Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Gewinnspiel im PokéWiki

    • Gewinnspiel im PokéWiki

      Filb.de-News #1232 von Buoysel (24.01.2010 16:42)
      Latios in der Attraktion „Bohmander no Super Sky Race“

      Das PokéWiki erfreut sich immer größerer Beliebtheit und hat in diesem Monat sogar die Marke von 5000 Artikeln durchbrochen! Aus diesem Anlass läuft dort derzeit ein Gewinnspiel, bei der ihr einen von vier Preisen gewinnen könnt. Um teilzunehmen müsst ihr einfach ein Mitglied sein und diesen Monat ein paar hilfreiche Beiträge leisten. Noch bis zum 31. Januar habt ihr Zeit, euch für das Gewinnspiel zu qualifizieren.

      Weitere Informationen zum Gewinnspiel

      Ein Artikel, der z. B. noch Überarbeitung und Erweiterung bedarf, ist der zum Spiel PokéPark Wii ~Pikachu no Daibouken~. Heute haben wir uns bereits etwas mit der Erweiterung beschäftigt und erste Kurzinfos zu allen 14 Attraktionen eingetragen. Falls ihr die Attraktionen im Livestream letzte Woche verpasst haben solltet, findet ihr in diesem Artikel jetzt erste Informationen und Screenshots dazu.

      PokéPark Wii ~Pikachu no Daibouken~ im PokéWiki

      Alle Artikel, die einer Überarbeitung bedürfen, findet ihr stets in der Kategorie Stub. Es gibt auch viele gewünschte Artikel, die es noch gar nicht gibt. Listen findet ihr unter „Wartungslisten“ auf der Seite Spezialseiten.

    • Evolio wrote:

      Super Idee. Leider wieß ich nicht wie man Beitrege macht.


      HoGia wrote:

      Ich weis es auch nicht :oldno:

      Man muss rechts oben auf "Anmelden" gehen, ein neues Benutzerkonto anlegen, dort alle Daten ausfüllen und schon kann man Seiten bearbeiten, wenn man auf "Bearbeiten" in den Seiten klickt. ;)

      Post was edited 1 time, last by Akanon ().

    • Schöne Aktion, auch klasse von Buoysel wie er sich um die Userfragen kümmert :) Nur 2 Fragen: Muss man sich wenn man ein filb-Konto bereits besitzt noch einmal beim PokeWiki anmelden und es besteht wirklich die gleiche Chance für jeden? Also auch für einen User der sich am 30. angemeldet hat und nur 3 Artikel editieren konnte im Verhältnis zu z.B. einem User der seit 2006 500 Artikel selbst verfasst hat?
    • dialga007 wrote:

      Schöne Aktion, auch klasse von Buoysel wie er sich um die Userfragen kümmert :) Nur 2 Fragen: Muss man sich wenn man ein filb-Konto bereits besitzt noch einmal beim PokeWiki anmelden und es besteht wirklich die gleiche Chance für jeden? Also auch für einen User der sich am 30. angemeldet hat und nur 3 Artikel editieren konnte im Verhältnis zu z.B. einem User der seit 2006 500 Artikel selbst verfasst hat?


      1. Ja, musst du.

      2. Die gewinner werden zwar zufällig ausgewählt, allerdings anschließend von den Admins überprüft. Wenn einer der Gewinner 100 mal seine Benutzerseite und nur 3 artikel verändert hat, gewinnt er natürlich nicht ;) [sic]
    • PokéWiki ist von den Benutzerkonten her komplett unabhängig von Filb.de, also ja, man muss sich dort separat anmelden.
      Und ja, jeder hat die gleiche Chance. Wenn ältere Mitglieder jetzt größere Chancen hätten, würde die Aktion neue Mitglieder eher abschrecken als motivieren.
    • also ich habs mit dem pokewiki aufgegeben. immer wenn ich artikel, meistens erklärungen der namen, geändert habe, wurden sie tage später wieder verändert und zwar mit den falschen erklärungen z.B. psiana. da stand mal; psiana>psi(cho)+ana(endungen der evoli-entw.)
      aber evoli´s namen haben ne besondere bedeutung.
      psi+ana(lyse).
      blitza(bleiter). iwie bringt es mir kaum was wenn ich artikel korrigiere da sie später immer verändert werden.
      aber das gewinnspiel gefällt mir sehr. finds echt super dass ihr öfters sowas macht.:bew1:
    • Das mit den Namensbedeutungen ist natürlich ne verzwickte Angelegenheit, da jeder irgendeine andere Vorstellung hat, woher die Namen kommen.
      Ich zB würde niemals auf die Idee kommen, dass Blitze von Blitzableiter kommt. Ich glaube, dass es von Blitz + a als Endung, um den Namen phantasievoller zu machen, kommt.
    • Seelentau wrote:

      Das mit den Namensbedeutungen ist natürlich ne verzwickte Angelegenheit, da jeder irgendeine andere Vorstellung hat, woher die Namen kommen.
      Ich zB würde niemals auf die Idee kommen, dass Blitze von Blitzableiter kommt. Ich glaube, dass es von Blitz + a als Endung, um den Namen phantasievoller zu machen, kommt.


      ja das glauben viele aber seit der 4. generation beschäftige ich mich sehr mit den namen. sie werden nicht willkürlich vergeben sondern man denkst sich was dabei. z.B. bisasam hat nichts mit ner bisamratte zu tun sondern besteht eher aus drei teilen; bi(griech. für 2)+sa(urier)+sam(en)
    • BlackAvalon wrote:

      erklärungen z.B. psiana. da stand mal; psiana>psi(cho)+ana(endungen der evoli-entw.)
      aber evoli´s namen haben ne besondere bedeutung.
      psi+ana(lyse).
      blitza(bleiter).


      Allerdings gibt es mehr was gegen deine Namenserklärung spricht, als für, schon alleine eben die Evolievolutionsnamensendung (was für ein Wort ^^). Alle Evos von Evoli haben ein -a als Endung und das ist ziemlich sicher so geplant, wenn man bedenkt, dass auch alle englischen Namen der Evolievos mit -eon enden. Ebenso verhält es sich im Französischen, wo die Namen immer mit -li enden. ;)

      BlackAvalon wrote:

      sie werden nicht willkürlich vergeben sondern man denkst sich was dabei.


      Natürlich denkt man sich was dabei, oder glaubst du die würden willkürlich Silben aneinanderreihen.:doh2:

      BlackAvalon wrote:

      z.B. bisasam hat nichts mit ner bisamratte zu tun sondern besteht eher aus drei teilen; bi(griech. für 2)+sa(urier)+sam(en)


      Das mit dem Samen war aber schon lange klar (schon alleine wegen Knosp und Flor -> Fleur im Französischen, was Blume bedeutet), ich hab noch nie gehört, dass Bisasams Name auf Bisamratte basieren soll. :O.O:
    Impressum

    © 1999–2016 Filb.de

    Pokémon © 2016 Pokémon. © 1995–2016 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.