Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Nintendo Switch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • F3LIX schrieb:

      Manesquin schrieb:

      Gut man kann Skyrim spielen... ein Spiel von 2011... ohne Mods
      Es ist die Skyrim Special Edition - also von 2016 und wenn es wie auf den anderen Konsolen ist, auch mit Mods. Da die SE auf der Fallout 4 Engine läuft auch immerhin ein Indikator dass die Switch aktuelle Engines der Konkurrenzkonsolen abspielen kann. Dragon Quest XI kommt ja auch für Switch und wird vermutlich equivalent zur PS4-Version sein die grafisch recht gut aussieht.
      Ich sehe die ganze Special Edition Sache etwas skeptisch.
      Aus meiner Sicht(PC-Spieler dessen halbe Skyrim-Spielzeit aus modden->testen->weiter modden besteht) ist die Special Edition nur die Version, die es auf dem PC von Anfang an gab/gibt.
      Eigentlich könnte mir das eh egal sein, da PCler die ja gratis bekommen, das die Konsolen Edition aber 40€ kostet ist irgendwie... falsch.
      Oder gibt es die auf Konsolen auch irgendwie güstiger?

      Aber abgesehen davon, ist es ja doch ganz nett, dass die Switch anscheinend etwas Power zu bieten hat.
      (Hatte mich vorher noch garnicht zu der Special Edition informiert und auch eben erst gemerkt, dass ich die gratis bekomme :) )
    • Wie kommt ihr darauf das Skyrim auf der Switch kommt, mal davon abgesehen das es für Spieleverhältnisse uralt ist waren die Szenen im Trailer nachträglich eingefügt was sogar von Nintendo bestätigt wurde. Offiziell ist doch noch gar kein Spiel für die Switch bekannt oder hat sich da was geändert?

      Spender-Verein Mitglied
    • Nello schrieb:

      Totodile schrieb:

      Offiziell ist doch noch gar kein Spiel für die Switch bekannt oder hat sich da was geändert?
      Doch, just dance und ein paar andere Spiele wurden offiziell schon für die NS angekündigt.
      Gibts da zufällig auch ne Quelle, gerade um das mit Skyrim zu klären? Wobei es für mich eh ausfällt mir Skyrim nochmal zu kaufen, habs schon für XBox und PC und grade noch gelesen das ich auch die Special Edition bekommen habe :p

      edit: Ok hab ne Liste gefunden, Skyrim ist aber nicht dabei.

      Spender-Verein Mitglied
    • Totodile schrieb:

      Wie kommt ihr darauf das Skyrim auf der Switch kommt, mal davon abgesehen das es für Spieleverhältnisse uralt ist waren die Szenen im Trailer nachträglich eingefügt was sogar von Nintendo bestätigt wurde. Offiziell ist doch noch gar kein Spiel für die Switch bekannt oder hat sich da was geändert?
      Weil es sehr unwahrscheinlich ist, dass dieses ganze Videomaterial einfach so erstellt wurde, ohne dass etwas geplant ist. Das hier war schließlich kein Konzeptvideo, sondern die Enthüllung einer neuen Konsole, da generiert man Hype. Dass Skyrim erst gerade eben eine Remastered-Version bekommen hat, spricht voll dafür. Und Bathesda hatte, wenn ich es richtig gesehen habe, mit Nintendo seit 1988 nichts mehr am Hut. Da besteht offensichtlich eine Kooperation. Nintendo will sich mit Spiele-Enthüllungen offensichtlich halt noch zurückhalten und uns dann am 13. Januar damit bombardieren.
      Und dass die Szenen nachträglich eingefügt worden sind, ist bei allen möglichen Videos dieser Art gang und gäbe. Es sieht einfach nicht gut aus, wenn das Bild live von einem Fernseher oder Handheld aufgenommen wird. Das wird immer später reineditiert, damit alles schön und attraktiv aussieht, ohne Reflektionen und all dem. So auch beim Switch-Revealtrailer.

    • kralle777 schrieb:

      Totodile schrieb:

      Wie kommt ihr darauf das Skyrim auf der Switch kommt, mal davon abgesehen das es für Spieleverhältnisse uralt ist waren die Szenen im Trailer nachträglich eingefügt was sogar von Nintendo bestätigt wurde. Offiziell ist doch noch gar kein Spiel für die Switch bekannt oder hat sich da was geändert?
      Weil es sehr unwahrscheinlich ist, dass dieses ganze Videomaterial einfach so erstellt wurde, ohne dass etwas geplant ist. Das hier war schließlich kein Konzeptvideo, sondern die Enthüllung einer neuen Konsole, da generiert man Hype. Dass Skyrim erst gerade eben eine Remastered-Version bekommen hat, spricht voll dafür. Und Bathesda hatte, wenn ich es richtig gesehen habe, mit Nintendo seit 1988 nichts mehr am Hut. Da besteht offensichtlich eine Kooperation. Nintendo will sich mit Spiele-Enthüllungen offensichtlich halt noch zurückhalten und uns dann am 13. Januar damit bombardieren.Und dass die Szenen nachträglich eingefügt worden sind, ist bei allen möglichen Videos dieser Art gang und gäbe. Es sieht einfach nicht gut aus, wenn das Bild live von einem Fernseher oder Handheld aufgenommen wird. Das wird immer später reineditiert, damit alles schön und attraktiv aussieht, ohne Reflektionen und all dem. So auch beim Switch-Revealtrailer.
      Das ist mir ja bewusst, es klang nur so als würde man Skyrim schon als fest betrachten, der Verdacht liegt zwar nahe (wobei mir nicht klar ist warum man das macht, neue Version hin oder her) aber bestätigt ist eben nichts davon.

      Spender-Verein Mitglied
    • Ich wäre an eurer Stelle mit Skyrim trotzdem vorsichtig, denn von Nintendo selbst wurden die Portierungen von mario Kart 8 und Splatoon auch noch nicht bestätigt.
      Laut diversen Quellen scheinen diese sogar in der Schwebe zu sein, weil man sich noch nicht einig ist, ob man diese Portierungen wirklich umsetzen solle.

      So lange Skyrim nicht offiziell von Bethesda bestätigt wurde, ist da noch alles offen.
      Ich erinnere mich nur zu gerne an Ghost Racon für die WiiU, welches noch auf der Gamescom offiziell als Spiel für die WiiU vorgestellt wurde, es aber nie erschienen ist.
    • Floh schrieb:

      Ich wäre an eurer Stelle mit Skyrim trotzdem vorsichtig, denn von Nintendo selbst wurden die Portierungen von mario Kart 8 und Splatoon auch noch nicht bestätigt.
      Laut diversen Quellen scheinen diese sogar in der Schwebe zu sein, weil man sich noch nicht einig ist, ob man diese Portierungen wirklich umsetzen solle.

      So lange Skyrim nicht offiziell von Bethesda bestätigt wurde, ist da noch alles offen.
      Ich erinnere mich nur zu gerne an Ghost Racon für die WiiU, welches noch auf der Gamescom offiziell als Spiel für die WiiU vorgestellt wurde, es aber nie erschienen ist.
      Dazu möchte ich aber noch sagen, dass es höchst unwahrscheinlich ist drei Spiele im Reveal Trailer zu zeigen, die letztendlich gar nicht erscheinen werden. Zudem sah man zusätzliche Charaktere (König Buhuu bei MK 8) und neue Haare und Waffen bei Splatoon. Ich bezweifle stark, dass diese Portierungen nicht kommen werden. Zu mal es bis März nicht mehr all zu lange hin ist und an einer erweiterten Portierung längst gearbeitet werden müsste. Magst du ne Quelle verlinken für die Aussagen? Ich wage mal die Behauptung, dass es sich wohl nicht um die zuverlässigsten handeln wird.

      Skyrim ist natürlich ein großes Fragezeichen, da sich sowohl Bethesda als auch Nintendo so bedeckt halten. Denke mal ein Release von Skyrim auf der NS kommt jetzt stark auf die Resonanz der Gamer und vor allem auf Nintendos Engagement an.
    • @Nello
      Ich schaue mal, ob ich die Quelle dazu noch finde, aber bisher habe ich sie nicht mehr gefunden.
      Ging allgemein darum, dass das Bildmaterial nachträglich eigefügt wurde und man bei den Portierungen anscheinend nur Zeit für eine hat, weshalb man da noch überlegt, was umgesetzt werden soll, aber von wem diese Info stammt, finde ich grade nicht mehr.
    • Nello schrieb:

      Bildmaterial wird aber generell nachträglich eingefügt, da abgefilmtes Gameplay vom Monitor wirklich scheiße aussieht. Das macht die Konkurrenz nicht anders, keine Ahnung warum das von den Medien so gepuscht wurde. ^.^
      Ich nehme mal an, dass das einfach daran liegt, dass es sich um eine noch nie in dieser Form dagewesene Konsole handelt. Und natürlich wird da auch die Konkurrenz ein bisschen mitspielen - Journalismus ist leider bei Weitem nicht immer so frei, wie er eigentlich sollte.
    • Wenn der Preis stimmen sollte behaupte ich mal das wir in Sachen Leistung nicht viel erwarten können, zumindest nichts was die aktuellen Konsolen der Konkurrenz überbieten wird. Einerseits ist es natürlich angenehm nicht direkt solche Summen wie für ne PS4 zum Release hinblättern zu müssen, andererseits wird Nintendo damit vermutlich wieder hinter Microsoft und Sony zurück bleiben.

      Spender-Verein Mitglied
    • Wenn das stimmen sollte, dann ist die Nintendo Switch ja ein Nichts. Zu günstig für eine "richtige" Konsole, was keine besondere Leistungsstärke mit sich zieht, und zu teuer für einen Handheld-Ersatz, was sie ja nicht einmal wirklich sein soll, geschweige denn sein wird.

      Langsam beginne ich an diesem Projekt zu zweifeln, bevor es überhaupt wirklich auf die Beine kommt. :'D




      stars in our eyes
      'cause we're having a good time
    • Fall A: Die Switch kostet viel Geld (400+)
      Reaktion: Was?! So viel für ein Tablet? Das zahl ich nicht!!1elf

      Fall B: Die Switch kostet wenig Geld (300-)
      Reaktion: So billig? Na das kann ja nichts dolles sein. Bestimmt leistungsschwacher Müll...

      Fall C: Die Switch kostet für jeden Menschen genau so viel, wie er sich leisten kann. (Summe X)
      Reaktion: Ach, Nintendo ist sowieso tot. PC Masterrace.
    • @Raikachu Das bezweifle ich ehrlich gesagt. Wenn man sich die PS4 Pro ansieht, die ja von oben und unten Kritik abkriegt, dann kann ich mir die Switch als erfolgreiche Konsole gut vorstellen. Es ist eine Konsole, die an junge Erwachsene gerichtet ist. Vor allem solche, die oft zwecks Beruf unterwegs sind. Das passt meiner Meinung nach perfekt für Japan, da man eine Konsole auf mindestens XboxOne Level hat, die sich mitnehmen lässt. Es fragt sich nur, ob es in Europa einigermaßen Erfolg haben wird...

      "The show's over!"
    • Ball flach halten ist hier mal wieder angesagt. ^.^
      Ein Preis über 350-300 Euro wäre eindeutig das Todesurteil der Konsole, kann überhaupt nicht verstehen wie man da auf andere Gedanken kommt.
      Das Ganze ist ein Hybrid, wer gibt denn bitte 400 Euro für ein Gamingtablet mit erweiterten innovativen Funktionen aus? Der Mainstream ganz sicher nicht.
      Bin bei meinen Überlegungen bei einem ähnlichen Betrag gelandet.
      Kann mir gut vorstellen, dass im laufe der Zeit irgend wann eine verbilligte Handheld only Version ohne Docinstation für ca. 250 Euro kommt.
      Aber das ist alles Zukunftsmusik, der Preis wäre auf jeden Fall realistisch.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.