Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Shiny Island-Kahuna-Quest

    • Variation
    • Shiny Island-Kahuna-Quest



      Shiny Island-Kahuna-Quest

      Regeln:

      o die normalen gemäßgten Nuzlockeregeln gelten (Ersten Encouter fangen, Shinyies dürfen immer gefangen werden, Besiegte Pokemon müssen auf die Box etc. Heilitems sowie das Pokecenter Dürfen benutzt werden, wenn alle Pokemon besiegt sind und keine Leben mehr haben gilt die Nuzlocke als gecheitert)

      Sonderregeln da "Badge/Kahunaquest":

      o da nur 8 Pokemon (2 pro Insel) gefangen werden dürfen bekommt jedes Pokemon 3 Leben
      sind diese verbraucht ist es auf der Box abzulegen


      o die Route für den "ersten Encounter" darf frei auf der Insel gewählt werden, Encounter die auf anderen Routen, als der von mir gewälten geschehen, zählen demnach nicht!
      -> SOLLTE ein Shiny random wärend des jagens auftauchen, auf den nicht direkt Einfluss genommen wurde (ergo durch FullOdds REhunting), so darf das entsprechende Shiny genommen werden, sofern es sich auf der gleichen Route befindet. (siehe Nuzlockregeln) andernfalls, natürlich nicht.
      Der Fangslot für diese Route/Insel verfällt.

      o das entsprechende Shiny wird auf meiner Sonne gejagt, da ich dort bereits mein Charm habe
      ! Andere Editionen sind nicht gestattet (bis auf zwei Ausnahmen*)
      -> die Router oder der Encoutner kann nicht durch versehentliches Besiegen, Flucht (Chainresetten, SoSresetten), Verzweifler oder sonst was ungültig werden (die plöden Shinys finden is auch so anstrengend genug xD)


      *Ausnahmen: Als mein Starter habe ich ein Shiny Sandan gewählt, weil durch es überhaupt erst die Idee dafür aufkam. Es nimmt einen meiner Melemele-Encounter ein
      Mein Wingull war mein erster Encounter auf Melemele, und da ich von hunten auf Oras noch 4 Shinys hatte, habe ich es einfach nicht eingesehen noch son Vieh hunten zu müssen xD Lebt damit!

      alles klar? Guuuht. Wenn ich was vergessen habe...hab ich nicht dran gedacht :lol:

      Noch eins. Es kann nun etwas dauern wenn ich die Shinies suche. Vorbereiten geht ja nicht :tlol:


      _____________________________________________________________

      Ch. 1 Ankunft und ganz viel reden




      Nun bin ich also endlich in Alola angekommen. Mich erreichte ein Anruf von dorten Professor, der noch einmal meine Daten haben wollte.
      Natürlich gab ich sie ihm gerne und nachdem ich ausgiebig die innenseiten meiner Augen auf meinem neuen Bettchen begutachtet hatte, schickte meine Ma unser Mauzi zu mir um mich zu wecken. Sie wollte unsere Kisten auspacken.
      Und um es kruz zu fassen: Der Professor kam, ich rettete ein Pokemon von einem dezent nervigen Mädchen, dachte na meinen Starter, mehr Kämpfe gegen meinen "Rivalen", den Sohn des Inselkönigs, mehr Zuhören, noch mehr Zuhören, abschweifen und die Blumen betrachten...was wollte ich nochmal?
      Nachdem ich endlich frei war, und meinen PokeDex bekam, besah ich meinen Strater. Es war ein sandan, das ich vor der Reise noch fing, um etwas zu haben, dass mich an Zuhause erinnerte.
      Ich bekam noch einige Instrucktionen auf den Weg und die aufgabe for meiner richtigen Inselwanderschaft in der Trainerschule vorbeizuschauen.
      Das würde wohl nicht schaden. Wissen war immerhin wichtig. Auf dem Weg dorthin, fing ich mir noch ein Wingull. Es war genauso grün, wie mein Sandan.
      ...Oh das erwähnte ich noch gar nicht?
      Ich scheine mit dem "Glück" gesegnet worden zu sein, nur andersfarbige Pokemon zu besitzen. Keine Ahnung warum, aber die Götter werden schon wissen warum.
      Jetzt heiß es erstmal ein wenig trainieren, um optimal drauf vorbereitet zu sein, was auch immer die Tainerschule mir beibringen will. Immerhin möchte ich keinen schlechten Eindruck bei den Leuten hinterlassen... glaube ich.
      Ich schätze mal ich hinterließ doch einenbleibenden Eindruck als ich der Lehrins hübschen hintern versohlte und mich mit meinen Freunden, oder so, auf den Weg in die Stadt machte.
      Wo.kann.man.hier.shoppen.
      Bevor ich mich nach den örtlichkeiten erkundigen konnte wurde ich von Tali in ein Gebäude gezerrt damit ich meinen Dex mit einer Kamera ausrüsten konnte. Nicht schlecht, n paar Selfies waren immer gut.
      Dann noch ein mal die Lebensgeschichte von der Blonden. Endlich konnte ich in den Laden und mir etwas adequates besorgen. Danach schnell zum Friseur und dann konnte ich endlich los. Gott sei dank, ich dachte schon ich setze hier Moos an...
      Nachdem ich eine weile durch die Stadt flaniert und mir den Strand angesehen hatte, beschloss ich den Hafen etwas in Augenschein zu nehmen. Ich traf einen der Captains und gerade als ich mit ihm ein nettes Gespräch führen wollten wurden wir rüde von zwei Flachpfeifen unterbrochen.
      Diese nannten sich Team Skull. Völlig bescheuert. Naja, dann treten wir ihnen mal in den Hintern. Auch wenn wir es zuvor mit Ignorieren probierten.
      Illima nahm sich einen vor, ich den anderen.
      Es gab absolut keine schwierigkeiten diese Nulpen zu besiegen udn sie traten schnell den Rückzuck an.
      Und dann wollte auch er noch kämpfen. Meine güte... aber gut, gesagt getan. Und damit schließe ich.
      Ich habe Hunger.



      __________________________________________________

      Team:
      #s-sandan# | Tai | Lv. 13 ooo
      #s-wingull# | Yoram | Lv. 11 ooo

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Rhaast () aus folgendem Grund: Hatte gerade einen kleinen Trollmoment und musste ihn Adressieren.

    • ist diesmal recht kurz, da ich nicht daran gedacht hatte, das die erste Insel ja so fix abgefrühstückt wird. :ups:


      Ch.2 das....wars schon?

      Nachdem ich mich ausgiebigem Training widtmete, befand ich, dass ich für die Prüfung gerüstet war.
      Und ehrlich gesagt, war es mehr als ein Kinderspiel. Das Totem-Rattikarl war niedlich tho...
      Hatte noch einen Kampf mit Team Skull, war aber nicht besonders Spannend.
      Nun wurde mir auch die Barrikade herabgelassen und ich begab mich ein wenig weiter... nur um noch mehr geredet ertragen zu müssen... mir wurde beigebracht wie ich meinen Z-Kristall verwende.
      Und als ich gerade in eine kleine Grotte trat und den Duft der Blumen einsog...sprach mich diese nervige Blondine an... ich solle ihr Pokemon retten. Gib es doch gleich mir, dann hat sich das.
      Aber gut, hingegangen und das Vieh geholt.
      Und...kaum war das geschafft, belä-wollte mich Tali auch schon zum Kampfe bitten.
      Ich stimmte zu, wenn auch grummelig.
      Als auch das geschafft war, und ich ausgiebig über sein Pikachu geflucht hatte, kam es nun zum großen Finale.
      Der Kampf gegen den Inselkönig persönlich.
      Ich hatte trotz meines Vorteils doch einige Probleme, da mich der Z-Move seiner Krabbe doch sehr traf. Doch ich schaffte es irgendwie zu überleben und mit einem Lächeln fuhr ich der zweiten Insel entgegen....
      ....jedenfals würde ich das gern, aber ich muss ja wieder jedermans Probleme lösen.
      Nun geht es endlich los auf die Insel, meinem Team mehr Pokemon hinzufügen.


      ________________________________________

      Kahunas besiegt: 1

      Team:

      Melemele:
      #s-sandan# | Tai | Lv. 19 ooo
      #s-wingull# | Yoram | Lv. 19 ooo
      Akala:
      ???| ??? | ??
      ??? | ??? | ??
    • Ch. 3 von Kämpfen die keiner wollte....

      Nun war ich also hier und ließ mir meine Pokemon bringen. Ein kleines Tragosso und Imantis.
      Beide....grün. Irgendwas wollte man mir sagen, da war ich mir inzwischen sicher.
      Mir blieb jedoch nich viel Zeit darüber nachzudenken, als mich eine Frau und ein Mann ansprach. Sie stellten sich vor und das Weib fragte mich prompt nach einem Kampf. Nein schien keine Option, also ließ ich mich von ihren Pokemon windelweich prügeln. Gegen ihre Eistypen hatte ich nicht viele Optionen.
      Schwer angeschlagen machte ich mich auf den Weg, der mich in eine Westernstadt brachte.
      Dort traf ich schon den nächsten der Kämpfen wollte. Nämlich Tali.
      Diesen schaltete jedoch mein Tragosso schnell aus. Zum Danke heilte er meine Pokemon und ich machte mich weiter daran die Gegend zu erkunden.
      Es gab eine Menge Trainer die besiegt werden wollten, und mein Team hatte mit niemandem wirklich großartig Probleme.
      Bis mich ein blonder Punker dumm anmachte. Was war denn bitte sein Problem. Wie es sich natürlich gehörte forderte er mich heraus.
      Meine güte ich will doch nur in Ruhe rumschauen!
      Sein Zubat wurde von meinem Wingull ausgeschaltet und sein komisches Type:Null unterlag meinem Sandan. Es ging doch.
      Natürlich nahm er seine Niederlage nicht an, und wurde dann noch von diesen Skullnulpen vorgeführt. Was für ein Versager... Auch wenn er sich doch einsetzte.
      Und nach dieser ganzen Mühe, entwickelte sich mein Sandan zu einem wunderschönen Sandamer weiter. Yay!
      Ich beschloss, mich etwas auszuruhen, bevor es zur nächsten Prüfung ging.

      ________________________________________

      Kahunas besiegt: 1

      Team:

      Melemele:
      #s-sandamer# | Tai | Lv. 22 oox
      #s-wingull# | Yoram | Lv. 22 oox
      Akala:
      #s-tragosso# | Persephone| Lv. 22 ooo
      #s-imantis# | Loras | lv. 22 ooo
    • Jaaahh Erster! >w<

      *hüstel* Also. Erstmal muss ich gestehen, dass ich zuvor noch keine Nuzlocke in geschriebener Form gesehen habe O: (LPs kennt man ja eher). Das zu lesen hat mein Interesse geweckt und ich werde diesen Thread im Auge behalten und dir gerne mehr Kommis da lassen~

      Die Idees mit den Shinies finde ich auch toll, vor allem bei deinem SoS-Glück! :D

      Grün ist die Farbe der Hoffnung Hao! Gib sie nicht auf, dann wirds vielleicht doch nicht NUR grün..oder doch? Viel Hoffnung und Glück schadet ja nicht :'3

      Dir weiterhin viel Spaß beim Spielen und Schreiben und ich hoffe, dass ich noch weitere nette Berichte(?) lesen darf *^*



      LG Ceres


      Banner made by @Calhaora
      <3



      Mitglied im Spender-Verein
    • Dachte immer Grün is Neid.. hm

      So, da ich in dem Falle schonmal für die nächste Insel Shines gefangen habe, geht das ganze nun etwas schneller von statten.
      ______________________


      Ch. 4 - Prüfungen


      Nachdem ich mich erholt hatte beschloss ich, die Wasserprüfung abzulegen. Bei meinem Team dürfte das kein Problem werden.
      Die Aufgabe war eigentlich recht simpel. Rausfinden was loswar und Lusardin prügeln. Ez.
      Und damit begann der Kampf gegen das Totempokemon Lusardin.
      Mein Imantis hatte so absolut keine Probleme gegen es, und so konnte ich weiterziehen..
      Und auf dem Weg diesen Skulltypen auf die Mütze geben.
      Dann wurde ich noch zur Battle Royale eingeladen, wo ich eine recht gute Figur abgab. Der Prof. äh Masked Royal bestätigte dies noch mit einer kurzen Rede und ich war endlich frei zur Freuerprüfung zu gehen.
      Es ging darum, Knogga beim tanzen zuzusehen? Na schön, wenn es die Prüfung is...
      Aber zumindest entwickelte sich mein Wingull endlich zu Pelipper.Und es hatt sogar Niesel, das war äußerst praktisch gegen den bevorstehenden Kampf. Und dann stand ich auch schon dem Totem-Pokemon gegenüber.
      Und der Kampf endete genauso schnell wie er begonnen hatte. Nicht schlecht.
      Auch die Pflanzenprüfung gestalltete sich als wening anspruchsvoll, da mir ein gekonnter Sonnentag von dem Hiflspokemon so einiges erleichterte.
      Somit blieb also nur noch der Kahuna.



      ______________________________________________
      Kahunas besiegt: 1

      Team:

      Melemele:
      #s-sandamer# | Tai | Lv. 28 oox
      #s-pelipper# | Yoram | Lv. 28 oox
      Akala:
      #s-knogga# | Persephone| Lv. 28 ooo
      #s-imantis# | Loras | lv. 28 ooo
    • und da auch lang nix mehr kam, gibts das aktuellste Chapter dann heute auch noch. Bonusstuff und so. Der Rest war schon superalt..hatte vergessen es zu posten.

      _____________________________




      Ch. 5 - von Spacequallen und anderem seltsamen Zeuch

      So war ich nun endlich auf dem Weg zu meinem letzten Kampf auf dieser Insel. Es ging durch den Digdatunnel wo ich so allerlei seltsamen Menschen begegnete und auch Team Skull wollte wieder bedient werden.
      Endlich konnte ich mich ein wenig umsehen und Klamotten kaufen. Immerhin muss man gut aussehen!
      Ich erhielt einen Brief in dem stand wo der Kampf stattfinden sollte.
      Auf dem weg noch ein Paar Skulls vermöbelt. Alles gut.
      Bis mich eine Frau anquatschte. Schien auch zu Team Skull zu gehören. Nun wenn sie es so wollte.
      Ich war in der Lage jeden zu besiegen.
      Olivia allerdings erwies sich als relativ knifflig. Ihr Wolverock machte mir ziemlich zu schaffen.
      Aber ich schaffte es dennoch sie zu bezwingen und mir das Recht zu verdienen weiterzureisen und neue Pokemon zu finden.
      Doch vorher würde ich die Aetherfoundation besuchen. Vielleicht gab es ja da neue Pokemon für mich?
      Die Basis war beeindruckend und ehe ich mich versah, gab mir einer der angestellten dort Pokemon. Sie waren irgendwann einfach doch aufgetaucht und würden mir gute Dienste leisten. Ich bedankte mich höflich und machte mich auf, das Gebäude zu erforschen:
      Irgendwann traf ich auf die Präsidentin. Sie war seltsam, aber interessant.
      Was danach passierte war....unglaublich. Da kam etwas aus einem Spalt. Eine...Spacequalle??
      Ok die war angepisst.... Dann mal gucken ob ich die nich zu lecker Gelee verarbeiten kann.
      Meine Persephone machte mit ihm kurzen Prozess und alles kam wieder zurück in die Normalität. Gott sein dank.
      Und damit ging es auch schon weiter zur nächsten Insel. Ich war schon gespannt.

      ______________________________________________
      Kahunas besiegt: 2

      Team:

      Melemele:
      #s-sandamer# | Tai | Lv. 31 oox
      #s-pelipper# | Yoram | Lv. 31 oxx
      Akala:
      #s-knogga# | Persephone| Lv. 31 ooo
      #s-imantis# | Loras | lv. 30 oox
      Ula'ula:
      ??? | ?? | Lv. 24 ooo
      ??? |?? | Lv. 31 ooo

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rhaast ()

    • Persephone ist wieder da, yaaaay :ws: :w:

      Ich finde die Idee mit den 3 Strikes super! Ich hatte mal eine Baseball-Nuzlocke (was heißt mal, das war vor 2-3 Wochen, dann ist man PC crèpiert und welp ... obwohl, könnte ich ja immer noch weiterspielen, weil es Sun war), in der jedes Pokemon nach einer japanischen Stadt benannt wurde. Jedes gegnerische Pflichtpokemon muss von de, mächsten Pokemon der Reihenfolge bekämpft werden, egal wie ungünstig es ist - deswegen auch 3 Strikes oder Leben weil es sonst ein bisschen unfair wäre. Ein bisschen. Lel.

      Du hast dann nur vier Pokemon zur Auswahl momentan, was auch nicht sooo viel ist und die bisherigen Strikes erklärt. Da ist nicht so viel Platz für Typenvielfalt, also schon eine ziemliche Herausforderung.

      Creepy Compiègne
    • @Zazou + der fakt das ich jedes tw über Wochen gehuntet habe :lol: da sollen sie mir doch ein wenig erhalten bleiben...

      Deine Idee klingt auch ziemlich nice O:
      _____________________________________



      Ch. 6 Bugs, Bugs everywhere!

      Nachdem ich mich ein bisschen umgeschaut hatte und so einiges in erfahrung gebracht hatte, machte ich mich auf meine neuen Pokemon zu trainieren.
      Einige hatten es sehr sehr nötig.
      Nachdem ich mich in der Bibliotek zu tode gelangweilt und Team Skull vom Bus vertrieb, durfte ich mir noch einen Vortrag über die Liga anhören.
      Gut gut. Nun weitertrainieren.
      Nachdem ich mein Team auf ein passendes Level gebracht hatte, machte ich mich auf, die nächste Herausforderung zu bestreiten.
      Vorher musste ich allerdings einen Typen namens Molayne besiegen.
      Er hatte Stahlpokemon, also ließ ich Persephone die arbeit machen.
      Und sie hatte absolut kein Problem damit, ihn zu besiegen.
      Also konnte meine Prüfung endlich beginnen. Es ging um irgendeine Maschiene oder so. Ich wusste nicht, was genau es werden sollte, denn der Strom fiel prompt aus...
      Und ich wurde wiederholt von Pokemon angegriffen.
      Dann ging es endlich gegen das Totempokemon. Ein Vikavolt. Kein Problem.
      Meine Persephone besiegte das Totempokemon ohne Probleme und ich nahm meinen neuen Kristall an mich.
      ______________________________________________
      Kahunas besiegt: 2

      Team:

      Melemele:
      #s-sandamer# | Tai | Lv. 39 oox
      #s-pelipper# | Yoram | Lv. 39 oxx
      Akala:
      #s-knogga# | Persephone| Lv. 40 ooo
      #s-imantis# | Loras | lv. 38 oox
      Ula'ula:
      #s-sleimok-2# | Khiara | Lv. 39 ooo
      #s-firnontor# | Mark | Lv. 42 ooo
    • Ch. 7 nich schon wieder


      Nachdem ich meine Prüfung bestanden hatte wurde ich gebeten dem Professor eine Maske zu überreichen.
      Gesagt getan. Oder eher, gesagt und in eine Gruppe dieser Tunichtgute geriet. Ich machte mich schon bereit ihnen den Hintern zu versohlen... als plötzlich ein ganz seltsamer Geselle die Bühne betrat.
      Er schien der Chef zu sein. Urgh, sowas haben die auch noch.
      Er lieferre einen langen Vortrag und dann musste natürlich ich mich drum kümmern. Fein. Seine beiden Käfer zerquetschte ich mit hilfe von Persephone und Mark zu brei.
      Ich hatte langsam das Gefühl ein wenig überlevelt zu sein.
      Aber das musste ja nicht unbedingt schlecht sein.
      Meine Reise ging weiter zum Aetherhaus wo ich Lilly vor Team Skull retten musste. Meine güte..
      Dann ging es schon zur nächsten Prüfung. Geister fotografieren oder so.
      Und dann fand ich das Totempokemon. Ein Mimikyu. Es war supergruselig, aber ich war zuversichtlich, dass ich gewinnen würde.
      Und genau das tat ich auch.

      Mein Weg führte mich weiter, als ich eine vertraute Meute sah. Team Skull. Was war nun wieder passiert..
      Natürlich ging es einmal wieder ums Kämpfen. Ich nahm mir Fran vor und fertigte sie ab.
      Tai war ein richtiges Powerhouse gegen sie.
      Und dann durfte ich wieder einmal die Heldin mimen und ein Pokemon retten. Meine güte ich hab echt besseres zu tun...
      Also arbeitete ich mich vorran, über See und durch ein wunderbares Feld bis hin zu dem, dass deren Hauptsitz sein sollte..


      ____________________________________
      Melemele:
      #s-sandamer# | Tai | Lv. 42 oox
      #s-pelipper# | Yoram | Lv. 42 oxx
      Akala:
      #s-knogga-2# | Persephone| Lv. 44 ooo
      #s-imantis# | Loras | lv. 41 oox
      Ula'ula:
      #s-sleimok-2# | Khiara | Lv. 42 ooo
      #s-firnontor# | Mark | Lv. 45 ooo

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rhaast ()

    • Ch. 8 - Team Skull und ernüchternde Inselkönige

      Nachdem ich also durch das Tor geschritten bin, musste ich mich erstmal durch eine menge dieser Skulltypen prügeln.
      Die ganze Stadt war verwüstet, und ich musste mich durch so einige Wegsperren durcharbeiten.
      Bis ich letztendlich zu einer großen Villa kam, wo ich ddas Pokemon vermutete.
      Als ich mich durchgesucht und das richtige Passwort genannt hatte, stand ich ihm auch schon gegenüber.
      Nicht das ich Sorge hatte. Mein Team war hochmotiviert und ich hatte ihn immerhin schon einmal geschlagen.
      Leider musste sich mein Loras doch zurückziehen, als jener mit einem Angriff aus den Latschen gehoben wurde.
      Aber wozu gab es denn Mark? Und damit war Guzma besiegt und ich erhielt das Pokemon zurück.
      Dann ging es also wieder zurück wo ich mich mit Gladion prügeln musste, Lillie weg war und ich nun auch noch den nächsten Kampf gegen einen Inselkönig hatte.
      Der Kampf verlief weitestgehend unspektakulär. Mark fraß sich durch seine Pokemon und schaffte es mit Hilfe von Tai auch sie zu besiegen.
      Hurra.
      Lief gut.
      Damit hatte ich auch diese Insel beedet. Und es ging auch schon weiter, Richtung Aetherparadis.

      ____________________________________
      Melemele:
      | Tai | Lv. 46 oox
      | Yoram | Lv. 42 oxx
      Akala:
      | Persephone| Lv. 46 ooo
      #s-mantidea# | Loras | lv. 45 oxx
      Ula'ula:
      | Khiara | Lv. 45 ooo
      | Mark | Lv. 48 ooo
    • Uff mir wäre das mit Shinys wohl zu anstrengend (bei meinem Glück :ups: ). Aber die Idee mit den 3 Leben finde ich für SuMo nicht schlecht, weil man aufgrund der ganzen Z-Attacken genug Probleme haben kann. Ich mag Yoram also pass bloß auf ihn auf! :(

      Bin gespannt wie es weitergeht und welches deine letzten beiden Mons werden :D
      Ihr mögt Nuzlocke-Abenteuer und wollt Teil von einer werden? Dann schaut mal hier vorbei.

      Userin des Jahres 2015 beliebtester Benutzer bester WW-Spieler
    • Tonja schrieb:

      Uff mir wäre das mit Shinys wohl zu anstrengend (bei meinem Glück :ups: ). Aber die Idee mit den 3 Leben finde ich für SuMo nicht schlecht, weil man aufgrund der ganzen Z-Attacken genug Probleme haben kann. Ich mag Yoram also pass bloß auf ihn auf! :(

      Bin gespannt wie es weitergeht und welches deine letzten beiden Mons werden :D
      Witzigerweise hatte ich bei allen "Nuzlocke"-jagden so unverschämtes glück, das es nicht mehr Feierlich war.. und das Knogga war sogar Random gefunden..

      Jo definitiv.. aber vornehmlich hab ich die 3 Leben gewählt, weil ich ja einen seeeehr begrenzten Poool zur verfügung habe.
      Ja ich hab auch noch keine Ahnung, habs noch nich gehuntet... :lol:
    • Dann sollte ich das auch mal versuchen xD.

      Wäre doch auch sonst sehr frustrierend, wenn man so lange nach den Shinies sucht und sie dann schnell tot wären :(
      Uih dann bin ich gespannt. *dich anfeuer*
      Ihr mögt Nuzlocke-Abenteuer und wollt Teil von einer werden? Dann schaut mal hier vorbei.

      Userin des Jahres 2015 beliebtester Benutzer bester WW-Spieler
    • Neu

      @TonjaNaja eins davon wird schonmal Gastrodon. Und ich bin echt aufgeregt es zu jagen. :ws:
      Ich gb mir mühe jetzt auf dem Endspurt nicht zu vergeigen.. :ups:


      Ch. 9 - noch mehr Spacequalle

      Als ich dort ankam, wurde ich nicht gerade mit offenen Armen begrüßt. Keine Ahnung was los war.
      Also hieß es wohl mal wieder Kämpfen. Nachdem ich mich also durch die Angestellten geprügelt hatte, stieß ich wieder zu den anderen und wir machten uns auf in die höheren Ebenen. Dort trafen wir auf Faba. Er hielt einen seiner lahmen Monologe und forderte natürlich mich zum Kampf heraus.
      Er besaß nur ein einziges Pokemon- ein Hypno - mit dem er mir an mein Leder wollte. Es war jedoch für Mark absolut kein Gegner und schon bald konnte ich meinen Weg fortsetzen.
      Er gab uns danach sogar die Möglichkeit dorthin zu kommen wo wir eigentlich hinsollten. Ganz nach unten.
      Kaum angekommen wurde ich von drei seltsamen Aethertypen begrüßt. Diese wurden schnell abgefertigt.
      Danach ging die Suche nach Cosmog weiter. Ich traf kurz auf Gladion, der nichts gefunden hatte und stieß wenig weiter hinten auf Hau, mit dem ich prompt ein Team bilden mussten. Auch diese Gegner waren kein Problem und nachdem wir uns ihrer entledigt hatten durchsuchten wir den Raum.
      Als ich mir den PC ansah, fand ich heraus das Cosmog ein Ultrabiest war, das scheinbar Portale öffnen könnte.
      Was wir jedoch genauso schnell feststellten, ist das wir hier völlig falsch waren. Etwas genervt machte ich mich wieder auf zum Aufzug und wurde - natürlich - von noch mehr Angestellten begrüßt.
      Nachdem wir uns dann nochmals durch alles und jeden durchgekämpft hatten, wurde uns endlich die Tür aufgemacht.
      Was wir danach sahen war ziemlich seltsam. Warum waren hier Skullidioten? Natürlich stellten sie keine Bedrohung.
      Guzma war doch schon ein anderes Kaliber, doch ich schaffte es ohne Verlust durch den Kampf und fand mich Lusamine gegenüber.
      Diese hatte absolut einen an der Waffel, so befand ich. Der Kampf gegen sie war anspruchsvoll, aber absolut Schaffbar. Nachdem ich sie besiegt hatte wandte sie sich zu der Spacequalle und verschwand mit dieser.
      Danach war alles still und wir konnten und endlich erholen.


      Melemele:
      #s-sandamer# | Tai | Lv. 50 oox
      #s-pelipper# | Yoram | Lv. 49 oxx
      Akala:
      #s-knogga-2# | Persephone| Lv. 51 ooo
      | Loras | lv. 51 oox
      Ula'ula:
      | Khiara | Lv. 51ooo
      #s-firnontor# | Mark | Lv. 52 ooo

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Rhaast ()

    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.