Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pikari schrieb:

      Ich fand Ranger 1 ganz okay, aber die Fangmethode stört mich etwas, da man das Pokemon in einem Zug fangen muss.


      Genau aus dem Grund ist mein Favorit trotzdem noch Ranger 1, obwohl mir 2 von der Landschaft her, Story etc. besser gefallen hat. Ranger 1 hatte wenigstens einen ansehnlichen Schwierigkeitsgrad, Ranger 2 dagegen spielt man komplett mühelos durch ohne ein Game Over, das fand ich wirklich lahm, dass das so umgeändert wurde. :bew2::oldno:

      Aber die Rangerreihe schlägt meiner Meinung nach die PMD-Reihe um Längen. PMD find ich derart langweilig, immer nur diese stupiden zufallgenerierten Etagen rauf- und runterlaufen.:doh2: Da bietet Ranger doch eine 100mal höhere Abwechslung.:)
    • Das erste Ranger Spiel fand ich ehrlich gesagt ziemlich toll. Zwar gefiel mir die neue Edition, also Pokémon Ranger Finsternis über Almia mehr, doch die erste fand ich irgendwie originaller. Pokémon Ranger hatte eine ziemlich kurze Story die ich in Sekunden durchhatte, wo Ranger 2 hingegen eine lange tolle Story hatte. Aber im Enfeffekt unterscheiden sich beide Spiele nicht wirklich voneinander. Beide haben die gleiche Atmosphäre beim Spielen.
    • Ich finde, Ranger ist eine nette Abwechslung, wobei das Spiel doch recht schnell vorbei war. Außerdem war es schon blöd, dass man ein Pokemon ohne Abheben einkreisen musste. Das wurde ja zum Glück ab Teil 2 deutlich vereinfacht. Gerade das Beast-Trio am Ende war wirklich schwer. Naja, Suicune und Raikou gingen schon, die konnt ich nach einer Weile recht schnell fangen, aber für Entei hab ich gebraucht. Aber es ist schaffbar. Zwar kostet es Mühe und Geduld, aber es ist zu schaffen.
      Alles in allem ein tolles Spiel. Man ist zwar schnell mit der Hauptgeschichte fertig, doch danach warten ja noch ein paar Zusatz- und Spezialmissionen auf einen <3
    • Baumi schrieb:

      Der Schwierigkeitsgrad war bei Ranger 1 viel höher als der danach. z.B. in diesem Tempel wo Glurak und so waren. Oder anstatt einem lahmen Darkrai, oder Mewtu, alle 3 (!) Katzen..


      Signed!

      Genau das ist meiner Meinung nach einer der größten, wenn nicht sogar der größte Kritikpunkt an Ranger 2 und 3, der einfach viel zu lahme Schwierigkeitsgrad. Bei Ranger 1 war echt noch Talent gefragt und ich hab mir echt die Finger wundgekreiselt. :):bew1:
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.