Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Announcement [Sammelthread] Fragen und Antworten zum Thema Strategie

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was mir mittlerweile schon aufgefallen ist und das war in Sonne auch nicht anders, viele Pokémon nutzen gerne Statusproblem-Attacken wie Donnerwelle oder Toxin.
      Dann hab ich das Gefühl, dass sehr viele Anspannung als Fähigkeit haben. Dadurch erübrigt sich jeglicher Nutzen einer Prunusbeere oder der Typ-Abschwächer Beeren.

      Ich bin selbst nicht so ein Freund von diesen Wahl-Items, weil sie mich in meiner Attackenwahl extrem einschränken. Dadurch hab ich letztens schon in der 1. Runde verloren...
      Katagami mit Wahlschal benutzt Sanctoklinge gegen Kangama, danach kommt Gengar. Ja super, der Grinsegeist ist aber immun gegen Kampfattacken! Also auswechseln.

      Fragt mich nicht warum, aber Spukball hat bei Mega-Brutalanda mehr als 50% KP abgezogen, ich konnte also wieder einmal absolut nichts ausrichten. Gengar ist einfach OP.
      Und ich hab das Gefühl, Kapu-Kime taugt auch kaum was, auch wenn seine Fähigkeit sehr praktisch erscheint. Habe bisher aber nur im Super-Einzelkampf gekämpft.


      Kapu-Kime @Feldbeschichtung
      Nebel-Erzeuger (Hitzig)
      Ist noch nicht EV-trainiert!
      - Surfer
      - Mondgewalt
      - Wasserring
      - Gedankengut

      Hatte zuerst eine Großwurzel, damit Wasserring mehr KP heilt, bringt offenbar nur wenig. Also Feldbeschichtung, damit Nebelfeld länger wirkt.
      Surfer deshalb, weil mir Lehmbrühe und Hydropumpe zu ungenau sind und Siedewasser durch Nebelfeld seinen Brand-Bonus verliert.

      Was könnte ich also gegen Eis ins Rennen schicken, wo doch Mega-Brutalanda selbst von Eiszahn und Eishieb OHKOt wird?
      Flammenwurf war ja als Counter-Move gedacht, nur ein Tohaido mit Temposchub fegt es trotzdem vom Feld bevor ich angreifen kann.

      Lohgock sollte eigentlich mein Haupt-Pokémon sein, um mit Schutzschild einen 100%igen Temposchub zu bekommen.
      Dann outspeeded es eh schon fast alles und spätestens nach dem zweiten Temposchub sollte es auch Wahlschal outspeeden.

      Bei den Items scheinen sich die Leute anscheinend auch nie einig zu werden. Manche schreiben was von Überreste, andere den Fokusgurt und wieder andere den Leben-Orb.
      Allerdings hält Lohgock mit Flammenblitz + Leben-Orb ja nicht gerade lange durch. Mein Event-Lohgock aus XY hat auch ohne Mega-Entwicklung schon den Temposchub.

      Ich hätte auch Ash-Quajutsu lieber speziell gespielt, aber sein Hartes Wesen zwingt ihm ein reines physisches Set ja geradezu auf.
      Natürlich muss ich dann Kaskade statt Siedewasser nehmen, Eishieb statt Eisstrahl und Nachthieb statt Finsteraura.
      Bin mir nur nie sicher ob Kehrtwende oder Aero-Ass besser ist. Aero-Ass würde halt auch Kampf-Pokémon hart treffen.

      Bei Lohgock ist mir zudem der Turmkick ein zu großes Risiko falls der mal daneben geht. Und Kraftkoloss senkt ja seine Statuswerte.
      Und bei Fußkick hängt der Schaden ja rein vom Gewicht des Gegners ab. Hatte auch schon mal Sturzflug drauf, aber das ist eher Schwachsinn.

      Ich hab mir hier jetzt mal was völlig anderes überlegt und werde den Super-Doppelkampf probieren. Vielleicht komme ich bei Doppelkämpfen ja besser klar.
      Gerade weil sich zwei Pokémon gegenseitig unterstützen können, kann es mir eventuell den Hintern retten. Habe nur nicht so viel Erfahrung mit Doppel-Teams.


      Schabelle @Leben-Orb
      Bestien-Boost (Frech)
      EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
      - Anfallen
      - Fußtritt
      - Gifthieb
      - Eisstrahl


      Kapu-Kime @Feldbeschichtung
      Nebel-Erzeuger (Hitzig)
      EVs: 252 KP / 44 Ver / 196 SpAngr / 4 SpVer / 12 Init
      - Kaskade
      - Mondgewalt
      - Gedankengut
      - Regentanz


      Zapdos @Nassbrocken
      Statik (Robust)
      EVs: 248 KP / 240 Vert / 20 Init
      - Ladungsstoß/Donner
      - Hitzewelle/Bohrschnabel
      - Ruheort/Rückenwind
      - Regentanz


      Sumpex @Sumpexnit
      Wassertempo (Solo)
      EVs: 252 Angr / 252 Init / 4 SpVert
      - Kaskade
      - Eishieb
      - Erdbeben
      - Tarnsteine/Steinkante/Kraftkoloss


      Ich würde mit Schabelle und Kapu-Kime anfangen. Durch Nebelfeld ist Schabelle vor allen Statusproblemen sicher und kann problemlos angreifen.
      Kapu-Kime bereitet Regentanz vor, damit Mega-Sumpex später seine Fähigkeit sofort aktivieren kann. Feldbeschichtung lässt Nebelfeld länger wirken.

      Regentanz gibt Kaskade noch einen 50% Bonus, bin mir aber wegen der Attacke nicht ganz sicher was ich da sonst spielen soll.
      Lehmbrühe und Hydropumpe sind mir beide zu ungenau und Surfer trifft in Doppelkämpfen ja leider auch den Partner.
      Siedewasser verliert zudem seinen Brand-Effekt, wohingegen Kaskade den Gegner immerhin zu 20% zurückschrecken lässt.
      Zusätzlich würde Schabelle dank dem Regen nur halben Schaden durch Feuerattacken erleiden, aber kA ob es das überleben würde...

      Falls Kapu-Kime besiegt werden sollte, käme Zapdos ins Spiel um es erneut regnen zu lassen und dank Nassbrocken ganze acht Runden lang.
      Dank dem Boden-Typ von Mega-Sumpex kann Zapdos zudem Ladungsstoß problemlos einsetzen, nur wäre die Hitzewelle dann weniger stark...
      Verdammt! Die Hitzewelle war halt gegen Pflanzen-Pokémon gedacht, vielleicht lieber Fliegen/Aero-Ass/Bohrschnabel damit es einen Flug-STAB hat.

      Hab halt gelesen, dass Ladungsstoß beide Gegner trifft und zu 30% paralysiert, während Donnerblitz nur zu 10% paralysiert und nur ein Ziel trifft.
      Klar würde der Donner im Regen zu 100% treffen, wäre auch viel stärker und würde halt auch zu 30% paralysieren. Weiß nicht was da besser ist.

      Ist Tarnsteine bei Mega-Sumpex überhaupt sinnvoll? Würde es sonst mit Steinkante spielen oder doch lieber Kraftkoloss?
      Kaskade und Erdbeben als STAB sollte klar sein und Eishieb als Counter für Pflanzen und Drachen sowie Flug und Boden.

      Außerdem macht Zapdos ja zum Glück Erdbeben nichts aus. Kann man eigentlich Rückenwind und Wassertempo kombinieren?
      Manchmal wünschte ich echt, Zapdos' versteckte Fähigkeit wäre nicht Statik sondern Niesel, das wäre einfach unglaublich nützlich!

      Ach und bitte nicht wundern, aber das robuste Zapdos ist das einzige was ich habe, das Statik hat. Alle anderen haben Erzwinger.
      Ich denke, Statik ist durchaus die bessere Fähigkeit, weil was soll Erzwinger im Kampfbaum schon für einen großen Nutzen haben?
    • BlueSumpex wrote:







      Kapu-Kime @Feldbeschichtung
      Nebel-Erzeuger (Hitzig)
      EVs: 252 KP / 44 Ver / 196 SpAngr / 4 SpVer / 12 Init
      - Kaskade
      - Mondgewalt
      - Gedankengut
      - Regentanz
      Finde den Fehler. :D
      Im Doppelkampf ist Schutzschild die wichtigste Attacke. Statt Zapdos kannst du Pelipper mit Niesel spielen, dann hast du direkt den Regen und kannst zudem mit Erdbeben spammen, außerdem sparst du dadurch einige Slots weil du Regentanz nicht einsetzen musst. Im 4 on 4 lohnt sich keine Tarnsteine. Wenn du Schabelle spielen möchtest, pack nen Z-Move drauf, meistens bekommst du dann den Kill+ Boost dazu. Näher schreib ich die Tage
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • Habe damals auch die 50 mit nem Rain Team gemacht, das lief eigentlich ganz locker.
      Wie bereits von gohan erwähnt, lohnt es sich in diesem Format nicht wirklich etwas mit Regentanz zu spielen. Ein Regen-Setter ist in diesem Fall wirklich besser geeignet. Pelipper eignet sich mit MSumpex am besten dazu.

      #i-pelipper# Pelipper | Fokusgurt
      Mäßig | 4 HP, 252 SAtk, 252 Speed
      - Hurricane
      - Lake
      - Rückenwind
      - Schutzschild

      Damit hat man den Rain und auch Speed Control in der Form von Rückenwind. Lake ist meiner Meinung nach eine bessere Option als Siedewasser, da man meistens sowieso mit dem schnelleren Partner etwas anschwächt und Lake gegen Pokemon mit <50% HP doppelte Stärke hat. Kehrtwende wäre auch noch eine Option über Schutzschild, wenn man befürchtet, dass der Gegner das Wetter wechseln könnte.
      Würde dieses über #i-kapu-kime# spielen.

      Tapu Koko ist meiner Meinung nach im Regen stärker als Zapdos und außerdem ist mit Pelipper sowieso schon etwas da, was Rückenwind hat. Durch den Regen kann man außerdem Donner über Donnerblitz spielen, welches im Elektro-Terrain um einiges mehr Schaden als der Donner von Zapdos macht. Hitzewelle lohnt sich im Regen meiner Meinung nach sowieso nicht und Pflanzen kann man mit Pelipper und Sumpex auch abdecken. Ich hatte damals dieses Set.

      #i-kapu-riki# Tapu Koko | Elektrium Z
      Scheu | 4 HP, 252 SAtk, 252 Speed
      - Donner
      - Zauberschein
      - Voltwechsel
      - Schutzschild

      Ich hatte damals noch Bulky-Wahlschal #i-katagami# im letzten Slot, aber ich denke mit Schabelle kann man auch ganz gut voran kommen.

      BlueSumpex wrote:


      Schabelle @Leben-Orb
      Bestien-Boost (Frech)
      EVs: 4 KP / 252 Angr / 252 Init
      - Anfallen / Schutzschild

      - Fußtritt Turmkick

      - Gifthieb

      - Eisstrahl

      Turmkick ist viel stärker wie Fußtritt. Das Risiko sollte man eingehen, wenn man dieses Pokemon spielt. Es lohnt sich meiner Meinung nach.




      Sumpex @Sumpexnit
      Wassertempo (Solo) Hart

      EVs: 252 Angr / 252 Init / 4 SpVert Eventuell mehr HP und weniger Speed, 252 braucht man eigentlich nicht.

      - Kaskade
      - Eishieb / Kraftkoloss

      - Erdbeben
      - Tarnsteine/Steinkante/Kraftkoloss Schutzschild


      Als Wesen hierbei definitiv Hart, da man sowieso keine speziellen Moves braucht. Kraftkoloss ist eine andere Option, die man über Eishieb spielen kann, da Pokemon wie Tentantel immer ziemlich scary für Regen-Teams sind. Steinhagel ist auch noch eine Option, wenn man mag, mehr zu empfehlen wie Steinkante wegen der Trefferchance, Flinch-Chance und da man beide trifft. Tarnsteine lohnt sich im Doppel nicht.
      Joa is halt meine Meinung bzw. Erfahrung dazu und hatte grad langeweile.
      Bei Fragen einfach nachfragen und bye. :mampf:
    • Dieser Thread ist dafür gedacht um strategischen Rat von anderen Spielern zu bekommen und nicht seine Frust wegen dem "Pech" hier los zu werden. Wenn du keine Lust auf ewig lange Texte hast, dann informiere dich über den Doppelkampf auf Youtube. Es gibt genug Youtuber die das machen. Aber der Thread hat einen anderen Zweck. Du kannst gerne deinen Post nochmal überdenken und überarbeiten, bitte.

      Ansonsten nimmst du Rat an. Zudem funktioniert Doppelkampf ganz anders als der Einzelkampf.

      Danke
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    • Entschuldige das ich auch mal störe ich vor kurzen mein Wunsch Shiny-Arktos gefangen und will es gerne mit der Attackenkombo Willensleser und Eiseskälte spielen. Meine Frage ist wie solle die EV verteilen es soll sowohl schnell sein und viele Angriffe des Gegner Wegstrecke können?
    • Lavalkrieger wrote:

      ich hatte Frage zu Lugia mit wechle und wechle Attacken wieder es gespielt
      Momentan wird Lugia im Uber hauptsächlich als Staller mit Attacken wie Toxin, Ruheort, Wirbelwind und Delegator oder Eisstrahl genutzt.

      Lavalkrieger wrote:

      ich habe ein Shiny anego mit scheu wessen hatte nur die Kraftreserven unlicht was kann da für Bizarroraum und Schutzschild da für rein machen
      Juwelenkraft, Schlammwoge, Säurespeier, Giftspitzen oder vielleicht auch Donnerblitz wären mögliche Optionen, wobei die ersten 2 die wichtigsten STABs sind.

      Sternendiamantritter wrote:

      Entschuldige das ich auch mal störe ich vor kurzen mein Wunsch Shiny-Arktos gefangen und will es gerne mit der Attackenkombo Willensleser und Eiseskälte spielen. Meine Frage ist wie solle die EV verteilen es soll sowohl schnell sein und viele Angriffe des Gegner Wegstrecke können?
      252 Init, 252 KP (wenn du auf Lvl 50 kämpfst; wenn du auf Lvl 100 kämpfst wären 248 KP sinnvoller) und 4 bzw. 8 EV in Verteidigung oder Spez. Verteidigung gibt dir wohl noch am ehsten das was du willst.
    • foenix10000 wrote:

      Lavalkrieger wrote:

      ich hatte Frage zu Lugia mit wechle und wechle Attacken wieder es gespielt
      Momentan wird Lugia im Uber hauptsächlich als Staller mit Attacken wie Toxin, Ruheort, Wirbelwind und Delegator oder Eisstrahl genutzt.

      Lavalkrieger wrote:

      ich habe ein Shiny anego mit scheu wessen hatte nur die Kraftreserven unlicht was kann da für Bizarroraum und Schutzschild da für rein machen
      Juwelenkraft, Schlammwoge, Säurespeier, Giftspitzen oder vielleicht auch Donnerblitz wären mögliche Optionen, wobei die ersten 2 die wichtigsten STABs sind.

      Sternendiamantritter wrote:

      Entschuldige das ich auch mal störe ich vor kurzen mein Wunsch Shiny-Arktos gefangen und will es gerne mit der Attackenkombo Willensleser und Eiseskälte spielen. Meine Frage ist wie solle die EV verteilen es soll sowohl schnell sein und viele Angriffe des Gegner Wegstrecke können?
      252 Init, 252 KP (wenn du auf Lvl 50 kämpfst; wenn du auf Lvl 100 kämpfst wären 248 KP sinnvoller) und 4 bzw. 8 EV in Verteidigung oder Spez. Verteidigung gibt dir wohl noch am ehsten das was du willst.
      Ich würde es Sträucher und Zauberschein Spiel wie muss ich bei mein deoxys mit Zaghaft EF Verteilten
    • foenix10000 wrote:

      Lavalkrieger wrote:

      [...]
      Ich würde es Sträucher und Zauberschein Spiel wie muss ich bei mein deoxys mit Zaghaft EF Verteilten
      252 Spez Angriff, 252 Init und die letzten 4 irgendwo außer Angriff wahrscheinlich
      Und wechle Attacken Spiel Mann das Deoxys

      mit wechle wessen Spiel Mann Palkia
    • foenix10000 wrote:

      252 Init, 252 KP (wenn du auf Lvl 50 kämpfst; wenn du auf Lvl 100 kämpfst wären 248 KP sinnvoller) und 4 bzw. 8 EV in Verteidigung oder Spez. Verteidigung gibt dir wohl noch am ehsten das was du willst.
      Okay ich habe es jetzt auf Level 100 trainiert da ich 2 seiner Statuswerten mit Silberkronkorken aufpushen musste. Welches Item wäre für so ein Arktos gut geeignet mir fallen nur folgende Items ein hat jemand eine Idee?:

      Chiaribeere: Damit es nicht sofort von einer Gesteins-Attacke geonehitet wird.

      Fokusgurt: Gleichen mit Chiaribeere.

      Expertengurt: Damit ich mit Aquawelle gewisse Robustheit-Pokémon mehr Schaden verursachen kann, da sie größtenteils von Typ Gestein sind.

      Überreste: Damit ich ein paar KP wieder auffüllen kann.

      Salkabeere: Falls Arktos KP in roten fallen und ich somit den Gegner in nächsten Zug outspeeden kann falls er schneller ist als mein Arktos.
    • Sternendiamantritter wrote:

      foenix10000 wrote:

      252 Init, 252 KP (wenn du auf Lvl 50 kämpfst; wenn du auf Lvl 100 kämpfst wären 248 KP sinnvoller) und 4 bzw. 8 EV in Verteidigung oder Spez. Verteidigung gibt dir wohl noch am ehsten das was du willst.
      Okay ich habe es jetzt auf Level 100 trainiert da ich 2 seiner Statuswerten mit Silberkronkorken aufpushen musste. Welches Item wäre für so ein Arktos gut geeignet mir fallen nur folgende Items ein hat jemand eine Idee?:
      Chiaribeere: Damit es nicht sofort von einer Gesteins-Attacke geonehitet wird.

      Fokusgurt: Gleichen mit Chiaribeere.

      Expertengurt: Damit ich mit Aquawelle gewisse Robustheit-Pokémon mehr Schaden verursachen kann, da sie größtenteils von Typ Gestein sind.

      Überreste: Damit ich ein paar KP wieder auffüllen kann.

      Salkabeere: Falls Arktos KP in roten fallen und ich somit den Gegner in nächsten Zug outspeeden kann falls er schneller ist als mein Arktos.
      Wahrscheinlich wäre ein Fokusgurt am sinnvollsten.
      Wie du schon gesagt hast, erfüllt die Chiaribeere den gleichen Nutzen, ist allerdings auf Gestein beschränkt.
      Einen Expertengurt brauchst du mit der Eiseskältekombo nicht. Überreste werden sich kaum lohnen und wahrscheinlich wirst du ebensowenig Gebrauch von einer Salkabeere machen können.
    • Wenn man Regirock spielt, dann meistens schon hart oder mit einem +Def/SpDef -SpAtk Wesen. In unteren Tiers wird Regirock manchmal als Lead für Sonnenteams mit Sonnentag/Tarnsteine/Steinkante/Explosion gespielt, um sowohl Tarnsteine zu legen, als auch die Sonne zu aktivieren, und anschließend mit Explosion das Feld zu verlassen, um sicher einen Sonnensweeper reinwechseln zu können.
      Alternativ ist auch ein Fluch-Set möglich, mit Fluch/Steinkante oder Steinhagel/Coverage/Coverage oder ggf. Erholung. Generell ist Regirock aber natürlich nicht sonderlich gut und daher für Kämpfe in höheren Tiers nicht unbedingt zu empfehlen.
    • TosTos wrote:

      Wenn man Regirock spielt, dann meistens schon hart oder mit einem +Def/SpDef -SpAtk Wesen. In unteren Tiers wird Regirock manchmal als Lead für Sonnenteams mit Sonnentag/Tarnsteine/Steinkante/Explosion gespielt, um sowohl Tarnsteine zu legen, als auch die Sonne zu aktivieren, und anschließend mit Explosion das Feld zu verlassen, um sicher einen Sonnensweeper reinwechseln zu können.
      Alternativ ist auch ein Fluch-Set möglich, mit Fluch/Steinkante oder Steinhagel/Coverage/Coverage oder ggf. Erholung. Generell ist Regirock aber natürlich nicht sonderlich gut und daher für Kämpfe in höheren Tiers nicht unbedingt zu empfehlen.
      ich hatte vor es mit Steinkante Erdbeben Donnerschlag und Eisschlag zu Spiel
    • Hey Leute ich brauche mal ein kleinen bisschen Hilfe!

      Ich habe vorkurzen ein Shiny-Evoli gezielt mit Harten Wesen gefangen, dieses will ich gerne zu Folipurba entwickeln, aber leider habe ich gemerkt das dieses Evoli seine Versteckte Fähigkeit hat. Meine Fragen ist lohnt es sich daraus ein Folipurba mit seiner VF zu machen und wenn ja was für ein Movesets kann ich da spielen? Den ich finde in Pokéwiki kein Strategie-Artikel zu Folipurba.

      Wäre sehr nett wenn sich jemand meldet!

      The post was edited 2 times, last by Sternendiamantritter ().

    • Du kannst ihn doch in Sunnyday-Team spielen und dadurch den meisten Nutzen ziehen. 252 Angriff & Init sollten möglich sein. Item entweder Wahlband oder Leben-Orb oder aber auch Normalium Z. Mit den letzten beiden Items würde die Attackenauswahl wie folgt aussehen: Schwerttanz, Laubklinge, Abschlag, Risikotackle, welches auch das meist gespielte Set ist. Und Folipurba wird immer mit seiner VF effektiv gespielt, da hast du auf jeden Fall Glück gehabt :)
      Mit Wahlband ersetzt du Schwerttanz durch Ruckzuckhieb oder Kreuzschere :)
      Folgt SaishiSenpai auf Twitch wenn ihr auf neue und alte Spiele wie Gothic steht!

      Trainerschule|Arikel & Guides|RMT-Bereich

      Du hast Fragen? Frag die KZV!
      Gib jetzt dein Feedback!
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.