Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 5

    • Pocket Monsters Best Wishes! Season 2: Folge 5

      Filb.de-News #1841 von Buoysel (26.07.2012 14:04)
      Bild aus der Folge

      In der heute gesendeten Folge der aktuellen Pokémon-Animeserie Pocket Monsters Best Wishes! Season 2 sorgt ein wildes Dragoran für Unruhe in einem Kraftwerk:

      Eine Vorschau auf die nächste Folge findet ihr wie immer unter „Weiterlesen“.




      Vorschau: Pocket Monsters BW2 Folge 6
      ジュニアカップ開幕!カイリューVSツンベアー!!
      Junior Cup Kaimaku! Kairyu VS Tunbear!!
      ©Nintendo·Creatures·GAME FREAK·TV Tokyo·ShoPro·JR Kikaku ©Pokémon.
    • Coole Folge
      Und Iris hatt endlich mal ein ORDENTLICHES Drachenpokemon und nicht nur das Milza^^

      Zur Nächsten Folge:
      das scheint die erste Runde des PWT zu sein.. sieht interresant aus bin gespannt wie weit Ash und Co. in dem Tunier kommen
    • Die Episode fand ich jetzt nicht so spannend, da diaz-fan bereits gespoilert hatte, dass Lilia ein Dragoran fängt :gr: aber die nächste Folge wird einfach JAPOKÉMONWORLDTOURNAMENTJA! Darauf freu ich mich schon richtig :)
    • Juhu, endlich hat sich Lilia mal ein gescheites Drachenpokémon gefangen :D
      Da hat Georgina in der nächsten Folge endlich mal einen gescheiten Gegner ^^
      Mal sehn, ob sie Ihrem selbsternannten Titel "Drachenjägerin" gerecht wird...

      Bin echt gespannt :bew1:

      Post was edited 2 times, last by Shiny-Floink ().

    • diaz-fan wrote:

      Lilia wieso musst du ein so übertrieben starkes Poekmon fangen. Du bist nun stärker als Ashs Einall Pokemon zusammen. <.<


      Ach nee. Als Lucia damals Mamutel gekriegt hatte, oder Rocko Kappalores, hat da 'n Hahn nach gekräht? Oder bei Paul damals, dessen Team dem von Ash VIEL überlegener war? Nein, da war das noch angeblich cool und aww und hat man nicht gesehen. Aber wehe, das neue Mädel kriegt auch mal ein Pokémon was zu ihr passt (und wenn du die Story von B/W2 kennst, weißt du worauf ich anspiele), passt's auch wieder nicht? Oh man ehrlich, manchen Leuten kann man es nie Recht machen. :shifty: Und mal ehrlich: Stärkere Pokémon als Ashi zu haben, ist ja wohl auch voll die Kunst, oder was? :doh2:

      Zur Folge selber:
      Zwar nicht so der Bringer an sich, aber das Dragoran ist unfassbar toll! Ich bin absolut kein Dragoran-Freund (weil es optisch meiner Meinung nach einfach überhaupt nicht in die Dratini-Dragonir-Reihe passt) und ich Dragonir am Liebsten habe und immer noch hoffe, dass Dragonir irgendwann mal eine passendere Zweig-Entwicklung kriegt, die auch wirklich blau ist und bleibt, nein, aber ich mag es sehr. Vor allem das raue, harte Wesen finde ich absolut Klasse. :freu: Ich hätte es schlimm gefunden, wenn es ein typisches Ich-bin-ja-sooooo-lieb-Pokémon geworden wäre, wie 70% seiner gesamten Pokémon. :tollklatsch: Zum Glück waren Glurak und Bisasam nie so. :bew1: Aber ich bin wirklich begeistert! Das Pokémon passt so sehr zu ihr!! Jetzt fehlt nur noch ein Kapuno oder ein Duodino an ihrer Seite, bzw. ein Maxax, dann bin ich total zufrieden. ;)
    • -Mamo- wrote:

      Ach nee. Als Lucia damals Mamutel gekriegt hatte, oder Rocko Kappalores, hat da 'n Hahn nach gekräht? Oder bei Paul damals, dessen Team dem von Ash VIEL überlegener war? Nein, da war das noch angeblich cool und aww und hat man nicht gesehen. Aber wehe, das neue Mädel kriegt auch mal ein Pokémon was zu ihr passt (und wenn du die Story von B/W2 kennst, weißt du worauf ich anspiele), passt's auch wieder nicht? Oh man ehrlich, manchen Leuten kann man es nie Recht machen. :shifty: Und mal ehrlich: Stärkere Pokémon als Ashi zu haben, ist ja wohl auch voll die Kunst, oder was? :doh2:

      Zur Folge selber:
      Zwar nicht so der Bringer an sich, aber das Dragoran ist unfassbar toll! Ich bin absolut kein Dragoran-Freund (weil es optisch meiner Meinung nach einfach überhaupt nicht in die Dratini-Dragonir-Reihe passt) und ich Dragonir am Liebsten habe und immer noch hoffe, dass Dragonir irgendwann mal eine passendere Zweig-Entwicklung kriegt, die auch wirklich blau ist und bleibt, nein, aber ich mag es sehr. Vor allem das raue, harte Wesen finde ich absolut Klasse. :freu: Ich hätte es schlimm gefunden, wenn es ein typisches Ich-bin-ja-sooooo-lieb-Pokémon geworden wäre, wie 70% seiner gesamten Pokémon. :tollklatsch: Zum Glück waren Glurak und Bisasam nie so. :bew1: Aber ich bin wirklich begeistert! Das Pokémon passt so sehr zu ihr!! Jetzt fehlt nur noch ein Kapuno oder ein Duodino an ihrer Seite, bzw. ein Maxax, dann bin ich total zufrieden. ;)

      So ein schwachsinn, Lucias hat ein Quiekel bekommen und man konnte sehen wie sie es trainiert hat, Rocko bekam ein schwaches Loturzel was er auch trainiert hat und Paul er hat seine Pokemon auch alle trainiert und das ist völlig ok. Aber das Lilia dir nix mir nix einfach mal ein Dragoran hinterher geworfen bekommt finde ich nun nicht gerade kreativ. Es hätte ruhig auch ein Dragonir sein können aber ein überleveltes Vieh das viel zu stark ist passt finde ich nicht. Wieos hat Lilia Stalobor sie hat ees mit liebe trainiert. Und Jeder kann seine Meinung frei sagen wie man will und ich bin ein Lilia Fan doch das heute war ein No go der Macher.

      © Tekila
    • diaz-fan wrote:

      So ein schwachsinn, Lucias hat ein Quiekel bekommen und man konnte sehen wie sie es trainiert hat, Rocko bekam ein schwaches Loturzel was er auch trainiert hat und Paul er hat seine Pokemon auch alle trainiert und das ist völlig ok. Aber das Lilia dir nix mir nix einfach mal ein Dragoran hinterher geworfen bekommt finde ich nun nicht gerade kreativ. Es hätte ruhig auch ein Dragonir sein können aber ein überleveltes Vieh das viel zu stark ist passt finde ich nicht. Wieos hat Lilia Stalobor sie hat ees mit liebe trainiert. Und Jeder kann seine Meinung frei sagen wie man will und ich bin ein Lilia Fan doch das heute war ein No go der Macher.


      Ein No-Go? Woher willst du wissen, ob Paul alle seine Pokémon trainiert hat? Er kann auch welche Einzeln in der Wildnis gefangen haben, so genau wurde es NIE gesagt und er hat ihnen nur Attacken beigebracht? Es ist richtig, dass er viele trainiert hat, aber es ist absolut nicht abwegig, dass er auch welche so gefangen hatte, wie sie waren. Was ist daran so schlimm? Ich finde es relativ logisch und zeigt, dass der Trainer auch was auf dem Kasten haben muss, um überhaupt das Vertrauen eines so starken Pokémon zu gewinnen und zu bekommen. Ich denke Dragoran war ziemlich beeindruckt von Lilia's Fähigkeiten und hatte sich dazu entschlossen mit ihr zu kommen. So abwegig ist das gar nicht. Misty hatte damals auch in der Special-Folge ein Garados gefangen. Außerdem kennst du die Story des Anime's nicht, das weiß niemand. Ich halte es gar nicht mal für abwegig, dass sie den Anime stark an B/W2 ansiedeln und dafür müsste Lilia dann - wenn es storymäßig so wäre - auch etwas beweisen können. Ich finde es also absolut berechtigt, dass sie es bekommen hat.
    • -Mamo- wrote:

      Ein No-Go? Woher willst du wissen, ob Paul alle seine Pokémon trainiert hat? Er kann auch welche Einzeln in der Wildnis gefangen haben, so genau wurde es NIE gesagt und er hat ihnen nur Attacken beigebracht? Es ist richtig, dass er viele trainiert hat, aber es ist absolut nicht abwegig, dass er auch welche so gefangen hatte, wie sie waren. Was ist daran so schlimm? Ich finde es relativ logisch und zeigt, dass der Trainer auch was auf dem Kasten haben muss, um überhaupt das Vertrauen eines so starken Pokémon zu gewinnen und zu bekommen. Ich denke Dragoran war ziemlich beeindruckt von Lilia's Fähigkeiten und hatte sich dazu entschlossen mit ihr zu kommen. So abwegig ist das gar nicht. Misty hatte damals auch in der Special-Folge ein Garados gefangen. Außerdem kennst du die Story des Anime's nicht, das weiß niemand. Ich halte es gar nicht mal für abwegig, dass sie den Anime stark an B/W2 ansiedeln und dafür müsste Lilia dann - wenn es storymäßig so wäre - auch etwas beweisen können. Ich finde es also absolut berechtigt, dass sie es bekommen hat.

      Paul hat was auf dem Kastener kann Pokemon gut trainieren und mit denen kann er auch neue starke Pokemon besiegen und fangen. Doch Lilia nicht mal ein kleiner Kampf mit Stalobor einfach so "Oh ich fang dich da ich so schwach bin." das sagt mir dieser Fang von ihr.

      © Tekila
    • diaz-fan wrote:

      Paul hat was auf dem Kastener kann Pokemon gut trainieren und mit denen kann er auch neue starke Pokemon besiegen und fangen. Doch Lilia nicht mal ein kleiner Kampf mit Stalobor einfach so "Oh ich fang dich da ich so schwach bin." das sagt mir dieser Fang von ihr.


      Das sag ich auch gar nicht, ja. Paul weiß was er tut, keine Frage. Ich hätte es auch schöner gefunden, wenn sie es richtig gefangen hätte und man einen kleinen Kampf gesehen hätte. Wahrscheinlich war das von Dragoran eine Spontanentscheidung und es hat sich dann dazu bereit erklärt ihr zu folgen. Normalerweise hätten die Entwickler der Episode das d'rum herum nicht so ewig weit ausweiten sollen, damit am Schluss noch nicht einmal mehr Zeit für einen kleinen Kampf war, der wirklich berechtigt gewesen wäre, ja. Ändert aber dennoch nicht's daran, dass das Pokémon einfach storymäßig auch zu ihr passt. ;)
    • -Mamo- wrote:

      Ein No-Go? Woher willst du wissen, ob Paul alle seine Pokémon trainiert hat? Er kann auch welche Einzeln in der Wildnis gefangen haben, so genau wurde es NIE gesagt und er hat ihnen nur Attacken beigebracht? Es ist richtig, dass er viele trainiert hat, aber es ist absolut nicht abwegig, dass er auch welche so gefangen hatte, wie sie waren. Was ist daran so schlimm? Ich finde es relativ logisch und zeigt, dass der Trainer auch was auf dem Kasten haben muss, um überhaupt das Vertrauen eines so starken Pokémon zu gewinnen und zu bekommen. Ich denke Dragoran war ziemlich beeindruckt von Lilia's Fähigkeiten und hatte sich dazu entschlossen mit ihr zu kommen. So abwegig ist das gar nicht. Misty hatte damals auch in der Special-Folge ein Garados gefangen. Außerdem kennst du die Story des Anime's nicht, das weiß niemand. Ich halte es gar nicht mal für abwegig, dass sie den Anime stark an B/W2 ansiedeln und dafür müsste Lilia dann - wenn es storymäßig so wäre - auch etwas beweisen können. Ich finde es also absolut berechtigt, dass sie es bekommen hat.


      ich sehe das zwar genauso, allerdings kritisiere ich die Tatsache, zu welchem Zeitpunkt sie das besagte Pokemon fing. Das Lucia genau zwei Folgen vor ihrem Großen Festival ein Togekiss erhalten hat, welches zuvor aus guten Hause (oder Königreich) kam, war eine sinnvolle Idee, welche auch erklärt, warum es Lucia gehorcht, jetzt fehlt allerdings die nötige Begründung (was ich jetzt spoilern muss)
      Show Spoiler
      wenn sie eine Folge vor dem blödtsten Turnier, welches nach drei Folgen schon in die Endrunde geht und damit nichtmal so lange wie ein Don Battle dauert, ein Dragoran fängt welches ihr zwar nicht gehorcht aber bis ins Finale bringt, und sogar Lucia aus dem Weg räumt, womit ihr Gastauftritt erstens in lächerliche gezogen und grundlos wird, verstehe ich die Welt nicht mehr

      ebenso, dass die sich in gesamt BeWi nur ein Pokemon fangen konnte (Emolga), bekommt sie jetzt übermächtige, verdienen tut sie es aus meiner Sicht nicht, da man bei ihren Pokemon keine charakterliche Entwicklung sieht

      sind zwar harte Worte aber BeWi 2 ist einfach die schlechteste Staffel (und ja ich sage Staffel), denn wer mir einreden will dass man in der fünften Folge einer "neuen" Serie ein Dragoran fängt, sollte sich mal Gedanken machen
    • -Mamo- wrote:

      Ach nee. Als Lucia damals Mamutel gekriegt hatte, oder Rocko Kappalores, hat da 'n Hahn nach gekräht?

      Muss diaz-fan in der Hinsicht unterstützen, dass die besagten Pokémon nicht als vollentwickelte Pokémon & somit auch nicht als overpowert an sich gefangen wurden. Sowohl Lucia als auch Rocko haben ihre Pokémon mit liebe trainiert.
      Zumal ich mich ohnehin nur mehr als gut daran erinnern kann, wie man es Lucia vorgehalten hat, als Mamutel ihr nicht mehr gehorcht hatte, oder als sie Togekiss bekommen hat, aber nein, natürlich ist das bei Lilia was anderes, da können wir drüber hinweg schauen, hier wird irgendwie mit zweierlei Maß gemessen oder irre ich mich da? Jetzt wird von Vertrauen geredet, selbst das es zeigt was ein Trainer drauf hat, wird hier angesprochen, doch als Lucia sowohl Mamutel als auch das eigensinnige Togekiss gezähmt bekam war das etwas anderes?! Da musste man ja draufrumhaken bis Blut fließt .___.

      Ach was reg ich mich überhaupt auf, als wär ich es nicht langsam gewohnt...
      Folge an sich fand ich nicht gut, mich spricht BeWi2 einfach nicht mehr an, schaue es wahrscheinlich sowieso nur noch wegen Lucia =/
      Wenigstens sah man die alte Lucia mit ihrem Kosmetiktässchen kurz heraus blitzen, fand die Szene süß ;)
    • ashfan wrote:

      ich sehe das zwar genauso, allerdings kritisiere ich die Tatsache, zu welchem Zeitpunkt sie das besagte Pokemon fing. Das Lucia genau zwei Folgen vor ihrem Großen Festival ein Togekiss erhalten hat, welches zuvor aus guten Hause (oder Königreich) kam, war eine sinnvolle Idee, welche auch erklärt, warum es Lucia gehorcht, jetzt fehlt allerdings die nötige Begründung (was ich jetzt spoilern muss)
      Show Spoiler
      wenn sie eine Folge vor dem blödtsten Turnier, welches nach drei Folgen schon in die Endrunde geht und damit nichtmal so lange wie ein Don Battle dauert, ein Dragoran fängt welches ihr zwar nicht gehorcht aber bis ins Finale bringt, und sogar Lucia aus dem Weg räumt, womit ihr Gastauftritt erstens in lächerliche gezogen und grundlos wird, verstehe ich die Welt nicht mehr

      ebenso, dass die sich in gesamt BeWi nur ein Pokemon fangen konnte (Emolga), bekommt sie jetzt übermächtige, verdienen tut sie es aus meiner Sicht nicht, da man bei ihren Pokemon keine charakterliche Entwicklung sieht

      sind zwar harte Worte aber BeWi 2 ist einfach die schlechteste Staffel (und ja ich sage Staffel), denn wer mir einreden will dass man in der fünften Folge einer "neuen" Serie ein Dragoran fängt, sollte sich mal Gedanken machen


      Wie war das denn bitteschön in Sinnoh mit Maike damals? Lucia bekam dort viele ihrer Pokémon und sämtliche Sachen nachgeschmissen, genauso wie Ash die Meisten seiner Pokémon und Orden nachgeschmissen bekommt. Es tut mir ja Leid das so sagen zu müssen, aber seid ihr wirklich der Meinung, Lucia hatte damals den Kampf gegen Maike BERECHTIGT gewonnen? Oh bitte. Wenn Maike kein Mitleid mit ihr gehabt hätte, hätte sie ihr Bisaflor eingesetzt und hätte die Meisten von Lucia's Pokémon mit Leichtigkeit schlagen können. (Wobei ein Kampf: Bisaflor vs Mamutel interessant gewesen wäre.) DAS hatte Maike erst in's Lächerliche gezogen. - Lucia gewinnt zig Contests nicht, Maike taucht auf und redet auf sie ein und dann bekommt sie auch noch einen weltweit ausgestrahlten Championship nachgeworfen? Oh bitte, wo war DAS denn verdient? Im Gegenzug zu Maike (die vor Contests immer trainiert hatte) hat man Lucia vor dem Wassili-Cup wirklich NIE trainieren sehen und wenn dann ganz spärlich. Maike hatte wenigstens Diskus-Fangen geübt und sich um ihre Pokémon gekümmert. Anders als Lucia die in jeder zweiten Folgen ihrem verzogenen Plinfa nachgerannt ist, weil das mal wieder auf Ego-Schiene spielen musste und mal wieder abgehauen ist. - Der Cup hatte Maike erst ins Lächerliche gezogen und ja, ich hasse Lucia seitdem wie die Pest, aber gut, dass tut hier nichts zur Sache. Ich wollte nur einmal das Prinzip erklären.

      Egal wie man es dreht oder wendet: In jeder Saga bekommt die Heldin ein starkes Pokémon - wie ihr es nennen würdet - "nachgeschmissen". Das ist halt einfach so. Mehr als sich mit abfinden, kann man doch eh nicht.

      Post was edited 1 time, last by -Mamo- ().

    • Boah cool. Lilia hat jetzt echt ein Dragoran. Und was für eins. Huiuiui. Echt klasse. Wurde aber echt Zeit, dass Lilia mal ein zweites Drachen-Pokemon bekommt. Aber gleich so ein starkes...geil. echt genial xD
      Gefällt mir echt. ^^
      BYE:)
    • -Mamo- wrote:

      Wie war das denn bitteschön in Sinnoh mit Maike damals? Lucia bekam dort viele ihrer Pokémon und sämtliche Sachen nachgeschmissen [...]

      Lucia bekam nie etwas in den Schoss gelegt, sie musste ihre Erfahrungen auf weniger motivierende Art & Weise sammeln, sie hat oftmals herbe Rückschläge erlitten, wieso bitte wurde ihr also angeblich alles ''nachgeschmissen''?

      -Mamo- wrote:

      Es tut mir ja Leid das so sagen zu müssen, aber seid ihr wirklich der Meinung, Lucia hatte damals den Kampf gegen Maike BERECHTIGT gewonnen?

      Ja der Meinung bin ich persönlich, es war kein haushoher Siegt, sie hat knapp ABER berechtigt gewonnen, Begründung dazu habe ich schon oft genug abgegeben, demnach will ich das hier nicht noch einmal aufführen müssen.

      -Mamo- wrote:

      [...] - wie ihr es nennen würdet - "nachgeschmissen"[...]

      Du redest doch die die ganze Zeit davon, wie alle etwas ''nachgeschmissen'' bekommen, bis auf Lilia die dieses Dragoran natürlich verdienter Weise gefangen hat, logisch ^^''
    • -Mamo- wrote:

      Wie war das denn bitteschön in Sinnoh mit Maike damals? Lucia bekam dort viele ihrer Pokémon und sämtliche Sachen nachgeschmissen, genauso wie Ash die Meisten seiner Pokémon und Orden nachgeschmissen bekommt. Es tut mir ja Leid das so sagen zu müssen, aber seid ihr wirklich der Meinung, Lucia hatte damals den Kampf gegen Maike BERECHTIGT gewonnen? Oh bitte. Wenn Maike kein Mitleid mit ihr gehabt hätte, hätte sie ihr Bisaflor eingesetzt und hätte die Meisten von Lucia's Pokémon mit Leichtigkeit schlagen können. (Wobei ein Kampf: Bisaflor vs Mamutel interessant gewesen wäre.) DAS hatte Maike erst in's Lächerliche gezogen. - Lucia gewinnt zig Contests nicht, Maike taucht auf und redet auf sie ein und dann bekommt sie auch noch einen weltweit ausgestrahlten Championship nachgeworfen? Oh bitte, wo war DAS denn verdient? Im Gegenzug zu Maike (die vor Contests immer trainiert hatte) hat man Lucia vor dem Wassili-Cup wirklich NIE trainieren sehen und wenn dann ganz spärlich. Maike hatte wenigstens Diskus-Fangen geübt und sich um ihre Pokémon gekümmert. Anders als Lucia die in jeder zweiten Folgen ihrem verzogenen Plinfa nachgerannt ist, weil das mal wieder auf Ego-Schiene spielen musste und mal wieder abgehauen ist. - Der Cup hatte Maike erst ins Lächerliche gezogen und ja, ich hasse Lucia seitdem wie die Pest, aber gut, dass tut hier nichts zur Sache. Ich wollte nur einmal das Prinzip erklären.

      Egal wie man es dreht oder wendet: In jeder Saga bekommt die Heldin ein starkes Pokémon - wie ihr es nennen würdet - "nachgeschmissen". Das ist halt einfach so. Mehr als sich mit abfinden, kann man doch eh nicht.


      Lucia hat BERECHTIGT gewonnen, denk mal darüber nach dass Maike Evoli auch gegen Ende ihrer Serie gefangen wurde und Plinfa wie du sagst hatte viel Screentime, demnach auch genügend Erfahrung sammeln könnnen um gegen Glaziola mithalten zu können

      und erzähl mir bitte nicht, Ashs Orden wurden ihm nachgeschmissen, bei ihm konnte man deutlich sehen dass er trainiert hat, und viel Vertrauen in seine Pokemon steckte

      btw. und außer diskuswerfen sah ich Maike jetzt auch eig. nie ihre Pokemon Kombinationen trainieren
    • ashfan wrote:

      Lucia hat BERECHTIGT gewonnen[...]

      Immerhin war der Kampf Maike vs. Lucia nur eine Momentaufnahme, im Gegensatz zu einem All-Out-Kampf, in solch einem Kampf würde Maike vermutlich jeden Kampf gewinnen, aber in diesem Moment war es einfach nur unglücklich gewählt, dass Maike ihr, erst vor kurzem entwickeltes Glaziola einsetzte, mehr nicht, weder Mitleid noch andere Gefühle haben da eine Rolle gespielt & demnach hat Lucia diesen Kampf, wenn auch nur knapp, verdient gewonnen & fertig.
      Das heißt nicht das Lucia Maike jetzt überlegen ist, im Gegenteil. Selbst Maike hat das locker weggesteckt & ihren ''Fehler'' evtl. eingesehen, daher sollten die Fan's nicht noch Jahre später darauf rumreiten...

      Btw. sry für die OffTopic.
    • Ehrlich Leute... ihr seht das viel zu eng. Es ist doch jedem eine eigene Meinung erlaubt.

      Sowohl Lucia als auch Maike haben ihre Pokémon trainiert. Lucia hat Plinfas Aktionen oft genug trainiert, Maike hat halt auch viel bei sich gemacht. Zu sagen, dass irgendeine von den Beiden nichts gemacht hat, ist also absoluter Mumpitz.
      Lilia hat halt ein Dragoran nun. Was ist daran schlimm? Nichts, denke ich.

      Schauen wir uns mal an:

      Misty hat ein sehr starkes, wenn auch leicht dämlich wirkendes Enton. Und später hat sie ein Garados. Das ist also ihr starkes Pokémon.
      Maike hat Lohgock und Bisaflor - nun gut. Hat sie beide trainiert.
      Lucia hat Mamutel und Togekiss. Mamutel hat sie als Quiekel gefangen - trainiert. Togekiss hat sie bekommen, damit es mehr Action hat (ja, es war komplizierter). Erst hat es ihr nicht vertraut, dann schon... das bedeutet auche etwas.
      Lilia hat Stalobor und Dragoran - Stalobor war anfangs kein Stalobor. Hat sie trainiert also. Und Dragoran? Das werden wir noch sehen. Stalobor hatte sogar auch eine Trotzphase. Sie hat es quasi doppelt trainieren müssen.

      Maike an sich hat ihre Pokémon trainiert, sich selbst aber auch. Sie war anfangs ängstlich und hat Diskuswerfen gelernt. Ja, sie hat wirklich trainiert. Man darf aber nicht vergessen, dass Lucia mit Wettbewerbsstilen aufgewachsen ist. Diskuswerfen hat sie sicher vorher gelernt. Man darf die Herkünfte halt nicht außer Acht lassen.


      Nun zur Folge:
      Ich fand sie ganz gut. Mir fehlt aber wirklich dieser "Wooow"-Moment in den Folgen. Und Dragoran finde Ich nun auch übertrieben. Sie hätte da eher ein Altaria oder so fangen sollen. Das ist wenigstens nicht so overpowered. Ich finde allgemein, dass keiner der Charaktere so ein Pokémon haben sollte.
    Impressum

    © 1999–2016 Filb.de

    Pokémon © 2016 Pokémon. © 1995–2016 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.