Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Die 5.gen Starter

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die 5.gen Starter

      Soo ich wollt mal fragen was ihr von den Startern der 5 Gen in Schwarz2/Weiß2 haltet, da nochmal eine Menge neuer Pokemon rausgekommen ist. Da ich persönlich die 5.gen Starter gar ned mag wollt ich eure Meinung zu den 3 fragen.

      Habt ihr schon mal in erwähgung gezogen die Starter mal in die Box zu schmeissen und ein anderes Typgleiches pokemon dafür zu trainieren oder ist der Starter immer pflicht für euch?


    • Also ich find die 3 neuen Starter eigentlich klasse ^^

      Serpifeu ist für mich der ganz klare Favorit von allen 3en + Entwicklung. Efoserp ist auch noch okay, aber Serpiroyal mag ich nicht wirklich.

      Floink find ich sehr süß, Ferkokel und Flambirex mag ich nicht so. Aber man gewöhnt sich dran xP

      Mit Ottaro und seinen Entwicklungen bin ich sehr zufrieden, darum hab ich die auch im Storymodus genommen :) Besonders Admurai find ich sehr episch

      Aaaaber Serpifeu mag ich von allen am meisten, auch von allen Startern allgemein ^^


      I am thou - thou art I.
    • Serpifeu ist definitiv mein Fav-Starter der 5. Gen.. Bei Floink mag ich die Entwicklungen nicht so, vor allem nicht, da ich bei Enthüllung der Starter auf einen vierbeinigen Eber gehofft hatte und bei Ottaro gefällt mir nur Zwottronin.

      Da B/W2 aber die gleichen Starter haben wie B/W und ich in B/W bereits ein Serpifeu hatte, habe ich als Starter Floink genommen und es nach dem ersten Orden durch ein Vulpix ausgetauscht. Um es halt fair gegen den Rivalen zu halten. War für mich das erste Mal, dass ich beim ersten Durchspielen ohne Starter gespielt habe und ich habe es nicht bereut.
    • Ich schleppe meinen Starter immer mit, egal ob ich den mag oder nicht. ;)
      Aber ehrlich gesagt finde ich die Starter der 5. Generation so schlecht wie noch nie..
      Serpifeu mochte ich noch nie so wirklich, aber Efoserp und Serpiroyal toppen das noch .. Ich weiß auch nicht, was alle an Serpifeu finden. ._.
      Genauso Ottaro.. Ottaro ist gerade so grenzwertig, Zwottronin der absolute Fail und Admurai geht gerade wieder so..
      Hingegen mag ich Floink eigentlich recht gerne. :lol: Sogar Ferkokel und Flambirex gefallen mir recht gut, deshalb nehme ich auch ausnahmslos Floink als Starter in dieser Generation.
      Ich muss aber auch noch dazu sagen, dass ich jeder Generation nur maximal 1-2 Starter leiden kann und 1-2 nicht mag, aber die hier hasse ich fast schon x3
      Nun ja, aber ich kann damit leben, weil mein Starter eh nach der Liga in die Boxen verbannt wird und Tornupto oder irgendein anderer gescheiter Starter nachrückt. :3
    • Bei mir hat sich das mittlerweile so eingelebt, dass ich den Starter immer rausschmeiße und mir dafür was anderes nehme. Dabei gehe ich nicht mal so direkt auf den Typen ein, sondern viel mehr was ich haben möchte. Es kam auch schon vor, dass ich Teams hatte, die kein Feuer, Wasser oder Pflanzen Pokémon hatten. Damit lässt es sich auch gut kämpfen, weil es viele Alternativen gibt, die teilweise einfach besser sogar sind.
    • Ich nahm wieder einmal Ottaro. Serpiroyal und Flambirex mag ich nicht so wie Admurai, ich finde aber viele der früheren Starter auch sehr viel besser, deswegen war das eh nicht so wichtig. Aber da ist das kleinste Übel noch Admurai. Aber in W2 habe ich auch mehr auf Lucario und Zoroark gebaut, weil ich damit auch gleich drei der Top Vier und mit Lucarios Drachenpuls auch Lilia abgedeckt habe. Aber als Starter nahm ich halt Admurai.
    • Bei mir hat es eigentlich Tradition, dass ich immer den Pflanzen Starter nehme, den mit einem solchen hat es angefangen: Bisasam.
      So wurde in Hoenn dann Geckarbor, Sinnoh Chelast und in Einall Serpifeu genommen. Finde diese in der Regel auch sehr geil, und lasse die immer im team, aber jo, Serpifeu und dessen Entwicklungsstuen waren dann doh im Nachhinein etwas komisch für mich.
      Ausnahme: Johto, da hab ich Feurigel genommen, weil mir Endivie und co. so mal gar nicht zugesagt haben.
    • Wie ich bereits in anderen Beiträgen erwähnt habe, besitzen die Starter für mich einen besonderen Wert, da sie alle drei ihre Region und Generation wiederspiegeln und zeitgleich als Starter-Pokémon gute Vorraussetzungen haben, um ihren Trainer vom Anfang bis zum Ende zur Seite zu stehen.

      Mir gefällt von den Startern mindestens einer recht schnell sehr gut, weshalb ich es mir bisher nicht vorstellen konnte, diese einfach in die Box zu setzen und ohne sie weiter zu spielen. Vorallem Serpifeu und Ottaro wollte ich nicht aus dem Team nehmen.

      Bei mir ist es teilweise sogar umgekehrt, dass ich meine Spiele so lange neustarte und die Starter in den neuen Spielstand tausche, bis ich alle 3 Starter im Team habe.

      In manchen Generationen, wie zB. D/P ist es zusätzlich recht schwer, ein Feuerpokémon vor dem Arenakampf zu fangen, in welchem man es sehr gut brauchen kann und da ist es dann doch ganz praktisch, wenn man Panflam als Starter dabei hat.
    • Also ich nehme den Starter eig. immer mit. Auch bin ich mit mindestens einem Starter bisher in jeder Region sehr zufrieden gewesen.

      Auch finde ich, auch wenn es nur ein Spiel ist, dass man mit diesem Pokémon seine Reise begonnen, ja erst möglich gemacht hat und es deswegen zumindest in der Hauptstory sich einen Platz im Team gesichert hat!

      Ich habe bei fast jedem Durchspielen Serpifeu und bin mit diesem Pokémon auch sehr zufrieden. Habe zumindestens noch nie damit wirklich falsch gelegen :sonne:
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.