten und, ich muss noch zusätzlich erwähnen, sie befand sich zu diesem Zeitpunkt erst seit wenigen Tagen im Amt der Tauschbörsenmoderatorin, sodass wir dieses Jahr keine anonyme Evaluation in dieser Form haben werden, wie wir sie letztes Jahr angeboten haben.

      Wer Kritik loswerden möchte, muss auch uns Mods die Chance geben, in einen Dialog mit euch treten zu können, um Dinge neu anzugehen und ich denke, wenn ihr etwas auf dem Herzen habt, kann man auch zu seinen Worten stehen.

      Liebe Grüße.
    • Also muss die Kritik erst freigeschaltet werden und erst danach sehen die User diese? :<

      Dann wäre es doch erst Recht kein Problem, sie tatsächlich Anonym zu machen oder? Da "Unfaire" Kritik ja bereits davor ausgesondert werden kann, können die User doch nur die akzeptable Kritik lesen, weswegen irgendwelche Hasskommentare von anonymen Usern einfach versteckt bleiben, beziehungsweise gelöscht werden und so sowieso keine Gefahr besteht

      Denke, das würde den Usern, die Angst haben, diverse Mods, mit denen sie sich gut verstehen könnten etwas nachtragend sein helfen, ohne diese Befüchrtung ehrliche Evaltuationen zu schreiben und auch wirklich zu schreiben, was sie stört.

      Ich weiß, solche Vergleiche sind immer relativ ungern gesehen, aber im Bisaboard sind bei den Mod Evaluationen auch immer viele Anonyme Beiträge dabei und bei denen gab es soweit ich weiß auch keine größeren Probleme :$

      Edit: Fände ich zumindest fair, wenn dies so gehandhabt wird. Ich werde aus vermutlich bekannten Gründen eher nicht teilnehmen :$
      Ihr habt Interesse an Star Wars? Seht doch mal hier vorbei

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Zuko ()

    • @Zuko
      Nein, die Evaluation soll komplett gar nicht für euch einsehbar sein.
      Sie müsste freigeschaltet werden, damit ihr sie lesen könnt, doch das wird dieses Mal nicht der Fall sein.

      Die Form der Evaluation ist keine Verhandlungsbasis, wir haben uns dazu entschieden, es als Folge von letztem Jahr, anders zu machen.

      Habe oben die Gründe dargelegt und stehe da auch weiterhin dazu:

      Floh schrieb:

      Wenn ihr Kritik üben wollt, dürft ihr das machen, bedenkt aber bitte auch, dass ihr Kritik nur dort üben könnt, wo ihr selbst auch aktiv seid.Im Letzten Jahr wurde hasenprinzessin von Usern mit schlechter Kritik überhäuft, die teilweise nie einen Fuß in der Tauschbörse hatten und, ich muss noch zusätzlich erwähnen, sie befand sich zu diesem Zeitpunkt erst seit wenigen Tagen im Amt der Tauschbörsenmoderatorin, sodass wir dieses Jahr keine anonyme Evaluation in dieser Form haben werden, wie wir sie letztes Jahr angeboten haben.

      Wer Kritik loswerden möchte, muss auch uns Mods die Chance geben, in einen Dialog mit euch treten zu können, um Dinge neu anzugehen und ich denke, wenn ihr etwas auf dem Herzen habt, kann man auch zu seinen Worten stehen.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.