Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[Runde 62 | Klassisch] Die Werwölfe von Düsterwald

    • Spiel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • [Runde 62 | Klassisch] Die Werwölfe von Düsterwald


      Banner made by Calhaora

      Willkommen bei den Werwölfen von Düsterfilb!
      Wir spielen eine klassische Runde!


      Die Regeln:

      • Es gibt in diesem Spiel 2 Fraktionen: Bürger und Werwölfe (WWs) plus zwei Unabhängige: das Liebespaar und der weiße Wolf
      • Die Bürger gewinnen, wenn alle Werwölfe tot sind. Die Werwölfe gewinnen, wenn alle Bürger tot sind, das Liebespaar gewinnt (unter der Voraussetzung, dass der eine Partner ein Werwolf ist), wenn nur noch sie am Leben sind, der weißte Wolf, sollte er der einzige Überlebende sein. Der Serienmörder gewinnt, wenn er der letzte Bürger ist!
      • Es gibt eine Tagphase und eine Nachtphase. In der Tagphase diskutieren alle Spieler und stimmen ab, wer sterben soll. In der Nachtphase töten die WWs ein Opfer und auch andere Klassen agieren des Nachts. Wir beginnen mit einer Nachtphase. Die Zeiten sind vom Spielleiter festgelegt und die Fristen sind einzuhalten; sollte eine Stimme nach der Frist abgegeben werden ist sie ungültig.
      • Jeder Spieler erhält eine Rolle. Diese ordnet ihn eine einer Fraktion zu und gibt ihm besondere Fähigkeiten.
      • Es ist verboten, außerhalb dieses Threads Informationen auszutauschen oder Strategien zu verabreden. Dies dürfen nur die WWs und das auch nur in der Nachtphase. Es ist verboten, Kommentare in den Thread zu editieren, da sonst Beweise verwischt werden könnten. Überlegt euch gut, was ihr sagen wollt.
      • Bei der Tagesabstimmung darf beliebig oft gewechselt werden. Eine Wahl ist fett und orange zu schreiben. Bei Gleichstand wird gelost. Ausnahme: Wenn nur noch ein Wolf und ein Bürger leben, gewinnt der Wolf.
      • Behauptungen aller Art sind erlaubt, es sei denn es geht um Erlaubnisse/Verbote des Spielleiters, Komiteemitgliedern oder Mentoren o. Ä. (z.B. dürft ihr sagen „X ist ein Werwolf!“ aber nicht „Der Spielleiter hat gesagt, dass X ein Werwolf ist!“) Bedenkt jedoch, ob man euch glauben wird und ob das für euch keine Konsequenzen haben könnte.
      • Tote oder nicht am Spielbeteiligte dürfen nichts sagen.
      • Hinweise, die man durch das verbotene "Reden außerhalb des Spiels" bekommen hat oder durch Fehler erhaltene Hinweise dürfen nicht im Spiel verwendet werden! Dazu zählen z.B. auch Hinweise die man durch einen Fehler des Spielleiters erhalten hat.
      • Schlechtes Verlieren ist verboten und folgt mit einer harten Sanktion. Dazu gehört z.B. als weißer Wolf kurz vor seinem Tod andere Wölfe verraten oder anderen den Spielspaß verderben durch Offenlegung von Infos, die sonst nicht zugänglich sind.
      • Das Outing anderer Spieler (mit Ausnahme von Schutzoutings und dem Seher, sowie seinem Lehrling) ist ebenfalls verboten!
      • Angriffe auf persönlicher Ebene sind zu unterlassen und gehören nicht in das Spiel. Provokationen auf persönlicher Ebene, Aggression und oder ähnliches Verhalten ist nicht erwünscht und darf auch nicht als Strategie angewendet werden.
      • Verweise auf Aktivität eines Spielers auf externen Plattformen (z.B. Skype, Pokemon Showdown etc.) sind verboten. Privatsphäre geht hier vor. Verweise auf die Aktivität eines Spielers auf Filb oder im Thread sind allerdings gestattet.
      • In Parallelrunden darf man nicht über die aktuell laufende Nebenrunde reden, egal ob tot oder lebendig. Über andere Runden darf erst geredet werden, wenn sie komplett vorbei sind!
      • Alle lebenden Spieler dürfen in dem Spiel Posts von Mitspielern liken. Die Likes dürfen auch als Argumentationsbasis verwendet werden, also passt auf, was ihr liked und was nicht! Außenstehenden, Toten und dem Spielleiter ist es verboten Beiträge zu liken, weil diese Zusatzwissen haben könnten. Den Startpost darf jeder liken. Sollte gegen diese Regel verstoßen werden, gibt es normale Sanktionen des Wolfskomitees, bei Außenstehenden gibt es zunächst eine Verwarnung des Moderators und bei Wiederholung gibt es Strafpunkte vom Forum.
      • Die Frist für alle Nachtpns ist 20:30! Alle PNs von Nachtfähigkeiten, sowie Opfer der Wölfe etc die nach 20:30 eintreffen werden ignoriert! Achtung: Einige Rollen haben eine frühere Deadline!
      • Das Faken von allen Fähigkeiten in der Tagphase ist verboten, die das Spielgeschehen beeinflussen können (Darunter fallen momentan Gelehrter und Henker). Dabei ist nur das faken der Fähigkeiten selbst verboten! Jeder Spieler darf sich noch als Henker oder Gelehrter ausgeben, aber keinen Fakecheck oder Fakekill posten! Auch nicht in blinden Runden oder Specials, falls nicht anders angegeben!
        Das heißt konkret, dass Sätze wie "Ich möchte wissen wie viele Wölfe unter A, B, C, D, Elvis Presley ect. " bzw. "Ich töte jetzt sofort den Weihnachtsmann" strikt verboten sind, sofern sie nicht ausdrücklich als Nicht-Einsatz der Fähigkeit eines Gelehrten/Henkers gekennzeichnet sind!


      Die Rollen

      Abkürzungen
      SL = Spielleiter
      WW = Werwolf
      PN = Private Nachricht

      Die Bürger

      Bürger


      Alchemist
      Der Alchemist muss in einer der ersten 3 Nachtphasen dem Spielleiter eine PN schreiben, in der er den Namen eines Spielers nennt (ausgenommen sich selbst). Hierbei ist es egal, ob diese Person Bürger oder Werwolf ist. Die gewählte Person hat anschließend zwei Leben und stirbt nicht, wenn er getötet werden sollte. Die gewählte Person wird über diesen Zustand nicht informiert. Wählt er nach Ende der Frist niemanden, wird die Person mit dem zweiten Leben ausgelost (außer er selbst).

      Wichtig: Falls einer Rolle ein 2. Leben durch den Alchemisten verliehen wurde, so gilt dieses als letzte Instanz. Sprich: Ein Heiltrank oder sonstiger Schutz wird bei einem Angriff zuerst aufgebraucht und das zweite Leben bleibt weiter erhalten.


      Geheimer Rat
      Der geheime Rat hat 2 Stimmen bei der Tagesabstimmung, während die Bürger denken er hat nur eine; seine Stimme zählt also doppelt. Sollten die Bürger an zwei Tagphasen hintereinander keinen Werwolf gehängt haben, zählt die Stimme des geheimen Rates in der dritten Tagphase für einen Bürger gleich 0, für einen Werwolf ansonsten ganz normal 2, diese Fähigkeit wiederholt sich so oft bis ein Werwolf gehängt wurde. Dann beginnt alles wieder von vorne.


      Prinz
      Der Prinz überlebt eine Hinrichtung automatisch; hierbei wird seine Rolle enthüllt. In der nächsten Tagphase kann er wieder gehängt werden. Diese Fähigkeit schützt ihn nicht vor Gift, Todesschuss oder Werwölfen.


      Rächer
      Die Personen, die den Rächer in der Tagphase wählen (darunter zählen auch die Fähigkeit des Maulwurfes und die Nullstimmen des Folterknechts sowie des geheimen Rates), erhalten automatisch eine Stimme gegen sich. Der Rächer kann dennoch zusätzlich auf ganz normalem Weg eine Person wählen, selbst wenn diese durch die Rache bereits eine Stimme gegen sich erhalten hat.


      Stalker
      Der Stalker hat jede Nacht die Möglichkeit einen Spieler zu stalken: hierfür schreibt er dem Spielleiter eine PN wen er auswählt. Am Ende der Nachtphase bzw. am Anfang der nächsten Tagphase bekommt der Stalker vom SL eine PN, ob die gestalkte Person "wach" war oder nicht.
      Achtung: Als "wach" gelten nur Personen, die ihre Rolle in der Nacht aktiv ausgespielt haben, jedoch nicht ein Werwolf, der lediglich sein Opfer ausgewählt hat. Ein Entführer, der seine Rolle ausspielt, wird also als wach angezeigt, ein Wolfsjunges, das seine Rolle nicht ausspielt, als schlafend.
      Ist die Person inaktiv wird sie ebenfalls entsprechend als schlafend angezeigt.
      Achtung: Die Weitergabe des Schutzamuletts wird nicht als wach gewertet!

      Weiteres Beispiel für wach und nicht wach: Wenn ein geliebter Prinz zb. bei seinem Verliebten übernachtet und vom Stalker ausgewählt wurde, gilt er als schlafend, da nicht er seine Rolle aktiv ausgeführt hat sondern der Verliebte.


      Sündenbock
      Wenn die Abstimmung der Tagphase eine Stimmengleichheit ergibt, so gibt es keinen Münzwurf und der Sündenbock stirbt anstelle der beiden Charaktere. Das gilt auch, wenn er keiner der Spieler ist, die die gleiche Anzahl an Stimmen gegen sich hatten. Wenn der Sündenbock stirbt (egal auf welche Art) schickt er dem Spielleiter eine PN, in der er bestimmen darf, wessen Stimmen in der nächsten Tagphase gezählt werden sollen. Dafür nennt er eine beliebige Anzahl an Spielernamen. Die Spieler werden nicht informiert wessen Stimmen zählen und wessen nicht.
      Achtung: Wenn in der nächsten Tagphase keiner der abstimmberechtigten Spieler mehr lebt, stirbt niemand in der Tagphase durch Wahl.


      Verführer
      Der Verführer schickt dem Spielleiter jede zweite Nachtphase (Das erste Mal in der ersten Nachtphase) eine PN in der er eine Person nennt, die er verführen möchte. Tut er das nicht, verliert er seine Fähigkeit. Er kann die selbe Person nicht zweimal in Folge verführen. Die verführte Person wird vom Spielleiter über die Verführung benachrichtigt (Dabei wird nur erwähnt, dass man verführt wurde, aber nicht von wem!). Die Verführung verursacht, dass diese Person in dieser Nachtphase beim Verführer übernachtet und damit in dieser Nacht nicht getötet werden kann. Wenn jedoch der Verführer getötet wird, stirbt die verführte Person mit ihm. Falls eine Übernachtungsrolle (Waisenmädchen, Angsthase, Streuner, ...) verführt wird, übernachtet sie beim Verführer statt bei der eigentlich gewählten Person.
      Falls der Verführer einen Wolf verführt passiert nichts (er wird also nicht gefressen, wie das Waisenmädchen).
      Sonderfall: Ist der Verführer das Opfer der Wölfe, stirbt der Wolf logischerweise nicht; es wird aber vom Spielleiter erwähnt, dass XY überlebt hat.


      Waisenmädchen
      Das Waisenmädchen schickt dem SL jede Nacht eine PN wo es übernachten will. Schickt das Waisenmädchen dem SL wegen Inaktivität keine PN stirbt es, indem es erfriert. Wird das Waisenmädchen von den Werwölfen gewählt stirbt es nicht. Wenn das Waisenmädchen bei einem Opfer übernachtet stirbt es mit dem Opfer. Wenn das Waisenmädchen bei einem Werwolf übernachtet, dann wird es von dem Wolf gefressen; das hat zur Folge, dass es in dieser Nacht keine anderen Opfer der Wölfe gibt als das Waisenmädchen und die Identität des Werwolfes wird enthüllt, bei dem es übernachtet hat (d.h. es wird gesagt, dass es sich um einen Wolf handelt, aber nicht welche Rolle er innehat!).
      Wenn das Mädchen bei einem Werwolf übernachtet, kann es auch nicht von der Hexe gerettet werden; auch das Schutzamulett und die Fähigkeit des Giftmischers wirken dann nicht.
      Ein Waisenmädchen, das vor einem leeren Haus steht erfriert wohl nicht, aber die "Entdeck-Fähigkeit" tritt nicht in Kraft, auch wenn das leere Haus einem Wolf gehört (dies kann z.B. bei einem verliebten Wolf oder einem Angsthasen-Günstling vorkommen).

      Übernachtet das Waisenmädchen irgendwo wo ein Wolf anwesend ist (z.b. beim Verliebten, dessen Wolfsgeliebter gerade anwesend ist) wird sie logischerweise auch gefressen.

      ACHTUNG: Verliebt sich der Verliebte in das Waisenmädchen und wird dann Günstling, dann stirbt das Waisenmädchen nicht! Das ist neben dem Fall Waisenmädchen = Günstling die einzige Ausnahme!

      Das Waisenmädchen stirbt ebenfalls nicht, wenn es das Schutzamulett besitzt und sein Wirt von den Werwölfen getötet wird. ACHTUNG: Die Ausnahme bildet der Tod durch Erfrieren! In diesem Fall stirbt das Waisenmädchen trotzdem!


      Zeireisender
      Der Zeitreisender stirbt erst einen Tag nach dem eigentlich Zeitpunkt, an dem er gestorben wäre. Bis dahin ist er auch gegen alle anderen Tötungsarten immun (z.B. wäre er in der Nacht von Wölfen gefressen worden, stirbt er genau eine Nacht danach, kann aber vorher nicht mehr gehangen werden). Er wird allerdings nicht darüber informiert, dass er bald sterben wird.

      Achtung: Selbstmord ist von der Regel ausgeschlossen, dieser findet sofort statt!


      Die Werwölfe

      Werwölfe
      Dämon
      Der Dämon wählt in der ersten Nachtphase einmalig einen anderen Spieler; hat der Dämon niemand gewählt wird ihm jemand zugelost. Würde der Dämon sterben (egal durch welche Todesform), stirbt stattdessen der von ihm ausgewählte Spieler. Allerdings stirbt auch der Dämon, falls der ausgewählte Spieler sterben sollte (wieder egal welche Todesform). Der ausgewählte Spieler wird nicht davon in Kenntnis gesetzt, dass er vom Dämon gewählt wurde. Trägt der Spieler zu dem Zeitpunkt eines potentiellen Todes des Dämons das Schutzamulett, stirbt er allerdings nicht - der Dämon aber auch nicht. Das Selbe gilt natürlich auch umgekehrt. Danach gilt die selbe Regel: stirbt der Dämon stirbt stattdessen der ausgewählte Spieler und stirbt der Spieler stirbt stattdessen der Dämon.

      Noch einmal Achtung: Sollte der Dämon eine Suizidrolle (Gelehrter, Waisenmädchen, Henker, ect. ) verfluchen und diese sterben bzw sich opfern, so sterben sowohl der Verfluchte als auch der Dämon.


      Folterknecht
      Der Folterknecht darf jede Nacht eine Person auswählen, dessen Stimme in der nächsten Tagphase nicht zählt. Die gewählte Person wird nicht benachrichtigt. Wählt er keine Person aus, zählt seine Stimme am nächsten Tag als Minusstimme. Wählt er also z.B. Spieler X hat dieser nicht eine Stimme gegen sich sondern eine Stimme weggenommen. Es handelt sich also um einen entweder-oder-Fall:
      Entweder er wählt nachts jemanden der die Stimme verliert oder er hat, falls er nachts nichts gemacht hat, diese Minusstimme.


      Günstling
      Der Günstling wird einmalig nur am Anfang des Spiels von den Werwölfen gewählt! Er wird erst am Ende der Nachtphase, in dem er gewählt wurde, informiert und gehört ab da an zu den Werwölfen und gewinnt auch nur mit diesen. Die Rolle ist eine Zusatzrolle: der Spieler besitzt seine eigene noch.
      Achtung: Der Status Günstling gilt erst am Folgetag seiner Wahl, davor wird er von dem Seher als Bürger erkannt. Am Ende der Wahlnachtphase bekommt er jedoch bereits gesagt, wer seine Mitwölfe sind.


      Veggiewolf
      Sollte die Opferwahl der Wölfe kein Opfer zur Folge haben, hat der Veggiewolf in der anschließenden Tagphase eine zusätzliche Stimme und überlebt die Hängung, wenn er gewählt werden sollte. Das gilt auch, wenn der Zeitreisende als Opfer ausgewählt wurde!
      Da der Veggiewolf überzeugter Vegetarier ist, frisst er das Waisenmädchen nicht, wenn es bei ihm übernachtet oder ebenfalls nicht, wenn der Veggiewolf bei einer Person anwesend ist, bei der es übernachtet.


      Sonstiges

      Schutzamulett
      Das Schutzamulett ist keine Rolle, sondern ein Gegenstand, der im Laufe des Spiels weitergegeben wird.
      Es schützt seinen Besitzer vor dem Tod in jeglicher Form - sei es durch Fressen, Lynchung, Gift, Jägerschuss oder andere Einflüsse. Die einzige Ausnahme ist der Tod des geliebten Partners. Stirbt der Partner gilt der Tod des anderen quasi als Selbstmord: davor schützt das Amulett nicht. Zum allerersten Mal wird es in der ersten Nachtphase vom Spielleiter via Random.org einem Spieler zugeteilt.
      Dieser wird darüber informiert, dass er geschützt ist. In der folgenden Nacht muss er das Amulett an einen anderen Spieler weitergeben. Dazu nennt er dem SL per PN den Namen der Person, die das Amulett erhalten soll. Diese wird wiederum durch den SL davon unterrichtet, allerdings nicht von wem er das Amulett erhalten hat!
      Wenn der Besitzer des Amuletts während des Tages gelyncht werden soll ist er auch davor geschützt. Trotzdem zählt dies wie eine erfolgreiche Hinrichtung, d. h. es wird keine "Ersatzlynchung" vorgenommen. Während der Nacht wird das Amulett wie gewohnt weitergegeben. Wird es nicht weitergegeben, wird es zerstört.
      Achtung: Jeder Spieler darf das Amulett nur einmal besitzen. Wählt der aktuelle Träger eine Person, die das Amulett bereits besessen hat, oder weigert er sich, das Amulett weiterzugeben, wird es sofort zerstört und kann im aktuellen Spiel nicht mehr verwendet werden. Haben alle Spieler das Amulett einmal besessen, wird es zerstört. Daher sollte der SL auch eine Liste führen, um den Überblick zu behalten. Wird das Amulett zerstört, informiert der SL die Bürger darüber in der Tagphase.
      Ausnahmefälle:
      Das Amulett schützt das Waisenmädchen nicht, wenn es bei einem Werwolf übernachtet. sollte dies der Fall sein wird das Amulett zerstört und das Waisenmädchen stirbt trotzdem.
      Achtung: Das Schutzamulett wird in Nacht 1 direkt zugelost und der Empfänger wird direkt benachrichtigt. In allen darauf folgenden Nächten bekommt der Empfänger erst am Ende der Nacht die Benachrichtigung über den Erhalt des Amuletts.


      Es spielen keine Geister mit!

      Teilnehmer:

      NummerNameStatusParteiRolle
      1@Saikxlebendig??????
      2@Mekkogalebendig??????
      3@Shenzilebendig??????
      4@Majikkulebendig??????
      5@Tonjalebendig??????
      6@-Niemandlebendig??????
      7@Rheinfeuerlebendig??????
      8@shulebendig??????
      9@GoPikalebendig??????
      10@Arrowlebendig??????
      11@Hasturlebendig??????
      12@Jabberwockylebendig??????


      Die Rollen werden jetzt verschickt. Habt bitte ein wenig Geduld

      Protokoll


      Legende:
      Durchgestrichen: Nullstimme
      Fett: Stimme zählt doppelt

      Die erste Nachtphase

      Vorbereitung
      • JabberWocky (Stalker) erhält das SA
      • Rheinfeuer (Dämon) wählt Jabberwocky (Stalker) als Dämonenopfer
      • die Wölfe wählen Shenzi (Verführer) zum Günstling


      Bürger
      • GoPika (Alchemist) gibt keinem das zweite Leben
      • Jabberwocky (Stalker) beobachtet Tonja (Zeitreisender) → schlafend
      • Shenzi (Verführer) verführt Majikku (Rächer)
      • Hastur (Waisenmädchen) übernachtet bei Arrow (Geheimer Rat)


      Werwölfe
      • Mekkoga (Folterknecht) nimmt Saikx die Stimme
      • Rheinfeuer (Dämon) wählt GoPika (Alechemist)
      • Mekkoga (Folterknecht) wählt GoPika (Alchemist)
      • Shu (Veggiewolf) wählt niemanden


      Es stirbt GoPika (Alchemist)

      Die erste Tagphase

      Saikx → Eichenherz
      Mekkoga →Eichenherz
      Shenzi →
      Majikku →Eichenherz
      Tonja →Eichenherz
      Eichenherz → Shenzi
      Rheinfeuer → Eichenherz
      Shu →
      GoPika→
      Arrow →
      Hastur →
      Jabberwocky → Shenzi

      Zusätzliche Effekte

      +Zusatzstimmen
      2 Geheimer Rat (Arrow)
      0 Saikx durch Folterknecht (Mekkoga)

      +Eichenherz versaut das tolle „Keiner stirbt, weil -niemand dem Tod von der Schippe gesprungen ist“-Wortspiel durch Accountwechsel.

      Es stirbt niemand
      Eichenherz (Prinz) verliert ihre Fähigkeit

      Die zweite Nachtphase

      Schutzamulett geht an Majikku

      Bürger
      • Jabberwocky (Stalker) beobachtet Schenzi (Günstling-Verführer) → schlafend
      • Hastur (Waisenmädchen) übernachtet bei niemanden


      Werwölfe
      • Mekkoga (Folterknecht) nimmt Tonja (Zeitreisender) die Stimme
      • Rheinfeuer (Dämon) wählt Hastur
      • Mekkoga (Folterknecht) wählt Hastur
      • Shenzi (Verführerg-Günstling) wählt Hastur
      • Shu (Veggiewolf) wählt niemanden


      Es stirbt Hastur wegen Inaktivität

      Die zweite Tagphase

      Besonderes:
      Shu steigt aus und wird durch Wasserwisser ersetzt
      Yun und Yneva zählen zwanzig Mal, damit auch ja kein Fehler passiert

      Saikx →Shenzi
      Mekkoga → Saikx
      Shenzi →
      Majikku →
      Tonja → Shenzi
      Eichenherz → Shenzi
      Rheinfeuer → Arrow
      Wasserwisser →Saikx
      Arrow →Arrow
      Jabberwocky → Shenzi

      Zusätzliche Effekte

      +Zusatzstimmen
      2 Geheimer Rat (Arrow) → Arrow
      2 Veggiewolf (Wasserwisser) → Saikx
      0 Tonja durch Folterknecht (Mekkoga) → Shenzi

      Es stirbt Saikx, der Sündenbock, wegen epischen 3:3:3 - Stimmengleichstands

      Die dritte Nachtphase

      Schutzamulett geht an Tonja

      Bürger
      • Jabberwocky (Stalker) beobachtet Mekkoga → wach
      • Saikx (Sündenbock) nimmt Arrow, Jabberwocky, Rheinfeuer, Shenzi, Wasserwisser und Tonja die Stimme


      Werwölfe
      • Mekkoga (Folterknecht) nimmt Majikku die Stimme
      • Shenzi (Verführer) verführt Rheinfeuer (Dämon)
      • Rheinfeuer (Dämon) wählt Arrow
      • Mekkoga (Folterknecht) wählt niemanden
      • Shenzi (Verführerg-Günstling) wählt niemanden
      • Wasserwisser (Veggiewolf) wählt niemanden


      Es stirbt Arrow, der Geheime Rat

      Die dritte Tagphase

      Mekkoga → Wasserwisser
      Shenzi → Jabberwocky
      Majikku → Mekkoga
      Tonja → Mekkoga
      Eichenherz → Mekkoga
      Rheinfeuer → Mekkoga
      Wasserwisser → Mekkoga
      Jabberwocky → Mekkoga

      Zusätzliche Effekte

      +Zusatzstimmen
      0 Majikku durch Folterknecht (Mekkoga)
      0 Jabberwocky durch Sündenbock (Saikx)
      0 Rheinfeuer durch Sündenbock (Saikx)
      0 Shenzi durch Sündenbock (Saikx)
      0 Wasserwisser durch Sündenbock (Saikx)
      0 Tonja durch Sündenbock (Saikx)

      Es stirbt Mekkoga, der Folterknecht, durch Loswahl.

      Die vierte Nachtphase

      Schutzamulett geht an Eichenherz

      Bürger
      • Jabberwocky (Stalker) beobachtet sich narzisstisch selbst im Spiegel → wach
      Werwölfe
      • Rheinfeuer (Dämon) wählt Majikku (Rächer)
      • Shenzi (Verführerg-Günstling) wählt niemanden
      • Wasserwisser (Veggiewolf) wählt niemanden
      Es stirbt Majikku (Rächer)

      Die vierte Tagphase

      Shenzi → Tonja
      Tonja → Wasserwisser
      Eichenherz → Wasserwisser
      Rheinfeuer → Tonja
      Wasserwisser → Tonja
      Jabberwocky → Wasserwisser

      Es stirbt Wasserwisser (Veggie-Wolf) nach Loswahl

      Die fünfte Nachtphase

      Schutzamulett zerbricht, weil es nicht weiter gegeben wurde

      Bürger
      • Jabberwocky (Stalker) beobachtet Shenzi → schlafend
      Werwölfe
      • Shenzi (Verführer) verführt niemanden und verliert ihre Fähigkeit
      • Rheinfeuer (Dämon) wählt Eichenherz
      • Shenzi (Verführerg-Günstling) wählt Eichenherz
      Es stirbt Eichenherz

      Die letzte Tagphase

      Shenzi → Rheinfeuer
      Tonja → Shenzi
      Rheinfeuer → Rheinfeuer
      Jabberwocky → Shenzi

      Es stirbt Jabberwocky, der Stalker und Dämonenopfer, durch Loswahl auf Rheinfeuer
      Die Werwölfe gewinnen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von YnevaWolf ()

    • Die 1. Nachtphase

      Es war eine kühle Nacht. Der Wind wehte durch die Gassen des kleinen Dorfes und die Baumkronen des Waldes. Nur eine Eule schuhute und rief nach ihren Partner: die Vorbereitung zur Jagd. Ein Fuchs schnüffelte lautlos durch das niedrige Geäst des Waldes, wie immer auf der Suche nach Nahrung.
      Es war die erste Nacht nachdem einer der Bürger den ersten Mord an eine alte Frau beobachtet hatte. Er hatte gesehen wie ein Mensch sich in einen Wolf verwandelte und die Dorfbewohner waren aufgebracht. Am nächsten Tage sollte der Werwolf hängen. Doch nun lagen sie in ihren Betten und schliefen.
      Doch drei Menschen schlichen sich im Schatten der Nacht in den Wald. Sie waren tief besorgt, denn sie wussten, dass sie die letzten ihrer Art waren. Die letzten Werwölfe.
      Zu ihrer Überraschung waren sie jedoch nicht so allein im Wald wie sie dachten. Ein großer Mann erwartete sie dort. Ein Mann, der schwach zu leuchten schien und seltsame Kleidung trug.
      "Ich", erhob er die Stimme. "bin der Mondgott. Ich habe eures Gleichen vor langer Zeit die Gabe der Wandlung gegeben. Nun seid ihr die Letzten. Ihr müsst diesen Kampf überleben. Darum gebe ich euch neue Gaben."
      Er schritt zu dem ersten der Werwölfe. "Dir gebe ich die Macht dich mit einem der Ihren zu verbinden. Er wird anstatt deiner sterben. Doch Vorsicht, denn diese Macht ist ein zweischneidiges Schwert. Sollte dein Erwählter getötet werden, so stirbst du an seiner Stelle."
      Nun schritt er zum Zweiten: "Du wirst den Menschen ihre Stimme nehmen, so dass sie sie nicht erheben können. Wähle weise!"
      Beim Dritten runzelte er die Stirn. "Du bist ein seltsamer Wolf, frisst kein Fleisch. Deine Macht wird sich entfalten, wenn ihr kein Opfer finden könnt: denn dann kannst auch du nicht sterben."
      Noch einmal sah er jeden der Drei nacheinander an. Inzwischen waren sie vor ihrem Gott auf die Knie gegangen, voller Ehrfurcht vor dessen Segen.
      "Drei ist nur eine kleine Zahl. Sucht euch im Dorf einen Bürger und macht ihn zu Euresgleichen. Die Menschen dort haben... Fähigkeiten. Sollen sie für euch arbeiten."
      "Ja, Herr.", erwiderten die Wölfe synchron.
      "Dann wünsche ich euch eine gute Jagd. Enttäuscht mich nicht!"

      Spielerliste

      NummerNameStatusParteiRolle
      1Saikxlebendig??????
      2Mekkogalebendig??????
      3Shenzilebendig??????
      4Majikkulebendig??????
      5Tonjalebendig??????
      6-Niemandlebendig??????
      7Rheinfeuerlebendig??????
      8Shulebendig??????
      9GoPikalebendig??????
      10Arrowlebendig??????
      11Hasturlebendig??????
      12Jabberwockylebendig??????


      Wir erwarten Nachrichten von:

      • den Wölfen zur Opferwahl
      • den Wölfen zur Günstlingwahl
      • Dämon
      • Folterknecht
      • Waisenmädchen
      • Stalker
      • Alchemist
      • Verführer


      Die Phase endet am 04. Juli um 21:00Uhr! Deadline für alle Nachrichten ist am selben Tag um 20:30Uhr!
    • 1. Tagphase


      Als die Sonne über dem kleinen Dorf aufging, war es ein kühler aber herrlicher Morgen. Doch der eigentlich schöne Tag wurde von dem seltsamen Geruch nach Eisen überlagert.
      Verwirrt liefen die Dorfbewohner durch ihre Heimat – und fanden ihren treuen Freund, GoPika, in einer kleinen Seitengasse liegen. Scheinbar war er in der Nacht noch in seinem Labor gewesen und hatte sich erst spät auf die Heimreise gemacht. Eine Chance, die die Wölfe klug zu nutzen wussten. Nun war er tot, der GoPika, und lag in einer Lache aus Blut. Um ihn herum lagen allerlei Reagenzien, zerbrochenes Glas, Wein, Wasser, ja sogar sein Katzengold. Scheinbar sind die Wölfe satt geworden in der Nacht.
      Unbemerkt von den Bewohnern entschlüpfte GoPikas Seele aus seinem Körper und suchte sich, geleitet durch den Gott des Goldes, ein neues Leben. In einigen Monaten wird er seine dunklen Schwingen ausbreiten und sein Interesse an Experimentieren weiter ausleben – auch wenn er als Rabe eher Stöcke und Steine nutzen wird denn chemische Materialien, Gold oder Wasser, das zu Wein wird.
      Aufgeregt versammelten sich die Bürger auf dem großen Marktplatz, kaum dass sie GoPikas Leiche verscharrt hatten. Dort hatten sie bereits am Vortag einen riesigen Galgen errichtet. Nun wollten sie erst recht den Wolf hängen sehen. Doch würden sie ihn finden? Wer von ihnen war der pelzige Verräter?

      Spielerliste

      NummerNameStatusParteiRolle
      1Saikxlebendig??????
      2Mekkogalebendig??????
      3Shenzilebendig??????
      4Majikkulebendig??????
      5Tonjalebendig??????
      6Eichenherz
      lebendig??????
      7Rheinfeuerlebendig??????
      8Shulebendig??????
      9GoPikaverstorbenBürgerAlchemist
      10Arrowlebendig??????
      11Hasturlebendig??????
      12Jabberwockylebendig??????


      Besondere Ereignisse:

      GoPika, der Alchemist ist gestorben.

      Die Phase endet am 05. Juli um 21:00Uhr!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von YnevaWolf ()

    • Gleich den Alchemisten? Blöd...

      GoPika ist ein guter Spieler, aber in einer gewissen Hinsicht hilft es mir sogar. Ich habe nach einem Überfliegen der Rollen mir erstmal vorgenommen an Tag 1 zu versuchen den Günstling zu finden oder zumindest von den meisten etwas dazu zu hören, wen ihr bevorzugen würdet usw.. Einfach weil man es dort etwas einschätzen kann wer und wer nicht Günstling werden könnte. Okay, jeder könnte da einen anderen Geschmack haben, aber dafür gibts ja auch die Diskussionen.
      GoPika ist tot, das heißt auf meiner persönlichen "Würde-ich-zum-Günstling-machen"-Liste verbleiben:
      Mekkoga, Shenzi, Tonja und Arrow (alles sehr gute bis gute Spieler, die nicht so einfach mal gelyncht werden). Rheinfeuer und Niemand(/Glurak13) nur vielleicht (für mich etwas unter den vorher genannten). Bei shu wüsste ich gerne mal von den anderen Spielern (oder von shu selbst), ob sie wissen, wie erfahren shu ist. Habe glaube ich noch nicht mit ihr gespielt, daher weiß ich nicht, in welche Kategorie ich sie stecken sollte.
    • Auf eine schöne Runde! :)

      Schade um GoPika und vermutlich um sein Alchemistenleben :/
      Ich kann mir eher weniger vorstellen, dass er es schon random diese Nacht verteilt hat, sondern vermute,
      dass er vor der Vergabe noch Eindrücke in der ersten Tagphase sammeln wollte ...
    • Wirklich blöd, weil er glaube ich auch lange nicht mehr mitgespielt hat...? Jedenfalls Schade um die Rolle, ich denke eher nicht, dass er das Leben verteilt hat, zumindest hätte ich es nicht einfach blind herausgegeben sondern ein oder zwei Tagphase abgewartet. :/

      Saikx schrieb:

      Mekkoga, Shenzi, Tonja und Arrow (alles sehr gute bis gute Spieler, die nicht so einfach mal gelyncht werden). Rheinfeuer und Niemand(/Glurak13) nur vielleicht (für mich etwas unter den vorher genannten). Bei shu wüsste ich gerne mal von den anderen Spielern (oder von shu selbst), ob sie wissen, wie erfahren shu ist. Habe glaube ich noch nicht mit ihr gespielt, daher weiß ich nicht, in welche Kategorie ich sie stecken sollte.
      Ich würde da eventuell noch Majikku hinzufügen. Mit Shu habe ich auch noch nicht gespielt, aber würde jetzt prinzipiell sagen, dass man einen Neuling aufgrund des Welpenschutzes auch gut zum Günstling machen könnte. Ich weiß aber gerade selber nicht inwieweit man das Risiko eingehen würde. Naja und dich könnte man wohl auch gut als Günstling nehmen, du bist ein sehr guter und vorallem gerissener Spieler.

      Viel Erfolg. Wenn ihr etwas von mir wollt bitte gerne anpingen, weil ich nicht mehr den ganzen Tag auf filb rumgurke und dass dann so einfacher sehe. Dankeschön :)
    • Shenzi schrieb:

      Wirklich blöd, weil er glaube ich auch lange nicht mehr mitgespielt hat...?
      Go war in der letzten Runde dabei und hat dort bis zum Schluß (war eine sehr kurze Runde) überlebt.

      Shenzi schrieb:

      Ich würde da eventuell noch Majikku hinzufügen.
      Majikku eher weniger. Nichts gegen sie, aber bei ihr ist es manchmal so, dass ihre Posts falsch aufgenommen werden und so früh in den Fokus gerät oder sogar am Ende dadurch gelyncht wird (hatte sie glaube ich irgendwie in der Richtung letzte Runde auch gemeint, dass da manchmal was passiert)

      Shenzi schrieb:

      Naja und dich könnte man wohl auch gut als Günstling nehmen, du bist ein sehr guter und vorallem gerissener Spieler.
      Bei sehr gut wäre ich mir nicht mehr so sicher. Zumindest wenns ums Wölfe-lynchen geht, nach der letzten Runde^^ (ist kein Argument nicht Günstling zu werden, aber wollts angemerkt haben)
    • Allright, lets have some fun. Auf eine schöne Runde oder wie man beim Darts sagt: "Game on!"

      Dass es direkt den Alchemisten erwischt hat, ist natürlich blöd. Ich denke auch nicht, dass er sein Leben schon verteilt hat.

      Warum es jetzt ausgerechnet GoPika erwischt hat, vermag ich nicht zu sagen. Jedenfalls kann ich nicht beurteilen, wann er mitgespielt und wann er wie lange überlebt hat, da ich nach meiner kreativen Pause selber noch nicht so lange wieder mit dabei bin.


      Userbar made by Freigeist
    • Rheinfeuer schrieb:

      Warum es jetzt ausgerechnet GoPika erwischt hat, vermag ich nicht zu sagen. Jedenfalls kann ich nicht beurteilen, wann er mitgespielt und wann er wie lange überlebt hat, da ich nach meiner kreativen Pause selber noch nicht so lange wieder mit dabei bin.
      Du warst aber letzte Runde dabei gewesen. Ihr wart sogar beide im Rudel...
    • Saikx schrieb:


      GoPika ist tot, das heißt auf meiner persönlichen "Würde-ich-zum-Günstling-machen"-Liste verbleiben:
      Mekkoga, Shenzi, Tonja und Arrow (alles sehr gute bis gute Spieler, die nicht so einfach mal gelyncht werden).
      Meine Liste würde ähnlich aussehen, wenn ich mich auf vier festlegen müsste: Shenzi, Tonja, Arrow und Saikx.
      Am ehesten würde sogar Arrow nehmen, weil er nun ein paar Runden nicht dabei war und deswegen im Vergleich zu den anderen dreien
      vielleicht einen kleinen Bonus hat.

      Shenzi schrieb:

      Mit Shu habe ich auch noch nicht gespielt, aber würde jetzt prinzipiell sagen, dass man einen Neuling aufgrund des Welpenschutzes auch gut zum Günstling machen könnte.
      Unter welchem Namen hat den Shu in früheren Runden mitgespielt? Oder war das noch vor meinen Einstieg in den vierziger (?) Runden?
    • Stand: 21:53 Uhr

      WER WAR DAS?!?!?!? Ähm, ich meine, hallo erst mal. Ich weiß gar nicht, ob ihr es wusstet, aber ja, wir sind hier im Düsterwald, Leute.
      ... Sorry, den Witz konnte ich mir nicht verkneifen :$

      Ich schätze mal, dass niemand das Alchemistenleben erhalten hat. GoPika ist ein zu vorsichtiger Spieler, alsdass er den YOLO-Alchemisten mimt. Demnach: schade um das Alchemistenleben, auf der anderen Seite können wir auch irgendwo froh sein, dass es keine wichtigere Rolle wie beispielsweise den Prinzen (Fehllynchvermeidung durch Outing am Galgen) oder den Verführer (dann hätten wir nämlich zwei Tote, wenn wir mal davon ausgehen, dass der Verführer nicht inaktiv war, was wohl die wahrscheinlichere Variante ist, da niemand einfach so seine Fähigkeiten wegwirft) getroffen hat.
      Allgemein werden in dieser Runde wohl alle Rollen wichtig werden, die ihren Einsatz tagsüber haben, denn es ist keine Fraktionscheckrolle im Spiel. Stalker kann ja nur rauskriegen, ob jemand wach ist oder nicht. Und ach so... Das Waisenmädchen ist natürlich im Spiel, das werte ich aber nicht als Checkrolle, sondern als Übernachtungsrolle. Da dies unser einziger Fraktionscheck ist, sollte das Waisenmädchen sich genau überlegen, bei wem sie übernachtet. Und vor allem: wann.

      --- Analyse so far ---

      Saikx drängelt sich in eine Führungsposition und Shenzi hält mich für eine gute Günstlingswahl. Es ist bekannt, dass meine durchschnittliche Lebensdauer als Wolf weniger als fünf Phasen beträgt, demnach wäre ich wohl kaum von Nutzen.
      Rein aus dem Bauch heraus: Shenzi ist Wolf. Warum? Weil sie dazu tendiert, mich zu beschuldigen, wenn sie selber Wolf ist, jedenfalls habe ich das bisher schon ein paar Mal erlebt, zudem spielt Shenzi als Wolf sehr viel asymmetrischer (asymmetrische Kriegsführung halt) und weniger logikbasiert. Andererseits, um mal meine Logik auszupacken, ist das jetzt seeehr weit hergeholt... Ich weiß auch nicht, was denkt ihr denn darüber, was ich hier gerade von mir gebe?

      Ansonsten fiel mir bisher nichts auf. Außer @Mekkoga. Er ist da. Witzig, oder? Nee. Aber laut Abizeitung bin ich Königin der schlechten Witze.
    • Funfact: Ich weiß bisher nicht wer Wolf ist und wer nicht :ka: Und ins Licht rücken wollte ich dich damit übrigens auch nicht, zumal ich Saikx in seiner Liste zugestimmt habe. Es ging mir bei deiner Erwähnung eher um genau diesen Aspekt alá "Das würden die Wölfe niemals tun".

      @Mekkoga Ich habe mit Shu auch noch nicht gespielt und gehe mal davon aus, dass sie zumindest hie rin filb neu im Spiel ist. Daher auch hier nochmal die Vermutung, man könne sie gut als Günstling nehmen.

      PS: Das sind übrigens immernoch keine Anschuldigungen oder Verdächtigungen sondern nur Gedankengänge um eine Diskussion zustande zu führen. Wegen sowas muss man sich nicht gleich angegriffen fühlen.
    • Majikku schrieb:

      Aber laut Abizeitung bin ich Königin der schlechten Witze.
      Die Zeitung könnte recht haben :D ;)

      Ich denke auch, dass die von Saikx genannten Spieler am ehesten als Günstling in Frage kommen, plus er selbst. Majikku halte ich aus den genannten Gründen auch eher für unwahrscheinlich.
      Das Waisenmädchen kann leider nur zwei der Wölfe checken - Günstling und Veggiewolf fallen raus. Und der Stalker kann aus der Wolfsfraktion eigentlich auch nur einen als wach angezeigt bekommen. Was bedeutet, dass es check-mäßig echt nicht so toll aussieht und die Tagphasen besonders wichtig sind. In denen sollten wir wegen des Sündenbocks vermeiden, auf einen Gleichstand zu kommen, wobei außerdem diverse stimmbeeinflussende Rollen im Spiel sind.

      Den ersten Post von Shenzi über Majikku habe ich übrigens nicht als Anschuldigung verstanden. Aber "Die Wölfe würden sie niemals wählen", wie sie jetzt schreibt, habe ich dort auch nicht herausgelesen. Von daher sehe ich da gerade einen Widerspruch zwischen Shenzis beiden Aussagen. Aber vielleicht klärt sich der ja noch auf.
    • Shenzi schrieb:

      Ich würde da eventuell noch Majikku hinzufügen.
      Das hast Du unter Saikx' Liste geschrieben. Ich habe das so aufgefasst, als ob Du meintest (da Saikx' seine persönlichen Günstlingsfavoriten nannte), dass Du meintest, ich sei ein guter Günstling, was die Mehrheit aber aus nachvollziehbaren Gründen eben nicht so sieht. Mich als Günstling zu favorisieren, erinnert mich daher etwas an Dein Wolfsspiel. Außerdem muss ich dem Drachen der Roten Königin zustimmen, wenn er sagt, dass Du Dir irgendwo selbst widersprichst oder es zumindest so wirkt, weil Du nämlich erst meinst, ich sei ein guter Günstlingskandidat und dann erklärst, das sei anders rum gemeint gewesen, was aus dem Beitrag heraus aber nicht ersichtlich war.

      Ich glaube, wir schreiben hier alle gerade nur Gedanken auf, jedenfalls die Bürger. Sofern hier gerade ein Wolf unterwegs ist, wird dieser natürlich versuchen, strategisch zu spielen. Ein Stalker wird eventuelles Mehrwissen möglichst verbergen und ein Waisenmädchen kennt bereits einen Bürger. Das sind so die Gedanken, die ich hier gerade habe. Nicht, weil ich gezielt nach diesen Rollen suche, sondern weil ich gerade überlege, wer wie spielt und wie das mit welcher Rolle zusammenpasst.

      Apropos Mehrwissen...

      Rheinfeuer schrieb:

      Warum es jetzt ausgerechnet GoPika erwischt hat, vermag ich nicht zu sagen. Jedenfalls kann ich nicht beurteilen, wann er mitgespielt und wann er wie lange überlebt hat, da ich nach meiner kreativen Pause selber noch nicht so lange wieder mit dabei bin.
      Rheini, Du warst letzte Runde doch auch dabei, genau wie GoPika, von demher wirkt Deine Aussage hier etwas unglaubwürdig, wenn ich das mal so sagen darf. Insbesondere der erste Teil hat sowas von "Ich war's nicht, aber begründen kann ich es auch nicht, ich war's nur nicht" und wirkt daher sehr scheinheilig auf mich.
    • Saikx schrieb:


      Shenzi schrieb:

      Go war in der letzten Runde dabei und hat dort bis zum Schluß (war eine sehr kurze Runde) überlebt.
      Womit wir im Grunde bei dem 'üblichen' 1.NP-Kill-Modell wären.
      So wie ich Go kenne, hat er das Leben sicherlich nicht random rausgeworfen, aber das haben ja jetzt mittlerweile eh die meisten schon gesagt :$

      @Jabberwocky
      Bei dem Stalker möchte ich noch gerne ergänzen, dass die Fähigkeit auch auf den Dämon in der 1.NP anspringt. In jeder weiteren NP verbleiben somit noch WM, Verführer und Folterknecht als mögliche aktiv-Checks - was sicherlich im späteren Verlauf noch sehr interessant werden könnte. Blöd wäre halt, wenn er der Günstling wäre, das wäre wirklich schlecht :$

      Auf eine aktive und unterhaltsame Runde :sonne:
    • Saikx schrieb:

      Rheinfeuer schrieb:

      Warum es jetzt ausgerechnet GoPika erwischt hat, vermag ich nicht zu sagen. Jedenfalls kann ich nicht beurteilen, wann er mitgespielt und wann er wie lange überlebt hat, da ich nach meiner kreativen Pause selber noch nicht so lange wieder mit dabei bin.
      Du warst aber letzte Runde dabei gewesen. Ihr wart sogar beide im Rudel...
      Das ist so nicht ganz korrekt. In der letzten Runde war ich Kerkermeister ;)

      Majikku schrieb:


      Rheinfeuer schrieb:

      Warum es jetzt ausgerechnet GoPika erwischt hat, vermag ich nicht zu sagen. Jedenfalls kann ich nicht beurteilen, wann er mitgespielt und wann er wie lange überlebt hat, da ich nach meiner kreativen Pause selber noch nicht so lange wieder mit dabei bin.
      Rheini, Du warst letzte Runde doch auch dabei, genau wie GoPika, von demher wirkt Deine Aussage hier etwas unglaubwürdig, wenn ich das mal so sagen darf. Insbesondere der erste Teil hat sowas von "Ich war's nicht, aber begründen kann ich es auch nicht, ich war's nur nicht" und wirkt daher sehr scheinheilig auf mich.
      Außerdem habe ich die Runde nicht so wirklich mit berücksichtigt, da die nur 2 Phasen oder so lang war. Aus dieser Runde die Überlebensstatistik bei der Opferwahl hinzuzuziehen, halte ich für sehr weit hergeholt. Aber man weiß ja nie.

      Wie auch immer, Fakt ist, dass es enorm schwierig sein wird, in dieser Runde die Wölfe zu finden, auf eine Checkrolle können wir uns jedenfalls nicht verlassen. Der Stalker ist viel zu vage dafür und kann halt nur einen Wolf "finden",vorausgesetzt, er hat in NP1 nicht zufällig den Dämon erwischt.

      Ach ja:

      Majikku schrieb:

      ein Waisenmädchen kennt bereits einen Bürger.
      Das ist so auch nicht ganz korrekt. Die Wahrscheinlichkeit, dass das WM einen Bürger kennt, ist zwar sehr hoch, theoretisch hätte es aber auch beim Veggie übernachten können. Das nur mal so am Rande.


      Userbar made by Freigeist
    • Majikku schrieb:

      Ansonsten fiel mir bisher nichts auf. Außer @Mekkoga. Er ist da. Witzig, oder? Nee. Aber laut Abizeitung bin ich Königin der schlechten Witze.
      „Ick bün al dor!“ (Ok, der war jetzt auch ziemlich flach :$ )

      Majikku schrieb:

      Stimmt, den Veggie hatte ich bei der Aussage übersehen, danke für den Hinweis.

      @SL: Ist das Ganze nicht eventuell etwas unausbalanciert?


      Du meinst unausbalanciert, weil uns die Checkmöglichkeiten fehlen?
      Ich glaube, nach der letzten schnellen Runde haben wir bewusst ein paar schwächere Rollen auf unserer Seite bekommen.
      Es fehlt ja neben einem Seher/Trüffelschwein auch eine Hexe oder Florist.
      Da sich die Spielleiter für einen Günstling entschieden haben, wollten sie wahrscheinlich nicht das Risiko eingehen,
      dass eine sehr starke Bürgerrolle zu den Wölfen wechselt und der Günstling so die Balance zu sehr beeinflusst.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.