Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Dinge, die euch nerven

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Totodile wrote:

      Hängt ihr euch grade an zusätzlichen Informationen auf nur weil es um die Herkunft ging? Ich hab das nichtmal wahrgenommen weils im Handel durchaus häufiger vorkommt das Ausländer große Beträge bar bezahlen und dann gerne mit 10€-, 20€- und 50€-Scheinen. Ich hab das zu Beginn meiner Ausbildung sogar mehrfach am Tag gesehen weil ich damals in Frankfurt/Oder war, ist also direkt an der Grenze und dort kamen ständig Polen rüber und haben Berge von Schokolade und Haarspray gekauft, wurde alles mit kleinen Scheinen bezahlt. Hier seh ich das auch immer wieder, allerdings kaufen die gänzlich anders ein. Darüber spricht man durchaus auch mit den Kollegen und da kommt man auch mal darauf zu sprechen wo die Leute herkommen, wenn der Typ ne Geldspange rausholt in der offenbar mehr Kohle steckt als ich in drei Monaten verdiene frag ich mich auch wo das Geld her kommt. Warum muss ich imr bitte Informationen verkneifen nur weil sie keinen direkten Zusammenhang zur Geschichte haben? Vielleicht hat ja jemand anderes zusätzliches Wissen und kann da aufklären.

      Kleines Beispiel gefällig? Bei uns kommen häufiger ein Asiate und ein Türke, jeweils getrennt und kaufen größere Mengen Getränke und Gemüse, wird alles bar bezahlt, meistens mit 5€- und 10€-Scheinen aber Beträge um die 200€. Da sind auch schon Kollegen verwirrt gewesen und haben dann mich und andere gefragt was da los ist. Hätten die nicht gesagt nach welcher Herkunft diese Kunden aussehen hätten wir das nie aufklären können, so konnten wir aber sagen dass es sich bei den beiden Kunden um die Betreiber von nem Asia-Imbiss und dem Döner-Laden die Straße rauf, handelt.

      Bei nem Tablet wüsste ich spontan nicht wie es reinpasst aber es werden leider genug Leute schwarz beschäftigt und ich denke dank der Flüchtlingskrise die wir hatten hat sich der Anteil an ausländischen Schwarzarbeitern stark erhöht. Da darf das Geld natürlich nirgendwo auftauchen also wirds bar bezahlt. Ob das in dem Fall wirklich so war sei mal dahin gestellt aber möglich wärs. Kann natürlich auch wie bei jedem anderen einfach angespart sein nur kenne ich niemanden der so nen Betrag zu Hause bunkert (ok ich kenne ein Paar, aber die haben auch nen Tresor im Schrank).

      Taiyou wrote:

      Dazu kann ich sagen, das wenn ich in Deutschland bin ich gar nicht mit meiner Karte bezahlen kann, weil das irgendwie nicht funktioniert. Mir bleibt gar nichts anderes übrig, als bar zu bezahlen selbst wenn es große Beträge sind. Ich muss immer bevor ich nach Deutschland Fliege mir viel Geld vom Automaten abholen, wobei ich auch darauf achte das ich möglichst eine gemischte Zahl große und Kleine Banknoten habe. Aber manchmal geht es halt nicht anders als mit vielen kleinen scheinen zu bezahlen.

      Wenn mann also als nicht Deutscher viel Geld bei sich hat muss das nicht zwingen wegen Schwarzarbeit sein...

      Vielen lieben Dank, euch beiden. Endlich mal Kommentare, die auf meinen Kommentar eingehen, ohne mir gleich Ausländerfeindlichkeit zu unterstellen.

      Das mit der Schwarzarbeit bzw dem Sozialschmarotzen war tatsächlich mein erster Gedanke, aber ich will da natürlich auch niemandem irgendwas einfach so unterstellen, den ich nicht kenne, sowas macht man nicht. Die Dame hätte sich das Geld ja auch tatsächlich zusammengespart haben können und gönnt sich davon jetzt was schönes.

      Dass man seine Kontokarte nicht in einem anderen Land verwenden kann, hatte ich noch nie gehört, auch das könnte eine Erklärung sein. Ich frage mich, warum man in anderen Ländern nicht mit EC bezahlen kann.

      The post was edited 1 time, last by Veniko ().

    • Mh wenn ein Maestro-Symbol drauf ist sollte die Karte eigentlich angenommen werden, dass ist Teil von MasterCard und ermöglicht ne internationale, bargeldlose Zahlung, wir nehmen hier im Markt eigentlich alles ausgenommen American Express.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Mich nervt meine blöde Grippe dieses rumgerotze und geschnotter iih es ist so eklig.
      Nachts kann man nicht schlafen wegen dem blöden husten und tagsüber platt.
      Ich möchte wieder gesund sein mich wieder vollfuttern können, zur arbeit gehen und mein Lucario knuddeln.
      und noch nervt mich das meine Lippen so trocken und spröde sind. Der Hals weh tut und ich vorletzte Nacht schüttelfrost und panikattacke hatte.
      Größtes Lucariofangirl auf der ganzen Welt.

      #i-lucario#




    • Fasching/Karneval. Der Tag, an dem man keine Ausreden braucht, wenn man sich daneben benimmt.

      Bin zurzeit bei meinen Eltern zu Besuch und die sind außer Haus. Hab mir mit meinem Neffen und meiner Schwester den Faschingsumzug angeschaut und plötzlich kommt von der anderen Seite eine Gruppe Betrunkener zu unserem Lagerhaus. Habe mir zuerst nichts dabei gedacht, aber auf Nachfrage meiner Freundin habe ich nachgesehen, was sie hier machen.
      Und naja, sie haben halt hinter dem Lagerhaus uriniert. Als ich die Gruppe darauf hinwies, dass sie das bitte nicht machen sollten, haben sich alle bis auf einen entschuldigt. Das war der älteste der Gruppe, merklich betrunken. Er pöbelte mich sofort an und fragte, ob ich wisse, wer er sei. Ich antwortete darauf, dass mir das egal und das Problem sein Verhalten ist. Danach erzählte er, er ist der Chef der Feuerwehr des Dorfes, hier großgeworden und ein alter Kunde meiner Eltern - aber jetzt wird er es nicht mehr sein. Von der Feuerwehr aus wird er auch keine Großbestellungen mehr ordern.
      Ich habe ihm nochmals gesagt, dass mir das egal ist und er einfach sein Verhalten reflektieren soll. Ist es wirklich okay, ein fremdes Haus anzupinkeln, in dem täglich gearbeitet wird?
      Anstatt sich zu beruhigen wurde er noch wütender und meinte, dass das gar kein Haus sei, sondern eine "verrostete Bude". Anmerkung: Das Lagerhaus ist schon etwas älter, aber trotzdem noch in einem gute Zustand. Rostig ist es nirgends.
      Wie der Zufall es so wollte, fuhr gerade ein Polizeiauto neben uns her. Ich deutete darauf und meinte, wir können das auch polizeilich klären lassen, wenn er sich so sehr im Recht fühlt. Darauf beleidigte er mich als kleinen Hosenscheißer (bin sicher zwei Köpfe größer als er) und fragte mich, ob ich seine Bierflasche mal halten kann. Ich vermutete hinter dem Vorhaben nichts gutes. Wahrscheinlich wollte er mir nur die leere Flasche geben und sich dann verabschieden. Habe deswegen nein gesagt. Danach beleidigte er mich nochmals als Hosenscheißer, ging zu seinen Umzugswagen und stellte dort die Flasche ab.

      Und über diese Freiwillige Feuerwehr weiß ich übrigens mehr als Bescheid. Meine Eltern verkaufen ihnen aus Freundlichkeit immer Produkte zum Sonderpreis oder geben sie gleich umsonst her. Heißt, wir würden uns mehr Geld ersparen, wenn er nicht mehr bei uns bestellt.
      Die Feuerwehr ist auch ein unnützer Haufen. Vor ein paar Jahren gab es mal ein Hochwasser in unserem Dorf. Die FF zog dann von Haus zu Haus, um den Leuten zu helfen. Bei meiner Oma lag auch viel Schlamm herum und deswegen wurde sie auch von der FF besucht. Und was haben sie dort gemacht? Sich von ihr ein paar Bier ausschenken lassen und danach gefragt, ob sie denn mit mir verwandt ist. Ja. "Dann können ihre Enkel ihnen doch sicher helfen."
      Im Endeffekt haben sie also nur ein paar Bier geschnorrt und sonst nichts gemacht. Und so in etwa sind sie auch im gesamten Dorf bekannt: Als Säufer.
    • Coronavirus. Ich werde Ende März auf eine schon lange geplante und gebuchte Reise nach Japan gehen. Ich habe nicht wirklich Angst mich anzustecken (selbst bei ein paar Tausend Leuten wäre das bei 120 Mio. Einwohnern unwahrscheinlich), aber mich nervt diese Unsicherheit, ob nicht kurz vorher Reisewarnungen ausgesprochen werden und/oder mein Flug nicht fliegt. Noch dazu fliege ich über Südkorea hin, wo seit heute die höchste Warnstufe gilt. Argh. Naja, zumindest heißt es dass die Touristenmassen an den Attraktionen derzeit ausbleiben, was man vielleicht als Vorteil sehen kann... ^^
    • In Hanau gab es einen rechtsterroristischen anschlag, MENSCHEN sind gestorben und einige Leute haben nix besseres zu tun als darüber zu diskutieren ob das jetzt mehr moslems oder Aleviten waren. Soo omg ist das irgendwie wichtig? Das sind Menschenleben, alle die dabei waren sind fürs Leben geschädigt oder halt tot und Menschen reden über so eine irrelevante scheisse? Manche haben echt den Blick fürs wesentliche verloren -.-


      [IMG:http://img.xrmb2.net/images/924531.png]

      Avatar von ShadowArcanine
      Signatur von Freigeist
    • Jun wrote:

      In Hanau gab es einen rechtsterroristischen anschlag, MENSCHEN sind gestorben und einige Leute haben nix besseres zu tun als darüber zu diskutieren ob das jetzt mehr moslems oder Aleviten waren. Soo omg ist das irgendwie wichtig? Das sind Menschenleben, alle die dabei waren sind fürs Leben geschädigt oder halt tot und Menschen reden über so eine irrelevante scheisse? Manche haben echt den Blick fürs wesentliche verloren -.-
      Sowas finde ich abartig und traurig zugleich. Mensch ist Mensch, unabhängig von Religion, Herkunft, Aussehen und körperlichen Zuständen oder irgendwelchen Handicaps.
      Das ist ebenfalls Rassismus und zwischen den Türken gibt es auch Unstimmigkeiten und rassistische Bemerkungen, die nicht einmal auf deutsche Bürger ausgerichtet sind. Die Hardcore-Türken (meistens die älteren Generationen) üben Rassismus gegen andere Türken schon aus. Beim Glaube fängt es an.
      Da ist es aber zumindest erfreulich zu sehen, dass es auch Fortschritte gibt und einige mit nicht deutschem Hintergrund die Meinung vertreten "Wenn wir beschlossen haben in Deutschland zu leben, dann sollten wir uns zumindest entsprechend verhalten und auch damit leben, wenn unsere Kinder mal mit Menschen zusammen sind, die nicht unserer Kultur angehören".

      Aber das was zurzeit Thema in Hanau ist, ist schon arg unverschämt.
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • Die allgemeine heutige Zeit. Coronavirus ist mehr Panikmache als seriöse Berichterstattung. Es wird immer nur über die Infizierten und verstorbenen berichtet, aber was ist mit denen, die es überstanden haben? Zählen die nichts oder was?

      Und das mit Hanau ist natürlich sehr (zensiertes Wort) und bedauerlich für die Opfer und Angehörigen, aber mich kotzt es vor allem an, dass schon wieder darüber diskutiert wird, ob der Täter psychische Probleme hatte. Hallo? Ein Typ tickt aus und schon werden ALLE psychisch kranken Menschen in einen Topf geworfen? Durch sowas wird das Gemeinschaftsbild auch geprägt und man darf nicht mal mehr erwähnen, dass man an Depressionen leidet, weil man ja sofort verdächtigt wird, jeden Moment Amok laufen zu können. Ja neeeeeee.
    • Mich nervt es das ich immer noch krank bin und dadurch den Karneval auf der Arbeit verpasse und keine Berliner essen kann. <.< ich freu mich seit Monaten auf Karneval und leckere Berliner aber nein -.- *
      Ich will endlich wieder gesund sein zur Arbeit gehen und ich hab seit 10 Tagen mein Lucario nicht mehr knuddeln können das fehlt mir am allermeisten. Wieder in seinem Arm einschlafen und nicht mehr husten und rumrotzen.

      Das theater mit Hanau nervt mich auch...Findet euch damit ab das es ein rechtsextremer Anschlag war. Immer diese Verschwörungstheorien...Psychisch krank...von Links inszeniert...bla bla bla

      Lg
      Aurafan
      Größtes Lucariofangirl auf der ganzen Welt.

      #i-lucario#




    • Veniko wrote:


      Und das mit Hanau ist natürlich sehr (zensiertes Wort) und bedauerlich für die Opfer und Angehörigen, aber mich kotzt es vor allem an, dass schon wieder darüber diskutiert wird, ob der Täter psychische Probleme hatte. Hallo? Ein Typ tickt aus und schon werden ALLE psychisch kranken Menschen in einen Topf geworfen? Durch sowas wird das Gemeinschaftsbild auch geprägt und man darf nicht mal mehr erwähnen, dass man an Depressionen leidet, weil man ja sofort verdächtigt wird, jeden Moment Amok laufen zu können. Ja neeeeeee.
      Was mich ankotzt ist ja eher, dass es immer nur psychisch gestört heißt und darauf rumgeritten wird zu beiden Seiten hin, statt es einfach als feige, menschenverachtende, rassistische Tat zu betiteln. c: Aber die Wörter "Rechter Terror" dürfen ja nicht benutzt werden. Sowas wie ein Problem mit rechter Gewalt und Radikalisierung haben wir hier in Deutschland ja ganz sicher nicht. Aber naja, wen wundert es wenn es eine Partei gibt die solches Gedankengut salonfähig macht und viele den Schwanz einziehen und sich nicht trauen das Ganze als das zu sehen was es ist.
    • Deltaroyal wrote:

      leute die berliner sagen ... das sind krapfen oder faschingskrapfen :shifty:
      Pfannkuchen :run2:


      Aktuell die Arbeit, steh schon seit letztem Mittwoch in der Fertigungszelle und das ist einfach nur unendlich langweilig. Kann zwar nebenher meine Musik hören aber acht Stunden stehen und nur Nutzen trennen ist trotzdem nicht sonderlich gut für den Verstand.
      "Wann denkt Ihr stirbt ein Mensch?
      Wenn er von einer Pistolenkugel im Herz getroffen wird? Nein.
      Wenn er an einer unheilbaren Krankheit leidet? Nein.
      Wenn er eine Suppe aus giftigen Pilzen gegessen hat? Nein!!
      Man stirbt, wenn man vergessen wird."

      – Doc Bader
    • Totodile wrote:

      Deltaroyal wrote:

      leute die berliner sagen ... das sind krapfen oder faschingskrapfen :shifty:
      Pfannkuchen :run2:

      Aktuell die Arbeit, steh schon seit letztem Mittwoch in der Fertigungszelle und das ist einfach nur unendlich langweilig. Kann zwar nebenher meine Musik hören aber acht Stunden stehen und nur Nutzen trennen ist trotzdem nicht sonderlich gut für den Verstand.
      Palatschinke
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.