Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned [Gen. 6] EVs/DVs, Zucht und Training!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Danke Floh, jetzt versteh ich das Vererbungssystem besser!

      Ein sechster DV-Wert ist also im Prinzip reine Glückssache, auch unter den besten Bedingungen.

      Dann werde ich mal weiterbrüten und hoffen, ansonsten überlege ich mir welchen Wert ich verschmerzen könnte.

      Brauche nur ein gutes eigenes Voltilamm fürs Shiny-Breeding, da ich aus der Eigruppe ein ausländisches 4DV Männchen im Wundertausch bekommen habe. Möchte meinem zukünftigen Shiny die besten Bedingungen geben ;)
    • Tatsächlich sind 6 DV auf 31 nur in den seltensten Fällen nützlich, nämlich bei gemischter Offensive (z.B. bei Panferno mit Feuersturm/Hitzekoller und Nahkampf oder bei einem speziellen Demeteros mit Abschlag oder Kehrtwende). In allen anderen Fällen wird einfach der nicht benötigte Angriffswert nicht auf 31 gebracht. Bei Abra oder Voltilamm wäre das natürlich der Angriff, bei so etwas wie Machollo wäre der Spezialangriff egal. Bei Spezialangreifern wie Simsala oder Ampharos ist außerdem zu beachten, dass ein hoher Angriffswert nicht nur keinen Nutzen mit sich bringt, sondern im Gegenteil sogar schaden kann: Ein höherer Angriffswert sorgt für mehr Schaden durch die Attacke Schmarotzer und kann im seltenen Fall der Verwirrung auch den Selbstverletzungsschaden steigern. Aus diesem Grund sollten die DV-Werte für einen Spezialangreifer im Angriffsbereich bestenfalls gegen 0 gehen. Außerdem macht die Existenz des Fatumknotens Machtitems bei der Zucht größtenteils unnötig, weshalb die hauptsächlichen Zuchtitems Fatumknoten und Ewigstein bleiben sollten, wobei der Ewigstein dem Elternteil mit dem richtigen Wesen gegeben wird. Außerdem sollte man sich einen guten Stapel Synchro-Pokémon zulegen, um seinen Pokémon immer das passende Wesen zu verpassen. Für das Wesen hab ich eine eigentlich fast immer anwendbare Faustregel, an der man sich gut orientieren kann:

    • Zuerst einmal vielen Dank für diesen Tollen Post, der bestimmt sehr viel Arbeit war! Für jemanden wie mich, der sich erst seit neustem dafür interessiert, allerdings noch gar keine Ahnung davon hatte, war das sehr gut. Allerdings habe ich zurzeit ein Problem und es wäre sehr nett wenn man mir helfen könnte :)
      Die Lage sieht so aus:
      Ich würde gerne ein #i-mega-lohgock# , so wie es sich denke ich gehört, auf Physischer Seite spielen. Das Wesen sollte Hart sein und die DVs sollten circa so 31/31/31/xx/31/31 aussehen und die EVs sollten auf ANG 252 auf INIT 252 und auf KP 6 sein. Dazu habe ich zuerst mein #i-lohgock# aus dem Storyverlauf genommen und es zusammen mit einem #i-geradaks# in die Pension gesteckt bis ein Ei kam, aus welchem dann ein weibliches #i-flemmli# schlüpfte. Dieses Pokemon hatte allerdings wirklich unterirdische DV-Werte.
      Dann habe ich Angefangen mir das Wesen zu besorgen. Ich hatte zum Glück ein #i-geradaks# mit dem Wesen Hart. Deshalb könnte ich ihm ganz einfach den Ewigstein geben und schon kam aus dem nächsten Ei, welches von dem weiblichem #i-flemmli# und dem männlichen #i-geradaks# (Hart) mit dem Ewigstein gemacht wurde, ein weibliches #i-flemmli# mit dem Wesen Hart herraus.
      Dann kümmerte ich mich um den ersten DV-Wert. Ich ging auf eine der ersten Routen und schnappte mir mit dem neuen Navi aus ORAS ein #i-fiffyen# mit einem perfekten ANG DV-Wert. Dieses war männlich. Dann gab ich das neue #i-flemmli# mit dem Wesen Hart zusammen mit einem Ewigstein in die Pension damit das Wesen auch Hart bleibt. Dann gab ich das #i-fiffyen# mit dem 31er ANG DV-Wert zusammen mit einem Machtreif (oder was auch immer für ANG zuständig war) in die Pension. Als ich das Ei ausbrütete kam wie gedacht ein weibliches #i-flemmli# mit dem Wesen Hart und einem perfekten ANG DV heraus. So jetzt kommt das Problem! Ich wollte mich als nächstes um den INIT DV kümmern. Also habe ich das gerade ausgebrütete #i-flemmli# zusammen mit dem Ewigstein in die Pension gegeben. Dann habe ich mir ein #i-zigzachs# mit einem perfekten INIT DV geschnappt und es zusammen mit einem Machtitem (für den INIT DV) in die Pension gegeben. Jetzt das Problem. Aus jedem Ei (bisher 51) schlüpfen immer nur männliche #i-flemmli# allerdings brauche ich ein weibliches zum weiteren Züchten weil das Ei immer der Evolutionsreihe der Mutter angehört. Allerdings habe ich jetzt 51 Eier ausgebrütet und sie waren alle männlich. Weit mehr als die Hälfte hatte sogar beide DV-Werte, sowohl ANG als auch INIT, auf dem Maximum. Allerdings kann ich diese nicht für das weitere Züchten benutzen. Hier bitte ich um Hilfe.
    • Vielen Dank für die Antwort. Ich wusste das die Chance ein weibliches Flemmli zu bekommen niedrig ist allerdings kam es mir schon langsam verdächtig vor das 51 Eier lang kein weibliches Flemmli schlüpft. Trz danke für die Antwort ich brüte dan mal weiter fleißig aus :)
    • @R4yqu4z4
      Ok, da bist Du aber schon weiter gekommen, als manch anderer und ich kann Dir ein paar Tipps geben, die Du bisher noch nicht angewendet hast:
      • Ditto kann Dir helfen, wenn ein Pokémon eine sehr geringe Chance hat, weiblich zu sein, sodass Du mit dem Männchen weiterzüchten kannst
      • In X/Y lassen sich in der Kontaktsafari Dittos mit ein paar garantierten DV-Werten fangen
      • In ORAS kann man Dittos mit garantierten DVs per DexNav auf einer der Inseln fangen, wenn man etwas danach sucht
      • Hast Du ein Pokémon mit der Fähigkeit Synchro an erster Stelle im Team, begegnen Dir Pokémon mit demselben Wesen häufiger, sodass Du hier zB mit dem Ditto bereits Einfluss auf das Wesen nehmen kannst
      • Das Item Fatumknoten lässt gleichzeitig und per Zufall bestimmt 5DV-Werte beider Elternteile an die Kinder weitergeben

      The post was edited 1 time, last by Floh ().

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.