Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Erste Pokémon-Blu-rays bald in den USA und in Australien

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Erste Pokémon-Blu-rays bald in den USA und in Australien

      Filb.de-News #1523 von nYoo (28.03.2011 10:57)

      Die ersten Pokémon-Veröffentlichungen auf Blu-ray Disc erscheinen demnächst in Form eines Sets mit dem fünften und siebten Kinofilm am 15. Mai 2011 in den USA. Ab 1. Juni gibt es dann den 12. und 13. Pokémon-Film auf Blu-ray Disc in Australien zu kaufen.

      Weitere geplante Veröffentlichungen in diesem Format sind noch nicht bekannt, selbst in Japan nicht.

      Quelle: Bulbanews
    • Rief wrote:

      Sowas nervt, lasst die Filme in Originalqualität, statt sie immer so aufzupuschen...
      Hat schon bei Star Wars für Augenkrebs gesorgt, und es verliert einfach an Klasse

      Schon mal dran gedacht, dass die Filme in passender Qualität den Studios vorliegen?
      In Japan wurden einige Filme in 1080i ausgestrahlt und sie sahen toll aus.
    • Rief wrote:

      Sowas nervt, lasst die Filme in Originalqualität, statt sie immer so aufzupuschen...
      Hat schon bei Star Wars für Augenkrebs gesorgt, und es verliert einfach an Klasse


      Eine ziemlich gewagte Aussage, ohne die Filme in HD gesehen zu haben ;)

      Star Wars war ein Film mit echten Schauspielern, einen Anime aufzupuschen ist wesentlich einfacher und liefert auch tolle Ergebnisse (--> guck dir z.B. Dragonball Kai an)
      Auch Disney Klassiker wurden neu aufgelegt und haben ein ziemlich gutes Bild (soweit ich in der Werbung gesehen hab xD) :)
    • Sowohl Dragon Ball Kai als auch die neu aufgelegten Disney Klassiker finde ich grafisch einfach wiederlich
      Ich mag die Dinge einfach so wie ich sie in ihrer Urform kenne, zumindest bei Anime und Filmen

      Bei Games ist das etwas anders, wobei ich total dagegen bin das Remakes sich in "3D" wiederfinden
      Dragon Quest IV bis VI sind da sehr gelungen, die Grafik ist modernisiert, aber es schaut sich trotzdem noch an wie damals
      Naja, bei Games halt, für Filme, wie gesagt, sehe ich das anders
    • An der Urform ändert sich aber nichts. Versteh ich nicht, wie du darauf kommst und auch den Vergleich mit Dragon Ball kann ich nicht nachvollziehen.

      Das sind Kinofilme, welche für die Aufführung auf der großen Leinwand gemacht sind, deshalb wird da auch nichts geändert, wenn das neu in HD-Auflösung abgetastet wird. Der 35-mm-Film sollte sogar hochauflösender sein als Full HD.

      Die Kinofilme liegen vermutlich auch schon seit einigen Jahren nativ in HD vor, von daher wird damit gar nichts weiter angestellt, wenn es im japanischen Fernsehen in HD ausgestrahlt wird - das ist bereits die Urform. Und so kommt es auch auf die Blu-ray.

      Beim ersten Kinofilm sieht man sicher, dass es nicht ganz so scharf ist wie ein wirklich digital in HD produzierter Film ist, aber das sieht deswegen nicht schlecht aus und es wird auch gar nichts an dem Film geändert. Und bei den neueren Filmen ist das auch gar nicht mehr der Fall.

      Dragon Ball Kai ist doch eine ganz andere Geschichte, das ist viel älter, war nicht für die Kinoleinwand (sondern fürs Fernsehen) und musste eben dann mehr restauriert werden.
      Aber ich weiß von Detektiv Conan, dass das durchaus gut gehen kann, aber Conan ist auch nicht so alt wie DB.

      psychoboost.com/stuff/conan001_us-dvd.jpg
      psychoboost.com/stuff/conan001_ntv-20090404.jpg
      Beides ist eine digitale Abtastung der analogen Vorlage und das in HD ist schlichtweg besser durchgeführt worden.

      Wie gesagt, die Filme liegen schon hochauflösend vor. Also gibt es gar keinen Grund, zu meinen, da würde irgendwas verhunzt werden. Seit mindestens dem achten Film gibts die nativ in HD und die davor konnten problemlos in ein hochauflösendes digitales Format überführt werden, was der hohen Auflösung des Analog-Films sogar eher gerecht wird als irgendeine DVD in Standardauflösung.

      Deine Vergleiche mit (ur)altem Kram wie Disney-Klassiker, Star Wars und Dragon Ball sind irgendwie total unpassend.
    • In Japan wird sich sowas kaum lohnen denn dort kosten Blue ray fast umgerechnet 45 Euro

      Rief wrote:

      Sowohl Dragon Ball Kai als auch die neu aufgelegten Disney Klassiker finde ich grafisch einfach wiederlich
      Ich mag die Dinge einfach so wie ich sie in ihrer Urform kenne, zumindest bei Anime und Filmen
      Aber die zeichnungen und Töne müssen sich anpassen weil es einfach sonst hässlich aussieht.

      PS:Du hörst dich genauso an wie mein opa (Alles war früher besser)
    Impressum

    © 1999–2016 Filb.de

    Pokémon © 2016 Pokémon. © 1995–2016 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.