Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neue Informationen bestätigen Team Rainbow Rocket in Pokémon Ultrasonne und Ultramond

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neue Informationen bestätigen Team Rainbow Rocket in Pokémon Ultrasonne und Ultramond

      Filb.de-News #3919 von Jones am 02.11.2017 um 14:00 Uhr

      Soeben wurden mehrere neue Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond veröffentlicht, welche verschiedene neue Informationen zeigen. Alle Trailer, sowie die offizielle Pressemeldung findet ihr wie immer unter „Weiterlesen“.

      Zum einen wurde bestätigt, dass Team Rocket als „Team Rainbow Rocket“ auch in Alola erscheinen werden. Das Team setzt sich aus verschiedenen Bossen vorheriger Schurkenteams zusammen, mit Giovanni als obersten Boss. Neben den Bossen ist ebenfalls Fabian auf dem offiziellen Artwork zu erkennen. Ebenfalls ist erkennbar, dass Adrian und Marc sich vom Design her an Pokémon Rubin-Edition und Saphir-Edition, sowie Pokémon Smaragd-Edition orientieren und nicht an ihrem Design aus Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir.

      Im Stile vorheriger Kampfeinrichtungen wird es auch in Pokémon Ultrasonne und Ultramond erneut eine solche geben: Die Kampfagentur. In dieser können geliehene Pokémon gegen starke Gegner eingesetzt werden und durch Siege werden seltene Items verfügbar.

      Ebenfalls wurde das Feature der „Herrscher-Sticker“ vorgestellt, bei welchem besondere Herrscher-Sticker eingesammelt werden müssen, durch welchen Spieler Pokémon in Herrscher-Größe erhalten können.

      Zuletzt wurde bestätigt, dass alle bisher erschienenen Legendäre Pokémon in Pokémon Ultrasonne und Ultramond fangbar sein werden. Dabei werden einige dieser jedoch Editionsspezifisch sein, beispielsweise Dialga nur in Pokémon Ultrasonne erhältlich sein, während Palkia in Ultramond fangbar ist. Giratina hingegen erscheint nur, wenn beide Pokémon sich im Team des Spielers befinden. Neben Dialga sind in Ultrasonne ebenfalls Ho-Oh, Raikou, Groudon, Latios, Heatran, Reshiram, Boreos und Xerneas exklusiv, während Lugia, Entei, Kyogre, Latias, Regigigas, Zekrom, Voltolos und Yveltal in Ultramond exklusiv sind. Suicune, Rayquaza, Kyurem und Demeteros erscheinen hingegen nur, wenn die entsprechenden Gegenstücke sich im Team befinden.

      Die nächsten Informationen zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond werden am 10. November um 06:00 Uhr veröffentlicht. Wir werden euch natürlich diesbezüglich auf dem Laufenden halten.


      Japanischer Trailer zu Team Rainbow Rocket
      Japanischer Übersichts-Trailer
      Japanischer Kurz-Trailer
      Japanischer Kurz-Trailer zu den Legendären Pokémon
      Deutscher Trailer

      Team Rainbow Rocket, Legendäre Pokémon und mehr für Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond enthüllt!

      The Pokémon Company International und Nintendo haben heute aufregende neue Einzelheiten zu den kommenden Spielen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond enthüllt.

      London, Vereinigtes Königreich, 2. November 2017 — The Pokémon Company International und Nintendo haben heute aufregende neue Einzelheiten zu den kommenden Spielen Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond enthüllt.

      In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond tritt mit Team Rainbow Rocket die größte verbrecherische Organisation aller Zeiten auf den Plan: eine Ansammlung der Bosse vergangener Spieltitel der Pokémon-Reihe! Bei ihrem Anführer handelt es sich um keinen Geringeren als Giovanni, der auch Boss einer anderen verbrecherischen Organisation namens Team Rocket war. Diese trieb ihr Unwesen in den ersten Spielen der Pokémon-Reihe, Pokémon Rote Edition und Pokémon Blaue Edition. Giovanni hat die Anführer der verbrecherischen Organisationen vergangener Pokémon-Spiele wie G-Cis von Team Plasma oder Flordelis von Team Flare um sich geschart und sie für Team Rainbow Rocket rekrutiert. Was Giovanni und seine Schergen nach Alola führt, ist noch ein Rätsel, doch Spieler müssen sich warm anziehen, wenn sie im Kampf gegen die größten Bösewichte in der Geschichte von Pokémon bestehen wollen!

      Wenn Spieler in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond durch die Ultrapforte reisen, erwarten sie auf der anderen Seite nicht nur Ultrabestien, sondern auch Legendäre Pokémon wie Mewtu, Ho-Oh und Lugia. Einige der Legendären Pokémon kommen nur in Pokémon Ultrasonne oder Pokémon Ultramond vor. Wer beide Editionen spielt oder mit anderen Spielern tauscht, kann alle Legendären Pokémon in seinen Besitz bringen, die in vergangenen Spielen der Pokémon-Reihe in Erscheinung getreten sind!

      Bei der Kampfagentur handelt es sich um eine neue Einrichtung in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond, in der Spieler sich auf einfache Art und Weise starke Pokémon für Kämpfe leihen können. Sobald Spieler sich mit einer feschen Sonnenbrille auf der Nase in waschechte Agenten verwandelt haben, können sie unter Nutzung ihrer geliehenen Pokémon Einzelkämpfe bestreiten. Spieler befehligen dabei drei Pokémon, mit deren Hilfe sie den Versuch unternehmen, die drei Pokémon der Gegenseite auszuschalten. Das Ziel ist es, der beste Agent von allen zu werden! Während Spieler auf ihrem Weg so Kampf um Kampf für sich entscheiden, können sie tolle Items wie Goldkronkorken erhalten. Die Auswahl an Pokémon, die zu Kampfzwecken ausgeliehen werden können, wächst, je mehr man sich mit anderen Spielern vor Ort oder via Internet austauscht. Verbinden sich Spieler mit starken Trainern, können sie so ihre starken Pokémon ausleihen und in Kämpfen einsetzen.
      In Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond können Spieler besondere Aufkleber namens Herrscher-Sticker sammeln, die sich überall in Alola finden lassen. Je nachdem, wie viele dieser Sticker man gesammelt hat, winken einem dafür im Gegenzug riesige Pokémon, deren Größe der von Herrscher-Pokémon entspricht. Die riesigen Pokémon, die der Spieler erhalten kann, unterscheiden sich je nach Edition.

      Außerdem wurde enthüllt, dass der QR Code-Scanner in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond seine Rückkehr feiert. Spieler können so vom Insel-Scanner Gebrauch machen, um Pokémon wie zum Beispiel Glumanda, Reptain und Quajutsu zu begegnen, die in Pokémon Sonne und Pokémon Mond nicht in Erscheinung getreten sind.

      Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond erscheinen am 17. November 2017 exklusiv für Systeme der Nintendo 3DS-Familie. Weitere Details zur heutigen Ankündigung gibt es auf: Pokemon.de/UltraSonneMond

      Der Trailer zu dieser Ankündigung findet sich unter nachstehendem Link: https://youtu.be/2cm-ObdMRb4

    • Damit ist erneut ein Leak eingetreten, mal sehen, was von diesem Leak noch eintreten wird.
      Ist nicht verwunderlich, dass man wirklich alle Legis fangen können wird, habe ich ja selbst auch schon prognostiziert, aber ich hoffe, dass man auch die Mega-Pokémon direkt so fangen kann.

      Sind ein paar schöne Neuigkeiten dabei, die das Spiel in meinen Augen noch interessanter machen, wie die Herrschersticker und das Team Rocket Rainbow.
    • Floh schrieb:

      Damit ist erneut ein Leak eingetreten, mal sehen, was von diesem Leak noch eintreten wird.
      Ist nicht verwunderlich, dass man wirklich alle Legis fangen können wird, habe ich ja selbst auch schon prognostiziert, aber ich hoffe, dass man auch die Mega-Pokémon direkt so fangen kann.

      Sind ein paar schöne Neuigkeiten dabei, die das Spiel in meinen Augen noch interessanter machen, wie die Herrschersticker und das Team Rocket Rainbow.
      Am 10. November kommt lt. Serebii noch ein Trailer. Mal schaun, was da drin so vorkommt.
      Freundescode: 4570 - 9534 - 0140
    • Okay... Das hat sogar mich ein wenig überzeugt. Keinerlei Einwände, das sind die News die es schon vor drei Monaten hätte geben sollen. Verrät Fabian vielleicht die Aether-Corp, indem er Informationen an Rainbow Rocket weitergibt? Das würde Samantha die Antagonisten-Rolle wegnehmen und Fabian noch schlimmer darstellen als in SM (in SM war er auch nur ein weiterer beliebiger Aether-Charakter, so hätte er wenigstens ne anständige Story und ne anständige Persönlichkeit.)
      Dass man ALLE Legendären aus den vorherigen Spielen fangen kann, spricht wohl wirklich eher für eine Rückkehr des Nationaldex... SM erscheint mir im Vergleich dazu richtig mickrig. Wenigstens scheinen sie das bemerkt zu haben und umso mehr in USUM zu stecken.
    • Team Rainbow Rocket + Kampfagentur, da kann man überhaupt nicht meckern, GameFreak haut beim letzten Spiel auf den 3DS nochmal alles raus :bew1:

      Ok, am 10. November dann der letzte Trailer vor Release?
      Da wird dann auf alle Fälle noch irgendwas interessantes kommen, sonst könnte man sich den Trailer sparen.
    • Und da ist sie, die Legi-Schwemme die die Leute (nicht) haben wollten. :lol:

      Ich mache den selben Fehler nicht nur 2 oder 3 mal, ich mache ihn 5 oder 6 mal um sicher zu gehen.




      © Ich selbst


    • Ich war bisher nicht so wirklich gehyped auf die Spiele, aber das Comeback von Team Rocket und Giovanni macht das alles wieder wett. Holy cow, ich hab mir schon immer einmal vorgestellt wie es sein würde, wenn sich die Verbrecherorganisationen zusammenschließen würden und gemeinsame Sache machen. Die 15 Tage bis zum Release halte ich glaube ich nervlich nicht aus, ich glaube ich platze vorher noch :tlol:

      Banner made by Folix3 <3
    • Donut schrieb:

      Okay... Das hat sogar mich ein wenig überzeugt. Keinerlei Einwände, das sind die News die es schon vor drei Monaten hätte geben sollen.
      Die Frage ist nur, ob dieser "Wow-Effekt", den man hier bekommen hat dann auch 3 Monate angehalten hätte, sodass Vorbestellungen nicht storniert werden, stattdessen werden sie jetzt noch alle schön getätigt, letzten Endes zählen ja nur die verkauften Einheiten.

      Klasse Trailer auf jeden Fall, nur sagte man nicht, S/M stöße beim 3DS schon an seine Grenzen und deswegen mussten manche Ideen gekürzt/gestrichen werden? Ich meine, US/UM wirkt in vielen Bereichen größer, könnte es also sein, dass man damals zumindest in dem Aspekt ein klein wenig gelogen hat? :ruhe:
    • Baskase schrieb:

      Klasse Trailer auf jeden Fall, nur sagte man nicht, S/M stöße beim 3DS schon an seine Grenzen und deswegen mussten manche Ideen gekürzt/gestrichen werden? Ich meine, US/UM wirkt in vielen Bereichen größer, könnte es also sein, dass man damals zumindest in dem Aspekt ein klein wenig gelogen hat?
      Größer ist nicht unbedingt Rechenintensiver. Bei SoMo ging es hauptsächlich darum die Datenmengen vernünftig aufzubereiten (bspw in 3vs3 insgesamt 6 Pokémon + Trainer + Hintergrund und Attacke zu animieren), weshalb zB auch das 3D-Feature nicht wirklich genutzt wurde. Dieselben Einschränkungen werden recht sicher auch für USUM gelten, allerdings betreffen diese Einschränkungen nicht direkt die eigentliche Datenmenge, sprich zB wie viele unabhängige Orte es gibt (nur kann man eben nicht alles laden, sondern brauch irgendwelche "Ladebildschirme", hier vermutlich das Betreten von Gebäuden oder Dimensionen. Da ist nur die Dateigröße und die Kapazität der Speicherkarte limitierend, an deren Grenze wir aber noch nicht sind.
      MfG,
      Jones
    • Baskase schrieb:

      Klasse Trailer auf jeden Fall, nur sagte man nicht, S/M stöße beim 3DS schon an seine Grenzen und deswegen mussten manche Ideen gekürzt/gestrichen werden? Ich meine, US/UM wirkt in vielen Bereichen größer, könnte es also sein, dass man damals zumindest in dem Aspekt ein klein wenig gelogen hat? :ruhe:
      Um ehrlich zu sein weiß ich nicht, ob das jemals so aus irgendeiner offiziellen Quelle gesagt wurde, aber es gibt einige Dinge, die dabei beachtet werden müssen... GF ist an einen gewissen zeitplan gebunden und kann nicht unbedingt alles in die Spiele packen. Außerdem könnte die programmierung so optimiert worden sein, dass dieses mal einfach mehr gepasst hat (wie gesagt, falls die Aussage überhaupt gestimmt hat)
    • diamondjirachi2 schrieb:

      Marc und Adrian im RSS look? interessant... dann frage ich mich, ob es vielleicht zwei versionen von denen Geben wird ;) Klingt zwar etwas weit hergeholt, aber im ORAS Postgame wurde ja angedeutet, dass ORAS und RSS in verschiedenen Dimensionen spielen...
      Ich gehe davon aus, dass man die alten Designs genommen hat, um deutlich zu machen, dass es eben nicht Marc und Adrian aus ORAS und somit eben auch nicht aus dem Mega-Universum sind.
    • Am 10. kommt noch ein Trailer!? Ich hab mich grade damit abgefunden so viel Infos zu schlucken ohne überhaupt einen Trailer gesehn zu haben! Artworks kann man leider nicht ausweichen wenn man nicht damit rechnet. Ich will mich eigentlich nicht aufregen, aber das ist für mich viel zu viel. Im Prinzip kennen wir den Höhepunkt im Spiel und vorraussichtlich den Plottwist bevor die Spiele draussen sind. Und für ein Storylastiges Spiel ist das nichts gutes (meiner Meinung nach).

      Zu den guten Dingen gehört aber wohl die Wahrscheinlichkeit, dass ich endlich N wiedersehen kann! (Wenn er im Trailer war, bitte nicht die Überraschung verderben.) Dann würde nur noch ein Mega Maxax fehlen und all meine Wünsche wurden erfüllt!^^

      Ich bin froh das alle Teams auftauchen werden. Auch wenn ich auf das dominante Team Rocket hätte verzichten können. Da hätte gern Team Galaktik die Oberhand haben können. Zu den Legends habe ich bereits in einem vorherigen Beitrag meine Meinung gesagt.

      Ansonsten hoffe ich dem Rest ausweichen zu können. Ich hatte nie Zweifel daran dass die Spiele gut werden. Aber mein Hype nimmt eher ab bei dieser Informationsbombe. Hoffentlich irre ich mich und es gibt noch nebenbei einen Haufen toller Sachen zu entdecken. *Daumen drück*
    • Floh schrieb:

      Ich gehe davon aus, dass man die alten Designs genommen hat, um deutlich zu machen, dass es eben nicht Marc und Adrian aus ORAS und somit eben auch nicht aus dem Mega-Universum sind.
      Dann ist die Frage allerdings, woher die Edelsteine für die Protos herkommen ;) die gab es ja im original nicht und ich denke, die werden irgendwie in die (neben)story eingebaut.

      Mein Traum wäre es natürlich, wenn man sich einem Team anschließen könnte, aber das wird eh nicht passieren XD (mal abgesehen davon, dass es nichtmal wirklich Sinn machen würde) Aber vielleicht bekommen wir ja wenigstens die Klamotten der Teams (Bei Skull war es ja in gewisser Weise so)
    Impressum

    © 1999–2017 Filb.de

    Pokémon © 2017 Pokémon. © 1995–2017 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.