Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Platin: Keine Spielautomaten in den europäischen Versionen (Update)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Platin: Keine Spielautomaten in den europäischen Versionen (Update)

      Filb.de-News #1060 von Buoysel (24.05.2009 15:34)

      Die Spielhalle war in allen Pokémon-Editionen immer ein zentraler Ort der Abwechslung. An zahlreichen Glücksspielautomaten (meist Einarmiger Bandit) verbrachte man immer viel Zeit, um einen hohen Kontostand an Münzen zu erlangen, um sie im Nebengebäude gegen TMs und andere nützliche Gegenstände einzutauschen.

      Dies ist jetzt wohl, zumindest für Spieler der deutschen (bzw. europäischen) Versionen vorbei. In der Pokémon Platin-Edition wurde die Spielhalle erstmals in Europa verändert, sodass die Spielautomaten nicht mehr funktionstüchtig sind. Stattdessen findet man durch Drücken des A-Knopfes nun nur noch gelegentlich zwischen 5 und 20 Münzen, die andere Spieler dort vergessen haben.

      Warum die Automatenfunktion bei uns entfernt wurde, ist derzeit nicht bekannt. Vermutlich wollte oder musste Nintendo den Jugendschutz strenger einhalten. So sind Glücksspiele dieser Art für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ja auch in der realen Welt bei uns strikt verboten.

      Zuvor gab es diese „Kürzung“ offenbar nur in den australischen Versionen. In der japanischen und nordamerikanischen Version des Spiels ist die Spielhalle wie gewohnt intakt.

      Unter „Weiterlesen“ findet ihr noch eine kurze Animation zur japanischen und deutschen Version der Platin-Edition.

      Danke für die zahlreichen Hinweise bei uns im Chat.




      Spielhalle in Pokémon Platin
      Japanische Version Deutsche Version

      In der Spielhalle selbst gibt es an der Wand auch einen Hinweistext.

      In der Diamant- und Perl-Edition lautete er:

      Gewinne hoch 10! Erwische die Bonusrunden! Wenn du 10 Bonusrunden hintereinander schaffst, gehe zum Schalter. Dort erhältst du dann einen wunderbaren Preis! Der Rekord liegt momentan bei … ununterbrochenen Bonusrunden!

      In der Platin-Edition wurde er ersetzt durch:

      Eine Bitte der Direktion: Achten Sie bitte darauf, weder Limonade noch Sprudel an den Spielapparaten zu verschütten. Die Spielapparate könnten dadurch Schaden nehmen. Sollte Ihnen dennoch ein Missgeschick unterlaufen, informieren Sie bitte den Empfang.

      Nachtrag:
      Nintendo of Europe hat die Gründe dafür jetzt offiziell erläutert:

      „In der Pokémon Platin Edition können die Spielautomaten in der Spielhalle nicht verwendet werden. Diese Änderung war nötig, um die PEGI Altersfreigabekriterien im Bezug auf Glücksspiel einzuhalten. Im Spiel können Sie jedoch trotzdem Münzen erhalten, wenn Sie die Automaten untersuchen. Alternativ können Sie die Münzen auch an der Theke der Spielhalle kaufen, um diese dann gegen die verschiedenen Preise einzutauschen.“

      Danke an BlackAvalon

    • wie... unnötig...

      na toll . Fand das eigentlich immer eine nette Abwechslung.

      Jetzt muss ich wohl in ein richtiges Casino gehen um meine in Pokémon erworbene Spielsucht zu sättigen. :freak:

      Nun jetzt bin ich wohl das beste Beispiel für ein armes unschuldiges Kind das in den bösen Sog geraten ist.

      ok....man kanns auch übertreiben .... in früheren Spielen sind die Kinder doch auch net ins RL-Casino geflüchtet

      ...gawd ich entschuldige mich jetzt schon mal für meinen sarkasmus aber das.... oh man.... :bew2: :oldno:
    • ich glaube die übertreiben es langsam die haben echt ne klatsche :mad: erst das mega USK logo dann die kaputte spielhalle ..was wollen die uns noch weg nehmen ? langsam mach ich das nicht mehr mit echt albern
    • Lal?
      Also so megasüchtig machen die Teile jetzt eigentlich nicht, dafür sind die auch viel zu wenig ausführlich gewesen, in FRBG hatte ich nachdem ich ca. ne Stunde damit rumgespielt hatte bei fast jedem Versuch 7 7 7 bekommen, damit braucht man nurnoch etwa 10 Minuten um einen vollen Münzkorb zu kriegen..
    • das ist ja mal richtige kake die brauchen immer 1 jahr um die spiele hier raus zu bringen und dan nemen sie uns auch noch den ganzen spaß das ist doch vol der scheiß :mad::mad::mad::mad::mad: Ich fand es immer cool aber naja was solen wir machen :(:(:(:(
    • Also der "Jugentschutz" wird immer lächerlicher:bew2:
      Demnächst werden Pokemon Spiele wohl auch ab 18 sein, weil man ja andere Pokemon attakiert....
      Naja eigentlich hoffte ich, das mit allen Orden doch noch Spielen kann.
      Wird wohl nichts...
      Zeletzt bleibt mir noch zusagen, überleben werde ichs, immerhin ist in Perl das ganze noch drinnen (was das ganze umso sinnloser macht) und die Items sollten gleich sein (glaube ich zumindest^^)
    • Mein Gott, ich kann mich noch erinnern, wie ich früher nach dem Spielen von Pokémon zur nächsten Spielhalle gerannt bin...
      Nein, im Ernst: Da wär ich doch gar nicht hineingekommen...
      Jetzt aber werde ich dazu agestiftet, bei jedem Spielautomaten nachzusehen, ob da Geld drin ist, das ich stehlen kann, wie mein Videospielpart es macht, anstatt evtl. nachzufragen, wer vorher an dem Automaten saß(versuchen kann man's ja wenigstens)

      Also, hat es was gebracht, NOE? NEIN

      (Ich hae die Windows-Bildschirmtastatur, aber meine zickt rum)
    • Ich hätte mir doch die Ami version holen sollen. Nich einmal in Amerika wurde das geschnitten obwohl dort die Gesetze wenn es um Glückspiel geht noch viel strenger sind als in deutschland. Vieleicht hat Nintendo die australische Version übersetzt und daruch haben wir den Fehler.
    Impressum

    © 1999–2016 Filb.de

    Pokémon © 2016 Pokémon. © 1995–2016 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.