Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Der Hyrule Warriors Boykott

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Viel schlimmer als fehlende Outfits ist das fehlen von Events. Hab BDSP zwar nach 3-4 Stunden abgebrochen, weil das Spiel absolut schrecklich ist, aber hab jetzt das Event für das Darkrai Item verpasst und werde es also nie spielen/fangen können.

      Hab jetzt nur mal kurz hier reingelesen, weiß nicht warum du so getriggert von HW bist. Das Spiel war ganz nett, ob einem das Gameplay Spaß macht oder nicht ist was anderes. Wüsste aber nicht wo das jetzt objektiv schlechte Spiele sein sollen. Der Frust bei HW2 wäre größer, weil das Game als Prequel für BOTW beworben wurde, wesentlich weniger Umfang/Abwechslung hat, der DLC wesentlich teurer ist bei weniger Inhalt und die Framerate in dem Spiel schlechter war als im 1. Teil :D
      War mal der User *Brixboy*
      Enttäuscht was aus Pokemon geworden ist
      Mein Insta
    • Was mich eher wundert ist, warum das Thema Hyrule Warriors Boykott heißt, sich aber gar nicht über Hyrule Warriors unterhalten wird. Wo ist denn der Sinn hinter diesem Thema und vor allem, warum wird es 8 Jahre nach dem letzten Kommentar nochmal aufgegriffen?
    • 7om wrote:

      Oder findest es irgendwer in diesem Forum gut, dass all die Spieler, die sich erst jetzt BDSP kaufen, nicht mehr in den Genuss des besten Outfits des Spieles kommen - dem Platin-Outfit, das nur zeitbegrenzt zur Verfügung stand?
      Nein, ich glaube keiner findet das gut. Aber bei Pokemon gab es schon immer für die Editionen und deren Remakes zeitbegrenzten DLC mit den Eventtickets/Eventpokemon. Wer zu dem Zeitpunkt die Spiele nicht gekauft hat und das Event nicht heruntergeladen hat, hat Pech gehabt. Die meisten Events braucht man für das Spiel eh nicht.
    • Geht ja wohl weniger ums brauchen. Viel mehr ums erleben. Und zu DS Zeiten konnte man via Schummelmodul immer noch recht easy an die Events rankommen. Das Modul hat damals kaum was gekostet und funktionierte easy. Seine switch heute zu modden ist da wesentlich komplizierter und gefaehrlicher.

      Limitierte Verteilungen von Pokemon = Okay
      Limitieren von Ingame Events = nicht Okay
      War mal der User *Brixboy*
      Enttäuscht was aus Pokemon geworden ist
      Mein Insta
    • Ich bin zwar auch nicht der größte Fan von diesen zeitbasierten Event-Pokemon, aber zumindest besteht/bestand hinter denen ein Grundgedanke, der zum Spielerlebnis beitrug. Sind halt superseltene Pokemon, die es nicht regulär im Spiel zu finden gibt. Allerdings kann man sie trotzdem noch ertauschen, was halt auch Teil des Konzepts von Pokemon ist.

      Die exklusive Kleidung kann man weder tauschen noch sonst irgendwie nachträglich bekommen. Solche Vorbestellerboni finde ich eigentlich auch noch halbwegs okay, solange die Kleidung nur ein Colorswap eines existierenden Modells ist, das man regulär im Spiel erhalten kann.
      Aber in BDSP war's halt das verdammte Platin-Outfit...
    • Genauso bedenklich finde ich Pokémon, bei denen man einen Spielstand von einem bestimmten Spiel auf der Konsole haben muss, um es in einem anderen Spiel zu erhalten. Man kann z.B. Arceus in SDLP erhalten, wenn auf der Konsole ein Spielstand von PLA zu finden ist. So hätten Leute, welche sich nicht für PLA interessieren, einen Nachteil, weil Arceus auch Teil des Pokédex ist und sie sonst den Pokédex nicht vervollständigen können. Ich wünsche mir, das das in den nächsten Spielen wieder abgeschafft wird bzw. man auf Pokémon beschränkt, die man auch normal bekommen kann.

      Es steht jetzt nur in Frage, ob das auch was mit Hyrule Warriors zu tun hat. :lol:
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2022 Filb.de

    Pokémon © 2022 Pokémon. © 1995–2022 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.