Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters XY&Z: Folge 45

    • Turtacos schrieb:

      Hoffentlich ist die Frage überhaupt von Relevanz und wir kriegen nach SM wieder was von denen mit. Dafür müsste dann aber auch eine Serie kommen, die wieder mehr auf die früheren Serien aufbaut.
      ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich den Sinn der Macher eh nicht versteh. Ne Special Folge um einen alten Begleiter nochmal in Szene zu setzen und das wars dann. Nach Maikes Gastauftritt hat man NIE erfahren was sie in Jotho erreicht hat. Serena reist jetzt nach Hoenn. Zu Maikes Zeit damals in Sinnoh bei ihrem Gastauftritt kamen Remakes von Gold und Silber raus, während der XY Saga kamen ORAS Remakes. Ich versteh nicht warum die macher so dumm sind, daraus nicht ne Story zu machen. Wir kriegen Trailer jeglicher Art, wir bekommen Pokemon Generations, Side Storys wie den Mega Arc mit Alain, aber WIESO kann man keinen Kurzanime machen, wo die ehemalige weibliche Prota im Fokus steht? Maike hätte man damals z.B 12 Folgen geben können wo sie durch Jotho reist und die Region erkundet (parallel während Sinnoh) und Serena könnte man während Alola durch Hoenn reisen lassen um ORAS noch einmal aufleben zu lassen (das mit dem ganzen Zygarde Hype eh irgendwie untergegangen ist) dadurch würde man den Remakes nochmal huldigen und man hätte zumindest ETWAS an Geschichte, die die Heldin allein unternehmen darf. Aber nein... (nichts würde dagegen sprechen)
    • ashfan schrieb:

      Turtacos schrieb:

      Hoffentlich ist die Frage überhaupt von Relevanz und wir kriegen nach SM wieder was von denen mit. Dafür müsste dann aber auch eine Serie kommen, die wieder mehr auf die früheren Serien aufbaut.
      ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich den Sinn der Macher eh nicht versteh. Ne Special Folge um einen alten Begleiter nochmal in Szene zu setzen und das wars dann. Nach Maikes Gastauftritt hat man NIE erfahren was sie in Jotho erreicht hat. Serena reist jetzt nach Hoenn. Zu Maikes Zeit damals in Sinnoh bei ihrem Gastauftritt kamen Remakes von Gold und Silber raus, während der XY Saga kamen ORAS Remakes. Ich versteh nicht warum die macher so dumm sind, daraus nicht ne Story zu machen. Wir kriegen Trailer jeglicher Art, wir bekommen Pokemon Generations, Side Storys wie den Mega Arc mit Alain, aber WIESO kann man keinen Kurzanime machen, wo die ehemalige weibliche Prota im Fokus steht? Maike hätte man damals z.B 12 Folgen geben können wo sie durch Jotho reist und die Region erkundet (parallel während Sinnoh) und Serena könnte man während Alola durch Hoenn reisen lassen um ORAS noch einmal aufleben zu lassen (das mit dem ganzen Zygarde Hype eh irgendwie untergegangen ist) dadurch würde man den Remakes nochmal huldigen und man hätte zumindest ETWAS an Geschichte, die die Heldin allein unternehmen darf. Aber nein... (nichts würde dagegen sprechen)
      Das ist auch einer der größten Kritikpunkte des Pokémon-Animes. Ab DP oder so hat man angefangen, auch die ehemaligen Protagonisten mit einer Spezialepisode abzuspeisen und dann links liegen zu lassen. Das große Problem dabei ist ja, dass da einfach noch ein Haufen unbeantworteter Fragen dabei entstehen. Hat Maike jetzt das Johto Grand Festival gewonnen, ja oder nein? Was macht Max gerade? (Ja, das hätte mich interessiert, egal wie nervig der jetzt war.) Lucia kam zwar in BW kurz wieder, aber hat die denn ihren Wettbewerb gewonnen? Also lauter so Fragen über die ehemaligen Protas, bis heute ungelöst. So was wie du beschrieben hast mit dem Kurzanime, hätten die echt mal machen können. Kann ja sein, dass der Anime Werbezwecken dient und wenn die neuen Spiele kommen, möchte man die neuen Protagonisten im Anime promoten, aber die alten dann irgendwo in die letzte Provinz zu schicken und großzügigerweise manchmal in der neuen Region kurz auftauchen zu lassen, wobei sie aber mehr Fragen aufwerfen stattelche zu beantworten, finde ich äußerst herzlos. Und als Drehbuchautor sollte man mit Herz schreiben.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.

      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.











    • Vielleicht kommt ja nochmal sowas wie Chronicles. Unwahrscheinlich, aber man weiß ja nie. :ka:
      Son Telefonat zwischen Ash und Serena zwischendurch wäre eigentlich ja schon ausreichend. Aber wahrscheinlich wird Ash sie nie mehr erwähnen, wenn sie nicht nochmal auftauchen sollte. :blah2:
      Aber das ist einer der 1000. Sachen, die man bei Pkmn nicht verstehen wird.
    • Wollt ihr wirklich Serena im Stil des Alola-Anime sehen ^^? Denkt mal daran wie Ash und TR jetzt aussehen, hofft mal lieber das sie nicht wieder auftaucht, sonst bekommt die noch so ein Gesicht wie Jessie xD.

      Der Anime ist nicht viel mehr als PR für die Spiele, da wundert es mich nicht das etliche Handlungsstränge (wenn man das überhaupt so nennen kann) ins leere laufen, die langjährigen Fans der Spiele wird man nicht durch einen schlechten Anime vergraulen aber neue Fans können mit den alten Chars nix anfangen und dadurch wird ein Comeback dieser Chars unnötig. Kernthema ist doch immer der eine Trainer und seine Reise, das Ziel hat sich in den ganzen Jahren zwar etwas geändert aber am Ende soll das doch nur Lust machen sowas in einem Spiel selbst zu erleben.

      Spender-Verein Mitglied
    • Totodile schrieb:

      Wollt ihr wirklich Serena im Stil des Alola-Anime sehen ^^? Denkt mal daran wie Ash und TR jetzt aussehen, hofft mal lieber das sie nicht wieder auftaucht, sonst bekommt die noch so ein Gesicht wie Jessie xD.
      Schon wieder dieses Gebashe um Jessies neues Gesicht, ich verstehe das einfach nicht. :oldno: (hehe, 1 Reim :xlol: )

      Totodile schrieb:



      Der Anime ist nicht viel mehr als PR für die Spiele, da wundert es mich nicht das etliche Handlungsstränge (wenn man das überhaupt so nennen kann) ins leere laufen, die langjährigen Fans der Spiele wird man nicht durch einen schlechten Anime vergraulen aber neue Fans können mit den alten Chars nix anfangen und dadurch wird ein Comeback dieser Chars unnötig. Kernthema ist doch immer der eine Trainer und seine Reise, das Ziel hat sich in den ganzen Jahren zwar etwas geändert aber am Ende soll das doch nur Lust machen sowas in einem Spiel selbst zu erleben.
      Umgekehrt: Älteren Zuschauern würde man eine kleine Freude mit den älteren Charakteren bereiten, wenn man sie zeigen würde, und neuere müssten schon ziemlich gelangweilt von ihnen sein, dass sie diese als unnötig erachten. Sie wären aber sicher interessiert an ihnen und ihren Abenteuern, manche vielleicht weniger, aber manche vielleicht sogar auch mehr als die von Ash. Außerdem: Wenn so ein neuer Zuschauer Pokemon zum ersten Mal einschaltet, kann er nicht nur nichts mit älteren Charakteren anfangen, er kann überhaupt mit gar niemandem der Charaktere irgendetwas anfangen. Ob er weitergucken will, liegt dann an ihm, und wie ihm die Episode gefällt etc..

      Wie solche älteren Charaktere im neuen SM-Stil aussehen würden, und ob die älteren Zuschauer damit klarkommen würden, ist ne andere Frage. :rolleyes:
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.

      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.











    • Totodile schrieb:

      Wollt ihr wirklich Serena im Stil des Alola-Anime sehen ^^? Denkt mal daran wie Ash und TR jetzt aussehen, hofft mal lieber das sie nicht wieder auftaucht, sonst bekommt die noch so ein Gesicht wie Jessie xD.

      Der Anime ist nicht viel mehr als PR für die Spiele, da wundert es mich nicht das etliche Handlungsstränge (wenn man das überhaupt so nennen kann) ins leere laufen, die langjährigen Fans der Spiele wird man nicht durch einen schlechten Anime vergraulen aber neue Fans können mit den alten Chars nix anfangen und dadurch wird ein Comeback dieser Chars unnötig. Kernthema ist doch immer der eine Trainer und seine Reise, das Ziel hat sich in den ganzen Jahren zwar etwas geändert aber am Ende soll das doch nur Lust machen sowas in einem Spiel selbst zu erleben.
      Ich glaube da hast du mich grundsätzlich kompett falsch verstanden, da ich jetzt nicht apicht darauf war Serena im Alola Anime mit diesem ... Stil zu sehen, sondern in einem separaten Kurzanime mit dem Stil von z.B Mega Arc oder Originals, 12 Folgen, die allein ihr und ihrer Reise zugesprochen werden. Und das bringt mich auch zu deinem zweiten Punkt. Hätte man Maike damals schon ein Paar Sonderfolgen für Jotho geben können wäre das PERFEKTE Promotion zu HGSS gewesen, als nur auffällig viele Jotho Pokemon in der Hauptstory zu integrieren (siehe Lucias Quickel, Griffel, Feurigel etc. etc. oder Mogelbaum von Rocko, ihr versteht worauf ich hinaus will). Maike ist zwar keine HGSS Prota aber man hätte durch ihre Reise einfach so viele schöne Orte wie z.B Teak City oder wo sie ein Interview in Dukatia City gibt zeigen können, Attraktionen die nochmal extra aufmerksam auf die Jotho Region machen. Also perfekte PR, wie du sie ansprichst. Und sowas finde ich einfach schade und schlecht seitens der Macher, ungenutztes Potential nicht auszuschöpfen und die ehemaligen Begleiter, die Fans der Hauptstory ins Herz geschlossen haben ad akta zu legen.
    • Eigentlich war meine Aussage nicht direkt an dich gerichtet, der Wunsch nach alten Chars in neuen Folgen wird von vielen Fans geäußert und hier im Forum wo es zum Anime deutlich mehr als einen Thread gibt stößt man eben häufiger darauf ^^. Vielleicht gerade dadurch getriggert aber trotzdem allgemein gehalten. Deine Idee gefällt mir auch sehr gut, hoffen kann man ja, auch wenn ich bei der aktuellen Miniserie nicht direkt damit rechnen würde, eher mit den Chars der Spiele die sich ja trotzdem von ihren Animedoppelgängern unterscheiden.

      @Turtacos natürlich würden sich die langjährigeren Fans darüber freuen, würde auch einige interessante Möglichkeiten für Gespräche, Handlungen und Kämpfe ergeben aber wenn man wie ich den Anime als werbemittel betrachtet ist es eben nicht direkt förderlich oder besser gesagt nötig. Pokemon ist als Marke stark genug um sowas ignorieren zu können ohne Kunden zu verlieren. Das ist mMn auch der Grund warum man den Anime nicht wirklich verändert, teils natürlich auch aus Angst Zuschauer zu verlieren da eine komplette Wende die Anhänger des Animestils auch vergraulen kann aber eben auch weil Ash mit seiner Reise die Verfilmung des Spielgedankens ist, auch dort wird es storybezogen nie so umfangreich wie in einem normalem RPG. Ich denke das Leute die noch nie Pokemon gesehen oder gespielt haben bei einem Anime mit tiefgründiger Story selbiges auch vom Spiel erwarten würden. Aus dem Grund floppen ja auch reihenweise Spiele zu Filmen (mir ist auch klar das hier der fall umgedreht ist aber das ist schon 20 Jahre her) da die Spiele nie die Wirkung oder Amtosphäre der Filme einfangen können. Und jemand der den Anime nicht kennt und mit einer Folge startet in der grade Maike durch Kalos reist würde sich vermutlich in den nächsten Folgen wundern warum sie nicht mehr auftaucht, warum also die Zuschauer groß verwirren wenn man die Chars die eh nichts mehr mit der Haupthandlung zu tun haben eh nicht wirklich braucht.

      Wir reden hier ja trotzdem noch von einem Unternehmen das seine Ware verkaufen will, da werden selten große Risiken eingegangen, besonders dann nicht wenn der bisherige Weg bereits seit Jahrzehnten funktioniert. Da werden zwar Dinge angepasst und neu eingeführt aber große Wenden gibts nur in Ausnahmefällen. Mir wärs auch lieber wenn der Anime mehr Tiefe hätte und auch den langjährigen Fans mal wieder altbekannte Gesichter zeigen würde, nur halte ich das grade bei Alola für sehr unwahrscheinlich (vielleicht täusch ich mich auch und grade hier bringt man viele davon in neuem Design, dann hab ich wenigstens was zum lachen :P).

      Achja Jessie hab ich nur deswegen als Beispiel genommen weil sie das einzige bekannte weibliche Gesicht aus einer vorherigen Region ist (ok Ashs Mutter ist auch da aber die sieht man ja so gut wie nie), hätte auch Ash als Beispiel nehmen können nur bin ich davon ausgegangen das ich dafür erst recht schief angeschaut werde ^^.

      Spender-Verein Mitglied
    • Ganz ehrlich:
      Meine Meinung nun ausführlich zur Folge zu posten würde zu lange dauern, also mach ich es kurz:
      Es ist eine sehr gute Folge und sie hat mir sehr gefallen, doch ergibt eines für mich irgendwie keinen Sinn...
      Ich dachte echt, als Serena mit ihrer Mum reden wollte, dass sie ihr preisgibt, dass sie Ash wirklich mag und was sie nun tun solle.

      Ash hat ihr ja sogar angeboten, mit ihm zu kommen. Wo wäre das Problem gewesen in Alola Perfomance oder Contests einzubauen?
      Aber Der Alola Anime hat sich ja nun komplett geändert. Das muss also schon sehr lange so geplant gewesen sein.

      Ich hoffe wirklich, dass das Amourshipping noch nicht zu Ende ist. Wenn es so ohne weiteres enden würde, wäre das wirklich ziemlich schade...
      Noch gibt es gute Folgen, also kann man ja noch Hoffnung schöpfen.
      ~ "Leave the horror here" ~
    • Ich denke, dass für den Anime einfach eine komplett neue Ära beginnt, jetzt, wo das studio gewechselt hat. Da wollte man eben auch den Weg frei machen. Und der neue Ash ist eh zu unreif, um geshippt zu werden. Am Ende stolpert er noch und fällt direkt... Das wäre wirklich unreif, sorry.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.