Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Heute weltweiter Release von Pokémon X und Pokémon Y und neue Verlosung!

Veröffentlicht von Filb.de-Team am 12.10.2013 um 00:00 Uhr – Letztes Update: 12.10.2013

Heute hat das Warten ein Ende, denn Pokémon X und Pokémon Y sind endlich im Handel erhältlich und zwar erstmals in der Geschichte der Pokémon-Spiele weltweit gleichzeitig!

Leider hatten wir mangels Pre-Release-Exemplar diesmal nicht die Möglichkeit, die zahlreichen benötigten PokéWiki-Artikel zu den neuen Spielen vorzubereiten. Falls ihr schon die neuen Spiele in den Händen haltet, würde sich die PokéWiki-Gemeinschaft über eure Unterstützung freuen. Macht mit, indem ihr zu den neuen Pokémon, Trainern, Routen, Städten, Attacken und Items Informationen zusammentragt oder eure Hilfe im Komplettlösungs-Projekt anbietet. Natürlich werden auch wir vom Team nachwievor unser Bestes geben, aber nur mit vereinten Kräften können wir dem PokéWiki dazu verhelfen, auch für die neuen Editionen in kürzester Zeit die umfangreichste, deutschsprachige Informationsquelle zu erschaffen.

Dies ist auch ein guter Anlass für unser neues Gewinnpiel! Auch wenn ihr noch nie im PokéWiki mitgewirkt habt – dies ist eure besondere Chance! Denn unter allen aktiven PokéWiki-Autoren, die etwas zu den neuen Spielen beitragen, verlosen wir in Kürze tolle Pokémon-Preise, einige davon sogar aus dem Pokémon Center Tokyo! Mitmachen könnt ihr ab sofort. Was genau es zu gewinnen gibt, werden wir demnächst noch bekanntgeben.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen und freuen uns über eure Mithilfe im PokéWiki!

Nachtrag, 0:30 Uhr: Unter „Weiterlesen“ wurden nun noch Screenshots vom Empfang vom Flemmli mit Lohgocknit hinzugefügt. Dieses erste Event-Pokémon für X und Y kann ab heute und noch bis 15. Januar heruntergeladen werden.

Nachtrag, 10 Uhr: Heute wurden noch die zweiten Weiterentwicklungen der Kalos-Starter Brigaron, Fennexis und Quajutsu auf der internationalen offiziellen Website und auf der japanischen offiziellen Website vorgestellt. Außerdem wurden zwei neue japanische Werbespots veröffentlicht, die drei weitere neue Pokémon zeigen, darunter die Vorentwicklung von UHaFnir mit dem japanischen Namen オンバット Onbatto und die zweite Weiterentwicklung von Gramokles. Diese Pokémon sind zum Teil und unter anderem auch in ersten Bilderleaks zur am Dienstag erscheinenden nächsten Ausgabe von CoroCoro Comics zu sehen. Vermutlich werden offizielle Updates mit den Neuigkeiten aus CoroCoro am Montag folgen.

Nachtrag, 15:00 Uhr: Wir von Filb.de waren heute auch in Tokio beim Launch der Spiele im Pokémon Center Tokyo dabei! Einen Bericht dazu findet ihr ebenfalls unter „Weiterlesen“.

Nachtrag, 16:30 Uhr: Der bekannte YouTube-Let's-Player Suishomaru hat heute seine Let's-Play-Reihe zu Pokémon Y begonnen. Solltet ihr noch etwas auf euer Exemplar warten müssen oder seid noch unentschlossen? Dann ist diese Reihe vielleicht etwas für euch: Let's Play Pokémon Y [German] - #1 - Von der Skizze zum Meisterwerk (Playlist)!


Part 1 von Suishomarus Let's Play
Neuer deutscher Werbespot zu Pokémon X und Pokémon Y
Neuer japanischer Werbespot mit niedlichen Pokémon
Neuer japanischer Werbespot mit neuen Pokémon


Bericht vom japanischen Launch

Heute morgen um 7:00 Uhr klingelte mein Wecker. Zu dieser Zeit ist es nämlich Mitternacht in Deutschland, sodass ich endlich Pokémon X auf meinem deutschen 3DS im Nintendo eShop herunterladen konnte. Der Download dauerte ca. 40 Minuten und nachdem ich einen Screenshot des Titelbildes für den Newsbeitrag auf Filb.de angefertigt hatte, machte ich mich langsam fertig für den heutigen Ausflug zum Pokémon Center Tokyo.

Laut offizieller Website macht das Pokémon Center Tokyo derzeit an Wochenenden um 10:00 Uhr auf. Also dachte ich mir, ich bin mal so gegen 8:30 Uhr da und stelle mich an. Ich weiß, nach japanischen Verhältnissen ist 8:30 Uhr sehr knapp, ich hatte jedoch kaum etwas zu Befürchten, da meine japanischen Spiele ja vorbestellt waren und ich eine Abholgarantie in den Händen hielt.

Im Zug habe ich erstmal passend dazu Werbung gesehen:

An der Ziel-Haltestelle Hamamatsuchō fiel mir am Wegweiser direkt auf, dass sich das Logo des Ladens geändert hat. Statt Plinfa, Pikachu und Glumanda zieren das neue Logo Froxy, Pikachu und Glumanda.

Gegen 08:36 Uhr war ich dann vor dem Laden. Hier war gerade ein Kamerateam der Sendung ポケモン☆ゲットTV Pokémon Get☆TV damit beschäftigt, Leute zu interviewen und Eindrücke von der kleinen Neueröffnung einzufangen. Diese Szenen gibt es bestimmt bald auch im japanischen Fernsehen zu sehen.

Ich bin dann in den Laden gegangen und auch hier hat sich einiges seit dem letzten Besuch getan. Zum Beispiel zieren neue Figuren zieren den Eingangsbereich. Xerneas und Yveltal schweben in der Luft während die drei Pokémon des neuen Laden-Logos in der Mitte platziert wurden. Auf der Rückseite waren bereits Autogramme einiger Persönlichkeiten, darunter von Ken Sugimori und Junichi Masuda.

Von der Firma Game Freak waren heute auch einige Leute da. Hier Shigeki Morimoto und Takao Unno:

Das Geschäft war sehr voll und es hatte sich bereits zu meiner Ankunft eine Schlange gebildet, die quer durch den gesamten Laden ging. Jeder, der sich hier anstellte, hatte bereits seinen Einkaufskorb voll und wollte eigentlich nur noch bezahlen. Trotz Kassenvollbesetzung ging es nur langsam voran.

Neben den neuen 3DS-Spielen war der gesamte Laden natürlich auch voll mit neuem Merchandise. Besonders beliebt waren die Starter-Pokémon-Plüschfiguren in Lebensgröße. Diese wurden zum Preis von je ¥4500 verkauft. Da ich rechtzeitig da war, musste ich zum Glück nicht leer ausgehen. Für ein paar Freunde habe ich noch ein paar kleine Pikachu-Plüschfiguren eingepackt und auch erste Kleinigkeiten für die neue Verlosung bei Filb.de/PokéWiki.

Gegen kurz vor 10:00 Uhr hatte ich den Laden dann wieder verlassen. Draußen stellte ich fest, dass die Warteschlange inzwischen bis aus dem Laden hinaus ragt. Man musste mehr als zwei Stunden Schlange stehen, um überhaupt den Laden betreten zu können.

Die Kamerateams waren nachwievor eifrig dabei, Eindrücke einzufangen, und haben zwischendurch auch die gesamte Schlange gefilmt.

In einem anderen Bereich des Pokémon Centers wurde nun auch ein Stand aufgebaut, an dem man den Soundtrack zu Pokémon X und Pokémon Y vorbestellen konnte. Dieser erscheint am 13. November auf CD.

Nochmal 30 Minuten später war schon eine zweite Schlange aufgebaut, in der man warten musste, bevor man in die richtige Schlange kommt. Ich bin so froh, dass ich rechtzeitig da war.

Ich war dann auf der Suche nach der O-Kräfte-Verteilung, die auf der offiziellen Website angekündigt wurde. Mir wurde gesagt, dass diese ins Untergeschoss des Gebäudes verlegt wurde. Also schnell über zwei Rolltreppen nach unten. Hier waren einige kleine Spiele für Kinder aufgebaut, wie z. B. Pokébälle angeln.

Nebenan gab es dann die Lounge, in der man sich zum Zocken aufhalten durfte und wo auch die O-Kräfte verteilt wurden.

Hier war auch einiges los. Die Passanten-Anzeige im Spiel war durchgehend nur am Scrollen. Ich spielte in diesem Bereich dann noch einige Zeit Pokémon Y auf Japanisch bis dann der Akku leer war.

- Bericht von Buoysel

News-Suche

Impressum · Datenschutz

© 1999–2019 Filb.de

Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.