Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?
Also, ich war um ca. 11 Uhr beim UFA Palast in Hamburg. Es trudelten auch schon einige andere Leute ein. Da das Kino erst um 12 Uhr öffnete, haben wir draußen vor dem Kino noch ein bisschen getauscht, Äon Tickets verteilt und bestimmt haben auch einige gekämpft. Als wir dann um 12 Uhr rein durften, war noch nicht so viel los. Wir sind zunächst im Erdgeschoss geblieben, da unten ein paar Luftballon-Pokémon aufgebaut waren, und wir jeder ein Foto davon machen wollten. Dann kamen ein großes Geckarbor und Hydropi, ebenfalls zum Fotos schießen. Sie sind dann nach draußen gegangen, um weitere Fans zu begrüßen, aber kurz darauf sind sie wieder reingegangen, weil drinnen halt doch mehr los war.

Nach ein paar Minuten begann dann die Anmeldung. Jeder, der nach oben wollte, musste sich vorher (anonym) beim Event-Team registrieren lassen. Man bekam ein Band um den Arm gebunden, welches als Eintrittskarte galt. Ein breiter Kerl, der den Türsteher spielte, ließ auch nur Leute mit Band durch. Als wir dann oben ankamen, sahen wir auch das restliche Event-Team. Carsten von GIGA war der Moderator des Events.

Die meisten sind direkt ins Kino gegangen, denn der 5. Pokémon Film lief bereits. Rechts von der Leinwand stand auch eines dieser Spielstationen, was uns schon vermuten ließ, dass dort das Finale des Tournaments ausgetragen wird. Gegen Ende des Films kamen dann Geckarbor und Hydropi ins Kino. Nach dem Film wurden kleinere Gewinnspiele gemacht (z.B. Wettessen von Cookie Crisp™ Snacks oder Wett-Wasserball-Aufblasen).

Nach und nach wurde es voller und es wurde gekämpft und getauscht. Ich bin insgesamt 3x Celebi, 10x Ditto, 2x Glumanda, 3x Bisasam und 2x Schiggy losgeworden. Bekommen habe ich dafür eine Menge Zigzachs, Waumpel und Kindwurm.

Dann sollten endlich die Turnierkämpfe beginnen. Jedoch fehlte noch ein Team, bevor es losgehen konnte. MasterChu und ich wurden mindestens 3 Mal gefragt, ob wir nicht auch teilnehmen wollen, aber da MasterChu total gegen die Turnierregeln war, und ich einfach keine Lust hatte, mir in der kurzen Zeit ein ordentliches Team zusammenzustellen (und wenn schon, ich hätte wohl auch so nicht mitgemacht), dauerte es noch etwas bis ein letztes Team gefunden wurde.

Nun ging es aber endlich los. Es gab nun 32 Teams, die ihr bestes geben mussten. Sereby war auch mit puo in einem Team, jedoch sind sie schon in der ersten Runde rausgeflogen. Während und nach den Kämpfen wurden noch einige Fotos mit Geckarbor und Hydropi gemacht.

Dann ging es schnell... es begann das Achtelfinale und dann auch schon das Viertelfinale. Im Halbfinale waren dann Team Instant Win (Benjamin und Matthias) gegen Team TNB (Thore und Heiko) sowie Team 7 (Jewgenij und Artur) gegen Team 12 (Benny und Alex). Das Finale wurde dann im Kinosaal durchgeführt. Im Finale ging es zuerst darum, wer den 3. und 4. Platz bekommt und erst dann ging's um den 1. und 2. Platz. Es war sehr laut im Kinosaal, und zwar nicht nur die Musik, sondern auch die Schreie der Zuschauer.

Als erstes war Team Team TNB gegen Team 12 dran. Team TNB konnte jedoch nichts gegen das Ninjatom von Team 12 ausrichten, und verlor. Somit landete Team TNB auf dem 4. Platz und Team 12 auf dem 3. Platz.

Anschließend kämpften Team 7, das sich noch in Team Excaliboor umbenannte und Team Instant Win gegeneinander. Der Spielstand von Team Excaliboor sah dabei wirklich sehr gecheatet aus (Trainer Name "???", etc). Team Instant Win konnte aber mit Hilfe von Latias und Latios gegen Team Excaliboor gewinnen. Somit landete Team Excaliboor auf Platz 2 und Team Instant Win auf Platz 1.

Die Sieger gewannen eine Reise zur Games Convention in Leipzig.

Später sind MasterChu, ein paar Leute aus Berlin und ich noch zu McDonald's gegangen, weil wir ausgehungert sowie ausgetrocknet waren. ;)
Dort blieb ich dann noch bis um ca. 20:45 Uhr. Leider gibt's davon keine Fotos, da die Kameraakkus leer waren (jedoch habe ich nun 461 MB an Bild und Videomaterial zusammen, ich habe aber nicht alles hochgeladen).


Foto #1

Vor verschlossenen Türen.

Foto #2

Noch schnell ein Foto bevor wir dann ins Kino durften.

Foto #3

Ein großes Groudon in der Eingangshalle.

Foto #4

Und noch einmal.

Foto #5

Geckarbor und Hydropi warten auf weitere Fans.

Foto #6

Geckarbor und Hydropi sind wieder drinnen.

Foto #7

Im Erdgeschoss war nicht wirklich viel los.

Foto #8

Noch ein paar Luftballon-Pokémon und ein Schaukasten im Hintergrund.

Foto #9

Der Schaukasten.

Foto #10

Die Registrierung. Wenn man genau hinguckt, sieht man im Hintergrund den "Türsteher".

Foto #11

Pappsäulen mit Pokémon Colosseum Werbung.

Foto #12

Die zulässigen Pokémon im Championship.

Foto #13

Die meisten waren nun im Kino.

Foto #14

Carsten von GIGA mit Geckarbor.

Foto #15

Ein Gespräch zwischen Carsten und Geckarbor?

Foto #16

Und noch einmal Carsten mit Geckarbor.

Foto #17

Weitere Turnierregeln. Ich hoffe man kann alles lesen!

Foto #18

Die Bühne.

Foto #19

Im Kino lief der 5. Pokémon Film und es war auch eine Spielstation da.

Foto #20

Geckarbor und Hydropi gegen Ende des Films.

Foto #21

Das Wettessen.

Foto #22

Carsten sucht nach neuen Gewinnspielteilnehmern.

Foto #23

Ein Kampf zwischen mir und jemandem, den ich nicht kenne.

Foto #24

Sereby mit seiner tollen Kamera.

Foto #25

Tausch zwischen CAPS und mir.

Foto #26

Foto #27

Geckarbor und Hydropi lächeln für die Kamera.

Foto #28

Foto #29

Foto #30

Foto #31

Auf diesem Monitor wurden immer die aktuellen Kampfergebnisse präsentiert.

Foto #32

Foto #33

Eines dieser Pappsäulen.

Foto #34

Foto #35

Während der Turnierkämpfe war es besonders voll.

Foto #36

Foto #37

Foto #38

Hier an Spielstation 14 hat Sereby in der ersten Turnierrunde verloren.

Foto #39

Nochmal die Pappsäule.

Foto #40

Carsten berichtet über Zwischenstände der ersten Finalrunde.

Foto #41

Es waren auch jüngere Leute da. Jedoch waren die meisten wohl so über 16 Jahre alt.

Foto #42

Foto #43

Die beiden Pokémon brauchten auch ab und zu mal eine Pause.

Foto #44

Die Ergebnisse der ersten Finalrunde. (groß)

Foto #45

Serebys Turnierpartner

Foto #46

Foto #47

Ergebnisse des Achtelfinales (groß)

Foto #48

Das Viertelfinale (groß)

Foto #49

Das Halbfinale (groß)

Foto #50

Ein Foto für die Presse oder so.

Foto #51

Hydropi und Carsten.

Foto #52

Sorry für die schlechte Farbe/Kontrast/Helligkeit. Die Lichtverhältnisse waren nicht besonders gut.

Foto #53

Äääh, ja ^_^

Foto #54

Foto #55

Foto #56

Foto #57

Foto #58

Foto #59

Foto #60

Foto #61

Hinter der Bühne

Foto #62

Hinter der Bühne

Foto #63

Auch am Nachmittag war es noch voll.

Foto #64

Das Finale (groß)

Foto #65

Im Kino wird die Ansage zum Finale gemacht.

Foto #66

Team TNB und Team 12 bereiten sich vor.

Foto #67

Die Pokémon von Team TNB (SP1 und SP2) und Team 12 (SP3 und SP4).

Foto #68

Die Pokémon von Team Instant Win (SP1 und SP2) und Team Excaliboor (SP3 und SP4).

Foto #69

Während des Finalkampfs haben Geckarbor und Hydropi zur Spielmusik getanzt.

Foto #70

Das Spiel ist vorbei und die Sieger stehen fest.

Foto #71

Links bei Hydropi: Team Instant Win, Rechts bei Geckarbor: Team Excaliboor

Foto #72

Team Instant Win - die Sieger des Turniers

Foto #73

Auch Team Excaliboor bekommt Medaillen

Foto #74

Foto #75

 

Zum Schluss war das Verhalten der Zuschauer jedoch etwas unfair gegenüber der Turnierteilnehmer. Team Instant Win wurde ausgebuht, woraufhin die Instant Win Fans das Team Excaliboor ausbuhten. Sowas muss ja nicht sein...

Auf diesen Video, indem der finale Angriff von Team Instant Win gegen Team Excaliboor zu sehen ist, hört man die Buhrufe auch sehr deutlich: Download.
Sorry, für das Video benötigt ihr eventuell den Windows Media Video 9 Codec.

~ 20.05.2004
Impressum · Datenschutz

© 1999–2019 Filb.de

Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.