Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neuer Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neuer Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond

      Filb.de-News #3877 von Jones am 22.09.2017 um 15:06 Uhr

      Soeben wurde ein neuer Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond veröffentlicht. In diesem wird bestätigt, dass die Inselwanderschaft auch in diesen Spielen die tragende Rolle einnimmt, jedoch etwas verändert wurde. So wird Matsurika eine neue Prüfung abhalten und Alola-Knogga wird als Herrscher-Pokémon auftauchen. Ebenfalls wurde bestätigt, dass der Alola-Pokédex aus über 400 Pokémon bestehen wird, wobei Hundemon nur in Ultrasonne erscheint, während Voltenso nur in Ultramond erscheint. Zuletzt wurde auch gezeigt, dass Mantax für den PokéMobil-Funk verfügbar sein wird. Dieses ermöglicht die Reise zwischen Inseln, während der der Spieler einige Minispiele spielen kann. Den Trailer findet ihr wie immer unter „Weiterlesen“. Ebenfalls findet ihr dort die offizielle Pressemeldung.

      Ebenfalls wurde durch neues Merchandise bereits bekannt, dass die neuen Formen von Necrozma die Typen der beiden Legendären Pokémon annehmen. Somit hat die Abendmähne-Form die Typen Psycho und Stahl, während die Morgenschwingen-Form die Typen Psycho und Geist hat. Weitere Informationen können dem verlinkten PokéWiki-Artikel entnommen werden.

      Zuletzt wurde das vor kurzem gezeigte Artwork zu Ultrasonne und Ultramond in besserer Qualität veröffentlicht:

      Update: Da der japanische Trailer wie immer etwas andere Bilder zeigt findet ihr diesen nun ebenfalls unter „Weiterlesen“.

      Update: Ebenfalls wurde ein neues Bild zur Funktion der Pokémon Bank veröffentlicht, welche kurz nach der Veröffentlichung von Ultrasonne und Ultramond aktualisiert werden wird.


      Pokémon Ultrasonne und Ultramond Trailer
      Japanischer Trailer

      Neue Einzelheiten zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond bekannt gegeben

      Neue Einzelheiten zu Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond bekannt gegeben

      Außerdem sind Pokémon Tekken DX, Pokémon Goldene Edition und Pokémon Silberne Edition ab sofort erhältlich!

      London, Vereinigtes Königreich, 22. September 2017 — The Pokémon Company International und Nintendo haben weitere Einzelheiten zu den mit Spannung erwarteten Spielen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond preisgegeben. Wie schon in Pokémon Sonne und Pokémon Mond nehmen Spieler in den neuen Titeln an der Inselwanderschaft teil, doch an einigen der bekannten Prüfungen wurden Änderungen vorgenommen und eine gänzlich neue Prüfung hat sich zu den althergebrachten hinzugesellt. Im Laufe ihres Abenteuers werden Spieler in eine konfliktträchtige Geschichte verwickelt, in deren Zentrum das Legendäre Pokémon Necrozma steht. Während sie Zeuge neuer Gefahren werden, die am Himmel über Alola aufziehen, machen Trainer die Bekanntschaft geheimnisvoller Menschen und Pokémon.

      In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond warten über 400 Pokémon-Arten darauf, entdeckt zu werden, darunter viele, die in Pokémon Sonne und Pokémon Mond nicht anzutreffen waren. Einige dieser Pokémon sind jedoch editionsspezifisch, sodass man in der gleichen Fläche hohen Grases in Pokémon Ultrasonne auf Hundemon treffen kann, in Pokémon Ultramond hingegen auf Voltenso.

      In Alola können Spieler an zahlreichen Orten auf Pokémon durch die Gegend reiten und sich von ihnen auf ihrem Abenteuer helfen lassen. In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond können sie nun auf dem Rücken von Mantax über die Wellen gleiten. Doch das Mantax-Surfen ist nicht bloß ein Mittel zur Fortbewegung, um in Alola von Insel zu Insel zu gelangen, sondern auch eine eigenständige Sportart, bei der Trainer allerlei Kunststücke hinlegen, um mit ihren Kontrahenten um die Höchstpunktzahl zu wetteifern. Spieler können danach streben, ein Profi im Mantax-Surfen zu werden und alle mit ihren Kunststücken ins Staunen zu versetzen!

      Beim Alola-Fotoclub handelt es sich um ein weiteres neues Spielelement, das in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond seinen Einstand feiert. Trainer können nun Fotos von sich und ihren Pokémon schießen und dabei unter anderem verschiedene Hintergründe, Kamerawinkel, Trainer-Outfits und Posen wählen, um den perfekten Schnappschuss zu machen. Nach der Aufnahme können Spieler ihren Fotos mit stylishen Rahmen sowie einer Auswahl aus über 100 verschiedenen Deko-Elementen eine ganz persönliche Note verleihen. Über die Kommunikationsfunktionen der Systeme der Nintendo 3DS-Familie können sie ihre Fotos dann anderen Spielern zugänglich machen. Außerdem tragen diese gemeinsamen Fotoshootings dazu bei, das Zutrauen der abgelichteten Pokémon gegenüber ihrem Trainer zu erhöhen.

      Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond werden außerdem mit dem Pokémon Global Link kompatibel sein, einer Internetseite, die es Nutzern unter Zuhilfenahme der Speicher- und Spieldaten ihrer Pokémon-Spiele ermöglicht, sich mit Spielern auf der ganzen Welt zu verbinden.

      Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond werden am 17. November 2017 weltweit veröffentlicht!

      Auf den heutigen Tag fällt auch die Veröffentlichung von drei Pokémon-Videospielen. Pokémon Tekken DX für Nintendo Switch umfasst alle Inhalte der Wii U- sowie Arcade-Version von Pokémon Tekken. Pokémon Tekken DX wartet mit einer ganzen Reihe an aufregenden neuen Spielelementen auf, um dem Spieler das ultimative Pokémon-Tekken-Erlebnis zu bieten. Hierzu zählen unter anderem der brandneue Kämpfer Silvarro, die neuen Helfer-Pokémon Flamiau und Robball, neue Kampfmodi, tägliche Herausforderungen und vieles mehr. Dank der Nintendo Switch-Konsole kann Pokémon Tekken DX jederzeit und überall genossen werden! Pokémon Tekken DX kann im TV-Modus oder im Handheld-Modus gespielt werden. Es ist auch möglich, durch das Teilen eines Joy-Con-Controllers mit einem anderen Trainer an einem beliebigen Ort im Tisch-Modus einen Kampf gegeneinander zu bestreiten. Pokémon Tekken DX kann ab heute im Einzelhandel sowie online erworben werden.

      Die beiden anderen Pokémon-Spiele, Pokémon Goldene Edition und Pokémon Silberne Edition, feiern ebenfalls heute ihre Veröffentlichung als Virtual Console-Titel für Systeme der Nintendo 3DS-Familie. Als Dauerbrenner bei den Fans und zwei der ersten Mainstream-Rollenspiele für den Game Boy Color erweiterten sie das Pokémon-Universum um 100 neue Pokémon, getragene Items sowie zahlreiche Echtzeit-Ereignisse, die durch eine integrierte Spielzeit-Uhr ermöglicht wurden. Dank der drahtlosen Kommunikationsfunktionen ermöglichen die neuen Virtual Console-Versionen der Spiele es dem Spieler nicht nur, drahtlos mit anderen zu tauschen und Kämpfe zu bestreiten, sie sind außerdem kompatibel mit Pokémon Bank. Mithilfe von Pokémon Bank sind Spieler in der Lage, sämtliche Pokémon, die sie in den Virtual Console-Versionen von Pokémon Gold und Pokémon Silber fangen, auf ihre Ausgabe von Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond zu übertragen, sobald die Spiele in den Handel kommen. Spieler, die vor dem 21. September 2018 entweder die Handelsversion mit Verpackung oder die Nintendo eShop-Ausgabe von Pokémon Gold bzw. Pokémon Silber kaufen, erhalten einen Code, mit dem sie das Mysteriöse Pokémon Celebi in Pokémon Sonne, Pokémon Mond, Pokémon Ultrasonne oder Pokémon Ultramond in Empfang nehmen können.

    • Ach du kacke...

      Dieses Mantax ey...kann mir nochmal wer erklären warum GF überhaupt S/M rausgebracht hat?!

      US/UM ist ja mal viel besser O.o
      Auch wenn Tali etwas...gehirngewaschen/verliebt scheint...

      Also...ja äh...Surfen...Welle...wtf...
      :o

      So langsam bin ich wirklich gespannt auf US/UM...
    • Also Mantax-Pokemobil ist ja mal sowas von großartig und dazu auch graphisch überraschend geil.
      Ich konnte das im ersten Moment gar nicht glauben :O.O:
      Wo war dieses geniale Pokemobil in Sonne und Mond?

      Dazu scheint es auf der letzten Insel nun auch einen vernünftigen Captain zu geben, die einem nicht direkt den Z-Kristall schenkt.
      So langsam steigt der Hype bei mir :hihi:
    • @Jones hier der Satz, ich glaube das derer gehört da nicht rein.

      Filb.de-Newsbot schrieb:

      Dieses ermöglicht die Reise zwischen Inseln, während derer der Spieler einige Minispiele spielen kann.

      Tolle News, das nenne ich mal Infos. Allein das Mantax surfen sieht so klasse aus und das man damit von Insel zu Insel reisen kann ist klasse.
      "Neue" Pokemon und ein paar echt tolle sind dabei, Hundemon, Ramoth, Zoura etc. :w:
      Mastsariku hat endlich eine Prüfung.
      Und Alola-Knogga ist ein Herrscher Pokemon und hat damit Amfira abgelöst.
    • Mantax! Wie cool. :D
      Aber damit geht mein Wunsch nach mehr Wasserrouten ja auch in Erfüllung. :3

      Und Hunduster/mon für US ist auch ein Traum, wo ich mir das eh kaufen wollte. Und das es neue Prüfungen gibt ist auch positiv (auch wenn ich Arenen immer noch besser finden würde) - etwas Abwechslung ist gut. :)
    • Ich habs mal zu nem "der" geändert, danke^^ So wirklich sicher bin ich mir btw noch nicht, wie das mit Mantax funktioniert. Bei Bulba hört es sich start danach an, dass man es nicht direkt steuert, sondern nur die Aktionen machen kann (sprich Minispiel). Ich such aber nochmal, ob ich nicht irgendwo mehr dazu finde.

      MfG,
      Jones
    • Ah, ich find's toll, dass Mantax ein bisschen Liebe von GF bekommt und man auf ihm surfen kann. ;w; Fast schon schade, dass ich schon ein Wasser-Pokémon geplant habe.
      Und kommt es mir nur so vor oder sehen die Artworks der Charaktere ernster aus? Vielleicht bekommt Tali ja auch endlich die Charakterentwicklung, die er in S/M so dringend nötig hatte.


      "I am a man usually dissociated from intense emotion. I adapt to my circumstances and fill the role I am given. That is my style."
    • Tinuvion schrieb:

      Ah, ich find's toll, dass Mantax ein bisschen Liebe von GF bekommt und man auf ihm surfen kann. ;w; Fast schon schade, dass ich schon ein Wasser-Pokémon geplant habe.
      Na ja Pokemon die zum Pokemobil gehören, gehen ja nicht in dein Team über. Du rufst sie quasi sie kommen, sie werden dann eingesetzt und dann verschwinden sie wieder. Du musst sie nicht fangen. Glurak gehörte ja noch nicht mal zum Alola-Dex und es war Teil des Pokemobil.
      Also kannst du ganz getrost dein geplantes Wasser Pokemon einsetzten ohne dabei Mantax Gefühle zu verletzen. ;)
    • Givrali schrieb:

      Tinuvion schrieb:

      Ah, ich find's toll, dass Mantax ein bisschen Liebe von GF bekommt und man auf ihm surfen kann. ;w; Fast schon schade, dass ich schon ein Wasser-Pokémon geplant habe.
      Na ja Pokemon die zum Pokemobil gehören, gehen ja nicht in dein Team über. Du rufst sie quasi sie kommen, sie werden dann eingesetzt und dann verschwinden sie wieder. Du musst sie nicht fangen. Glurak gehörte ja noch nicht mal zum Alola-Dex und es war Teil des Pokemobil.Also kannst du ganz getrost dein geplantes Wasser Pokemon einsetzten ohne dabei Mantax Gefühle zu verletzen. ;)
      Das ist nett gemeint, aber ich hab S/M gespielt und weiß, wie das System funktioniert. Ich meinte eher, dass mir das Spiel Lust darauf macht, Mantax ins Team zu nehmen. :)


      "I am a man usually dissociated from intense emotion. I adapt to my circumstances and fill the role I am given. That is my style."
    • Der Trailer bockt auf jeden fall. Aber dass es immernoch keine alolaformen gibt, macht mir sorgen :ka:

      Ich wollte eigentlich solange die News verfolgen, bis mindestens eins gezeigt wird und ich entsprechend die sicherheit hab dass da was kommt, aber ich glaub ich hör ab jetzt schon auf und lasse mich überraschen :ka:

      Avatar von ShadowArcanine
      Signatur von Freigeist
    • Na also, auf so einen Trailer hab ich gewartet! Gefällt mir alles wirklich gut bisher. Mantax als Pokémobil-Pokémon, um zwischen den Inseln zu reisen find ich ne klasse Idee und es sieht auch wirklich toll aus. Da kommt endlich mal ein richtiges "Urlaub-Insel-Sonne-Strand-Feeling" auf, dass mir in S/M echt irgendwie gefehlt hat bzw. mir nicht stark genug rüber kam, dafür, dass Alola auf Hawaii basiert. Hoffe mal, dass sich unter den neuen Regional-Pokémon jetzt auch endlich mal Blubella und Co. einordnen und vielleicht sogar Antonia einen Gastauftritt hat, dann hätte man auch mal schön passend das Setting ausgenutzt.
      Bin ja noch gespannt was es mit dem neuen gegnerischen Team (?) auf sich hat, dass man auf dem Artwork sieht. Am Ende ist Samantha hier nichtmal böse :D wäre zumindest ein interessanter Twist und schonmal ne deutliche Abweichung von S/M. Hat man bisher eigentlich Team Skull schonmal gezeigt?
    • Ich finde die neuen Details auch sehr interessant. Das mit Mantax erinnert mich an Überflieger von ORAS auf Latios/Latias. Jetzt bin ich nur noch auf die Umsetzung gespannt. Aber erneut lässt sich sagen - wenig inhaltliche Infos. Weder neue Alola-Formen, noch neue Charaktere. Ich bin stolz auf Nintendo, falls es so weiter geht, denn dann hat man im Spiel tatsächlich noch etwas zu entdecken und weiß nicht schon alles aus den Ankündigungen. Ich hoffe, jetzt denke ich schon an zukünftige Generationen, dass auch dann nicht mehr alle Pokis geleakt werden. So haben diese mehr Chancen auf die Zuneigung der Fans, weil diese die Neuen wie damals in rot/blau im Spiel kennen lernen und nicht schon vor den Spielen Antipathien entwickeln können.

      ~Sieh die Welt nicht so wie sie ist, sondern wie sie sein sollte~
    • Kijairi schrieb:

      Ich finde die neuen Details auch sehr interessant. Das mit Mantax erinnert mich an Überflieger von ORAS auf Latios/Latias. Jetzt bin ich nur noch auf die Umsetzung gespannt. Aber erneut lässt sich sagen - wenig inhaltliche Infos. Weder neue Alola-Formen, noch neue Charaktere. Ich bin stolz auf Nintendo, falls es so weiter geht, denn dann hat man im Spiel tatsächlich noch etwas zu entdecken und weiß nicht schon alles aus den Ankündigungen. Ich hoffe, jetzt denke ich schon an zukünftige Generationen, dass auch dann nicht mehr alle Pokis geleakt werden. So haben diese mehr Chancen auf die Zuneigung der Fans, weil diese die Neuen wie damals in rot/blau im Spiel kennen lernen und nicht schon vor den Spielen Antipathien entwickeln können.
      Sehe ich auch so, VORAUSGESETZT (!!) dass das nicht schon (fast) alle Neuerungen sind :D

      Avatar von ShadowArcanine
      Signatur von Freigeist
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.