Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 14

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 14

      Filb.de-News #2826 von Buoysel am 09.02.2017 um 11:38 Uhr
      Bild aus der Folge

      Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

      Unter „Weiterlesen“ findet ihr die Vorschau auf die nächste Folge, die aufgrund eines Naruto-Specials erst in 2 Wochen ausgestrahlt wird, sowie den heutigen Spezial-QR-Code für ein Alola-Vulpix. Der QR-Code kann nur mit den japanischen Versionen von Pokémon Sonne und Mond eingescannt werden.


      Vorschau: Pocket Monsters Sun & Moon, Folge 15
      爪あとの丘、イワンコとルガルガン!!
      Tsumeato no oka, Iwanko to Lugarugan!!
      ©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.

      Japanischer Spezial-QR-Code
      für Alola-Vulpix
    • Naja, mal wieder so eine Folge, wo die ein neues süßes Pokemon haben, sich um es kümmern müssen & Team Rocket es stehlen will. Die letzte Folge hatte mehr Inhalt. :ka:

      Hoffentlich fängt Ash dann wirklich das Wuffels, und hoffentlich entwickelt er es dann irgendwann zur Nachtform (ich mag die Tagform auch, aber die Nachtform eben mehr). :xlol:
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.

      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.











    • Diese Folge war nichts für mich persönlich. Ich bin einfach nicht so der Fan von diesen ganzen niedlichen Knuddeltier-Pokémon wie Vulpix oder Evoli im Anime, da sie immer denselben Charakter haben: Sie sind Niedlich und das war es auch schon. De Helden im Anime haben mit einigen Ausnahmen ohnehin immer nur zwei Arten von Pokémon im Team. Die coolen wie Glurak oder Quajutsu oder die niedlichen wie Evolis oder eben diesem Vulpix hier. Deswegen bevorzuge ich auch eher die Pokémon wie Team Rocket, nicht nur sind sie immer visuelle abwechslungsreicher im verglichen zu denen der Helden, sie haben auch meist eine hervorstechende Persönlichkeit oder eine hervorstechende Rolle.
    • Majikku schrieb:

      Ernsthaft? Das Ganze ist ein bisschen wie The Big Bang Theory in nicht lustig: völlig sinn- und handlungsfrei.
      Wa ... wie ... wieso ausgerechnet wie TBBT?! o___O


      Swing schrieb:

      sie haben auch meist eine hervorstechende Persönlichkeit oder eine hervorstechende Rolle.
      Außer in BW. Besonders Hutsassa sah ziemlich danach aus, als hätte es keine Seele. :ups: Aber inzwischen ist es schon besser geworden.


      Pingu schrieb:

      Die Folge war okay. Nur hatte ich gehofft, das Lillie jetzt ihre angst überwinden wird.
      So schnell geht eine Phobie eben nicht weg, wäre ja schon unrealistisch.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.

      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.











    • @Pingu ich bin froh das Lilly ihre Angst vor Pokemon noch nicht kompellt abgelegt hat, sondern nur bei Vulpix keine Ängste mehr hat.
      Alola-Vulpix ist so :w: Ich liebe es einfach und es passt perfekt zu Lilly.

      @Swing ich würde jetzt nicht sagen das Alola-Vulpix den selben Charakter hat wie alle anderen niedlich Pokemon. Den alle anderen niedlichen Pokemon haben sich von jedem anfassen lassen. Dieses hier hat Ash als er es anfassen wollte mit Pulverschnee angegriffen. Also ist dieses hier schon mal anderes als die anderen. Auch hatte es am anfang keine interesse gehabt mit den anderen Pokemon zu spielen und musste vom Kanto Vulpix vom Tisch geschubst werden, damit es mit macht. Das alles sind schon Charaktermerkmale die es von anderen unterscheidet.

      Nächste Folge: Auf der einen Seite haben wir #i-wolwerock# und #i-wolwerock-2# die sich episch bekämpfen und dann haben wir einen Ash der auf dem Boden hockt und mit dem Hintern wackelt in aller öffenlichkeit. :freakklopp:
    • Givrali schrieb:



      Nächste Folge: Auf der einen Seite haben wir #i-wolwerock# und #i-wolwerock-2# die sich episch bekämpfen und dann haben wir einen Ash der auf dem Boden hockt und mit dem Hintern wackelt in aller öffenlichkeit. :freakklopp:
      Ach ja, die beiden Wolwerockformen habe ich irgendwie übersehen. Aber dass sie den Mond anheulen, heißt ja nicht, dass sie deshalb kämpfen. :ka: Oder es wurde so geleakt, aber davon weiß ich nicht oder ich habs vergessen.
      Ich weiß ja gar nicht, was du gegen das Powackeln in der Öffentlichkeit hast, ich zumindest mach das jeden Tag. :blah2:
      (Sarkasmus)
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.

      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.











    • Turtacos schrieb:

      Außer in BW. Besonders Hutsassa sah ziemlich danach aus, als hätte es keine Seele. Aber inzwischen ist es schon besser geworden.
      Okay, ausser natürlich in BW. Aber da hatte auch TR so gut wie keine Persönlichkeit.


      @Givrali
      Ich würde schon sagen ja. Es wird wohl auch eher das verspielte, niedliche, freundliche, süsse Pokémon werden. Verkauft sich halt gut. In einem Artikel, den ich gelesene habe, sollen die Autoren bei den Pokémon der Helden immer klare Vorschriften bekommen, wie sie im Anime dargestellt werden müssen. Bei TR hingegen hat man da schon etwas mehr Freiheiten, weshalb die Pokémon von TR recht hervorstechenden sind. Vipitis wahr bedrohlich, Arbok und Smogmog innerlich sehr sensibel, Woingenau ist... naja, sagen wir mal speziell und die neuen S&M-Pokémon wirken auch nach etwas völlig neuem.
    • Swing schrieb:

      Okay, ausser natürlich in BW. Aber da hatte auch TR so gut wie keine Persönlichkeit.

      @Givrali
      Ich würde schon sagen ja. Es wird wohl auch eher das verspielte, niedliche, freundliche, süsse Pokémon werden. Verkauft sich halt gut. In einem Artikel, den ich gelesene habe, sollen die Autoren bei den Pokémon der Helden immer klare Vorschriften bekommen, wie sie im Anime dargestellt werden müssen. Bei TR hingegen hat man da schon etwas mehr Freiheiten, weshalb die Pokémon von TR recht hervorstechenden sind. Vipitis wahr bedrohlich, Arbok und Smogmog innerlich sehr sensibel, Woingenau ist... naja, sagen wir mal speziell und die neuen S&M-Pokémon wirken auch nach etwas völlig neuem.
      Ja, das stimmt. In BW & XY waren sie nur noch ein Schatten ihrer selbst ... :nöhh:
      Glücklicherweise scheint das vorbei zu sein ... wahrscheinlich ...

      Man könnte aber auch sagen, dass Garstella auch wieder das typische Liebe-zu-James-die-schon-wehtut-Pokemon ist. :ka:
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.

      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.
      Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet. Sie wurden soeben vergiftet.











    • Givrali schrieb:

      ich würde jetzt nicht sagen das Alola-Vulpix den selben Charakter hat wie alle anderen niedlich Pokemon. Den alle anderen niedlichen Pokemon haben sich von jedem anfassen lassen.
      *hust* Serena's Evoli *hust*

      Ich mag Shiron, zuerst sah es ja noch danach aus das es sehr nach Lilly kommt, mit den anderen ist es aber jetzt schnell warm geworden. Die Folge erfüllt doch etwas was in den letzten Folgen gestört hat, es war mal kein Filler. Es ist zwar stark grenzdebil das Lilly nicht in der Lage ist einen Ball zu werfen, das dürften nicht nur Trainer können, es gibt ja auch Sportarten und Spiele bei den es darum geht andere abzuwerfen, aber na gut. :rolleyes: Mir gefiel die Folge sehr gut, in erster Linie deswegen weil Ash in dieser Folge eher eine Nebenperson war. Lilly ist wahrscheinlich aber die beste Anfängerin die der Anime bisher hatte. Sie kann denken, was man daran sieht das sie Shiro's Attacke auch indirekt einsetzt, und Shiro war quasi in der Lage Mimigma zu besiegen, wozu Pikachu bisher nicht in der Lage war. :rolleyes: Lilly und Shiro sind wahre Naturtalente, werden zusammen bestimmt Inselkönig...
    • Swing schrieb:

      De Helden im Anime haben mit einigen Ausnahmen ohnehin immer nur zwei Arten von Pokémon im Team. Die coolen wie Glurak oder Quajutsu oder die niedlichen wie Evolis oder eben diesem Vulpix hier.
      Siehe Onix, Iksbat, Enton, Mampfaxo, Mamutel, Castelith, Sedimantur, Firnontor, Kaumalat etc... jap, deine These stimmt 100%ig (nicht)

      Verzeih mir mein frevelhaftes Verhaltes gegenüber deiner Aussage, doch musste ich sie einfach aufgreifen, weil ich nicht glauben kann wie man so über über die Teams der vergangenen 20 Jahre denken kann.

      Hier noch ein paar Worte zu Vulpix

      Undyne schrieb:

      Ich weiß nicht, wo das genau kam, ob diese Minisequenzen immer am Anfang, in der Mitte oder am Ende sind, aber das kleine Füchschen hat Lilly aus ... Zuneigung, in einen Block aus Eis eingefroren. ;v; Und ist ganz stolz darauf!
      Kommt ja ziemlich gut an Lillys Mutter hin, auch die hatte einen Fabel für Eisskulpturen (ok, vielleicht war das sehr böse an dieser Stelle) xD :tlmao:

      Ich persönlich finde, dass Vulpix sich für Lilly hervorragend als Gefährte eignet. In vielerlei Hinsicht. Zum einen weil es einen gewissen Niedlichkeitsfaktor besitzt, ein Attribut das viele Meschen dazu verleitet Tiere anzufassen und mit ihnen zu kuscheln. Eine perfekte Idee, wenn man den Vice Versa Ansatz betrachtet und Lilly Berührungsängste hat, selbst bei einem so niedlichen Pokemon. Mal ehrlich, würde sich hierfür ein besseres Pokemon wie Gufa, Kleinstein, Flunschlik (kann auch gerne oben in die Hauptcharakter-Team Liste gesetzt werden) besser eigenen, wenn Lilly eh schon mit ihrer Angst kämfpen muss? Abgesehen davon passt Vulpix optisch hervorragend zu ihr, plus kann das Produktionsteam hier die regionalspezifischen Formen vermarkten. Es also nur als "süß und niedlich" abzustempeln auf dem ersten Blick halte ich für überzogen und oberflächlich. Viel eher sollte man mal hinter den Fassaden blicken und sich Gedanken darüber machen, wieso sich die Macher für diesen Weg entschieden haben. Und anhand der oben angeführten Punkte macht dieses Pokemon als Begleiter durchaus Sinn. Und seit Lucia freue ich mich mal wieder über eine Frau mit einem Eistyp. Und was die Persönlichkeit von Vulpix angeht, soll man darüber jetzt wirklich bei einem gerade frisch geschlüpften Pokemon, das erstmal die Sinneseindrücke der Welt wahrnehmen und sie kennen lernen muss streiten? I don't think so
    • ashfan schrieb:

      Undyne schrieb:

      Ich weiß nicht, wo das genau kam, ob diese Minisequenzen immer am Anfang, in der Mitte oder am Ende sind, aber das kleine Füchschen hat Lilly aus ... Zuneigung, in einen Block aus Eis eingefroren. ;v; Und ist ganz stolz darauf!
      Kommt ja ziemlich gut an Lillys Mutter hin, auch die hatte einen Fabel für Eisskulpturen (ok, vielleicht war das sehr böse an dieser Stelle) xD :tlmao:


      Und was die Persönlichkeit von Vulpix angeht, soll man darüber jetzt wirklich bei einem gerade frisch geschlüpften Pokemon, das erstmal die Sinneseindrücke der Welt wahrnehmen und sie kennen lernen muss streiten? I don't think so
      Naja im Grunde genommen ist genau das in vielen japanischen Kommentaren angemerkt worden o_O

      Lilly-chan;v; q_q

      Wassssss ein Baby hat noch keinen voll entwickelten Charakter? Wie kann das nur seinnnnn?!?!? ò.ó Aber ja. Das hast du richtig erkannt. xD

      Creepy Compiègne
    • Diese Szenen zum Schluss gibt es ja auch schon seid Jahren, wechselt seinen Namen aber öfters als "Pokemon Sunday"

      Ich hätte es ja besser gefunden wenn das normale Vulpix auch vergeben worden wäre, statt es bei Heinrich zu lassen. Zu Ash hätte es gepasst, die beiden verstehen sich auch schon gut. Shiron hat von den ganzen Hauptcharakter-Pokemon, dieser Serie, bisher den meisten Charakter, den anderen wie Frubberl und Tortunator fehlt es bisher an Charakter.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.