Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Hic sunt Dracones

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tolle Entwicklungsreihe! da sehen meine Elstern gleich alt dagegen aus.
      Besonders Picarsene ist dir gelungen. Würde sagen, das ist mein bisheriger Favorit. <3
      (Der Name ist auch sehr schön. Klingt richtig gut, finde ich.)
      Mir gefällt der geschmeidige Glanz, de du dem dunkelblauen Gefieder verpasst hast.
    • @Skallhati Danke für deinen Kommentar! Und deine Elstern sind sicher super. D: Ich muss mal deine Galerie nach denen durchsuchen. Elstern sind toll, schade, dass GF noch immer keine umgesetzt hat. Und freut mich, dass der Name Picarsene dir gefällt! Mit den Namen tue ich mich immer sehr schwer. :$

      ________________________________________________
      Ich kann nicht glauben, dass ich auch nach fünf Jahren meine SMT-Persona noch nicht immer nicht im Interwebs vorgestellt habe, obwohl ich vor einigen Jahren meinen Shadow gemalt habe. Liegt vermutlich daran, dass das Design sehr unpraktisch ist. Immerhin hängt sie normalerweise kopfüber einfach herunter, von den Ketten gefesselt, die Flügel zur Seite ausgestreckt und schwingt nur wie ein Pendel hin und her. ABER da sie volle Kontrolle über die Ketten hat (the bindings that make one free quite literally) und das ständige Abhängen sicher langweilig wird...
      "Rearrangement"

      Frigg
      XII Hanged Man Arcana
      Resists: Zio | Absorbs: Hama | Weakness: Garu
      Skills: MEGIDOLAON Bufu skills, healing and buff moves

      Texture: Old Paper Texture - Stock by Bab-Jane
      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 2 times, last by Tinuvion ().

    • Preis für den dA-Nutzer DarkArcticFox, da er meinen 50k Pageviews-Kiriban auf deviantArt gefangen hat!
      Ich kann keine Füchse malen, selbst wenn es um mein Leben ginge. Der Letzte war zu hundeartig und der hier ist zu katzenartig. xD Vielleicht beim nächsten mal.

      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 1 time, last by Tinuvion ().

    • Frigg

      Sorry, ich habe keine Ahnung von Personas...
      Hmmm...Was hält sie denn in der Hand? Der Sternenhimmel sieht super aus. Gerade das auf den Flügeln gibt der ansonsten eher dezent gehaltenen Persona eine mysteriöse Note.

      DarkArcticFox

      Sieht tatsächlich sehr nach Katze aus. Füchse haben aber auch etwas Katzenartiges.

      Ich denke, der Kopf ist dir zu rund geraten. Die Schnauze könnte wohl etwas länger sein. Aber Frontalansichten sind da durch die perspektivische Verzerrung immer etwas tricky.

      [IMG:http://www.nationalgeographic.de/thumbnails/lightbox/16/11/01/fuchs-11116.jpg]

      Trotzdem ein tolles Bild. Da wird sich der User sicher freuen.
    • @Skallhati Dankeschön! :) In Friggs linker Hand befindet sich eine zerquetschte Libelle! Ja, Frontalansichten bereiten mir noch immer Probleme. xD
      ---------------------------------------------------------
      Als nächstes dann die Käfer der Region. Die basieren auf einer Idee von vor fast 10 Jahren, als ich zum ersten Mal versucht habe einen Dex zu "spriten". :$ Hauptidee ist aber nur, dass sich der Käfer je nach Tageszeit entwickelt, nachdem das bei Pudox und Papinella nicht der Fall war. Die Raupe war damals allerdings noch ein Engerling und die eine Entwicklung, die ich umgesetzt hatte, basiert auf nichts speziellem. Tatairy hier hingegen ist nicht nur von der Arenaleiterin Valerie inspiriert (und dass ich mir schon vor Wommel ein Pokémon mit dem Typen gewünscht hatte, auch wenn dieses hier viel zu viel Kitsch ist), sondern basiert auch auf einem Hummelschwärmer, während Spingideath an einen Totenkopfschwärmer angelehnt ist.
      #017 - Spilla



      Name:Spilla
      Herkunft:"Sphingidae" (wiss. Name für Schwärmer) + "caterpillar" (eng. Raupe)
      Typ:Käfer
      Fähigkeit:Facettenauge (VF: Puderabwehr)
      Fake-Dex:"Sein Körper ist sehr weich. Wenn es bereit ist sich zur Entwicklung in einen Kokon zurück zu ziehen,ist sein Körper ganz geschwollen von all dem Fruchtsaft, den es getrunken hat."
      Entwicklung:Spilla -- Lv. 15 am Tag --> Tatairy ODER Spilla -- Lv. 15 in der Nacht --> Spingideath


      #018 - Tatairy


      Name:Tatairy
      Herkunft:"Titania" (Königin der Feen) + "fairy" (eng. Fee)
      Typ:Käfer/Fee
      Fähigkeit:Feenschicht (VF: Zuckerhülle)
      Fake-Dex:"Dieses Fakemon dient vielen Künstlern und Märchen als Inspiration. Es nutzt seine schleifenartigen Beine, um damit Gegner zu erwürgen, aber wenn seine Flügel verletzt werden, kann es sich kaum fortbewegen."
      Entwicklung:Spilla -- Lv. 15 am Tag --> Tatairy ODER Spilla -- Lv. 15 in der Nacht --> Spingideath


      #019 - Spingideath


      Name:Spingideath
      Herkunft:"Sphingidae" (wiss. Name für Schwärmer) + "death" (eng. Tod)
      Typ:Käfer/Unlicht
      Fähigkeit:Puderabwehr (VF: Bedroher)
      Fake-Dex:"Es nutzt den sauerstoffarmen Nebel, der seine Flügel umgibt, um damit Gegner außer Gefecht zu setzen. Wenn es stirbt bleibt nur noch die runde Schale übrig, gefüllt mit Nebel, der bei Erschütterung ausströmt, was von vielen Menschen missbraucht wurde."
      Entwicklung:Spilla -- Lv. 15 am Tag --> Tatairy ODER Spilla -- Lv. 15 in der Nacht --> Spingideath

      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 1 time, last by Tinuvion ().

    • Ich habe heute nichts anderes getan, als zu malen. orz
      Nach meiner initialen SMT-Persona Frigg, hier nun meine finale Persona!
      Kleine Erklärung für Nicht-Persona-Kenner
      Personas stellen die Masken dar, mit denen jeder durchs Leben läuft. In der Persona-Reihe ist es so, dass sich Personas ähnlich wie Pokémon "entwickeln" können, wodurch sie einen anderen Namen, ein anderes Aussehen, bessere Statuswerte und Attacken usw. erhalten. Anders als bei Pokémon hängt das allerdings nicht vom Level ab, sondern vom Besitzer der Persona. In den meisten Fällen wandelt sich die Persona, wenn die entsprechende Person gerade eine lebenswichtige Entscheidung getroffen oder eine Erkenntnis hatte. Es sind mehr als eine Verwandlung möglich, aber ich halte mich hier an die normalen Spiele-Versionen, wo Initial + Final Standard sind.

      Ich bin mit dem Design noch nicht zufrieden und es ist mal wieder absolut unpraktisch zum Malen, aber das musst fürs erste reichen. Auch hier weicht die Pose von der Standardpose der Persona ab. Bei Beschwörung nimmt Ourobos Körper eigentlich die Form einer Acht ein, wobei es sich selbst mit seinem Schweif würgt (anstatt ihn zu fressen, damit das mit den Posen einfacher ist).
      "Once in a Blue Moon"

      Ouroboros
      XII Hanged Man Arcana
      Resists: Zio, Mudo | Absorbs: Hama | Weakness: Garu
      Skills: MEGIDOLAON Bufu skills (including Niflheim), healing (including Recarmdra) and buff moves
      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 1 time, last by Tinuvion ().

    • Es gibt doch nichts Schöneres, als den ganzen Tag zu malen. <3


      Spilla
      Aww...Räupchen...
      Ich weiss nicht warum, aber Raupen find ich einfach total süss. Tolle Pose! Und die Glanzlichter sind auch gelungen.

      Tatairy
      Ahh ja, an den Flügeln sieht man deutlich, dass dieses Pokémon von Valerie inspiriert wurde

      Spingideath
      Mir gefällt, dass du dich bei Spingideath im Gegensatz zu Tatairy für den klassischen Käfer-Kiefer statt den Rüssel entschieden hast. Das schafft einen schönen Gegensatz. Ich bin neugierig, wie die Oberseite seinen Körpers und die Flügel aussehen, da man das bei dieser Pose nicht gut sehen kann. Das lässt sich aber nicht vermeiden. Dafür sieht die Stellung naturlich und dynamisch an.

      Allen in allem eine schöne Entwicklungsreihe.

      Ouroboros
      Aha, endlich mal eine mythische Kreatur, die ich auch kenne.
      Oh, das zweite innere Flügelpaar ist echt ungewöhnlich. Die grossen Flügel gefallen mir aber ehrlich gesagt etwas besser. Die spitzen-ähnlichen Muster sehen schick aus.

      *sigh*...Ich wünschte, ich könnte dir eine bessere Kritik geben, aber ich muss selbst ja noch viel lernen.
      Wie auch immer...

      Bleib dran. #i-fennexis#
    • @Skallhati Stimmt, blöd wird es nur, wenn man den ganzen Tag malt und das Hirn dann in einen Dauermalmodus schaltet, man aber die nächsten fünf Tage arbeiten muss. orz Vielen Dank für deinen Kommentar!
      Spingideaths Flügel wären typische Insektenflügel, ähnlich denen von Ninjask. Auf seinem Rücken ist ein stilisierter Totenkopf, der so aussieht wie der, den Hundemon am Hals hat. Vllt. skizziere ich es bei Gelegenheit noch!
      Ich habe das bestimmt schon einmal erwähnt, aber mein alter Kunstlehrer sagte damals immer, dass auch wenn man noch viel zu lernen hat bzw. gerade dann können einem Dinge auffallen, die anderen vielleicht gar nicht ins Auge springen. :)

      ----------------------------------------------------------------------
      Hier der Grund meiner Inaktivität. Eigentlich würde ich gerne so einen Ref-Sheet für all meine wichtigen Charaktere machen, aber der eine hier war schon ein unheimlicher Zeitfresser... Außerdem haben sowohl mein treues GT als auch GIMP beinahe den Geist aufgegeben.
      Der Name sagt dem ein oder anderen vielleicht etwas, da der Charakter schon länger existiert und ich den Namen manchmal verwende, so z. B. in meiner Linked-Locke. Das Design (und die Geschichte) sind allerdings aus einem (teilweise) Wachtraum entstanden, den ich letzte Woche hatte. Den Nerd werde ich in Zukunft vielleicht öfter malen.
      Um es >>etwas<< realistischer zu gestalten, habe ich eine Stangenwaffe vermerkt, die er benutzen würde, würde er vorbereitet in eine Schlacht ziehen. Was aber nicht vorkommt.
      Großes Danke außerdem an dieser Stelle an @Sinister, der mir bei Wahl und Design des Seitschwerts geholfen hat!
      Ref-Sheet: Silmeas of Kaldria


      Side-sword design heavily inspired by: Sidesword\Shiavona - 1
      Background textures: Antiche cover book Seamless textures 1
      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 1 time, last by Tinuvion ().

    • Um hier mal etwas Pokémon-themed zu posten, das keine Fakemons sind.
      Eine neue Pokesona für mich und eine für einen Charakter von mir (auch wenn UHaFnir ebenfalls gut gepasst hätte). Die beiden haben noch keinen Namen, aber ich werde mir schon etwas einfallen lassen.
      Nur schnelle Entwürfe, daher kein Schatten (ist ja nicht so, als hätte ich keine anderen Bilder mit Schatten hier :was: ).
      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 2 times, last by Tinuvion ().

    • >>> Hier könnte dein Kommentar stehen, wenn du dir mal einen Ruck geben würdest und einen kurzen Beitrag als Zeichen der Wertschätzung verfasstest <<<


      Silmeas
      Toll, dass du dir die Mühe für ein Ref-Sheet gegeben hast. Es ist immer interessant, die Geschichte hinter einer Figur zu erfahren. Das Design selbst ist eher simpel, wobei es besser ist, auf den Boden zu bleiben. Das wirkt einfach realistischer und weniger schrill, wie viele andere OC-Designs.
      (Du kannst luzide träumen? *neidisch*)

      Pokesona
      Wolwerock-Personas, yes!
      Man erkennt sofort, dass das deine Pokésonas sind. Allein schon durch das blau, was ja deine Lieblingsfarbe zu sein scheint.
      Für schnelle Entwürfe sehen sie doch ziemlich gut aus.
    • Huhu! Tut mir leid für meine Inaktivität, ich hoffe du kannst mir verzeihen. :(

      Deine Käfer sehen so süß aus. Der Mund erinnert mich an Wormon, das möchte man einfach knuddeln. :D
      Die Sona sieht sehr hübsch aus, besonders gefallen mir die blauen Steine am Kragen.

      Freue mich auf deine nächsten Bilder. :)
      "Father, are you well, I wonder... I want you to know... I have always followed my heart. I'm sorry I made you worry... I wish I could see you again... Even just once more..."
      Mipha, Breath of the Wild
    • @Skallhati: Vielen Dank! Ja, zumal man sich mit manchen Designs sowieso selbst ins Bein schießt (siehe meine SMT-Personas). xD Leider kann ich nicht wirklich luzide träumen. Es passiert nur gefühlt alle drei Jahre mal. xS Und ja, Blau ist tatsächlich meine Lieblingsfarbe!

      @Daki: Ich freue mich immer über Kommentare, dankeschön! :) Eigentlich war meine Absicht dadurch, dass die Mandibeln von Spingideath mit waagerechter statt senkrechter Öffnung ausgestattet habe, dass es eben nicht nach Wormmon aussieht. Denn genau das war mir auch aufgefallen. xD

      -----------------------------------------------------------------------------------------------------------
      Ich komme leider kaum noch zum malen. Das merkt man daran, dass die Skizze der Basisstufe dieser Fakemons schon seit Januar herumliegt. :( Es ist übrigens ein Remake eines über 10 Jahren alten Fakemons von mir. Damals hieß es noch Setty und sollte das Pikachu meiner Region werden und gleichzeitig ein süßes Kampf-Pokémon in die damals noch recht kleine Auswahl bringen. Damals hatte es noch Geschlechtsunterschiede und sah mehr nach einem Normal-Typ aus. Ich hatte es so gar früher mal für einen Wettbewerb hier im Oekaki zum Thema Fakemons gemalt. Laut Datei ist es von Oktober 2007:

      Noch ein Grund, warum es so lange gedauert hat, war ein Problem, das ich schon damals bei Setty hatte: Ich kam einfach nicht auf eine zufriedenstellende Entwicklung. Zwar gefiel mir eine Skizze, die von dem Switch-Titel Arms inspiriert war, aber der Übergang von Schultern zu den Armen wirkte zu unnatürlich. :s Irgendwann war ich dann doch zufrieden. Auch wenn es mich persönlich stark an Ryuji aus Persona 5 erinnert und der obere Teil von der Optik her zu schwer ist.
      Übrigens: Keine Region, die auf Australien basiert, ohne Kängurus!
      #020 - Battaby



      Name:Battaby
      Herkunft:"battle" + "Wallaby"
      Typ:Kampf
      Fähigkeit:Munterkeit (VF: Adrenalin)
      Fake-Dex:"Es benutzt seinen Schweif zur Balance und um größer zu wirken. Battaby sind schwach und unerfahren, trainieren aber jeden Tag sehr viel."
      Entwicklung:Battaby -- Donnerstein --> Cuttaroo



      #021 - Cuttaroo



      Name:Cuttaroo
      Herkunft:"uppercut" (Kinnhaken) + "kangaroo" (eng. Känguru)
      Typ:Kampf/Elektro
      Fähigkeit:Statik (VF: Eisenfaust)
      Fake-Dex:"Dadurch, dass Cuttaroo ständig in Bewegung ist, erzeugt sein Fell Reibung und speichert dann die Elektrizität. Es erscheint zwar selbstsicher und eingebildet, ist aber ein fairer Kämpfer."
      Entwicklung:Battaby -- Donnerstein --> Cuttaroo



      Die nächsten vier Fakemons sind übrigens schon entworfen! Auch wenn ich eines noch einmal neu entwerfen muss. Als nächstes kommt dann das "Regions-Pikachu".
      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 1 time, last by Tinuvion ().

    • Ein weiteres Känguru-Pokémon, schön! :)
      Mir gefällt das schlichte Battaby mit den hübschen Bändern. Was ich richtig cool finde ist, dass das Fell an den Händen von Cuttaroo so aussieht als würden die Boxhandschuhe abgefeuert werden. Schönes Design! ^-^

      Kampf/Elektro ist auch ein nicht so häufiger Typ, gefällt mir darum umso mehr.
      Schöne Outlines und schöne Farben hast du dir ausgesucht, alles harmoniert sehr gut miteinander. :)
      "Father, are you well, I wonder... I want you to know... I have always followed my heart. I'm sorry I made you worry... I wish I could see you again... Even just once more..."
      Mipha, Breath of the Wild
    • @Daki: Dankeschön! :)

      --------------------------------------
      Freizeit? Was ist Freizeit?
      Hier der Elektro-"Nager" der Region, wobei es imo falsch wäre in einer Region, die auf Australien basiert, dafür einen echten Nager zu benutzen, daher habe ich mich für ein Beuteltier entschieden. Beim Namen bin ich bei der Tradition geblieben, dass einer mit japanischen Wurzel verwendet wird... Eventuell gebe ich ihm doch eine Stubsnase. Auf der Papierskizze sah diese Koalanase noch ganz süß aus. x_x'
      Basiert auf einem Gleitbeutler ("sugar glider").

      #022 - Fukuromei

      Name:Fukuromei
      Herkunft:"Fukuromomonga" (jap. für Gleitbeutler) + "Raimei" (jap. für Gewitterwolke)
      Typ:Elektro
      Fähigkeit:Thermik*
      Fake-Dex:"Wenn es seine Vorder- und Hinterläufe ausstreckt, wird die dunkle Membran zwischen diesen sichtbar. Es nutzt thermische Aufwinde um große Strecken zurück zu legen und wird oft dabei gesehen, wie es Energie aus Gewitterwolken zieht."
      Entwicklung:Fukuromei entwickelt sich nicht


      *Thermik: Dieses Pokémon benutzt Aufwinde und ist so jede zweite Runde immun gegen Boden-Attacken, wenn Sonnentag aktiv ist, ist es durchgehend immun gegen Boden-Attacken.



      Die nächsten 22 Fakemons werden übrigens auf die 22 großen Arkana aus dem Tarot basieren. Weil ich Persona-Trash bin. :B
      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 1 time, last by Tinuvion ().

    • 0. Fool, I. Magician, II. Priestess!

      #023 - Jestuppy

      Name:Jestuppy
      Herkunft:"jester" (eng. für Hofnarr) + "puppy" (eng. für Welpe)
      Typ:Normal
      Fähigkeit:Wandlungskunst (VF: Gefühlswippe)
      Fake-Dex:"Es hat großes Potential, braucht aber einen Trainer um seine Kraft zu entfalten. Seine alberne Art macht es beliebt bei Menschen."
      Entwicklung:Jestuppy -- Feuerstein + männlich --> Ignician
      Jestuppy -- Eisstein + weiblich --> Windessa



      Fakten: Es beherrscht eine spezielle Attacke, die Kraft und Typ der letzten, im Kampf eingesetzten Attacke kopiert.
      Basiert auf einem Dalmatinerwelpen.


      #024 - Ignician

      Name:Ignician
      Herkunft:"ignis" (lat. für Feuer) bzw. "ignite" (eng. für entfachen) + "magician" (eng. für Magier)
      Typ:Feuer/Psycho
      Fähigkeit:Zauberer (VF: Feuerfänger)
      Fake-Dex:"Es hat ein hitziges Gemüt und braucht einen erfahrenen Trainer um sein volles Potenzial zu erreichen. Oft setzt es versehentlich Gegenstände in Brand."
      Entwicklung:Jestuppy -- Feuerstein + männlich --> Ignician
      Jestuppy -- Eisstein + weiblich --> Windessa



      Fakten: Basiert auf einem Dingo.


      #025 - Windessa

      Name:Windessa
      Herkunft:"Windigo" bzw "Wind" + "la popessa" (franz. für die Hohe Priesterin)
      Typ:Eis/Psycho
      Fähigkeit:Schneescharrer (VF: Eishaut)
      Fake-Dex:"Ein ruhiges und kaltes Fakemon, das für seine Eleganz und Geschwindigkeit bewundert wird. Den Nebel, den es absondert, nutzt es um sich selbst und andere zu beschützen."
      Entwicklung:Jestuppy -- Feuerstein + männlich --> Ignician
      Jestuppy -- Eisstein + weiblich --> Windessa



      Fakten: Basiert auf einem Windhund.
      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 1 time, last by Tinuvion ().

    • Ich habe seit Jahren keine richtigen Headshots mehr gemalt. Hier mein Persona 5-OC Wyvern (oder besser gesagt ihr Shadow) in Phantom Thieves-Gewand. Ich hatte sie designt lange bevor ich im Spiel herausgefunden habe, dass es noch jemanden mit einer Drachenmaske gibt. orz Ihre Personas Frigg und Ouroboros findet man auch hier in der Galerie.
      Zeit: ca. 4 Stunden

      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 1 time, last by Tinuvion ().

    • Und wieder hast du richtig viel Nachschub geliefert. :D

      Jestpuppy ist echt total süß. So ein Pokémon bräuchten wir mal.
      Von den Zeichnungen an sich hab ich nichts auszusetzen. Sehen wie immer sauber und hübsch aus. :)

      Bei Ignician musste ich jetzt an Fennexis denken. Feuer/Psycho und den Magier als Design und dann noch ein Hunde-ähnliches Wesen.
      Bei Windessa musste ich ebenfalls an ein Pokémon denken und zwar Alola-Vulnona. :D

      Das ist keine Kritik aber von den Farben und den Motiven erinnern mich deine Zeichnungen manchmal an existierende Pokémon. ^^
      Freu mich auf weitere Fakemon.
      "Father, are you well, I wonder... I want you to know... I have always followed my heart. I'm sorry I made you worry... I wish I could see you again... Even just once more..."
      Mipha, Breath of the Wild
    • @Daki Dankeschön! Ich wusste, dass die beiden vom Design her mit Fennexis und Alola-Vulnona konkurrieren würden, aber ich wollte die Ideen trotzdem nicht verwerfen. Gerade bei Ignician wollte ich das umsetzen, was mir bei Fennexis fehlte: ein Magierhut und ein Umhang. Persönlich bin ich aber der Meinung, dass abgesehen von den einer ähnlichen Grundstruktur, sie sich dennoch genügend von einander unterscheiden. Aber natürlich bin ich da voreingenommen. :D
      -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      An diesem Bild habe ich die letzten zwei Wochenenden gesessen, dabei gingen schätzungsweise über zehn Stunden drauf, ich habe die Zeit aber nicht gemessen.
      Ein Fanart zu Yuu Nishinoya, meinem Lieblings-Charakter aus Haikyuu!!. Das Motiv ist nicht gerade originell, aber es ging mir nur darum, ihn zu malen.
      Eine kleine Abwechslung zu meinen überwiegend blauen Bildern. Außerdem eine nette Übung zu Farben (auch wenn die Schatten schwarz sein sollten, mir war nicht danach, heh), Perspektive und eventuell auch Atmosphäre. Ursprünglich war im Hintergrund die Skyline von Tokyo, allerdings war mir nicht mehr danach.
      Ich mag den Eindruck, den die gespiegelte Version hinterlässt, bin aber zu faul das Shirt anzupassen. :$

      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"

      The post was edited 1 time, last by Tinuvion ().

    • Ich glaube, ich packe meine Bilder wieder in Spoiler, um die Ladezeiten zu verkürzen. :was:
      Noch ein Ref-Sheet. Ich habe Seren kurzerhand mit einem anderen Charakter kombiniert und eine Neuauflage als Trainer war mehr als überfällig.
      Auf dem Ref fehlt ein Punkt: huuuge nerd

      ~ Bis zum Release von Schwert/Schild inaktiv ~
      "There's a light inside your soul, That's still shining in the cold"
    • Fly!:
      Ich muss sagen, ich bin sehr beeindruckt von diesem Werk. Da steckt auch sehr viel Mühe und Arbeit drin, das sieht und erkennt man erstens an den ganzen Details und der konsequenten sauberen Führung beinahe im gesamten Bild und zweitens habe ich es immer wieder gesehen, wenn ich mal über die Schulter zu dir herüber geschaut habe! Am allermeisten gefällt mir das Gesicht bzw. Nishinoyas gesamter Kopf.Generell möchte ich auch deine Licht- und Schattenführung loben. Man erkennt anhand dieser sehr gut, welche Oberflächen harte oder weiche Kanten haben.
      Es gibt nur eine Sache, die mich so ganz spontan stört (ich verfasse ganz stumpf meine Gedanken, ohne sie einer Reihenfolge gerecht zu strukturieren), und das sind die vereinzelten Federn im Vordergrund. Grundsätzlich sehen sehr gut aus, jedoch finde ich -- und das ist jetzt Kritik auf hohem Niveau -- finde ich, dass sie etwas sehr dick sind. Das kann vielleicht an dem intensiven Schatten bzw. an der durch den Schatten wirkenden harten Kante liegen, der die Federn zum Schein aussehen lässt wie Kriegsmesser-Klingen oder den Klingen von viel zu dicken Falchions mit diamantförmigem Querschnitt. Aber wie gesagt: Das ist Kritik auf hohem Niveau, hat also Erbsenzählercharakter.
      Sein Trikot finde ich auch sehr schön umgesetzt. Ich mag den Faltenwurf sehr, so wie er sich an die Körperform und -bewegung anpasst! *Sandwich schnell fertigstell*

      PKMN-Trainer Seren:
      Ich mag das Outfit! Ich finde auch, dass es seinen gewünschten Zweck erfüllt! Die ganzen Pokébälle dort an den Hüften finde ich sehr genial. Ich möchte nur so als Funfact erwähnen, dass dein Shading der Pokébälle meiner Meinung nach ziemlich dominant in diesem Bild wirkt. Ob das jetzt nur bei mir so ist oder nicht, kann ich nicht beurteilen. Ich finde die Idee interessant, den Schlüsselstein quasi unter den Perlen der Jacke zu verstecken!
      Zu den Pokémon-Artworks habe ich dir ja schon etwas gesagt, aber ich muss noch sagen, dass mir Aloys ... Kamm sehr gefällt. Die ... "curve of action" (so heißt das doch im Englischen, oder...?) ist ebenfalls ein schöner Blickfang.
      Seit ich gesehen habe, wie du angefangen hast, dieses Werk zu skizzieren, wollte ich auch mein Äquivalent dazu erstellen... Bin leider immer noch nicht fertig damit!

      Power... Give me more ... POWER!
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.