Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Gerüchte und Spekulationen zu Pokémon UltraSonne und UltraMond

    • Die Icognito-Zeichen am Ende des Videos heißen übersetzt "nanikaga okoru?"
      Das habe ich mal in den Google-Übersetzer geworfen und wenn man das widerum übersetzt soll "nanika ga okoru?" so etwas heißen wie "etwas tritt auf?" möglicherweise in der Bedeutung von "etwas erscheint?".

      Wie schon gesagt: Google-Übersetzer. Aber könnte das auf eine kommenden, größere News zu US/UM hindeuten? Denn immerhin basieren die UBs äußerlich auf Aliens, die u.a. auch in dem Trailer gezeigt wurden.
      Mich irritiert halt, dass serebii noch nichts darüber berichtet. Jedenfalls Verbindungen mit dem kommenden Film oder irgendeinem Event (Ho-Oh-Event) sehe ich keine.
    • Da steht "Löscht euch ihr Nerds"

      Wurde die Zeit manipuliert? (Dialgaszene)

      Kamen sie vom Mond? (Piepiszene)

      Ein Weltraumvirus? (Deoxys obvsly)

      Hat er einen Außerirdischen getroffen? (Typ)

      Ist ein Ufo erschienen? (UFO)

      Eine Alieninvasion? (Komisches Vieh)

      Die Rückseite dieser Welt? (Zerrwelt)

      Rätsel der Spuren des Altertums (Ruine)

      Invasion aus der Anderswelt? (Qualle)

      Menschen besessen machen? (Lusamine)


      Ein Fall für Ihren Jonathan Frakes


      Also alles ziemlich obvious weil kongruent zum Videomaterial. Das UFO hatte Hitler nach dem 2. Weltkrieg in die Antarktis gebracht. Oder nach Argentinien, wer weiß das schon so genau.

      Creepy Compiègne
    • Mein Tipp wäre, aufgrund der gezeigten Ruinen (Unterwasserruine), aber auch das Einbinden der Weltraum-Thematik (der Wüsten Mann, Deoxis, Pipi) und anderen Dimensionen (Zerrwelt, Ultra-Bestien), dass wir in US/UM etwas über die Zusammenhang der Welten, sowohl überdimensional, als auch in der eigenen Dimension lernen werden/ könnten.

      Aber warum zeigen sie von Dialga, Arceus und über die Zerrwelt zumindest symbolisch etwas zu Girantina, aber wo ist Palkia abgeblieben? Auch das auftauchen der Sinjoh-Ruinen ist sehr interessant, sollte das nicht nur den Sinn gehabt haben Arceus zu zeigen. Vielleicht hat dieses Weltraumvolk mit der Erbauung einiger der Ruinen zu tun, so als eine weit, weit zurückliegende Generation? Oder noch krasser, alle Pokémon sind eigentlich Aliens, die eines Tages von einem anderen Planeten auf die uns bekannte Welt umgesiedelt wurden?
      (ja, ich werde gerade sehr fantasievoll, aber der Trailer ist was die Möglichkeiten der Deutungen angeht schon vielfältig)

      Kann mir btw. einer sagen, wer diese Figur bei Sekunde 58 ist? Sieht mir nach Gen 5 aus, aber aus S/W kommt mir das Ding schonmal nicht vertraut vor.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Saikx ()

    • Ich hab ja immer noch das Gefühl, das GF mit Pokémon seit B/W oder gar seit D/P/PT auf irgendetwas hinarbeitet. Da würde dieses Filmchen auch gut hineinpassen
      -Deoxys aus dem All - frei im Spiel erhältlich - Ultrabestien - andere Dimension - Neue Welt - Zyrus - Flordelis - Neumodische Verschmelzungen - Achromas - Samantha - Kyurem - Necrozma nur wie passt das Zusammen

      Klar kann auch Wunschdenken sein aber irgendwie kann ich mir nicht so ganz vorstellen, das dies ein Zufall ist.
    • Die lassen uns doch absichtlich zappeln, damit sich wieder ein gewisser Hype aufbauen kann ^^ Etwa vier Monate sind es jetzt noch und ich bin mir ziemlich sicher, dass bald etwas kommen wird.

      Wobei es in der Tat eine interessante Strategie wäre, einfach bis zum Release gar nichts mehr zu verraten, denn dann treibt die Neugier die Leute von selbst in den Laden :'D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Arrow ()

    • Majikku schrieb:

      Oder wir erfahren, dass der Titel gecancelt wurde.
      Du bist ja optimistisch.
      Dir ist schon bewusst, dass die Spiele so langsam in die Massenproduktion gehen müssten, das heißt, der Entwicklungsprozess ist so gut, wie fertig.

      Nintendo kündigt selten Spiele an, bei denen sie sich nicht sicher sind, ihr eigenes Erscheinungsdatum einhalten zu können?

      Die Entwicklungszyklen betragen teilweise 4 Jahre und das parallel zu anderen Spielen, da wird der nicht so kurz vorm Release bekänzelt, vor allem nicht, wenn er schon fertig ist.
    • Floh schrieb:

      Majikku schrieb:

      Oder wir erfahren, dass der Titel gecancelt wurde.
      Du bist ja optimistisch.Dir ist schon bewusst, dass die Spiele so langsam in die Massenproduktion gehen müssten, das heißt, der Entwicklungsprozess ist so gut, wie fertig.

      Nintendo kündigt selten Spiele an, bei denen sie sich nicht sicher sind, ihr eigenes Erscheinungsdatum einhalten zu können?

      Die Entwicklungszyklen betragen teilweise 4 Jahre und das parallel zu anderen Spielen, da wird der nicht so kurz vorm Release bekänzelt, vor allem nicht, wenn er schon fertig ist.
      Sie meint wohl eher, dass Nintendo das Spiel strecht...aus Hate/anderen Gründen
    • Nintendo hat noch nie ein Spiel wegen Hate oder Petitionen gecancelt. Siehe Federation Force. Und so sehr wie das wird USUM nicht gehatet, also...

      Ich meinte damit, dass es zu Verschiebungen kommen kann, weil irgendwas halt doch noch nicht fertig wird.
    • Wie gesagt, vierjähriger Entwicklungszyklus der bereits beendet sein müsste und sich nun in die Massenproduktion begibt.
      Außer diversen Zelda-Ablegern gab es bei Nintendo kaum Spiele, deren Release angekündigt, aber nicht eingehalten wurde, denn sie kündigen grundsätzlich meistens erst das genaue Datum an, wenn sie es auch garantiert einhalten können. Sonst würde es heißen "holiday 2017" oder sowas.
    • Wo wird USUM denn gehatet? Dass man das Spiel stark mit BW2 vergleichen wird, haben sie hundertprozentig gewusst. Entweder haben sie tatsächlich was wirklich Großes in petto, oder sie spielen es einfach runter (eben mit Videos wie dem obengezeigten).
      Es hat sich einfach nicht so angefühlt, als würde es tatsächlich Sinnoh-Remakes geben, und als nach Masudas Tweet dann klar war, dass es ein neues Hauptspiel wird, musste es ja auf sowas hinauslaufen. Man sich gegen Stars entschieden, weil dann die jeweilige Rolle der beiden Cover-Legis von SM unwichtiger erschienen wäre. Wie in BW2 kann man sich nun vollkommen auf EIN Legi + Necrozma konzentrieren, und die Ultra-Bestien stehen da selbstverständlich im Vordergrund, das Spiel heißt nicht umsonst ULTRA SM :hexe:
      btw: Ich hab vor Kurzem W2 gespielt, und bemerkt dass man dort Reshiram bekommt, nachdem man in W ja Zekrom bekam, damit man den ersten und zweiten Teil EINER Seite spielen kann und trotzdem beide Legis bekommt (andersfalls müsste man Weiß und Schwarz 2 spielen, außerdem ist die Story des ersten Teils ja canon im zweiten Teil und Zekrom in Weiß ja dann schon weg (vom Protagonisten des ersten Teils gefangen)). Wie wird das wohl in USUM aussehen? Lunala in Ultrasonne? Vielleicht wird man es, wie in BW und BW2, fangen und damit gegen Ultra-Solgaleo, von der Aether-Corp mithilfe von Necrozma kontrolliert, antreten?
    • Donut schrieb:

      Man sich gegen Stars entschieden, weil dann die jeweilige Rolle der beiden Cover-Legis von SM unwichtiger erschienen wäre.
      Warum denn gegen Stars entschieden? "Stars" war doch schon immer in den Leaks auch der "Projektname" als das was "Rainbow" bei SM damals war. Soweit ich weiß hatte keiner wirklich behauptet das Spiel selbst würde Stars heißen - außer ggf. der Leak auf das Switch-Spiel bezogen, was aber wiederum entweder nen Fake-Leak ist oder wir bekommen (unwahrscheinlicher Weise) doch ein fünftes mal Alola.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.