Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

PokéPark 2 auf offizieller Website vorgestellt

    • PokéPark 2 auf offizieller Website vorgestellt

      Filb.de-News #1624 von Buoysel (15.09.2011 10:23)

      Zur Monatsmitte gab es auf der offiziellen japanischen Pokémon-Website heute einige Updates, darunter auch weitere Bilder und Informationen zum neuen Wii-Spiel PokéPark 2 ~Beyond the World~. Die neuen Informationen haben wir nachfolgend übersetzt. Im Weiterlesen-Teil findet ihr die neuen Screenshots dazu.

      Der Schauplatz des Abenteuers ist wieder der PokéPark, in dem jetzt auch viele Pokémon leben, die erst mit den neuen Editionen Schwarz und Weiß bekannt geworden sind. Zudem gibt es aber noch eine weitere Welt zu erkunden, die voller Legenden steckt.

      Während im ersten PokéPark-Spiel nur Pikachu gesteuert werden konnte, kann in PokéPark 2 zwischen Pikachu, Serpifeu, Floink und Ottaro gewählt werden. Diese vier Pokémon haben verschiedene Fähigkeiten und können somit an verschiedenen Stellen des Abenteuers nützlich sein.

      Die vielen Pokémon, denen man in der Welt begegnen kann, geben teilweise Tipps oder fordern zu einem Wettkampf heraus. Im alten PokéPark-Spiel gab es hier z. B. Wettrennen, Kletterpartien, Kämpfe oder auch Quizrunden. Zudem gab es in jedem Teil der Welt Attraktionen, wie Lianenschwingen oder Rodeln. In PokéPark 2 wird es diese Art der Attaktionen ebenfalls geben. Während die Hauptstory nur alleine gespielt werden kann, bieten die zahlreichen Minispiele Spaß für bis zu vier Spieler gleichzeitig.

      Das Spiel erscheint in Japan im kommenden Winter für Wii. Über eine Veröffentlichung außerhalb Japans ist derzeit noch nichts bekannt.




      Der Schauplatz des Abenteuers umfasst den PokéPark und eine weitere Welt
      Viel Aktivität mit Pikachu, Serpifeu, Floink und Ottaro
      Triff viele verschiedene Pokémon
      Jede Menge Action mit 3D-animierten Pokémon
      Tritt mit niedlichen Pokémon in Kontakt
    • das sieht doch mal echt vielversprechend aus..., endlich kann man nicht nur mit pikachu rumlaufen..., war zwar auch ulkig, wurde mir aber auf dauer etwas eintonig. die neuerungen finde ich allesamt super und die pokis sehn sehr gelungen aus^^
    • ich vermisse neuerdings (seit langem) wieder spin-offs die nicht nur kurzfristig unterhalten sondern auch über längeren zeitraum. mit pokemon ranger zb. konnte man sich die wartezeit auf diamant und perl ganz gut verkürzen. genauso mit colosseum und xd. aber den letzten veröffentlichungen wie etwa pokemon rumble, pokepark wii, mystery dungeon wiiware, super pokemon rumble 2 und pokepark 2 konnte ich überhaupt nichts mehr abgewinnen.

      vor allem sagen mir die pokemon auf basis von my pokemon ranch überhaupt nicht zu bzw. stört es mich das ihr aussehen jetzt einfach in vielen möglichen spin-offs eingebracht wird, damit sich die entwickler ja keine große mühe mehr machen müssen. mir wäre es lieber wenn wenn the pokemon company gezielt weniger, dafür aber innovative und zeitgerechte spiele entwickeln würde statt ständig öde spin-off nachfolger von öden spin-off titeln rauszuhauen.

      ein anständiges rollenspiel gab es zuletzt noch für die gamecube. ein nachfolger mit der vierten generation blieb ganz aus und die fünfte scheint auch nur lieber im pokepark gezeigt zu werden, weil die fans ja sowas eindeutig mehr bevorzugen. oder irr ich mich da? hat sich pokepark so gut verkauft das ein nachfolger benötigt wird? mich spricht sowas jedenfalls nicht mehr an.

      Post was edited 2 times, last by kenji ().

    • sehe ich - zumindest teilweise - ähnlich.

      die ranger und mystery dungeon spiele haben mein interesse bisher nicht geweckt und die qualität der heimkonsolen-spiele scheint deutlich nachgelassen zu haben seit GC-Zeiten.

      andererseits war ich dann doch von Super Pokémon Rumble für den 3DS überrascht. (einfach zum japanischen 3DS mitbestellt, weil die auswahl an anderen spielen, die es hier in europa nicht gibt, zu dem zeitpunkt ebenfalls mager war.)

      was poképark, etc. angeht muss ich aber sagen, mehr als angespielt hab ich die spiele nicht und battle revolution nur wegen der "extra-pkmn" vor kurzem gekauft bzw. um die sammlung zu vervollständigen.

      wenn man bedenkt wie gern man die stadium-reihe auf dem N64 noch gespielt hat, hat dies bei mir schon mit XD nachgelassen - bin mir hier nicht mal mehr sicher, ob ich es überhaupt zuende gespielt habe.
      weiß noch wie oft der N64 die nacht durchmachen musste, weil man kurz vor dem letzten kampf war - aber zu müde um weiterzuspielen und dann erst am nächsten morgen weitergespielt hat.

      es fällt mir dennoch schwer zu glauben, dass sich poképark besser verkauft hat als battle revolution. viel mehr sehe ich da den zusammenhang, dass die entwicklung der fortsetzung weniger ressourcen (seien es ideen oder auch finanzielle mittel) in anspruch genommen hat.

      andererseits ist nie gesagt worden, dass es keine fortsetzung von battle revolution geben wird, was einem einen funken hoffnung lässt. vielleicht kommt die große neuerung ja irgendwann für die WiiU ;)
    • kenji wrote:

      ich vermisse neuerdings (seit langem) wieder spin-offs die nicht nur kurzfristig unterhalten sondern auch über längeren zeitraum. mit pokemon ranger zb. konnte man sich die wartezeit auf diamant und perl ganz gut verkürzen. genauso mit colosseum und xd. aber den letzten veröffentlichungen wie etwa pokemon rumble, pokepark wii, mystery dungeon wiiware, super pokemon rumble 2 und pokepark 2 konnte ich überhaupt nichts mehr abgewinnen.

      vor allem sagen mir die pokemon auf basis von my pokemon ranch überhaupt nicht zu bzw. stört es mich das ihr aussehen jetzt einfach in vielen möglichen spin-offs eingebracht wird, damit sich die entwickler ja keine große mühe mehr machen müssen. mir wäre es lieber wenn wenn the pokemon company gezielt weniger, dafür aber innovative und zeitgerechte spiele entwickeln würde statt ständig öde spin-off nachfolger von öden spin-off titeln rauszuhauen.

      ein anständiges rollenspiel gab es zuletzt noch für die gamecube. ein nachfolger mit der vierten generation blieb ganz aus und die fünfte scheint auch nur lieber im pokepark gezeigt zu werden, weil die fans ja sowas eindeutig mehr bevorzugen. oder irr ich mich da? hat sich pokepark so gut verkauft das ein nachfolger benötigt wird? mich spricht sowas jedenfalls nicht mehr an.


      Da muss ich dir Recht geben. Seit XD gab es kein Rollenspiel mehr für die großen Konsolen. Ich weiß jetzt auch leider nicht, wie die Verkaufszahlen damals waren, das man diese Projekte auf Eis gelegt hatte. Das man jetzt mehr Wert auf schnöde Kämpfe und Minispiele wert legt finde ich bescheuert. Aber ich glaube Pokemon Company will damit wohl eher die jüngere Generation an Fans ansprechen als die Älteren. Ist wohl gewinnbringender :ka:
      Auch wird die Mystery Dungeon Serie sehr vernachlässigt. Ich fand das die Dunkelheit/Zeit/Himmel Serie wirklich grandios war. Warum macht man da nicht weiter und verbindet das mit der Technik des 3DS? Es ist echt nicht zu fassen was man heutzutage vorgelegt bekommt. :oldno:
    • idrial wrote:

      Aber ich glaube Pokemon Company will damit wohl eher die jüngere Generation an Fans ansprechen als die Älteren. Ist wohl gewinnbringender :ka:


      Ich weiß nicht, ob es gewinnbringender ist, aber es ist sicher leichter jüngere Menschen zufrieden zustellen als ältere.
      Wobei ich glaube das eine andere Altersgruppe, was die Kaufkraft angeht, geeigneter wäre um Gewinn zu machen. ;)
    • idrial wrote:

      Da muss ich dir Recht geben. Seit XD gab es kein Rollenspiel mehr für die großen Konsolen. Ich weiß jetzt auch leider nicht, wie die Verkaufszahlen damals waren, das man diese Projekte auf Eis gelegt hatte. Das man jetzt mehr Wert auf schnöde Kämpfe und Minispiele wert legt finde ich bescheuert. Aber ich glaube Pokemon Company will damit wohl eher die jüngere Generation an Fans ansprechen als die Älteren. Ist wohl gewinnbringender :ka:
      Auch wird die Mystery Dungeon Serie sehr vernachlässigt. Ich fand das die Dunkelheit/Zeit/Himmel Serie wirklich grandios war. Warum macht man da nicht weiter und verbindet das mit der Technik des 3DS? Es ist echt nicht zu fassen was man heutzutage vorgelegt bekommt. :oldno:


      Man muss aber auch immer beachten WER die Spiele entwickelt. Die Spiele in My-Pokémon-Ranch-Grafik z.B. werden alle von Ambrella entwickelt (auch Entwickler von Pokémon Channel, Hey you Pikachu und Pokémon Dash). Poképark wiederum wird von Creatures Inc. entwickelt und Pokémon Colosseum und XD wurden beide von Genius Sonority entwickelt (welche ebenfalls PBR entwickelt haben). Da man seit PBR nichts mehr von Genius Sonority gehört hat, bin ich mir zu 99% sicher, dass sie entweder an einem XD-Nachfolger oder einem PBR-Nachfolger arbeiten (hoffentlich XD ^^). Natürlich ist das nur meine Vermutung, aber komplett aus der Luft gegriffen ist sie nicht. :)
    • Pit93 wrote:

      Da man seit PBR nichts mehr von Genius Sonority gehört hat, bin ich mir zu 99% sicher, dass sie entweder an einem XD-Nachfolger oder einem PBR-Nachfolger arbeiten (hoffentlich XD ^^). Natürlich ist das nur meine Vermutung, aber komplett aus der Luft gegriffen ist sie nicht. :)


      Ich glaube außer Frage steht, dass ein würdiger "Stadium"-Nachfolger (zur aktuellen 5. Spielegeneration) dringend nötig ist. Aber die Frage ist eher, ob der nicht frühestens mit der WiiU erscheint ;)

      Das wäre zumindest ein möglicher Ansatz, warum es bisher kein Battle Revolution zu BW gibt.
    • CAPS wrote:

      Ich glaube außer Frage steht, dass ein würdiger "Stadium"-Nachfolger (zur aktuellen 5. Spielegeneration) dringend nötig ist. Aber die Frage ist eher, ob der nicht frühestens mit der WiiU erscheint ;)


      Ja, ich denke auch, dass wir erst auf der WiiU mit einem solchen Spiel beglückt werden. Im Gegensatz zu dir hoffe ich allerdings auf einen würdigen XD-Nachfolger. Pokémon Stadium1&2 waren nett (die Minispiele waren das beste daran 8D) aber mehr auch nicht. Bei Colosseum und XD hatte man 'ne geile Story und man konnte Kämpfe austragen, der perfekte Mix, meiner Meinung nach. :)

      CAPS wrote:


      Das wäre zumindest ein möglicher Ansatz, warum es bisher kein Battle Revolution zu BW gibt.


      Jep, würd' ich auch sagen, allerdings hoffe ich, dass sich das Spiel etwas von PBR distanzieren wird, weil das Spiel auf Dauer einfach viel zu eintönig war. (meiner Meinung nach zumindest)
    • also ehrlich gesagt interessiert mich das Spiel wirklich nicht, das ändert auchnichts daran ob ich jetzt NUR Pikachu oder noch 3 weitere Spielen kann....ich hab den ersten Teil mal ausgeliehen und nach 2 Tagen alles gesehen was man sehen kann udn es war auch langweilig. Idee war nett aber alles viel zu leicht und viel zu eintönig. Sicher ich werde mir den Teil auch ausleihen aber 100% nicht kaufen. Ein "neues" Stadium, aber auch viel besser als Battle Revolution, sollte her, ein Snap Teil währe auch echt cool oder wie die Game Cube Spiele, aber nicht sowas wie Pokepark....naja hoffen wir für die WiiU das beste.
    Impressum

    © 1999–2016 Filb.de

    Pokémon © 2016 Pokémon. © 1995–2016 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.