Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 43

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pocket Monsters Sun & Moon: Folge 43

      Filb.de-News #3873 von Buoysel am 21.09.2017 um 13:37 Uhr
      Bild aus der Folge

      Am heutigen Anime-Donnerstag gab es wieder eine neue Episode der aktuellen TV-Serie Pocket Monsters Sun & Moon. In unserem Episodenguide findet ihr wie gewohnt eine Bildergalerie:

      Alle weiteren Informationen zur Folge gibt es in Kürze auch im PokéWiki!
      Unter „Weiterlesen“ findet ihr die Vorschau auf die nächste Folge, die nach einer kurzen Pause jedoch erst in 2 Wochen gesendet wird, sowie den heutigen Spezial-QR-Code für Garados. Der QR-Code kann nur mit den japanischen Versionen von Pokémon Sonne und Mond eingescannt werden.


      Vorschau: Pocket Monsters Sun & Moon, Folge 44
      サトシのほしぐも!不思議な出会い!!
      Satoshi no Hoshigumo! Fushigina Deai!!
      ©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.
      Pocket Monsters Sun & Moon — Neuer Promo-Trailer
      ©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.

      Japanischer Spezial-QR-Code
      für Garados
    • Ich finde es zwar super, wie nun langsam die Story des Animes in Gang kommt, aber bitte lasst Samantha nicht zum Comic-Relief-Charakter verkommen. Hoffentlich ist die Szene, in der sie wie wild über Lillys Haare streicht nur eine Fassade, um nach außen hin wie eine gute Mutter zu wirken. Samantha zur zweiten Mayla zu machen, fände ich schon traurig. Aber erst einmal abwarten. Vielleicht wird Samantha auch erst im Laufe der Staffel so wie in den Spielen.
    • Jass schrieb:

      Die nächste Episode ist einfach nur HYPE. Wenn der jetzt der Cosmog-Arc beginnt klingt das für mich dass der Anime nächstes Jahr enden wird.
      Das denke ich auch. Sie waren immerhin schnell mit der Akala Insel fertig und sie sagten selbst, dass das neue Spiel vielleicht über ein Jahr dauern kann. Auf die nächste Folge bin ich ebenfalls gespannt.
    • Dann nimmt die Geschichte jetzt endlich Fahrt auf! :w:

      Ansonsten war der Kampf Ash versus Misty echt klasse und genial - und dem Ash aus den vorigen Staffeln würdig - trotz der Kindchengrafik. :)

      Nebenbei könnte ich mir nach der Folge erst recht vorstellen, dass wir Arenen in US/UM bekommen. Die Captains haben gerade gesehen, was ein gut trainiertes Arenapokemon leisten kann und welch epischen Kampf das gibt. Die wirkten alle recht begeistert von den beiden Mega-versus-Z-Kämpfen. Aww ich hoffe so, dass wir Arenen wieder bekommen. *.*

      Was mir an der Folge aber nicht gefällt:
      Pummeluff. Das wird nicht wirklich nach Alola geflogen, oder? Bitte sagt mir, dass es irgendwo runter fällt und dann sonst wo landet, nur nicht bei Ash und co. ;_; NEHMT'S WEG!
    • Der Cosmog-Arc jetzt schon beginnt find ich schon ein wenig überraschend. Man konnte zwar davon ausgehen das jetzt was passiert, weil bis Heute nicht zu den nächsten Folgen kamen und Episodentitel mind. 2 Tage im vor der Folge veröffentlicht werden, aber ich hätte jetzt nicht damit gerechnet das man Cosmog jetzt schon mit hineinbringt. Man könnte das frühe erscheinen von Cosmog natürlich damit erklären das es sich dann auch erst noch (vermutlich zu Solgaleo) entwickeln muss.

      Ich hatte mich ja schon gefragt ob man Prof. Burnett überhaupt im Anime zeigt, aber jetzt hat man sie ja zusammen mit Pia am Podium gesehen.

      Auch wenn Cosmog jetzt schon dabei ist, hoffe ich mal nicht das der Anime nächstes Jahr schon zu ende ist, immerhin brauch Ash je eigentlich noch 2 Pokemon und Cosmog wird ja wohl nicht sein 5. werden, auch wenn das eigentlich interessant wäre. Er könnte es fangen und trainieren bis es sich dann zu Solgaleo/Lunala entwickelt und danach freilassen/ dort lassen, so wie er in fast jeder Region mit mind. 1 Pokemon macht.

      Von Garados und Misty war ich jetzt schon ein bisschen enttäuscht. Die ganze Zei werden Pikachu's Elektroattacken geblockt, aber gegen die Z-Attacke eine Hydropunpe einzusetzen, die ja auch durch Regentanz verstärkt wurde, dass war dann irgendwie doch zu viel auf einmal. Immerhin hat Ash nach 20 Jahren in einem offiziellen Arenakampf Misty besiegt und hat sich damit rückwirkend den Quellorden verdient.

      Mich hat's dann nur gestört das Lilly, Maho und Tracy als Andenken den Quellorden von Misyt bekommen haben und Ash, Kiawe und Chrys den Felsorden. Man hätte ruhig Lilly den Felsorden geben können und Ash den Quellorden, so hat man jetzt einfach Geschlecht zu Geschlecht gestellt. So mal Lilly auch wesentlich mehr mit Rocko interagiert hatte als mit Misty, weswegen es so oder so passender gewesen wäre.
    • Nicht schlecht. Nein, wirklich. Die haben mal beim Anime bewiesen, dass sie können, wenn sie wollen und Dinge duchaus episch zu machen wissen. Sogar die Gesichter in der Folge heute waren durchaus erträglich im Vergleich zu der davor. Ich fand die Idee wirklich schön, dass Misty ihren Schlüsselstein an ihrem Zopf trägt. Das ist wirklich einzigartig bisher und gleichzeitig passt es absolut toll zu ihrem Charakter. Es wirkt etwas chaotisch an dieser Stelle, hat aber dennoch einen gewissen Charme. :noldbew1: Auch bei Rocko gefällt mir die Idee von einem Anhänger. Rocko schätze ich allgemein nicht als Typ ein, der Ringe, Bänder, Ohrringe, oder so etwas tragen würde, da passt ein Anhänger absolut am Besten. Gefällt mir definitiv sehr gut. :noldja: Was jetzt aber der Sinn dahinter war, den Beiden zwei Folgen zu widmen, bleibt mir dennoch schleierhaft. Wenn Kanto nun in USUM nicht bereisbar und das hier alles lediglich ein riesiger Troll ist, fühle ich mich aber dezent verarscht und bin richtig wütend, Nostalgie jetzt mal hin, oder her. :shifty:

      Zum nächsten Arc:
      Mir wäre es lieber gewesen, wenn Lily Wölkchen bekommen hätte und nicht Ash. Schön und gut, wenn Ash der Main-Charakter ist, aber sein It's-over-9000 Pikachu und Ash-Quajutsu und Best-Friend-with-every-Legi-Getue reichen scheinbar noch nicht aus, nun muss man ihn wohl noch mehr zum Stu machen. :rolleyes: (Ich erwarte den Tag, an dem herauskommt, dass Ash's Vater Ho-oh in Menschenform war und er deswegen den Namen Ash bekam. :shifty: )
      Ich frage mich, ob Samantha zu dem Zeitpunkt bereits schon unter Anego's Kontrolle steht und ihr Verhalten zu Lily nur spielt (weil Öffentlichkeit), oder ob es wirklich ernst gemeint ist.
      Ansonsten scheint das nächste Arc HOFFENTLICH erwachsener, ernsthafter und seriöser zu werden, als das zuvor. Aber wenn ich mir die Gesichter wieder ansehe im Trailer bezüglich Wölkchen und Kiawe (vor allem immer Kiawe ) wird es wohl in nächster Zeit sich nicht ändern.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Mamo- ()

    • @Mamo: Err du weißt schon das Ash nur ein Dubname ist? Im japanischen heißt er Satoshi und ist gleichnamig mit dem Erschaffer von Pokemon (auch jetzt nicht so einfallsreich den Main nach sich zu benennen, aber ist nichts schlimmes xD), dann wäre die Ho-Oh Theorie nur für seinen Dubnamen schlüssig. Aber im japanischen hat der Name doch nichts mit ihm zu tun. Von daher ist es ein wenig Hirngespinst.

      Zur Folge an sich, die Wahl der Schlüsselsteine fand ich auch überaus passend und gut gemacht. Misty und Rocko mochte ich von all seinen Begleitern ohnehin am besten. Der Grund weswegen die zwei nun wieder auftauchen kann eigentlich nur mit USUM zu tun haben. Vielleicht sieht man die zwei im neuen Kampfbaum oder sowas?

      Was die Sache mit Cosmog angeht, finde ich auch, dass es eher zu Lilly gepasst hätte. Aber ich finds toll, das Gladio wieder auftaucht. Ich mag ihn wirklich total.
      Was ich mir nur wünschen würde, dass sie auch mal Tali zeigen. Aber die direkten Rivalen sind ja leider fast nie im Anime aufgetaucht *swt*
      Naja lassen wir uns überraschen.

      Edit: Was Samantha / Lusamine betrifft. Ja, ich gehe sehr stark davon aus, dass dieses Knuddel-Getue einfach nur Fassade ist. Es waren ja alle anwesend, wo sie das gemacht hat. Vor so vielen Zeugen wird sie Lilly nicht wie Dreck behandeln. Das ist alles nur, um nach außen hin wie die Tolle Mama zu wirken.
      oder sie wird wirklich erst im Verlauf des Arcs von Anego manipuliert? Anime und Games sind ja nicht wirklich 1:1 gleich gewesen in jeder Region.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Minako ()

    • Ich finde diese Gegenüberstellung sehr interessant. Es zeigt das die Arenaleiter überall hoch angesehen sind und über den Inselkönigen stehen was ihr Wissen und ihre Erfahrung anbelangt.
      Es scheint so, das sich Misty jetzt auch mehr mit Enton befasst hat und die Beziehung der beiden enger ist als sie es früher war, auch wenn Enton immer noch das "schwarze Schaf" ihres Teams ist. xD
    • Minako schrieb:

      @Mamo: Err du weißt schon das Ash nur ein Dubname ist? Im japanischen heißt er Satoshi und ist gleichnamig mit dem Erschaffer von Pokemon (auch jetzt nicht so einfallsreich den Main nach sich zu benennen, aber ist nichts schlimmes xD), dann wäre die Ho-Oh Theorie nur für seinen Dubnamen schlüssig. Aber im japanischen hat der Name doch nichts mit ihm zu tun. Von daher ist es ein wenig Hirngespinst.
      Klar, das war auch nur Spaß, weil diese Fan-Theorie sich grundsätzlich nur auf den Dub-Namen bezieht. Aber mir gefällt die Idee lieber, als wenn Giovanni oder Eich sein Vater wären. :lol:

      Edit:
      Auf einen Auftritt von Tali würde ich mich auch sehr freuen. Auch auf ein Aufeinandertreffen von Tali und Gladio. :noldja:
      Bezüglich Samantha: Ich glaube eher daran, dass sie erst noch kontrolliert wird. Das fände ich eine schöne Ergänzung zu den Spielen. Wenn sie jetzt schon kontrolliert davon wäre, dann würde ich mir zumindest einen Rückblick dazu wünschen. Etwas das quasi aufzeigt, wie es überhaupt dazu gekommen wäre. So hätte man einen guten Übergang zu den Spielen, wenn schon der Rest des Animes davon abweicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von -Mamo- ()

    • -Mamo- schrieb:

      Minako schrieb:

      @Mamo: Err du weißt schon das Ash nur ein Dubname ist? Im japanischen heißt er Satoshi und ist gleichnamig mit dem Erschaffer von Pokemon (auch jetzt nicht so einfallsreich den Main nach sich zu benennen, aber ist nichts schlimmes xD), dann wäre die Ho-Oh Theorie nur für seinen Dubnamen schlüssig. Aber im japanischen hat der Name doch nichts mit ihm zu tun. Von daher ist es ein wenig Hirngespinst.
      Klar, das war auch nur Spaß, weil diese Fan-Theorie sich grundsätzlich nur auf den Dub-Namen bezieht. Aber mir gefällt die Idee lieber, als wenn Giovanni oder Eich sein Vater wären. :lol:
      Japp, das Gerücht, dass Delia und Eich eine Affäre haben sollen, hält sich ja auch ziemlich hartnäckig. Das würde Ash doch quasi zu Garys Onkel machen.. Theoretisch.. stell dir mal Garys Gesicht vor, wenn die dem das erzählen würden.
      Giovanni halte ich auch für sehr weit hergeholt. Der würde seinen Sohn eher versuchen zu Team Rocket zu bringen, als seine zwei dümmsten Lakaien damit zu beauftragen ein dummes Pikachu zu entführen. Ich denke mal, dass Ashs Vater im Krieg umgekommen ist, der laut Gerüchten ja in der Pokemon Welt statt fand. Aus dem Grund hat man in sämtlichen Spielen auch nur hauptsächlich Kinder und Mütter angetroffen. Männer jedoch sehr selten. Und Major Bob hat auch impliziert, dass er im Krieg gekämpft hat. Ich nehme an Ashs Vater ist davon nicht wieder zurück gekommen.
    • Minako schrieb:

      Japp, das Gerücht, dass Delia und Eich eine Affäre haben sollen, hält sich ja auch ziemlich hartnäckig. Das würde Ash doch quasi zu Garys Onkel machen.. Theoretisch.. stell dir mal Garys Gesicht vor, wenn die dem das erzählen würden. Giovanni halte ich auch für sehr weit hergeholt. Der würde seinen Sohn eher versuchen zu Team Rocket zu bringen, als seine zwei dümmsten Lakaien damit zu beauftragen ein dummes Pikachu zu entführen. Ich denke mal, dass Ashs Vater im Krieg umgekommen ist, der laut Gerüchten ja in der Pokemon Welt statt fand. Aus dem Grund hat man in sämtlichen Spielen auch nur hauptsächlich Kinder und Mütter angetroffen. Männer jedoch sehr selten. Und Major Bob hat auch impliziert, dass er im Krieg gekämpft hat. Ich nehme an Ashs Vater ist davon nicht wieder zurück gekommen.
      Ja ein Krieg der aber - soweit ich weiß - im Ausland stattfand. Major Bob's Aussehen und Art erinnern viel eher an einen dieser amerikanischen Militärsfutzis die andere anbrüllen und ihnen ins Gesicht klatschen, dass sie nichts wert sind. Vielleicht kommt er aus Einall, oder war dort stationiert. :ka: Aber das alle Väter der Protagonisten umgekommen wären durch Kriege, halte ich für etwas arg... überzogen. (Ich hoffe ich werde jetzt nicht komplett Off-Topic, weil ich das Thema Ash und Vater eigentlich nur als Gag meinte und nicht breittreten wollte. :ups: ) Ich meine mich zu erinnern, das Deliah ein Restaurant oder Gasthaus führte und Ash's Vater auf der Durchreise war und sich dort einquartierte. Irgendwie hatten sie sich wohl verliebt und daraus entstand wohl Ash. Er wollte wohl das sie mitkäme auf seine Reisen, aber sie konnte nicht, weil sie das Restaurant oder Gasthaus führte und so zog er allein los. Ich meine, irgendwo einmal das gelesen zu haben.

      YnevaWolf schrieb:

      Hrm... War Kukui nicht früher in Kanto unterwegs? Sein Alter dürfte relativ nahe an Ashs Mutter sein. :shifty:
      Würde auch erklären, warum sie ihn bei einem vermeintlich Fremden lässt und warum er ihn bei sich schlafen lässt.
      Ja, das ergäbe irgendwie Sinn. Wer lässt schon sein eigenes Kind in der Obhut wildfremder Menschen und lässt sie dort bei einem Fremden schlafen? Gut Deliah wirkt tatsächlich etwas... na ja... sagen wir... grenzdebil... Aber soviel Naivität traue ich ihr auch nicht zu.
    • Charaxas schrieb:

      Mich hat's dann nur gestört das Lilly, Maho und Tracy als Andenken den Quellorden von Misyt bekommen haben und Ash, Kiawe und Chrys den Felsorden. Man hätte ruhig Lilly den Felsorden geben können und Ash den Quellorden, so hat man jetzt einfach Geschlecht zu Geschlecht gestellt. So mal Lilly auch wesentlich mehr mit Rocko interagiert hatte als mit Misty, weswegen es so oder so passender gewesen wäre.
      Das hat mich auch verwundert, wenn Ash den Quellorden und Lilly den Felsorden bekommen hätte, hätte das ganze viel besser gepasst. Wenn die schon einen Orden bekommen haben. Mir haben sich da die Nackenhaare aufgestellt als ich das gesehen habe.
      Ein Orden soll als Zeichen der Anerkennung und der Stärke verliehen werden und nicht weil man erfolgreich eine Attacke auf das Pokemon eines Arenaleiters eingesetzt hat.
      Fand den Kampf Rocko gegen Kiawe ehrlich gesagt besser als Ash gegen Misty. :ka:
    • Also ich muss ja mal sagen ... diese einzelnen Bilder zu durchforsten ist einfach göttlich! :tlmao:

      Randnotiz: Rocko ist Ash körperlich also augenscheinlich 10 bis 15 Jahre voraus, nachdem Ash offenbar von 12 Jahren auf 9 zurückgestuft wurde. Wtf. Und Misty braucht jetzt auch Plastik an, auf und in ihrem Körper (die Haare wtf... Gummi much?), um ihre Jugend zu bewahren.




      stars in our eyes
      'cause we're having a good time
    • YnevaWolf schrieb:

      Pummeluff. Das wird nicht wirklich nach Alola geflogen, oder? Bitte sagt mir, dass es irgendwo runter fällt und dann sonst wo landet, nur nicht bei Ash und co. ;_; NEHMT'S WEG!
      Jep genau das ist mitgekommen. War so froh das wir diesen Gag hinter uns gelassen haben und jetzt kommt der wieder.
      Habe an sich ja nichts gegen Pummeluff und finde es ja eigentlich voll niedlich, aber der Gag mit dem einschlafen brauche ich eigentlich auch nicht mehr.
      Vielleicht fängt Lilly es sich ja mal. Dann hätte sie ein neues Pokemon und könnte ihm beibringen nicht einfach drauf los zu singen.
      Was ich mich gerade frage, ist dies das selbe Pummeluff wie aus Kanto was uns ne ganze Weile verfolgt hat? Wenn ja dann dürfte Lilly einen neuen Rekord aufstellen.
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.