Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

ItsCubeX - Artworks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Von wegen du könntest das nicht, ich finde sie sogar unglaublich gelungen. Auch, da du einen realistischen Stil benutzt hat. Das sieht man hier doch relativ selten. Hut ab! Nungut ich habe mir die Geschichte noch nicht angeguckt und daher weiß ich sogut wie nichts über sie, aber jeder Charakter hat etwas einzigartiges (was? der erste hat einen Spiegel als Gesicht oder wie darf man sich das vorstellen?). Die Bilder machen wirklich Lust auf die Geschichte, ich sollte später wirklich mal reingucken. :ups:
    • [IMG:http://img2.wikia.nocookie.net/__cb20120522214513/aceattorney/images/8/8d/Nimm_das!.gif]

      *Update!*

      - Bereich Ace Attorney hinzugefügt
      - Pose von mir hinzugefügt
      - Mugshot von mir hinzugefügt

      *Update Ende*

      Da ich ein RIESEN Fan der Ace Attorney-Reihe bin, habe ich mal versucht mich selbst in diesem Stil zu zeichnen...
      Ich weiß wieder, warum ich zeichnen am PC hasse. Es ist so... unnatürlich D:
      Aber naja, schreibt was dazu, oder lasst es.
    • Ich bin auch großer Fan der Spiele, umso mehr freue ich mich Fanart davon zu sehen. :D Nun ich würde dich nochmal bitten die Vorlage in den Credits einzubinden, denn es sieht für mich so aus, als hättest du sie als Referenz verwendet.

      Nun das erste was ich merke ist, dass du das Bild ohne Druckstärken gemalt hast. Kann das stimmen? Es wäre sinnvoll sich um das Problem zu kümmern, denn 1) bessert sich die Qualität vom Bild im Gesamten und 2) fühlt es ich dann auch "natürlicher" an. ;)

      Am ersten Bild ist schön klar, wo deine Lichtquelle liegt und den Schatten hast du auch sehr gut setzen können. Besonders der Schatten am Arm gefällt mir mit dem Faltenwurf. Leider kann ich dir nicht sagen, ob das so richtig ist, denn ich habe scheinbar gar kein Gefühl für den Faltenwurf... D:
      Die hellen Strahlen an einigen Haarspitzen hättest du ruhig weglassen können, denn sie sitzen an einem Platz an dem das Licht sie eigentlich nicht erreichen sollte.

      Das zweite Bild ist sehr groß. xD Mit meinem Netbook kann ich es zum Beispiel gar nicht mehr ganz betrachten. Nun das ist natürlich kein Abzug, aber vielleicht könntest du deine Bilder in Zukunft verkleinern. Dazu wird btw dein Lineart viel besser aussehen :flüster: einer meiner Geheimnisse. Nun das Bild ist an sich sehr solide, anatomisch sieht alles für mich okay aus. Vielleicht hättest du die Lippen noch etwas mehr andeuten können, wie es im AA Stil manchmal der Fall ist.

      Zuletzt würde ich gerne noch die Farbe ansprechen, versuch am PC etwas mehr zu experimentieren. Die Farben (vorallem beim ersten Bild) sehen nicht wirklich stimmig aus. Das Grün von der Kleidung ist ein ziemlich starker Kontrast zum Rest. Du könntest versuchen für die Grundtöne die Nuance stehen zu lassen und am besten nur am Farbkreis drehen, um die Farbe zu ändern. Dadurch werden die Farben viel besser zusammen passen. :D

      So viel von mir, ich hoffe du konntest etwas damit anfangen.
    • Ich schau auch mal rein, einfach so. just randome. :run2:

      Krypta
      Der grüne Zombie sieht aber mal durchgedreht aus. Bei dem ist noch Gehirnaktivität vorhanden, aber die ist auch sehr fehl geschaltet. :kl:

      Das Skelett, dass noch Haut hat, sieht auch interessant aus und vor allem gruselig. Dieses Hautskelett finde ich gruseliger als so ein Knochenhaufen. Nur das Grinsen dieser Knochenköpfe ist besser. :lol:

      Den roten Soldaten finde ich toll. An seiner Kleidung erkennt man noch, was er war und durch diesen verlorenen Schuh sieht er aus, als würde er hinken. Der ist aber auch ziemlich lange untot. Von denen könnte ich mir sogar eine ganze Arme von vorstellen.^^

      Der letzte Knochenmann sieht ja fast mehr aus wie ein Geist, weil die Beine fehlen. Ob es wohl Skelettgeister gibt? So ganz unlogisch klingt das ja nicht.
      Die Augen wirken so gierig, richtig unheimlich. Ich bevorzuge aber weiterhin die Variante ohne Pupille. Die hat irgendwie mehr Charme. =)

      Viele hübsche Bildchen hast du hier ja. Weiter so. :run2:
    • Deine neuesten Zeichnungen erinnern mich stark an diese westlichen Rollenspiele. An sich finde ich die Ideen sehr kreativ und gut durchdacht. Nun an der Anatomie musst du noch etwas üben; Die Hände sind doch relativ klein geraten bei fast allen Bildern - oder es liegt daran, dass der Ober und Unterarm nicht wirklich gut definiert wurden.

      Bei deinem dritten Bild springt mir ins Auge, wie groß und schwer diese Rüstung doch sein muss, jedoch wie zierlich die "Füßchen" vom Skelett sind. Na gut hier könnte man sagen, dass das Skelett die Rüstung tragen kann, da dieser durch Magie (? nehme ich hier einfach mal an) wiederbelebt wurde. Vielleicht könntest du dir ja nächstes mal vor Augen halten, dass verschiedene Rüstungsgegenstände (oder auch andere Dinge) verschieden schwer sind und dass die Menschen/Monster, die diese Tragen auch gewisse Muskeln (oder in dem Falle vielleicht ausgeprägtere, größere Knochen) brauchen. (:
    • So Videos in denen jemand zeichnet sind eh am tollsten :uhh: ich liebe es zu sehen wie andere zeichnen :$
      Zum Beispiel benutze ich nie einen Zirkel sondern kritzel solange bis es rund ist :ups:
      Sind recht gut gelungen auch wenn ich es schöner fände wenn Sonic, Shadow etc etwas größer gezeichnet werden würden :x
      Die Augen und Hände bei den jeweiligen Charakteren gefallen mir sehr gut! Dieses krieg ich nur selten gut hin.. neid :$
    • Okay, habe mir jetzt nur zwei Videos angesehen, weil mich Eeichnenlernen momentan nicht so interessiert, besonders nicht wenn es um Sonic und Co geht. :$

      Gesehen habe ich das erste mit Super Sonic und dann noch Chaos. Zwar ist die Qualität nicht die beste, aber man erkennt sehr schön, wie du die Figuren zeichnest, was natürlich das wichtigste ist. Die werden sicher ein paar Sonicfans helfen. :hihi:

      Du machst ja selber auch Tonaufnahmen, hast ne ganz passable Stimme, die du gut einsetzen kannst und hast auch keine Probleme dich hören zu lassen. Was hälst du davon, wenn du mal so ein Zeichnenlernenvideo machst, wo du Nachsynchronisierst oder beim Zeichen direkt erklärst was du machst?

      Wäre jetzt so ne spontane Idee von mir. Keine Ahnung, was du oder andere davon halten. :sd:
    • Ha, neues Update. :run2:

      Der große Gecko gefällt mir von den dreien gleich am besten. Einfaches Design, aber mit guten Verzierungen. Der sieht übrigens aus wie eine andere Version von Gewaldro. Könnte glatt eine alternative Entwicklung von Geckarbor sein. Verstecktes Fakemon gefunden :run2:
      Das Gittermuster fällt mir übrigens kaum bis gar nicht auf.^^

      Das zweite Monster, der Wald-Titan, hat zwar ein sehr aufwendiges und kreatives Design, aber er spricht mich nicht ganz so an. Allerdings muss ich sagen, dass diese vielen Details sicher eine Menge Aufwand waren. Hut ab.

      Den Frosch finde ich ganz gut. Basiert sicher auf einer japanischen Legende. :hihi:
      Die Laterne finde ich an der Zeichnung am besten. Das untere Ding an der Laterne, was da so rumbaumelt, sieht aus wie ein Shuriken.

      Weiter machen. :hüpf:
    • Erstmal großes Lob! Du schaffst dir da ja ein richtig eigenes Universum. :O.O: Sind die Kreaturen für ein eigenes Projekt? Eine Geschichte? Ein RPG? Oder gar ein Spiel?

      Du hast schon einige Werke und manchen sieht man auch an, dass sie schon etwas älter sind, deswegen gehe ich jetzt mal nur auf die Neusten ein.

      Großer Gecko: Ich weiß, man soll keine Vergleiche ziehen, aber hnnnnng, der obere Teil des Kopfes sieht extremst nach Gewaldro aus. >_< Ansonsten ist der aber schon ziemlich cool. :) Den kann ich mir gut als häufigen Gegner in dem Gebiet vorstellen. Die Schattierung ist etwas spärlich, aber evt. auch so beabsichtigt? Ich finde es hat einen Hauch von sehr alten Spiele-Artworks. Dennoch könnten die Schatten ruhig intensiver sein. Vllt. mit einem zweiten dunkleren Grün? Ich habe ewig nicht mehr traditionell coloriert, aber ich habe gehört, das soll besser sein als unterschiedlich feste aufzudrücken.

      Wald-Titan: Der hat leider gar keine Schatten bis auf die Kieferinnenseiten, aber meh. Ich finde das Design richtig genial. :bg: Gefällt mir echt gut mit den Elementen, die an Holz und Blätter erinnern. Das Auge hätte vllt. noch den Betrachter anvisieren können, damit es noch bedrohlicher aussieht. Er wird seinem Namen aber gerecht und passt echt gut zum Waldland. :)

      Schleimspeier: Der sieht ulkig aus! Mir gefällt sein Gesichtsausdruck. Im Vergleich zu den anderen beiden sieht der etwas schneller gemacht aus. Ich finde seinen Stab und die Lampe interessant. :O

      Wenn ich mir so ein paar ältere Bilder anschaue sieht man, dass du dich definitiv in der Linienführung und Formdarstellung gebessert hast. Mal sehen, was da noch so kommt. :)


      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"
    • Das kleine Monster sieht ja aus wie ein grimmiger Berggeist aus dem Lavagebiet. xD
      Sieht meiner Meinung nach zwar gut aus, aber irgendwie fehlt ihm was Pokemonhaftes. Sorry. :sd:
      Sieht dennoch gut aus, mit sauberer Pinselführung und einem guten Licht-Schatten-Effekt oder wie das heißt. :bew1:
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2018 Filb.de

    Pokémon © 2018 Pokémon. © 1995–2018 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.