Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Neue Informationen und Video zu Pokémon OR/AS

Veröffentlicht von Cosi am 14.07.2014 um 18:50 Uhr

Soeben wurden auf auf der offiziellen Webseite zu Pokémon OR/AS, sowie in einem Video, das unter Weiterlesen zu finden ist, weitere spannende Informationen zu den kommenden Remakes bekannt gegeben.

Zu Beginn werden altbekannte Arenaleiter, die man auf seinem Weg zum Champ herausfordern kann, vorgestellt. Norman, Felizia, Kamillo, Walter und Flavia werden dabei mit bereits bekannten Pokémon gegen den Spieler antreten. In dem Video kann man schon jetzt erste Eindrücke der neu gestalteten Arenen gewinnen und auf der Info-Seite sind darüber hinaus Informationen und Bilder zu den Arenaleitern und deren Pokémon abrufbar.

Neben den Arenaleitern werden auch zwei Top-4-Mitglieder vorgestellt: Ulrich und Antonia! Auch hier können bereits erste Eindrücke gesammelt werden: Einerseits sieht man im Video das Kampffeld beider Top-4-Mitglieder während eines Kampfes gegen den Spieler. Andererseits wird Ulrichs Tengulist während des Ausführens einer Attacke gezeigt sowie Antonias Zwirrfinst, das ebenfalls eine Attacke ausführt. Neben diesen Kampf-Eindrücken findet man auch hier wieder auf der Info-Seite Informationen zu den beiden Pokémon sowie zu Ulrich und Antonia.

Ein weiterer Ausschnitt legt die Vermutung nahe, dass es in Pokémon OR/AS wieder Wettbewerbe geben wird! Im Zuge dessen werden fünf verschiedene Pikachu-Kostüme gezeigt. Auf der Info-Seite findet man dazugehörige Bilder sowie einige wenige Informationen.
Es wird ein Rocker-Pikachu, ein Damen-Pikachu, ein Star-Pikachu, ein Professoren-Pikachu sowie ein Wrestler-Pikachu geben (siehe Grafik). Diese Kostüme können womöglich auch getragen werden während man mit Pikachu in PokéMonAmi spielt.

Zuletzt wird der Champ der Hoenn-Liga, Troy, gemeinsam mit seinem Metagross vorgestellt. Während des Spiels soll man häufiger auf Troy treffen, der fasziniert von den Mega-Steinen ist und sich für deren Geschichte interessiert. Zudem ist er im Besitz eines Schlüssel-Steins und eines Mega-Steins, mit denen er die Mega-Entwicklung seines Metagross' auslösen kann.
Wurde die Mega-Entwicklung ausgelöst, besitzt Mega-Metagross die Fähigkeit Krallenwucht, die seine physischen Attacken stärker macht. In der Mega-Form behält Metagross seinen Doppeltypen Psycho/Stahl bei und wiegt 942,9 Kilogramm, womit es zum zweitschwersten aller Pokémon wird. Zudem werden die Status-Werte von Metagross, wie bei den anderen Mega-Entwicklungen auch, angehoben, sodass es sowohl offensiv, als auch defensiv für den Kampf bestens vorbereitet ist.


Mega-Metagross stürzt sich in Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir mit in den Kampf!

News-Suche

Impressum · Datenschutz

© 1999–2019 Filb.de

Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.