Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Die Kaserne - Der Fire Emblem-Fanclub!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • BayernfanM wrote:

      Was mich auch extrem wundert ist Virions Position. Klar, seine Dialoge sind meist witzig (vor allem die mit Cherche), aber sonst naja, so weit oben hätte ich ihn definitiv nicht erwartet...

      Vaike wundert mich auch etwas, hätte ihn auf einem besseren Platz erwartet O.o


      Du musst dabei aber auch beachten, dass die Umfrage einzig und allein innerhalb der japanischen Fanbasis lief. Zum einen sind manche Charaktere in der japanischen Version doch schon teilweise unterschiedlich (siehe das Gregor-Beispiel in meinem letzten Post), und die Japaner haben da auch ganz andere Maßstäbe, nach dem sie die Charaktere bewerten. Virion ist wahrscheinlich gerade wegen der Tatsache so weit oben, dass er ein Schönling ist, und das Vaike bei der japanischen Fanbasis so weit unten ist, war auch abzusehen (er ist ja nicht mal in der westlichen so beliebt).
    • Was denkt ihr denn, wer der beliebteste Charakter in Deutschland ist?
      Man kann ja als "Umfrage" quasi mal starten, welches eure 5 Lieblingscharaktere sind :P

      Meine wären:
      1. Owain
      2. Lon'zu
      3. Vaike
      4. Kellam
      5. Donnel
      Wisst ihr, ich habe keine Ahnung, was hier stehen soll, deswegen: Kartoffel.
    • 1. Gaius
      2. Anna
      3. Henry
      4. Severa
      4. Owain

      Zwischen Owain und Severa kann/will ich mich nicht entscheiden. Es gibt auch einige die knapp daran kratzen (zB Morgan w., Noire, Tharja), es dann aber bedauerlicherweise doch nicht schaffen...
      Storm clouds, fire and steel! Death from above, made the enemy kneel! Fighting, power and grace! Death from above, it's an army of wings!

      Furthermore I believe Victoria 3 must be made! | made by ItsQbiKS
    • So, nachdem ich es bei meinem Spielstand geschafft habe endlich mal an alle Charaktere zu kommen...

      1. Tharja
      2. Palne
      3. Noire
      4. Henry
      5. Gaius

      Gleich danach kommt auf jedenfall noch Lon'zu und Nowi, aber meh c:
      (HoLy, mein Name ist übrigens falsch, in der Tabelle beim Startpost c: )
    • 1. Cervantes ( :ka: den deutschen Namen hab ich vergessen, könnte der gleiche sein...der Bart-General aus Valm halt)
      2. Aversa
      3. Walhart
      4. Gregor (who want some more of Gregor? :hehe: )
      5. den Platz teilen sich Avatar und Yen'fay

      Git gud m8 & praise the Sun Big E

    • Gosgosh wrote:

      1. Cervantes ( :ka: den deutschen Namen hab ich vergessen, könnte der gleiche sein...der Bart-General aus Valm halt)
      2. Aversa
      3. Walhart
      4. Gregor (who want some more of Gregor? :hehe: )
      5. den Platz teilen sich Avatar und Yen'fay


      Ich finde es interessant das fast die gesamte Liste aus Antagonisten besteht :hihi:
      Storm clouds, fire and steel! Death from above, made the enemy kneel! Fighting, power and grace! Death from above, it's an army of wings!

      Furthermore I believe Victoria 3 must be made! | made by ItsQbiKS
    • Es freut mich, zu sehen, dass bisher in jeder Top5 Gaius vertreten ist. :lol: Außer natürlich beim alten HoLy, der muss wieder aus der Reihe tanzen :toll:
      EDIT: Okay Goshgosh auch xD



      Mehehehe. :D


      I am thou - thou art I.
    • Skypia wrote:

      Es freut mich, zu sehen, dass bisher in jeder Top5 Gaius vertreten ist. :lol: Außer natürlich beim alten HoLy, der muss wieder aus der Reihe tanzen :toll:
      EDIT: Okay Goshgosh auch xD



      *Gosgosh :$ Commen mistake :$

      Ja, er ist nett und so, aber BART! und BRÜSTE!

      @BayernfanM: joa, gute Antagonisten (die teilweise auch überlaufen können und sollen *husthustJoshua&Tharjahusthust*) gehören einfach dazu. Wenn man nur so Team Flare Rüpel als Gegner hat, reicht das nicht aus. Dazu gehört immer auch ein Fleurdelis...weil auch Schinra einen Sephiroth braucht um harmlos zu wirken. (Hab meinen Avatar übrigens Sephiroth genannt...stellenweise echt lustig :$ aber da bräuchte ich eigentlich dann das Bild von Zihark...ist wieder ne andere Story)
      Ne, wie gesagt -> ohne gute (entweder sehr liebenswerte oder hassenswerte) Antagonisten ist jedes Spiel langweilig. Warum bekommen diese nie ein bisschen Liebe? Valter wäre bestimmt nicht so fies geworden, wenn man ihn nicht immer als Creep und Mörder beschimpft hätte :oldno: (gut, er ist's, aber man muss es ihm ja nicht auf die Nase binden :tlol: )

      Git gud m8 & praise the Sun Big E

    • Gosgosh wrote:

      *Gosgosh :$ Commen mistake :$

      Ja, er ist nett und so, aber BART! und BRÜSTE!

      @BayernfanM: joa, gute Antagonisten (die teilweise auch überlaufen können und sollen *husthustJoshua&Tharjahusthust*) gehören einfach dazu. Wenn man nur so Team Flare Rüpel als Gegner hat, reicht das nicht aus. Dazu gehört immer auch ein Fleurdelis...weil auch Schinra einen Sephiroth braucht um harmlos zu wirken. (Hab meinen Avatar übrigens Sephiroth genannt...stellenweise echt lustig :$ aber da bräuchte ich eigentlich dann das Bild von Zihark...ist wieder ne andere Story)
      Ne, wie gesagt -> ohne gute (entweder sehr liebenswerte oder hassenswerte) Antagonisten ist jedes Spiel langweilig. Warum bekommen diese nie ein bisschen Liebe? Valter wäre bestimmt nicht so fies geworden, wenn man ihn nicht immer als Creep und Mörder beschimpft hätte :oldno: (gut, er ist's, aber man muss es ihm ja nicht auf die Nase binden :tlol: )


      Das meinte ich auch keinesfalls negativ. Antagonisten mit guter Story sind mir meist eh lieber als die Protagonisten, zumindest in vielen Fällen (zB Moriarty, GLaDos, Sephiroth, Genesis, um nur einige zu nennen), allerdings hängt das auch viel von der Hintergrundgeschichte ab, bzw. wie dieser Charakter auftritt...
      Storm clouds, fire and steel! Death from above, made the enemy kneel! Fighting, power and grace! Death from above, it's an army of wings!

      Furthermore I believe Victoria 3 must be made! | made by ItsQbiKS
    • So. Ich hab heute mal Fire Emblem 10: Radiant Dawn (Wii) endlich durchgespielt.
      Nachdem ich sowohl FE9 (Path of Radiance für den GameCube) als auch FE10 gespielt hab (10 ist ja zum ersten mal der Nachfolger des vorhergehenden Teils und beide haben eine zusammenhängende Story), muss ich sagen, dass die Spiele wirklich genial waren, und ich sie in einer Rangliste wirklich weit oben ansiedeln würde. Awakening kriegt bei mir Erstspielbonus und hat Wiederspielwert, darum ist es Platz 1 :$ Aber Radiant Dawn kriegt Platz 2 und Path of Radiance Platz 3.

      Wieso?

      Ganz einfach. Ich finde die (riesige!) Auswahl an Charakteren einfach nur genial. Die Story ist meiner Meinung nach die beste die ich jemals in einem Fire Emblem-Spiel gesehen habe (Was wohl auch daran liegt, dass sie es mal auf 2 Teile ausgeweitet haben, das bot Rahmen für viele Plottwists und eine sehr tiefe Geschichte). Die Grafik ist für Wii-Verhältnisse auch ziemlich gut. Oh, und Ike ist für mich definitiv der beste Lord, der hat richtig Schneid und eine tolle Persönlichkeit! (Und ist auch im Kampf gut zu gebrauchen, also alles Sachen die Chrom nicht hat :$). Ah und es gab jede Menge Neuerungen, wie neue Waffen (Armbrust), neue Terrainarten (Stiegen, die Vorteile geben wenn man von oben nach unten angreift zB) und neue Klassen (die ganzen Laguz unter anderem)

      Radiant Dawn kriegt von mir 9,5/10 Punkten, weil mir nur eine Sache nicht gefallen hat. Storymäßig werden die Charaktere in "Gruppen" aufgeteilt, darum kann man nicht immer mit den selben Charakteren spielen. Vor allem im dritten Teil (von 4 Teilen) der Story, werden so oft die Gruppen gewechselt, dass es mich langsam genervt hat.

      Path of Radiance kriegt 9/10, weil es nicht ganz an Radiant Dawn rankommt. Ist trotzdem episch. :D


      I am thou - thou art I.
    • Tja, da haben wir gestern einfach mal Walharts GB verpennt :lol:




      Ich mag ihn ja, hat ne nette fette Rüstung. Sollte mehr Eroberer geben. Außerdem hat er's ja nur gut gemeint, wollte die anderen Länder nur unterjochen weil er sie a) beschützen wollte und b) weil er der coolste ist. :bew1:





      "Stand up and fight!"

      Git gud m8 & praise the Sun Big E

    • Ich kann mich nicht wirklich für fünf Charaktere entscheiden, aber ich würde sagen, dass bei mir Severa, Inigo, Henry, Lon'zu, Gaius, Owain und Linfan weit vorne sind. Zwischen denen fällt mir die Entscheidung aber nicht leicht x3

      Zu Walhart: Ich mag seinen Charakter eigentlich und seine Synchro ist wirklich gut :o
      Alles Gute nachträglich, Eroberer! (Wie alt ist er eigentlich? x3)
    • Ach, Walhart die alte Blechbüchse. So mag er als Antagonist ja gehen von der Persönlichkeit her, aber spätestens seitdem ich herausgefunden habe, wie man ihn sowohl in Kapitel 19 als auch in Kapitel 20 innerhalb der ersten Runde besiegt, kann ich ihn nicht mehr ernst nehmen.

      Viel gespielt hab ich ihn aber nicht. Wenn er nicht den Eroberer-Skill hätte, gäbe es bei ihm genau das selbe Problem wie bei Frederick, sprich das jede Klasse eine Schwäche hätte, aber das wird ja vermieden. Trotzdem - mangelnde Supports tun da ihr übriges, dass ich ihn nicht oft anrühre. Das ist leider das bittere an manchen Charakteren.
    • Kakyoin wrote:


      Viel gespielt hab ich ihn aber nicht. Wenn er nicht den Eroberer-Skill hätte, gäbe es bei ihm genau das selbe Problem wie bei Frederick, sprich das jede Klasse eine Schwäche hätte, aber das wird ja vermieden. Trotzdem - mangelnde Supports tun da ihr übriges, dass ich ihn nicht oft anrühre. Das ist leider das bittere an manchen Charakteren.


      Zusätzlich dazu, dass ihm nur ein kleiner Skillpool zur Vefügung steht. :(
      Außer Luna kein Angriffsskill und überhaupt keine Selbstheiloptionen (Sonne, Regeneration, Entlastung; weil man sonst einen Zug opfern muss).
      Und als Vater gibt er seine Klasse auch nicht an den ♂ Morgan weiter :fp2: Walhart, y u do this?



      €dit: mir ist grade aufgefallen, dass es die Möglichkeit für etwas Inzest gibt -> ♀-Avatar + Chrom -> Morgan (♂) und Lucina...welche beide grundsätzlich einen romantischen Support (S-Rang) haben können :tlmao: hat das schon mal jemand versucht? Wäre zu geil, wenn das wirklich funkt.

      Git gud m8 & praise the Sun Big E

      The post was edited 1 time, last by Gosgosh ().

    • Gosgosh wrote:

      Zusätzlich dazu, dass ihm nur ein kleiner Skillpool zur Vefügung steht. :(
      Außer Luna kein Angriffsskill und überhaupt keine Selbstheiloptionen (Sonne, Regeneration, Entlastung; weil man sonst einen Zug opfern muss).
      Und als Vater gibt er seine Klasse auch nicht an den ♂ Morgan weiter :fp2: Walhart, y u do this?



      €dit: mir ist grade aufgefallen, dass es die Möglichkeit für etwas Inzest gibt -> ♀-Avatar + Chrom -> Morgan (♂) und Lucina...welche beide grundsätzlich einen romantischen Support (S-Rang) haben können :tlmao: hat das schon mal jemand versucht? Wäre zu geil, wenn das wirklich funkt.


      Luna als einziger Angriffsskill reicht eigentlich - ist einer der drei Angriffsskills die ich für vernünftig halte (neben Astra und Vergeltung, auch wenn imo Vergeltung bei weitem der beste ist), und man so oder so immer nur einen Angriffsskill + 4 passive draufhaben sollte, außer halt für Sammel-Bots.

      Und das funktioniert leider nicht, wie du es haben willst. Geschwister können prinzipiell -nicht- heiraten. Es gibt aber eine ähnliche Variante - ich bin mir nicht sicher ob es mit Lucina, Chrom!Kjelle oder Chrom!Cynthia war, aber Owain konnte glaube ich mindestens eine von denen heiraten. Die Übersetzer müssen das aber irgendwie entdeckt haben, und haben daher bei diesem Paar im Statusfenster nicht Ehemann und Ehefrau hingetan, sondern etwas in der Richtung 'Gefährten' oder so.

      EDIT: Recherche besagt, dass es für alle dieser drei Kombinationen geht. Außerdem gibt es da noch solche ähnlichen Pairings:

      Zuerst einmal, Chrom mit Maribelle oder Olivia verheiraten, und den Avatar mit Lucina. Linfan kann dann Brady oder Inigo heiraten, welche beide ihr Onkel sind. Oder man kann den Avatar mit Brady oder Inigo verheiraten, und der männliche Linfan kann trotzdem Lucina heiraten.

      Und falls Chrom mit Maribelle oder Olivia geheiratet hat, und der Avatar Lissa
      Display Spoiler
      oder Emmeryn
      geheiratet hat, kann Linfan auch ihre Cousins heiraten. Da gibt's also schon Kombinationen, Gosgosh.

      The post was edited 1 time, last by Kakyoin ().

    • Das ewige Kleinkind Nowi hat heute Geburtstag, hurra ¯\(°_o)/¯

      Manaketen sind voll OP, pls nerf



      Zweitklassen sind ok bei ihr, man kann ihr den Sauger geben oder sie in eine (für die Ansprüche eines normales Schwierigkeitsgrades) Weise re-classen.
      Ansonsten vielleicht etwas aufgedreht, aber man erfährt ja warum wenn man sie mit dem Vaike...."paart". (Sie ist kein Mensch :ups: ich glaub das kann man guten Gewissens da sagen)

      Git gud m8 & praise the Sun Big E

    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.