Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Eure Lieblings-Legenden 2.0

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Eure Lieblings-Legenden 2.0

      Eure Lieblings-Legenden! 150
      1.  
        Arktos (30) 20%
      2.  
        Zapdos (19) 13%
      3.  
        Lavados (20) 13%
      4.  
        Mewtu (28) 19%
      5.  
        Mew (42) 28%
      6.  
        Raikou (27) 18%
      7.  
        Entei (18) 12%
      8.  
        Suicune (36) 24%
      9.  
        Lugia (40) 27%
      10.  
        Ho-Oh (40) 27%
      11.  
        Celebi (19) 13%
      12.  
        Regirock (8) 5%
      13.  
        Regice (11) 7%
      14.  
        Registeel (13) 9%
      15.  
        Latias (39) 26%
      16.  
        Latios (41) 27%
      17.  
        Kyogre (34) 23%
      18.  
        Groudon (28) 19%
      19.  
        Rayquaza (48) 32%
      20.  
        Jirachi (24) 16%
      21.  
        Deoxys (14) 9%
      22.  
        Selfe (4) 3%
      23.  
        Vesprit (4) 3%
      24.  
        Tobutz (12) 8%
      25.  
        Dialga (23) 15%
      26.  
        Palkia (21) 14%
      27.  
        Giratina (25) 17%
      28.  
        Cresselia (7) 5%
      29.  
        Darkrai (29) 19%
      30.  
        Manaphy (9) 6%
      31.  
        Phione (3) 2%
      32.  
        Regigigas (4) 3%
      33.  
        Heatran (8) 5%
      34.  
        Shaymin (25) 17%
      35.  
        Arceus (11) 7%
      36.  
        Kobalium (9) 6%
      37.  
        Terrakium (7) 5%
      38.  
        Viridium (10) 7%
      39.  
        Keldeo (19) 13%
      40.  
        Boreos (4) 3%
      41.  
        Voltolos (4) 3%
      42.  
        Dementoros (2) 1%
      43.  
        Reshiram (37) 25%
      44.  
        Zekrom (33) 22%
      45.  
        Kyurem (19) 13%
      46.  
        Victini (31) 21%
      47.  
        Meloetta (19) 13%
      48.  
        Genesect (9) 6%
      49.  
        Xerneas (38) 25%
      50.  
        Yveltal (46) 31%
      51.  
        Zygarde (2) 1%
      52.  
        Diancie (8) 5%
      sehr geehrte community,

      der alte thread "eure lieblings-legenden" wurde geschlossen, da einige optionen mehrfach zur auswahl standen, legendäre der fünften generation nicht vorgekommen sind und eine erneute abstimmung gar nicht möglich war. hier habt ihr also die möglichkeit frühere entscheidungen zu überdenken und auch die neuen legis miteinzubeziehen. pokemon der sechsten generation werden nach und nach hinzugefügt.

      The post was edited 3 times, last by kenji ().

    • Ich würde mal sagen meine sind Kyogre und Palkia. Das Design von den beiden ist klasse und in Saphir und Perl waren sie bei mir auch feste Team-Mitglieder.
      Das Kami-Trio (alle Formen!) finde ich auch genial und das Aussehen ist bei diesen Pokemon einzigartig.
      Latias mag ich auch ziemlich. Als Kind hat mich der Sprite ziemlich überrascht als es zum ersten Mal bei mir erschienen ist und danach war ich ziemlich traurig weil es geflohen ist. Als es öfters aufgetaucht ist habe ich erst das Konzept dahinter begriffen und nach dem stundenlangen "Jagen" bis ich es endlich hatte, hat es einen festen Platz in meinem Team bekommen.
    • Giratina, der kriminelle Rebell, wegen seiner Verbrechen verstoßen. Das klingt doch gut. Auch wenn nie erwähnt wird, was es denn gemacht hat. Also ich mag Giratina, aber nur in seiner Zerrweltform. Ansonsten sieht es aus wie ne Raupe.

      Dann mag ich noch Yveltal, Xerneas und Entei. Alle drie sind optisch gelungen und haben ne spezielle Ausstrahlung. Auch wenn Entei eher aussieht wie ein Bernadiner als ein Löwe...
    • Multiplechoiceumfragen verleiten mich immer dazu, massenweise auszuwählen. xD

      An erster Stelle wäre da Celebi. Bis zur 4. Gen. war es für mich etwas ganz besonderes, da ich es nie erhalten konnte. Es war quasi unerreichbar. Ich war hin und weg als ich es damals in Stadium 2 in 3D gesehen habe, liebte seine Animationen und ebenso war ich erfreut es in Colosseum wieder sehen zu können. Außerdem mochte ich damals den 4. Kinofilm mit Celebi sehr.

      Daraufhin folgt Ho-Oh, welches ich erst durch einen Freund lieben gelernt habe, dank seiner schönen Ho-Oh-Bilder. Vorher war Ho-Oh eines der Pokémon, die mir meist entfallen waren bzw. es stand einfach in Lugias Schatten. Mittlerweile mag ich den majestätischen Phoenix sehr bzw. viel eher das, was man optisch aus ihm machen kann. Außerdem ist es ein Vogel. :3
      Warum ich Lugia auch ausgewählt habe, ist mir gerade etwas schleierhaft. Ich mochte es früher aber sehr.

      Display Spoiler
      Raikou und Suicune, weil wegen Raubkatzen. Sie gefallen mir optisch einfach.

      Arceus, trotz allem. Ich bin kein Fan von Ubern, nutze es selber nie usw., aber ich mag einfach sein Aussehen bzw. auch hier eher das, was man draus machen kann. c:

      Reshiram, ebenfalls wegen dem Aussehen und weil ich mir lange ein Drache/Feuer-Pokémon gewünscht habe.

      Kyurem gefällt mir ebenso vom optischen her. Es erinnert mich ein wenig an mein Lieblings-Monster aus Monster Hunter, das Eis steht ihm echt gut und ich mag die Legende, die sich um es rankt. Seine beiden Formen mag ich allerdings nicht so sehr.

      Xerneas und Yeveltal habe ich gewählt, weil diebeiden mich auf den ersten Blick überzeugt haben. Das hat abgesehen von Reshiram kein Legi mehr seit der 2. Gen. auf Anhieb getan.

      Ich mag noch ein paar andere Legis wie Rayquaza und Lati@s, aber bei denen ist das eher phasenweise.
    • Arktos, Zapdos, Lavados waren schon immer meine Lieblinge und sind sie auch immer noch.
      Ansonsten gefielen mir noch
      Mew aus der 1. Gen
      Celebi aus der 2. Gen
      Latios & Latias aus der 3. Gen
      Darkrai & Manaphy aus der 4. Gen

      Aus der 5. Gen konnte mich leider nichts wirklich überzeugen.
    • Also bei mir ist die Sache sehr klar.

      Am liebsten mag ich die Legende rund um Arktos, Zapds und Lavados (und Lugia).
      Daher habe ich auch den zweiten Film so abartig geliebt.


      Als zweites wohl.. die Legende rund um Ho-oh und die drei Katzen, die ich in meiner Kindheit gar nicht wahrnahm.
      Nun ein paar Jahre später hab ich erst wirklich erkannt wie tragisch das eigentlich is.
      (und ich stehe auf Tragig!)
    • Mewtu ist einfach DAS legendäre Pokémon. Ich weiß noch als ich das erste Mal Rot gespielt habe und nach dem harten Kampf gegen die Top Vier und Blau endlich in die Azuria Höhle durfte und dort das (damals noch) mächtigste Pokémon aller Zeiten gefunden habe. Ich habe mir den Meisterball natürlich für diese Gelegenheit aufgehoben.
      Mit Mewtu konnte man dann im Spiel recht wenig anfangen, da es noch keine Rückkämpfe gab, aber man hatte Mewtu, das hat gereicht.

      Die zweite Generation habe ich erst mit Kristall gespielt und daher finde ich wohl Suicune ansprechender als die restlichen Legendären dieser Generation. Es hat etwas anmutiges, majestätisches und ich fand es gut, dass man es nicht um die halbe Welt jagen musste, sondern dass es freiwillig gekämpft hat.

      Als Rubin und Saphir rauskamen war ich genau in dem Alter, dass ich nur auf das Cover gucken brauchte und Groudon sofort toll fand. Da kann selbst Rayquaza nicht mithalten.

      Das Musketier-Trio aus Schwarz und Weiß finde ich ganz nett, hauptsächlich wegen der Kampfmusik. Nur Kobalium habe ich aber im Team benutzt und Viridium ist doof weil es Gigasauger einsetzt. Wie soll man es denn so vernünftig fangen?

      Zuletzt Yveltal. Zum ersten Mal seit 10 Jahren hatte ich beim ersten betrachten eines Legendären ein Gefühl wie bei Groudon. Es ist einfach toll wie es majestätisch über den Himmel gleitet.

      (Jetzt habe ich schon wieder mehr geschrieben, als ich eigentlich wollte...)
    • Ich werde im Folgenden dann auch mal meine Lieblingslegenden aufstellen und dies in der Art, die vorher auch Drazon angewandt hat, nämlich von Generation zu Generation.

      Aus der ersten Generation habe ich Zapdos als Lieblingslegende mitgenommen. Einerseits mag ich die legendären Vögel allgemein, andererseits mag ich sowieso Elektro-Pokémon und ebenso Flug-Pokémon, womit es eine für mich fast perfekte Typenkombination besitzt. Zapdos' Aussehen ist cool gehalten, der lange Schnabel und die blitzartigen Linienführungen, die aufeinander zuführen und somit die Gestalt verdeutlichen passen gut zusammen und auch die Kombination Schwarz-Gelb ist hierbei sehr treffend. Zwar ist es nicht so stark wie Mewtu, aber aufgrund der Initiative und des Spezial-Angriffs steht es bei mir ganz oben.

      In der zweiten Generation finden sich zwei legendäre Pokémon, die ich wirklich gerne mag, wobei ich eins davon noch etwas eher favorisiere. Zum einen wäre da Celebi, dessen Aufgabe ich als Patron der Wälder und Zeitreisenden spitze finde und ebenso seine Gestalt. Diese ist zwar irgendwo putzig, aber ebenso sieht man, dass es mehr ist als nur ein Pokémon zum knuddeln. Und dann kommt da noch Raikou, dessen Aussehen und Verbindung zum Gewitter ebenso großartig ist wie die bei Zapdos. Auch die Legende um die legendären Raubkatzen hat mich damals eingenommen. Raikou ist damit mein Lieblingslegi der zweiten Generation.

      Kyogre ist in der dritten Generation mein liebstes legendäres Pokémon. Zwar benutze ich es nicht im Team (Cover-Legendäre nehme ich mit Ausnahme von Palkia und Suicune dabei aber generell nicht ins Team.), aber sowohl die Legende, als auch die Fähigkeit Regen auszulösen mag ich gerne. In Kombination mit so einigen Elektro-Pokémon mit Blitzfänger fände ich das schon nicht schlecht.

      Mein liebstes Pokémon der legendären Reihen und ebenso der vierten Generation ist Palkia. In den Spielen war es mein erstes legendäres Pokémon und ist seit 2007 in meinen Teams, genauso wie mein Impoleon und Staraptor (nicht die ältesten meiner Pokémon, aber die ersten selbsttrainierten). Außerdem ist auch das Aussehen eines Drachen, der Verbindung zum Raum als Herr der Dimensionen, wie es auch genannt worden ist, (Zeit ist auch nur eine Dimension) cooler als bei anderen legendären Pokémon. Viel lässt sich also nicht sagen, außer: das Pokémon verdient den Platz als meine Lieblingslegende.

      In der fünften Generation kam dann Viridium hinzu. Zusammen mit seiner Gestaltung, seinem Typen und der Legende drumherum ist es für mich schnell zu einem der liebsten Pokémon der fünften Generation aufgestiegen. Gerade weil es Gigasauger einsetzen kann, mag ich dieses Pokémon auch sehr.

      Jetzt noch die bisher bekannten Legenden der sechsten Generation. Sowohl Yveltal als auch Xerneas sind wirklich gut geworden und avancierten sich bereits jetzt direkt hinter Palkia und Viridium, vielleicht sogar noch vor Viridium. Bei beiden Exemplaren kann ich mich nicht entscheiden, obwohl ich vor einigen Wochen noch Xerneas etwas besser fand.
    • Mein absolutes Lieblings-Legendäres ist Latios. Früher fand ich Latias besser, aber das hat sich mittlerweile geändert. Ich hatte von der Smaragd einer Freundin ihr Latios auf Platin wandern lassen. Es war zwar schon Lv 100, hat mir aber trotzdem (oder gerade deshalb ^^) sehr geholfen.

      Giratina gefällt mir auch sehr gut. Ich liebe Schemenkraft einfach und dadurch, dass Giratina in Platin eines meiner wichtigsten Pokemon ist, hab ich es auch ziemlich lieb gewonnen ;3 Zumal der Typ Geist/Drache doch einfach genial ist.

      Dann noch Keldeo. Das wollte ich schon recht lange haben, wurde in Deutschland ja aber erst relativ spät verteilt. Jetzt bin ich umso glücklicher, welche zu haben, die ich irgendwann auch noch fleißig trainieren werde :D

      Meloetta finde ich auch klasse. Gerade die Step Form hat es mir angetan x3 Ist halt nicht das typische Kampfpokemon, aber dennoch ziemlich stark.

      Zu guter Letzt Reshiram. Ich wollte unbedingt ein eigenes haben, es ist einfach toll. Reshiram sieht wirklich graziös aus und für ein Feuer/Drache-Pokemon war es schon lange Zeit. Ich glaube, dieses schöne Legendäre war eines der Hauptgründe, warum ich mir nach Weiß&Schwarz2 noch Weiß2 zugelegt habe :D
    • Ich habe für folgende Legis gestimmt:

      - Mewtu: Dieses Poki faszierte mich ab dem ersten Mal, wo ich den Film gesehen hatte. Die Legende eines geklonten Super-Pokemon, das mit einer faszinierenden Persönlichkeit ausgestattet ist, ist einfach immer noch ungeschlagen.

      - Raikou: Das erste Legi, das ich auf Lv. 100 trainiert hatte, und das Legi, das am meisten in meinen Teams vertreten ist. Das Design ist perfekt, der Typ sehr praktisch für den Spielverlauf, und es erinnert mich immer an meine verlorene Silberne Edition und die endlose Hetzjagd, bis man das Vieh fangen konnte:hihi:

      - Suicune: Ähnlich wie Raikou, wundervolles Design, praktischer Typ und besonders die Sage hinter dem Trio mit Suicune finde ich interessant.

      - Latias: Es ist einfach süss und knuffig, jedoch ohne schwach zu wirken. Die Typenkombo finde ich genial, zudem die lichtbrechenden Federn und die aerodynamische Körperform.

      - Rayquaza: Seit der Smaragd Edition einfach eine Klasse für sich<3 Cooles Design, klasse Story, geniale Fähigkeit:bew1:

      - Shaymin: Obschon es eigentlich viel zu niedlich für ein legendäres Poki ist, finde ich es eine sehr schöne und neuartige Ergänzung. Besonders die Skyform hat es mir angetan:)

      - Arceus: Haters gona Hate. Ich mag das Design von dem "Gott" und die Idee, dass es alle Typen in sich vereint. Auch die Anspielung auf Zeus in seiner Stierform finde ich gut gemacht, da sich so die älteren Spieler etwas überlegen dürfen;3

      - Reshiram: Ich hatte aufgehört mit Pokemon spielen ab der Smaragd Edition, aber der Weisse Drache brachte mich dazu, wieder einzusteigen. Bis heute habe ich es nie bereut, dass ich die Schwarze Edition gekauft hatte, und finde dieses Spiel das beste, das je auf den Markt kam. Die Legende mit dem gespaltenen Drachen ist einfach episch<3

      - Kobalium: Klasse Design, aber bis jetzt noch nie im Einsatz bei mir. Deshalb ein kurzer Text für die blaue Schraubenziege;)

      - Viridium: Ein frisches, elegantes Design mit einer tollen Farbkombo und eine interessante Typenverteilung haben dieses Poki bereits beim ersten Spieldurchlauf in mein Team geführt. Seither will ich die grüne Gazelle mit ordentlich Schlagkraft nicht mehr missen:)

      - Keldeo: Die Musketiersaga hinter den Redlichkeitsrittern finde ich einfach klasse. Dazu das Einhorn-Federschweif-Design - fertig ist ein neues Lieblingspoki<3 Das Fohlen ist bei mir in zwei meiner Teams fester Bestandteil und haut kräftig zu:)
    • Hach ja, die Legis...
      Ich bin ja unumstößlicher Darkrai-Fan. Vielleicht liegts an meinem Char, oder am Design, oder an der Story...mir egal, ich liebe es einfach.
      Zudem mag ich Kyogre sehr. Mal davon abgesehen, dass es mir meinen ersten Hoenn-Liga-Sieg beschert hat, mag ich die ganze Idee außenrum und das Design ist einfach super. Dann wären da noch Palkia und Zekrom - ich steh einfsch auf dicke Drachen.
    • Am liebsten mag ich:

      1. MEW
      2. CELEBI
      3. HO-OH

      Ich muss zugeben, dass mir die legendären Pokémon seit der 3. Generation immer weniger zusagen. GENESECT ist meiner Meinung nach der absolute Tiefpunkt. Hoffentlich bessert sich das mit der 6. Generation wieder. Zumindest XERNEAS gefällt mir bisher relativ gut.
    • Meine Favoriten sind #i-ho-oh# Ho-Oh und #i-zekrom# Zekrom, weil sie mir vom Design her am besten gefallen, und einfach nur verdammt toll sind. Ich mochte Drachen schon immer, und als die 5. Generation Zekrom mitgebracht hat, hatte ich sofort einen neuen Liebling. Ho-Oh war eigentlich schon immer eins meiner Lieblinge, obwohl ich Vogel-Pokémon nicht sehr mag.
    • Mir gefallen viele Legis, aber eines hats mir besonders angetan: ARKTOS! Ich finde dieses Pokémon als Legende so genial! Allgemein mag ich das Vogel-Trio, bis auf Zapdos... Nur kann ich mir leider auf X und Y keins holen, weil mir Igamaro und seine Entwicklungen sehr missfallen (hab mal versucht es zu schaffen; hab beim 3. Orden den Spielstand gelöscht, weil Igastarnish verdammt leicht zu besiegen war, ich sag nur: Connies Resladero + Flying Press -.- Seltsamerweise waren Amphizel und Rutena (als sie dieselben Level hatten wie Igastarnish zu der Zeit) deutlich stärker im Kampf gegen Connie.) Und außer Arktos gefallen mir noch Lavados, Entei, Lugia, Kyogre, Dialga, Palkia, Giratina, Xerneas, Yveltal und Zygarde (auch wenn Zygarde hier nicht zur Auswahl steht ^^)

      The post was edited 1 time, last by pikapower ().

    • Meine Lieblings-Legenden sind Ho-Oh, Kyogre, Reshiram und Giratina.

      Ho-Oh liebe ich weil ich diesen Feuervogel einfach episch finde. Seine Legende finde ich voll schön und der Glockenturm ist echt cool. Außerdem liebe ich Phönixe <3

      Kyogre, ach dieses Legi hab ich schon immer toll gefunden! Schon als damals Rubin und Saphir herausgekommen ist. Ich hab es sogar oft gezeichnet und immer davon geträumt selbst so ein schönes und starkes Pokemon zu besitzen.

      Reshiram finde ich voll cool! Es hat zwei meiner Lieblingstypen und kann echt gute und nützliche Attacken lernen. Auch sein Aussehen gefällt mir sehr gut, es ein starker und schöner weißer Drache.

      Giratina
      ich mag es nicht nur, ich liebe es! Hach Giratina ist so super! Allein schon in Platin ist es einfach der Hammer. Zuerst diese geniale Zerrwelt und dann auf einmal taucht Giratina auf. Oooh, diese Minuten (oder waren es sogar Stunden?) meines Lebens werde ich nie mehr vergessen. Und als ich es endlich gefangen habe war ich sooo glücklich. Und seine Typkombination finde ich auch sehr interessant. (Drache und Geist)


      Ja das sind meine Lieblingslegis, obwohl es ja noch so viele gibt die ich sehr toll finde. Arktis, Zapdos, Lavados und die drei Raubkatzen, Entei, Suicune und Raikou,(besonders Suicune) und Rayquaza und Kobalium. Oder Mew und Mewtu, die sind einfach am epischsten. Und die neuen finde ich auch cool! *-* Xerneas ist wunderschön und Yveltal einfach awesome!

      Glg Faolan

      The post was edited 1 time, last by Faolan ().

    • Also bei den vielen legendären Pokémon fällt es mir persönlich immer sehr schwer, zu entscheiden. Also wenn es um das Aussehen geht, liegen bei mir Registeel, Kyogre, Arktos, Latios, Tobutz und Yveltal ganz vorne. Aber selbst das halte ich persönlich schon für viel zu viel :hexe: Wenn man von der Stärke ausgeht, setze ich mich jedoch ganz klar fest: Darkrai! Die Fähigkeit mit dem richtigen Moveset ist einfach so unglaublich mächtig, gar unbesiegbar. Und das Schlimme daran ist eigentlich, dass Darkrai die KP des Gegners immer problemlos bekommen kann, womit der Gegner, wenn er denn mal wach ist, kaum mehr gewinnen kann.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.