Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 26

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eigentlich schreibe ich zu den aktuellen Folgen nichts, da ich meine Meinung und Ansichten in dem Anime So/Mo Thread niederschreib. Diese Folge jedoch hat Potential, die verlogenste Folge aller Zeiten zu werden, weshalb ich gerne ein paar Takte dazu sagen möchte. Da fällt mir doch gerade ein, wenn ich das nächste Mal eine Zeitschrift oder Zeitung designe haue ich auch einfach ganz fett als Titel auf die Vorderseite "Brad Pitt und Angelina Jolie sind wieder zusammen und kommen nach Deutschland, um dich in deinem Haus zu besuchen". Lügen sind ja jetzt wohl Trend :)

      Und da wären wir auch schon beim Hauptthema. Ich habe in meinem engsten Freundeskreis dicke Freunde, schwule Freunde, dunkelhäutige Freunde, kleinwüchsige Freunde, Transsexuelle, gut Aussehehende, Muskelprotze, hässliche etc. etc. weil es mich NULL strunzt wie jemand aussieht oder wie sich jemand gibt. Bist du nett zu mir betrachte ich dich als wertvollen Freund und akzeptiere und toleriere dich ohne weiter darüber nachzudenken, was dir manche als Defizite andichten könnten.
      Mit dem gesagt widmen wir uns dochmal unserem Moppelchen, den ich designtechnisch ja extrem gut umgesetzt finde, wäre das nicht das Klischee, Fette Menschen gerne mit Nerds zu verbinden. Ehrlich gesagt hätte mir ein anderer Stellenwert für ihn daher besser gefallen, z.B Bergsteiger, Testesser, Florist oder auch Mönch (keine Ahnung, kann ihn mir als religiös angehauchten Menschen irgendwie gut vorstellen). Aber nein, er Muss Techniker / Ingenieur / Erfinder sein, und rutscht damit in die selbe Schiene wie ein gewisser Herr in Kalos, von dem wir wohl mehrheitlich sagen können, dass er den Anime mit seiner Tiefgründigkeit und Liebenswertigkeit bereichert hat. Was also jetzt tun, um einen Charakter, der in die ähnliche Schiene rutscht, einen anderen Verlauf zu geben? Schon mal andere Animes gesehen? Egal ob alle Charaktere Piraten sind, kann man sich auf eine Profession beziehen (Navigator, Arzt), oder beim Kochen seinen eigenen Stil entwickeln, wenn alle Köche sind (Kochen mit Gewürzen, Spezialisierung auf Wild, Meeresfrüchte oder Medizin-Kochen), binnen eines einziges Berufs sind mehrere Wege möglich, mit denen man sich identifizieren kann. Citro hat es sich zur Aufgabe gemacht, Maschinen und andere Mechanismen und Devices zu erfinden, die oftmals nicht so wollen wie es ihm beliebt, aber hey. Move forward by trial and Error. Und wo wir grade bei Trial sind. Einen so wichtigen Bestandteil des Spiels in die Serie zu verbauen, erachte ich als wichtig. Jetzt hat mir diese Folge mit seinem schönen Titel heute schon so frech und unverblühmt ins Gesicht gespuckt und behauptet, Chrys würde endlich Charakter Entwicklung bekommen. Indem er seinen Schmerz des Abschieds verarbeitet, nach Ula-Ula geht und dort ausgearbeitet wird und ich dachte mir MENSCH GEIL, er arbeitet dann in einer Sternenwarte, was mal etwas ganz neues ist, da wir somit einen Charakter erstmals haben, der sich vielleicht auch mit Astrologie befasst, was in Chrys Richtung ein guter Ansatz wäre, ihn im Finale der Serie aufblühen zu lassen. Wenn man überlegt dass sie Titel Sonne und Mond sind, und Chrys über die Sternenwarte die Planeten und ihre Zyklen erforschen kann, hätte man einen Charakter ausbauen können, der ganz eigen in seiner Art ist. Sollte es Ash dann vielleicht auch in 20 Jahren (bei denen er wohlgemerkt immre noch 10 ist) nach Ula-Ula schaffen, weil seine Couch in Kukuis Haus mitsamt Mele-Mele überflutet wird, hätte man Chrys zu einem unersetzlichen Bindeglied machen können, der ihm bei den Trials hilft, Metallium Z überreicht, Rätsel löst, über seine bisherige Zeit seit dem Abschied redet und vielleicht sogar dort mit einem Kampf gegen ihn überrascht. Mensch wäre DAS GEIL GEWESEN.

      Und was haben wir jetzt. Eine nervige Töle, die wohl gewisse Ansätze missinterpretiert und ein riesen Drama daraus macht, nur um in der nächsten Folge wieder als Sidekick zu agieren, der im Hintergrund winke winke machen und 3 Sätze sagen darf, damit der Synchronsprecher (oder Sprecherin, bin mir bei ihm nicht sicher) auch sein Mindestgehalt verdient. Danke Anime, dass dir jegliche Formen von Charakterentwicklung und überraschenden Wendungen und drastischen Maßnahmen seit XYZ sichtlich egal geworden sind :) Sogar so egal, dass es hier wohl niemanden interessiert, dass er nun einen batteriebetriebenen Käfer im Team hat!

      Wäre diese Folge ein Anschlag auf meinen Gaumen, würde sich sie fürs Dschungelcamp anmelden.

      Dafür verspricht nächste Folge einen Charakter, von dem man zumindest etwas Tiefgang erwarten kann.
      Alles meine persönliche Meinung, wem sie nicht gefällt darf sich gerne zurückhalten. :noldcool: Schönen Abend
    • Wie toll Gladio endlich live und in Farbe zu sehen. :hihi:
      Und er hat gleich mal ein paar Kämpfe, zumindest gegen irgendwen mit einem Turtok, und dann kämpft er auch noch gegen Ash.
      Würde mal sagen Gladio wird sich gegen Ash durchsetzen.
      Und ich hoffe das der Kampf zu ende geführt wird und nicht durch irgendwen unterbrochen wird.
    • Gladio hat also endlich seinen Auftritt im Anime! Das wurde auch langsam mal Zeit! Aber ehrlich gesagt schwinden meine Hoffnungen auf Tali im Anime immer mehr. :(
      Ich finde Tali hätte schon viel früher in der Serie vorkommen müssen und dass er immer noch nicht gezeigt wurde, kann durchaus daran liegen, dass sie ihn gar nicht einbauen.
    • Naja n paar interessante Leute müssen sich die Leute ja für die nächsten drei Inseln aufsparen, sonst wirds schon sehr langweilig. Ich denke, dass wir Tali in Alkala treffen. Vielleicht ist er ja auf Inselwanderschaft und Ash hilft ihm bei den Prüfungen. :ka:
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.