Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 22

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 22

      Filb.de-News #2858 von Buoysel am 13.04.2017 um 12:57 Uhr
      Bild aus der Folge

      Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

      Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki!
      Unter „Weiterlesen“ findet ihr die Vorschau auf die nächste Folge, sowie den heutigen Spezial-QR-Code für ein Sankabuh. Der QR-Code kann nur mit den japanischen Versionen von Pokémon Sonne und Mond eingescannt werden.


      Vorschau: Pocket Monsters Sun & Moon, Folge 23
      衝撃!ダグトリオ解散!?
      Shōgeki! Dugtrio kaisan!?
      ©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.

      Japanischer Spezial-QR-Code
      für Sankabuh
    • Kommt schon. Nicht schon wieder dieser Rassen-Unsinn. Ich habe afrikanische Wurzeln und nicht einmal ich sehe da irgendwelche rassenfeindliche Anspielungen. Hta ich schon damals bei Rossana gestört, wo plötzlich alle sagten, wie rassistisch dieses Pokémon wäre.
    • Die Folge war auf so vielen Ebenen einfach nur weird.

      Die Folge wollte wohl durch den drohenden Tod von Ash Dramatik aufbauen, hat aber leider durch den ständigen Slapstick diese zerstört. Schade eigentlich. Diese Folge wäre in XYZ bestimmt ganz gut geworden, doch hier kann man ernstzunehmende Folgen keine mehr erwarten.

      Wurde Kukuis Haus am Ende vom Colossand verschlungen? :achja: ...am Ende hat man nur noch Ashs und Kukuis Knochen gefunden...
    • Swing schrieb:

      DU MEINE FRESSE! KÖNNT IHR ENDLICH EINMAL AUFHÖREN MIT EUREM VERDAMMNTEN XY! DIESER ANIME IST VORBEI. WENN EUCH S&M NICHT PASST, GEHT UND SCHAUT EUCH EINFACH DIE XY-FOLGEN AN!
      Anstatt darauf einzugehen, kannst du doch deine Meinung zur Folge posten. Du hast es genauso wie jeder andere hier in der Hand, in welche Richtung die Diskussion geht. ;)

      Wünsche dir nen schönen Tag. :)
    • Slapstick ist nun mal nicht jedermans sache, und in Alola gibt es nun mal verdammt viel davon und so fällt es auch schwer dramatik in die Sache reinzubringen. Als gegenteiliges Beispiel gibt es nicht nur Kalos, sondern auch Sinnoh und Hoenn, wo Slaptick gar nicht bis selten mal vorkam. Kalos wird eben nur als Beispiel genommen, weil es der direkte Vorgänger war. Kalos wurde auch mit Einall verglichen, während Einall mit Sinnoh verglichen wurde, Sinnoh mit Hoenn und Hoenn mit Johto. Das ist nun mal so, weil man die Vorgänger am besten in Erinnerung hat. Serien werden immer mit der vor Staffel verglichen: Staffel 1 war klasse, Staffel 2 nicht, in der 3 Staffel hat man an den Erfolg von Staffel 1 wieder angeknüpft usw.
    • MIR SCHEISS EGAL! MIR GEHT ES SO AUF DEN SACK, DASS IHR IMMER JEDE WOCHE DIE GLEICHEN KOMMENTARE SCHREIBT! WIE AUCH SO BESSER DIESE SCHEISS-KALOS-SERIE WAR! OBWOHL SIE NICHT BESSER WAR ALS ANDERE SERIEN DAVOR! ABER DASS KÖNNT IHR NICHT ERKENNEN, WEIL XY SO MIT FANSERVICE VOLLGESTOPFT WAR, DAS IHR NUR DARAUF GEACHTET HABT.
    • @Swing bitte kein Cap.
      Was soll ich tun? Den Leuten die Mund verbieten, das sie sich nicht kritisch dazu äußern sollen, wenn ihnen etwas nicht passt?
      Dann stirbt der Bereich aber, wenn es nur eine Hand voll Leute gibt, die absolut nichts an der Folge auszusetzen haben.
      Manchmal muss man eben einfach mal sachen hin nehmen wie sie sind, aber wenn man ständig wieder auf so was eingeht drehen wir uns nur im Kreis, das gilt übrigens für jeden.
    • Aber doch bitte nicht jede Woche! Das schlimmste ist, dass die schönen Momente von S&M immer ignoriert werden. Wie die Flamiau-Folge letzte Woche. War wohl einer der emotionellsten Folge von S&M. Aber, nein, es wird kritisiert und ignoriert, weil es halt nicht XY mit seinem ganzen Fanservice ist.
    • Bei der Flamiau Folge, gab es doch fast nur die Kommtentare wie es geht ja doch mit der Dramatik.
      Dafür gab es auch weniger Slapstick, weswegen es auch mehr dramatisch rüber kam, das wurde doch von vielen als gut bewertet.
      Habe gerade da die KOmmentare überflogen, da war es hauptsächlich wie traurig die Folge doch war und die Frage ob Bissbark jetzt wiklich tot ist oder nicht. Habe da jetzt keinen Vergleich zu Kalos gesehen.
    • Gaudium schrieb:

      Die Folge wollte wohl durch den drohenden Tod von Ash Dramatik aufbauen, hat aber leider durch den ständigen Slapstick diese zerstört.
      Kann ich nur unterschreiben, bis auf dass ich nicht weiß, ob die Folge wirklich Dramatik aufbauen wollte... Aber diese ganze Comedy macht es, damit hast Du durchaus Recht, ziemlich kaputt, leider. Man hätte die Folge wunderbar gestalten können, wenn da nicht der ganze lustig gemeinte (ob es wirklich lustig war, kann ich aufgrund gewisser Gegebenheiten nicht beurteilen) Slapstick gewesen wäre. Ich fand es übrigens nicht lustig.

      Swing schrieb:

      DU MEINE FRESSE! KÖNNT IHR ENDLICH EINMAL AUFHÖREN MIT EUREM VERDAMMNTEN XY! DIESER ANIME IST VORBEI. WENN EUCH S&M NICHT PASST, GEHT UND SCHAUT EUCH EINFACH DIE XY-FOLGEN AN!
      MEINE FRESSE! KANNST DU ENDLICH EINMAL AUFHÖREN MIT DEINEM VERDAMMTEN CAPS!
      Sorry Swing, aber Aufregung ist kein Grund, hier permanent rumzucapsen. Anstatt Dich aufzuregen, könntest Du, wie Du es gerade im Serienthread tust, auf einer argumentativen Basis diskutieren oder auch einfach mal Deine Meinung preisgeben, so wie @Amourtendo es vorgeschlagen hat.
      Die XY-Folgen kennen wir alle schon, daher macht es keinen Sinn, sich alle nochmal reinzuziehen. Des weiteren ist es der direkte Vorgänger und wird eher verglichen werden als andere Dinge. Man könnte es auch mit DP vergleichen, aber das macht hier eben keiner. XY ist uns noch sehr gut im Gedächtnis. Wie gesagt, man könnte es auch mit BW, DP, AG oder OS vergleichen, aber das sind eben nicht die direkten Vorgänger, darum wirst Du das hier seltener finden.
      Finde Dich bitte damit ab, dass viele XY besser fanden und es sagt ja niemand, dass SoMo völlig verhunzt ist. Nur finden viele XY eben besser.

      Swing schrieb:

      Das schlimmste ist, dass die schönen Momente von S&M immer ignoriert werden. Wie die Flamiau-Folge letzte Woche. War wohl einer der emotionellsten Folge von S&M.
      Was ist emotionell?
      Ich fand die irgendwie nicht so besonders, um ehrlich zu sein...

      Swing schrieb:

      Aber, nein, es wird kritisiert und ignoriert, weil es halt nicht XY mit seinem ganzen Fanservice ist.
      Serena wurde nicht im Bikini gezeigt. In SoMo tauchte so eine Szene auf. Wo ist da bitte der Fanservice? Außerdem wurde Metroid: Other M auch nie wegen des fehlenden Fanservice kritisiert, sondern aus anderen, storytechnischen Gründen (die ich übrigens nachvollziehen kann, auch wenn es dennoch nicht meine Meinung ist). Am Ende der alten Spiele hat man Samus ja immer im Bikini gesehen (wenn man es schnell genug durchhatte und genug Items gesammelt hatte). In Metroid: Other M hatte sie am Ende ihren Zero Suit an.
      Obwohl das ein schlechtes Beispiel ist, ich muss halt mal wieder Metroid feiern.
    • Also ich muss ja sagen das man darauf achtet das Ash halbwegs logisch handelt. Als ich mir dachte wieso er Flamiau nicht runterwirft, schmeißt er es runter und es wird dann gezeigt wieso das nicht funktioniert, allerdings hab ich mich gefragt wieso er Flamiau nicht in seinen Pokeball zurückruft um es zu schützen. :achja: Das Collosand größer wird war auch noch ganz in Ordnung, als es seine Schaufel aber wieder hatte, war sie mal eben größer als Ash und schrumpfte als Collosand kleiner wurde, was an sich ja eigentlich nicht möglich ist. Collosand war von innen auch einfach mal größer als es tatsächlich ist und das nur um Ash nicht so leicht da raus kommen zu lassen. Die Fächer-Aktion war auch nur so lala: Das Togedemaru einen Effekt erzielt ist nachvollziehbar, dass das fächern von den anderen was bringt, bezweifle ich aber, da wäre ein Turbofreher oder Lockduft von Frubaila effektiver gewesen. Das er Rotom als Ersatz gibt fand ich ganz lustig. Die Szene mit den Blasen und den immer reinschwimmenden Wasser-Pokemon war aber echt unnötig, da hätten sie Robball und Pikachu lieber länger suchen lassen sollen, statt wieder auf brechen und biegen lustig sein zu wollen.
    • Swing schrieb:

      OBWOHL SIE NICHT BESSER WAR ALS ANDERE SERIEN DAVOR! ABER DASS KÖNNT IHR NICHT ERKENNEN, WEIL XY SO MIT FANSERVICE VOLLGESTOPFT WAR, DAS IHR NUR DARAUF GEACHTET HABT.
      Bitte nicht den eigenen Geschmack verallgemeinern, damit beschwörst du praktisch nur noch mehr Diskussionen über XY und niemanden ist geholfen (nur so als kleiner Tipp)

      Die Folge war eher mittelmäßig. Mich hats etwas gestörrt wie übermächtig diese übergroße Sandburg teilweise dargestellt wurde, aber es gab auch ein paar nette Momente, wie zum Beispielm dass man Ash mal aktiv beim trainieren sieht.
    • Das war schon ganz gut, nur hätte man es dann ähnlich wie bei Wuffels durchziehen sollen und es Feuerzahn durch Training beherrschen lassen sollen und es nicht plötzlich unter schwierigeren umständen innerhalb Collossand's es einsetzen lassen sollen.
    • knessa schrieb:

      warum müsst ihr immer sonne und Mond mit XY vergleichen hört doch endlich mal damit auf es immer zu vergleichen das sind eben 2 unterschiedliche Animes redet doch lieben über die Episode
      Um Deine Frage zu beantworten: damit hat heuer der gleiche Mensch, der auch Deinen Beitrag geliket hat, angefangen. Beziehungsweise in diesem Thread Pingu. Aber da können einfach alle was dafür und es bringt auch nichts, hier ständig deshalb rumzumeckern!

      Ich fand die Folge ehrlich gesagt eine dramaturgische Katastrophe. Gute Ansätze, aber dramaturgisch einfach nicht wirklich gut umgesetzt. Nun ja... Eigentlich katastrophal. Der Slapstick war total fehl am Platze. Und nicht mal lustig.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.