Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Das Fußballdiskussionsthema

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Also ich finde es interessant, was grade in der Liga los ist. Hoffentlich kann der BVB gegen Hertha und Wolfsburg gewinnen und gegen die Bayern mindestens ein Unentschieden erspielen. Dann hätten sie einen Vorsprung wären bis Weihnachten möglicherweise Spitzenreiter und nicht die Bayern, die ja mit Nürnberg, Düsseldorf und Hannover ja nicht allzu schwere Gegner haben :run2:

      The post was edited 1 time, last by Jaru ().

    • rp-online.de/sport/fussball/ha…trainer-titz_aid-34038917

      Gab es in der Bundesliga innerhalb der ersten 8 Spieltage nur einen Trainerwechsel, gibt es in der 2. Liga nach gespielten 10 Spieltagen bereits Trainerwechsel Nummer 5. Christian Titz fliegt in Hamburg.

      Für den HSV ist Titz' Nachfolger Hannes Wolf nunmehr auch der 16. Trainer in den letzten 8 Jahren. Was für ein Verschleiß...

      Bleibt nur noch eine Frage offen: Wann fliegt (endlich) Heiko Herrlich?
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • In der 2. Liga ist in dem Punkt definitiv mehr los, als in der 1. Liga.
      Aber manchmal kann einem nicht mal ein Trainerwechsel helfen.
      Vielleichht trifft es ja auch bald Heiko Hrrlich, damit @Rheinfeuer auch glücklich wird. ;)
    • Givrali wrote:

      Vielleichht trifft es ja auch bald Heiko Hrrlich, damit @Rheinfeuer auch glücklich wird. ;)
      Vermutlich wird Tante Käthe noch (mindestens) bis zum Pokalspiel nächste Woche in Mönchengladbach warten.

      Die Frage ist nur, ob der Nachfolger, wer auch immer es wird, es überhaupt besser macht.
      Von den deutschsprachigen Trainern ist wohl Hasenhüttl der namhafteste, zuzutrauen wären Völler aber auch Trainer wie Gisdol, (ein weiteres Mal) Korkut oder Martin Schmidt :mwah2:

      Ich prrsönlich hätte lieber so einen wie (von den vereinslosen Trainern) Wenger, Blanc, Jardim oder so einer wie Mancini (Nationaltrainer Italien). Die werden nur mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht kommen, weil sie entweder kein Deutsch können und / oder Leverkusen nicht attraktiv genug ist... :ka:
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Rheinfeuer wrote:

      Givrali wrote:

      Vielleichht trifft es ja auch bald Heiko Hrrlich, damit @Rheinfeuer auch glücklich wird. ;)
      Vermutlich wird Tante Käthe noch (mindestens) bis zum Pokalspiel nächste Woche in Mönchengladbach warten.
      Die Frage ist nur, ob der Nachfolger, wer auch immer es wird, es überhaupt besser macht.
      Von den deutschsprachigen Trainern ist wohl Hasenhüttl der namhafteste, zuzutrauen wären Völler aber auch Trainer wie Gisdol, (ein weiteres Mal) Korkut oder Martin Schmidt :mwah2:

      Ich prrsönlich hätte lieber so einen wie (von den vereinslosen Trainern) Wenger, Blanc, Jardim oder so einer wie Mancini (Nationaltrainer Italien). Die werden nur mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht kommen, weil sie entweder kein Deutsch können und / oder Leverkusen nicht attraktiv genug ist... :ka:
      Vllt. Roberto Di Matteo?

      The post was edited 1 time, last by Gravity ().

    • Das Ailton könnte doch Leverkusen trainieren :^) Aber wo Korkut nun hingeht, interessiert mich wirklich. Es gibt wirklich genug Vereine, die seine Kompetenz verdient hätten. Wie gerne hätte ich ihn beim HSV gesehen! Der HSV macht jetzt aber das, was vor einem Jahr Union Berlin gemacht haben. Mal sehen, ob die sich auch von einer Lauerposition für die Aufstiegsplätze an den Tabellenarsch katapultieren.

      Team Scowzy - Shitposting is my kink
    • Gravity wrote:

      Rheinfeuer wrote:

      Givrali wrote:

      Vielleichht trifft es ja auch bald Heiko Hrrlich, damit @Rheinfeuer auch glücklich wird. ;)
      Vermutlich wird Tante Käthe noch (mindestens) bis zum Pokalspiel nächste Woche in Mönchengladbach warten.Die Frage ist nur, ob der Nachfolger, wer auch immer es wird, es überhaupt besser macht.
      Von den deutschsprachigen Trainern ist wohl Hasenhüttl der namhafteste, zuzutrauen wären Völler aber auch Trainer wie Gisdol, (ein weiteres Mal) Korkut oder Martin Schmidt :mwah2:

      Ich prrsönlich hätte lieber so einen wie (von den vereinslosen Trainern) Wenger, Blanc, Jardim oder so einer wie Mancini (Nationaltrainer Italien). Die werden nur mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht kommen, weil sie entweder kein Deutsch können und / oder Leverkusen nicht attraktiv genug ist... :ka:
      Vllt. Roberto Di Matteo?
      Ich kann mich jetzt nicht mehr so wirklich an seine Spielweise erinnern :ka: Ich meine aber er würde zu defensiv spielen lassen. Und ich hasse Defensivfußball ;) Also eher nicht

      André Villas-Boas würde ich sehr interessant finden. Er war ja schonmal bei Dortmund und Wolfsburg im Gespräch, warum nicht also auch Leverkusen? ;)

      Naja, so lange Herrlich noch Trainer ist, ist das eh alles Wunschdenken xD

      @Miao Ailton passt nicht. Das Dach der BayArena ist rund, aber getreu einer alten Fußballweisheit braucht Ailton ein eckiges Stadion, getreu dem Motto "Das Runde muss ins Eckige"... :abduct: :run:
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • War das armselig von Leverkusen gerade in der EL... Bis auf die 2 Tore keine klare und gute Aktion nach vorne und die Abwehr war eine komplette Vollkatastrophe, allen voran Sven Bender... Es muss ganz, ganz schnell was passieren (ja, ich meine einen Trainerwechsel), sonst geht das Pokalspiel nächsten Mittwoch in Mönchengladbach 4-0 oder 5-0 für Gladbach aus...
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • @Givrali Leider ist Rudi Völler bekannt dafür, einen Trainer erst dann auszutauschen, wenn es eigentlich schon zu spät ist. Siehe Roger Schmidt ;)

      @Gravity Dann ist es eigentlich schon zu spät. Man redet ja immer wieder davon, einen Titel gewinnen zu wollen und dass der Pokal die einfachste Methode dafür ist. Von daher sollte man eigentlich noch vorher handeln.

      Ich glaube allerdings auch, dass man erst nach dem Pokalspiel handelt :mwah2: Jetzt für Sonntag ist es zu spät, da bringt das auch nichts mehr, aber nach dem Spiel in Bremen wäre eigentlich der Zeitpunkt gekommen. Es sei denn, es passiert auf einmal die Wende und Leverkusen spielt Bremen an die Wand, dann darf Herrlich noch weitermachen (würde Rudi Völler sagen, ich sehe das etwas anders ;) ). Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt, allein fehlt mir der Glaube an die Besserung...
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Dies hier sind die Begegnungen im DFB-Pokal-Achtelfinale, welches am gestrigen Sonntag ausgelost wurde:

      Hamburger SV - 1. FC Nürnberg
      1. FC Heidenheim - Bayer 04 Leverkusen
      FC Schalke 04 - Fortuna Düsseldorf
      Holstein Kiel - FC Augsburg
      Hertha BSC - FC Bayern München
      MSV Duisburg - SC Paderborn 07
      Borussia Dortmund - SV Werder Bremen
      RB Leipzig - VfL Wolfsburg
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Nur der KSV Holstein! :cool:
      I have a lot of talents but none of them are really useful.

      I am really good in making fun of people dancing.
      I invented like ten emoticons.
      I can walk up and down an escalator in like two seconds.
      I can fit my body into small spaces.
      I can instantly tell whether someone is fat or pregnant, with 60 percent accuracy.
      I can sneak three dogs into a movie theatre.
      I can convince my grandmother that I'm not real.
      I can win a staring contest with a cat.
      I can make every security guard suspicious of me.
      I can convince my mom that I'm adopted.
    • Givrali wrote:

      Ich bin ja weiterhin für den BVB. :bg2:
      Ich bin größter Zuversicht, dass sie nächsten Samstag gewinnen können.

      Sollte die Qualität weiterhin so stark sinken, wie bisher, haben die Bayern durchaus recht. Dann sind sie viel besser in der Superleage aufgehoben.

      Habe allerdings nie mitbekommen, dass die zweite Bundesliga neuerdings so heißt...
    • Ach Bayern stellt sich momentan doch selber Beine, da muss man doch gar nichts mehr machen. Vor allem wenn man spieler wie Ribbery hat, die dann auch noch einen Reporter angreifen. Jetzt bekommt er keinen Bambi mehr und Robben auch nicht, weil die den als Doppel bekommen sollten. :lol: Tja mit gehangen mit gefangen heißt das wohl.
      Aber ich mag was momentan bei Bayern los ist, sollen die sich mal schön selber zerfetzen.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.