Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned [TCG] Allgemeiner Fragen und Antwort - Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • gavagai wrote:

      hallo, ich habe eine frage als völlig außenstehender. ich würde meinen kleinen jungen (7 jahre, zweite klasse) gern mit ein paar karten überraschen. die scheinen an der schule wild zu sammeln und zu tauschen, spielen tun die nicht wirklich, es geht eher darum coole und viele karten zu haben. jedenfalls würde ich gern wissen, womit, mit welchem set, man so einen jungen glücklich machen könnte. ich dachte, ich schaue einfach bei eBay und kaufe dort was, doch fürchte ich, ich könnte mich vergreifen, irgendetwas veraltetes ersteigern oder so oder ist das alles völlig egal? was ist denn gerade aktuell?
      ich danke euch für eure antworten!


      Moin, oh ja, mit Pokémonkarten kann man sich sehr verreißen beim Verschenken. Aktuell sind die Erweiterungen aus der Serie XY, was man leider auch an den Preisen merkt, besonders neu sind hier in Deutschland sind "Ewiger Anfang" und "Drachenleuchten". Falls dem Kleinen die Sprache egal ist, und du Glück haben solltest, empfiehlt sich auch die ältere Erweiterung "Schwarz Weiß - Legendary Treasures", in der ist die Ausbeute an holografischen und seltenen Karten besonders hoch.

      Am besten, wenn es nur ums Sammeln geht, keine Themendecks kaufen, das sind so Packungen mit 60 festgelegten Karten, die auch hintendrauf verzeichnet sind. Da ist halt kein Überraschungseffekt.
      Am besten eignen sich Booster, das sind diese kleinen Päckchen mit je 10 Karten drin, die es meist für 5€ gibt. Da weiß man dann auch, ob man die neueste Erweiterung erwischt. Dann gibt es noch Tin-Boxen, das sind so Metallboxen mit einer besonders starken Karte vorne drin, und dann noch 4 Booster, wobei meistens zwei der neueren Erweiterungen angehören und zwei älteren. Dafür gibt es aber auch eben eine starke Karte obendrauf. (Ich finde Tin-Boxen immer toll *_*) Alternativ eignen sich auch noch so andere Zusammenstellungen, da gibt es alles mögliche, meistens 3-5 Booster mit einer besonderen Karte oder so daneben. Da kann man meistens auch sehen, welche Erweiterungen man erwischt.

      Ebay klingt immer verlockend... Problem dabei ist, dass häufig alte Karten abgeboten werden (was für erwachsene Sammler meist echt toll ist, aber vielleicht für Kinder nicht so toll, ich weiß es nicht :ka:). Booster bei Ebay sind immer sehr kritisch, weil Spieler diese Booster auf Turnieren gewinnen können und dann zum Teil abwiegen (!), damit sie selbst die Booster mit den teuren Karten öffnen können, die wiegen nämlich meistens etwas mehr. Die schlechten, geschlossenen Päckchen stellen sie dann in den Verkauf.
      Ich würde da eher in den Laden gehen, am besten so ein richtiger uriger Spielwarenladen, nicht Kaufhof oder Müller oder Karstadt oder so, und da mal nachfragen. Wenn man Glück hat, sind die erfahren und können dir noch weiterhelfen und sonst sind die auch manchmal etwas günstiger als die Ketten (wirklich wahr!).

      Ich hoffe, das war jetzt nicht der totale Informationoverload für dich ;)
      Ansonsten einfach nochmal nachfragen.
    • Hey, Leute!
      Ich würde gerne wieder mit dem Pokemon TCG anfangen, weiß aber nicht womit, bzw was ich mir am Besten für den Anfang zulegen soll?
      Ich würde gerne anfangen zu sammeln, mir aber auch ein Deck zusammenstellen. Von daher meine Frage an euch:

      Soll ich lieber Booster, Themendeck, Tin Boxen, oder andere Sammelkartenboxen als erstes zu legen? Und welche Booster würdet ihr mir empfehlen?

      LG
    • Da ich nicht wirklich sammle, sondern nur spiele, antworte ich mal nur aus diese Sicht:

      Turnierlegal im Standartformat sind derzeit die Erweiterungen Protoschock/Primal Clash, Doppeltes Dilemma/Double Crisis, Drachenleuchten/Roaring Skies, TURBOstart/BREAKthrough, TURBOfieber/BREAKpoint, Generationen/Generations, Schicksalsschmiede/Fates Collide und Dampfkessel/Steam Siege. Von Boostern älterer Erweiterungen würde ich mal abraten. Mal so grob überschlagen, die Vor/Nachteile der Boosterserien:

      Protoschock: Viele nützliche Trainer, miserable Pull-Rates
      Doppeltes Dilemma: Primär Sammlerwert, da nur Team Magma/Team Aqua-Zeugs
      Drachenleuchten: Enthält Shaymin-EX, welches in fast allen Decks mehrfach gespielt wird. Gilt generell als sehr gute Erweiterung.
      Ewiger Anfang: Stabile Serie mit nützlichen Trainern und Pokémon
      TURBOstart: Ähnlich wie Protoschock, was Vor/Nachteile angeht
      TURBOfieber: 08/15-Erweiterung
      Generationen: Primär Sammlerwert, Blitza-EX ist für Decks aber gut geeignet. Alles andere ist kaum für Decks brauchbar. Trainer sind akzeptabel
      Schicksalsschmiede: 08/15-Erweiterung
      Dampfkessel: Enthält wenige, aber gute Trainer. Von den Pokémon auch ein paar brauchbar.

      Ein oder zwei Themendecks zum beginnen sind nicht schlecht, damit man grundlegende Trainerkarten hat. Ich empfehle hier mal die aus Protoschock und Drachenleuchten.

      Tin-Boxen sind's kaum wert, ausser man will/braucht die Promokarten, dann sind sie's aber definitiv wert.

      Die Promokarten in Blister-Packs sind, ausnahme Jirachi, kaum spielbar. Ich hab den Preis grad nicht im Kopf, aber wenn die teurer als die Packs einzeln sind, lohnt sich das definitiv auch nicht.

      Eine Elite Trainer Box kann ich empfehlen, aber nicht wegen den Karten, sondern wegen dem anderen Zeugs, das da drin ist - da ist nämlich so gut wie alles ausser den Karten selbst drin, die man zum spielen braucht (+Energiekarten, die sonst mühsam zu erhalten sein können)

      Collections sind glaub eher Sammler-orientiert, weiss da aber nicht 100%, was drin ist - die Mythical Collections sind aber die einzige Möglichkeit, abgesehen von der Elite Box, an Päckchen aus Generations zu kommen.

      Eine weitere Möglichkeit, dieoft günstiger kommt als die anderen Möglichkeiten, ist, die Karten einzeln zu kaufen; dazu muss man aber bereits wissen, was man will.

      Zu guter letzt würde ich noch dazu raten, in einer Liga mitzuspielen, kannst auf pokemon.com/de/play-pokemon/po…n/event-suche/?mo_ar=true nach einer suchen :)
    • Ich spiele mit dem Gedanken mit dem Pokemon Sammelkartenspiel anzufangen. Was die grundsätzlichen Regeln und den Deckaufbau angeht weiß ich im großen und ganzen bescheid. (Gibt ja das Sammelkartenspiel als digitale Variante oder die ältere Version in der 3DS Virtual Console)

      Das Problem, welches ich jetzt befürchte ist, dass ich vielleicht nicht genügend Energiekarten bekomme. Ich könnte zwar ein Strukturdeck kaufen, aber ich würde mir viel lieber von Grund auf selbst ein Deck erstellen.

      Was sind so eure Erfahrungen? Wo bekommt ihr eure Energiekarten her?
    • Hi

      Auch wenn es sich bei Dir wohl schon erledigt hat, ich kann hier nur eBay empfehlen.
      Da bekommt man in der Regel Energiekarten für ca. 10 Cent das Stück.
      Ich habe letzte Woche einen Schnapper gemacht und für 4€ (plus Porto) 180 Karten (je 20 vom Typ) ergattern können.

      Viele Grüße
      Alemar
    • Hi

      Da ich noch nicht sonderlich lange bei dem Thema dabei bin kann ich da nicht so genau Auskunft zu geben.
      Aber da ich was eBay angeht vorsichtig bin hatte ich mal ne Runde gegoogelt was Fake Karten angeht.

      Unter anderem bin ich hier drauf gestoßen, Punkt 5:
      Feststellen ob Pokemon Karten unecht sind
      "Sieh dir die Angriffe und HP an. Wenn das HP irgendwo über 500 ist oder die Angriffe existieren nich, ist sie sicher unecht..."

      Inwiefern das jetzt wahr ist weiß ich nicht, dürfte aber ein guter Anhaltspunkt sein, selbst diese Tag-Team Pokemon kommen nicht auf
      diese >500 Werte.

      Viele Grüße
      Alemar
    • Hallo

      Jetzt hab ich aber auch direkt meine erste Frage hier.

      Gibt es eine Übersicht der Themendecks bei der man nach Schadenstyp sortieren kann?
      Hintergrund ist der, für die Online Variante würde ich gerne nach Decks schauen die mir noch fehlen bezüglich
      der Schadenstypen, also z.B. ein Deck das primär Fee Pokemon hat, oder Drachen.

      Ich kann zwar im Spiel mir so gut wie alle Decks anzeigen lassen aber dort muss man mühsam sich jede Karte anschauen
      um zu sehen was das Deck hauptsächlich für Pokemon beinhaltet.

      Vielen Dank

      Viele Grüße
      Alemar
    • Alemar123 wrote:

      Hi

      Da ich noch nicht sonderlich lange bei dem Thema dabei bin kann ich da nicht so genau Auskunft zu geben.
      Aber da ich was eBay angeht vorsichtig bin hatte ich mal ne Runde gegoogelt was Fake Karten angeht.

      Unter anderem bin ich hier drauf gestoßen, Punkt 5:
      Feststellen ob Pokemon Karten unecht sind
      "Sieh dir die Angriffe und HP an. Wenn das HP irgendwo über 500 ist oder die Angriffe existieren nich, ist sie sicher unecht..."

      Inwiefern das jetzt wahr ist weiß ich nicht, dürfte aber ein guter Anhaltspunkt sein, selbst diese Tag-Team Pokemon kommen nicht auf
      diese >500 Werte.

      Viele Grüße
      Alemar
      Also ich kenne mich im Kartenspiel überhaupt nicht aus. Ich habe einfach nur meine allgemeine Mewtu-Suche mal auf "Bald endend" gestellt und manchmal schaue ich mir einfach nur Karten weges Motivs an und weil Mega-Mewtu X hier gänzlich anders aussieht, war ich halt neugierig, ob es sich um ein frühes Konzept, ein Fan-Design oder vielleicht eine noch nicht veröffentlichte neue Variante handelt. Und mal ehrlich, die meisten Attacken im Kartenspiel existieren in den echten "Gameboy"-Spielen nicht, von daher ist diese Info nicht gerade hilfreich ^^;
      Aber trotzdem Danke. : )
    • @Veniko
      Die Karte ist definitv Fake - reingezoomt und bei hoher Bildschirmhelligkeit lässt sich links unten ein Wasserzeichen erkennen, das die Karte als Fake ausgibt.

      Da es aber nicht immer so einfach ist, eine Karte als Fälschung zu entlarven, möchte ich gerne noch ein paar Beispiele anfügen, anhand derer man sich schnell Klarheit verschaffen kann:

      1) Die KP sind viel zu hoch, 200-300 ist aktuell der offizielle Standard, wenn ein Pkmn sehr hohe KP hat.
      2) Die Vorentwicklung verwendet ein Artwork auf weißem Grund.
      3) Die Karte hat für ein Fullart viel zu viele weiße Flächen und zu wenig Verzierungen.
      4) Das Set umfasst 300 Karten (rechts unten) - Erweiterungen haben meist um die 100 Karten.*
      5) Der Illustrator ist mit ??? angegeben.
      6) Die Karte hat eine KO-Attacke.
      7) Der Rand der Karte hat keine konstante Dicke.
      8) Im unteren Rand steht Text (ähnelt in meinen Augen einem Link).

      * Echo des Donners ist aktuell mit 214+ Karten die größte Erweiterung.

      Man könnte definitiv noch einiges mehr finden, wenn man das Artwork, den Aufbau und die Attacken analysiert. ^^ Darf ich fragen, wv der Anbieter dafür verlangt hat?

      @Alemar123
      Da kann ich dir folgenden Link empfehlen: pokewiki.de/Kategorie:Themendeck

      Einfach das gewünschte Deck auswählen und du wirst zu einer Tabelle weitergeleitet, die alle Schadensklassen übersichtlich auflistet. ;)
    • Arrow wrote:

      Man könnte definitiv noch einiges mehr finden, wenn man das Artwork, den Aufbau und die Attacken analysiert. ^^ Darf ich fragen, wv der Anbieter dafür verlangt hat?
      Das weiß ich leider nicht mehr, darauf hab ich nicht wirklich geachtet und wenn hab ich nur "pff" dabei gedacht wie in "Pff, der verlangt 18 Mio für eine Antike Mew Promo-Karte". Ich finde allgemein alles, was über ein Euro ist, dreist als Preis für eine einzelne Karte. Ich meine, was kostet eine Tüte und wieviele Karten sind da drin? Preis Tüte : Anzahl Karten, das sollte der Preis sein, den man verlangt und nicht 20€ aufwärts nur weil eine Karte etwas seltener ist als andere. Genauso verstehe ich nicht, wie überhaupt jemand bereit sein kann, solche Mörderpreise zu blechen. Da kann ne Karte noch so selten sein, es ist und bleibt eine Karte. Ein Stück bedruckte Pappe.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.