Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Pinned Das Fußballdiskussionsthema

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Darf gerne so weitergehen mit den Bayern. Wenn dann Dortmund auch endlich mal vom ersten Platz runterkommt, sieht das ganze auch für mich noch besser aus ;)
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Nach der Wahl zum besten Spieler der WM, zu Europas Fußballer des Jahres und zum Weltfußballer des Jahres wurde Luka Modric gestern nun auch mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet. Bei der Wahl, die von Sportjournalisten vergeben wird, verwies Modric den fünffachen Sieger Cristiano Ronaldo und Antoine Griezmann auf die Plätze 2 und 3.

      Zum ersten Mal wurde der Ballon d'Or auch an eine Frau verliehen. Es setzte sich die Norwegerin Ada Hegerberg (Olympique Lyon) durch. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen die Dänen Pernille Harder (VfL Wolfsburg) und die Deutsche Dzsenifer Marozsan (Olympique Lyon; ich hoffe, ich hab den Namen richtig geschrieben).
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Die CONMEBOL Libertadores geht nach Buenos Aires (war bei der Finalpaarung auch kein Kunststück :tlmao: )

      Im Estadio Santiago Bernabeu (die Gründe für die Verlegung nach Madrid dürften bekannt sein) setzte sich River Plate mit 3-1 nach Verlängerung gegen die Boca Juniors durch. Die Tore erzielten Lucas Pratto, Juan Quintero und Gonzalo Nicolás Martinez für River sowie Dario Benedetto für die Boca Juniors). Das Hinspiel in "La Bombonera" endete 2-2.

      Damit konnte River Plate den Pokal bereits zum vierten Mal in die Höhe stemmen. Rekordsieger der CONMEOL Libertadores bleibt aber CA Independiente (aus Avellaneda, einem Vorort von BUenos AIres) mit 7 Titeln vor den Boca Juniors mit 6 Titeln.

      Dank DAZN konnte ich mir das Spiel anschauen. War echt mal was Anderes, ein Spiel aus Südamerika zu schauen. Es war ein Spiel mit vielen Unterbrechungen und Standardsituationen, aber die Klasse einzelner Spieler blitzte durchaus auf. Gerade Juan Quintero (River Plate) und Nahitan Nandez (Boca Juniors) fand ich recht interessant.
      Letztendlich hat River verdient gewonnen.
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Gravity wrote:

      Rheinfeuer wrote:

      Breaking News:

      Manchester United entlässt José Mourinho!
      Sehr schön. Ich kann den nicht leiden :$
      Ich auch nicht, aber er hat den ungeliebten Nachbarn eines jeden Liverpool-Fans so richtig schön in der Tabelle nach unten gebracht. Hätte gerne noch weiter gehen können :tlmao: Aber wenigstens kam die Trennung erst nach dem Liverpool-Spiel und nicht schon vorher :v:
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Nachfolger von Mourinho wird bis Saisonende der Ex-Spieler der Red Devils und bisheriger Trainer von Molde FK, Ole Gunnar Solskjaer.

      Beim FC Bayern München dürfte Solskjaer noch in bester Erinnerung sein, war er doch derjenige, der im FInale der Champions League 1998 / 1999 in der 3. Minute der Nachspielzeit den 2-1 Siegtreffer für ManU erzielte...
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    • Rheinfeuer wrote:

      Beim FC Bayern München dürfte Solskjaer noch in bester Erinnerung sein, war er doch derjenige, der im FInale der Champions League 1998 / 1999 in der 3. Minute der Nachspielzeit den 2-1 Siegtreffer für ManU erzielte...
      Hachja, das Champions Leage Finale 1998/99, es fühlt sich so an, als wäre es gestern gewesen :$



      Um noch was sinnvolles beizusteuern, wie glaubt ihr eigentlich geht es beim FC Bayern weiter? Je nach Ausgang der Spiele könnten sie , wenn alles gut läuft wieder auf dem 2 Platz landen und nur noch 3 Punkte vom BVB entfernt sein, oder aber auch Platz 5, wenn alles schlecht läuft.

      Hoffe ja auf zweiteres, gönne die Meisterschale jedem Verein mehr als dem FC Bayern (Naja gut, RB Leipzig gönne ich sie noch weniger)
    • Was die Spatzen schon seit längerem von den Dächern pfeifen, ist jetzt hochoffiziell: Bayer Leverkusen entlässt Trainer Heiko Herrlich. Nachfolger wird ab dem 4. Januar, dem Beginn der Wintervorbereitung, der ehemalige Trainer von Ajax Amsterdam, Peter Bosz.

      Dass es mit Herrlich trotz der zuletzt guten Ergebnisse nicht mehr weiterging, hat wohl jeder gesehen. Aber dann als Nachfolger Roger Schmidt 2.0? Das wird keiner.

      Was mich angeht, wollte ich Bosz hier nie als Trainer sehen und er hat bei mir absolut 0,0 Kredit.
      Mrinetwegen kann Bosz bleiben, wo der Pfeffer wächst.

      Völler raus!
      Wer immer lacht, dem glaubt man nicht, dass er auch weinen kann
      Und wenn ihm auch das Herz zerbricht, man sieht es ihm nicht an
      Und von mir erwartet ihr nur Spaß und schönen Schein
      Es ist nicht leicht, ein Clown zu sein
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.