Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Filb Ro Dah - der Skyrim-Fanclub!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Filb Ro Dah - der Skyrim-Fanclub!


      Banner made by Hao. Danke dir dafür, Käse! :bg:


      Ehrerbietigste Grüße, liebe Filber!
      Da es ja hier auf filb doch einige gibt, die sich an Bethesda's RPG für Konsole und PC, The Elder Scrolls V: Skyrim erfreuen, dachte ich mir, dass wir uns doch hier im Fanclubbereich zusammenfinden könnten, um über dieses von uns so geschätzte Spiel sowie das TES-Universum an sich in angenehmer Atmosphäre (das Filbblau ist doch voll beruhigend, oder?) in Ruhe unterhalten zu können!
      Beiträge könnt ihr dabei sogar auch noch geiern, ist das denn nicht ein Ding? :bg:

      Was ist Skyrim eigentlich?


      Nun, Skyrim, genauer "The Elder Scrolls V: Skyrim", ist der 5. Teil einer Spielereihe aus den Urzeiten der Videospiele, nämlich "The Elder Scrolls" (TES). Die TES-Spiele sind Open World-RPGs, in einem High-Fantasy-Setting, sprich sie handeln in einer Art idealisiertem Mittelalter, es gibt also Magie, Elfen, Drachen und dazu Ritter in Plattenrüstungen, die mit sogar halbwegs realistisch dimensionierten Waffen immer feste auf die beiden Letzgenannten eindreschen.
      Der Ort des Geschehens ist der Kontinent Tamriel, auf dem Planeten Nirn, der durch seine zwei großen Monde besonders in Skyrim durch einen wirklich eindrucksvollen Nachthimmel besticht.
      Den Reiz an diesen Spielen macht die Freiheit aus, die man hat. Es gibt zwar immer eine Art Hauptstory, jedoch kann man die auch geflissentlich ignorieren und stattdessen nach dem Intro und der Charaktererstellung, bei der man je nach Teil aus verschiedenen Völkern wählen kann, einfach zum anderen Ende der Karte gehen, nur um dort hoffnungslos unterlevelt von einem Drachen gefressen zu werden.

      Tamriel ist allerdings keine Nation. Zwar gibt es in der Provinz Cyrodiil, im Herzen von Tamriel, ein von Menschen gegründetetes Kaiserreich, dessen Einfluss in den ca. 4000 Jahren der in den Spielen erzählten Geschichte stets gewaltig war, jedoch wird es nun, in der Vierten Ära, allmählich schwächer und zerfällt langsam.
      Das geschieht sowohl durch Einflüsse von außen, nämlich seinen erst kürzlich beendeten Krieg gegen die Elfen, aus dem es stark geschwächt hervorging oder auch durch innere Schwierigkeiten, wie etwa Rebellionen und Krisen in nahezu allen Provinzen.
      Eine dieser Krisenregionen ist die Provinz Himmelsrand, in der ein blutiger Bürgerkrieg zwischen dem Kaiserreich treuen Einwohnern Himmelsrands und den Sturmmänteln, angeführt von Ulfric Sturmmantel. Ulfric und seine Gefolgsmänner sehen durch die Zugehörigkeit zum Kaiserreich und die Unterwerfung unter dessen Gesetze die gewohnten, uralten Traditionen der Einwohner Himmelsrands, der stolzen Nord, in Gefahr und versuchen mit allen Mitteln, ihrer Provinz zur Unabhängigkeit zu verhelfen.
      Als wäre dieser katastrophale Bruderzwist nicht schon Belastung genug, so scheinen, ausgelöst durch eben diesen Konflikt, auch überall in Himmelsrand die bereits vor Jahrtausenden bezwungenenen und ausgerotteten Drachen sich wieder aus ihren Gräbern zu erheben.
      Und sie sind bereit, ihrem Anführer, dem Drachen Alduin, zu folgen und das Land mit Angst und Schrecken zu überziehen, aufdass sie diesmal vollenden können, was ihnen vor vielen tausend Jahren misslang: die Menschheit komplett zu unterjochen und schließlich auszurotten.
      Inmitten dieses Chaos betritt plötzlich ein bis dato unbekannter Mensch die Bühne. Allerdings ist dieser Mensch natürlich kein gewöhnlicher Mensch.
      Denn er ist ein sogenanntes "Drachenblut" und besitzt die Seele eines Drachen.
      Und dieser Mensch seid ihr!
      ------------------

      Wie jeder Fanclub haben wir eine Mitgliederliste, bei der man sich wie überall auf mehr oder minder nerdige Art und Weise eintragen lassen kann.
      Dafür bitte Dargos oder mich, Curiosity, irgendwie kontaktieren! Und wenn ihr eine Brieftaube schickt, die unterwegs von einem Drachen gefressen wird. Egal. Die tamrielische Versicherung bezahlt das.
      Bei der Anmeldung gebt ihr bitte Folgendes an:

      -euren Usernamen (thx, Captain obvious!)

      -eine Art Benutzertitel mit Skyrimbezug: überlegt euch einfach, wer oder was aus der Welt von Skyrim oder von mir aus auch der gesamten TES-Serie ihr gern seien wollt! :bg: Ob das nun "Draugr", "Bratpfanne", "Jarl Baalgruf", "Hexenrabe" oder "Huhn" ist...sucht euch was aus! ;)

      -euren favorisierten Daedrafürsten, den ihr ziemlich cool findet und dessen Anhänger ihr sein würdet, falls ihr euch entscheiden müsstet. :)

      [TABLE='head'] User | Titel bzw. "Charakter" |Daedrafürst
      Curiosity|Hevnoraak|Hermaeus Mora
      Dargos|Werwolf|Hircine
      Hao|Käse|Sheogorath
      renchan | Dornenherz |Azura
      PikachuMcSnipeskillz|Kohlbauer|Sheogorath
      Yuko|Lorkhan|Sanguine
      San|Meister der Illusion|"muss ich nochmal drüber nachdenken" :D
      [/TABLE]

      Nun, wie jeder Fanclub haben auch wir gewisse Themen zur Diskussion!

      - Welchen Kampfstil bevorzugt ihr?
      - Wie spielt ihr die Hauptstory durch? ("Gar nicht" ist bei Skyrim eine durchaus valide Option :hihi: )
      - Was sind eure Lieblingsmods?
      - Welches der im Spiel erwerbbaren Häuser bewohnt ihr?
      - Kaiserliche oder Sturmmäntel, auf wessen Seite steht ihr und warum?
      - Habt ihr Probleme mit Bugs im Spiel und wenn ja, stören sie euch sehr?
      - Haltet ihr Schmiedekunst für ein absolutes Must-skill-Talent?
      - Welches ist euer Lieblingsfürstentum in Himmelsrand und warum?
      - Wie findet ihr das Skillsystem in Skyrim? Zu komplex, zu stark vereinfacht, voller sinnloser Skills, völlig overpowered? War früher doch alles besser?

      Und wenn ihr lustige Skyrimbilder/Memes findet, haut sie hier doch auch einfach dazu! :)

      Dann gehe ich mal mit gutem Beispiel voran:

      [IMG:http://img-9gag-ftw.9cache.com/photo/a7yrz5w_700b.jpg]

      The post was edited 4 times, last by Curiosity ().

    • So, dann melde ich mich mal zu Wort.
      Display Spoiler
      Inmitten dieses Chaos betritt plötzlich ein bis dato unbekannter Mensch die Bühne. Allerdings ist dieser Mensch natürlich kein gewöhnlicher Mensch.
      Denn er ist ein sogenanntes "Drachenblut" und besitzt die Seele eines Drachen.
      Und dieser Mensch seid ihr!
      Diskriminierung! Elfen, Orks, Argonier und Khajiit sind keine Menschen. :blah:

      Die Fragen werde ich nach und nach beantworten, zuerst kläre ich mal diese zwei schönen Fragen hier:
      Welchen Kampfstil bevorzugt ihr?
      Momentan nutze ich einen Khajiit, der auf Schwere Rüstung, Taschendiebstahl, Redekunst und Schießkunst geskillt ist. Wobei die Kombi Schwere Rüstung und Taschendiebstahl eine schöne Faustkampfkombi ist. :fies2:
      Sollte irgendwie alles schief laufen, greife ich aber auf mein Bestienblut zurück und verwandle mich in einen alleszerstörenden Werwolf. :hi:
      Dann heißt es einfach draufhauen und zerfetzen.

      - Wie spielt ihr die Hauptstory durch? ("Gar nicht" ist bei Skyrim eine durchaus valide Option :hihi: )

      Du wirst es kaum glauben, aber ich habe die Hauptstory tatsächlich durchgespielt. Das ist das zweite Mal überhaupt, das ich ein TES durchspiele. Aber ich glaube, ich kann die Bürgerkriegsquest nicht mehr machen. :(
      Verdammter Frieden!
      Durchgespielt habe ich so nebenbei. Erst habe ich die nur verfolgt, damit endlich die Drachen aufkreuzen und dann so nebenbei immer wieder ein Stückchen, bis die überhaupt fertig war. Und irgendwann kurz vor Schluss (Drachnefangen) habe ich dann gedacht: Warum nicht beenden? Joa, und nun ist sie zu Ende.


      Typischer Start
      Dabei stehle ich eigentlich selten :shy:


      Mal so ne Frage aus Interesse: Klaut ihr eigentlich oft oder eher selten?

      The post was edited 1 time, last by Dargos ().

    • Nun kann sich endlich der Kohlbauer zu Wort melden. :waslos:

      Zuallererst.. *Klugscheißermode engaged*

      Dargos wrote:

      So, dann melde ich mich mal zu Wort.
      Display Spoiler
      Inmitten dieses Chaos betritt plötzlich ein bis dato unbekannter Mensch die Bühne. Allerdings ist dieser Mensch natürlich kein gewöhnlicher Mensch.
      Denn er ist ein sogenanntes "Drachenblut" und besitzt die Seele eines Drachen.
      Und dieser Mensch seid ihr!
      Diskriminierung! Elfen, Orks, Argonier und Khajiit sind keine Menschen. :blah:

      Orks sind auch bloß Elfen. :blah2:

      - Welchen Kampfstil bevorzugt ihr?
      Uff schwere Frage.
      Zuallererst hatte ich einen 0815-Schwert+Schild Argonier der irgendwann zum Vampir wurde und ich nicht mehr zurückverwandeln konnte. Der überlebte nicht lange auf der Festplatte. :tlol:

      Dann habe ich einen schwer gepanzerten, Hammer schwingenden, schmiedenden Ork namens "Gnarl" gespielt.
      Dieser stand auf der Seite der Kaiserlichen und sammelte auch fleißig deadrische Artefakte. Das Ende der Story hat er nie erblickt.
      Dafür habe ich aber erst neulich ein paar Skilltrees zurücksetzen lassen (habe erst da herausgefunden dass das geht :ups:) um ihn anders zu skillen aber das hat ihn auch nicht wirklich "aufgefrischt". Mit ihm habe ich dann auch die DLC (an)gespielt, Haus eingerichtet, heiraten lassen und noch so einiges.

      Danach einen "Assassinen" Khajiit namens Ka' Simir (oder so in der Art / benannt nach unserem WG-Kater damals :tlmao:), wobei mir das Schleichen und der Taschendiebstahl nicht sonderlich gut gelangen. :lol: Mit ihm habe ich natürlich die dunkle Bruderschaft und die Diebesgilde durchgespielt. Die Story spielte ich mit ihm als erstes durch. Aber auch erst nach 1 1/2 Jahren. :tlmao:

      Dann habe ich mir noch X Charaktere erstellt für die ich einen Build im Kopf hatte aber dann doch nach 20 Leveln verworfen habe.

      1 Erzmagier Rothwardonin spielte ich auch noch ne Weile, die fand ich mit den so großen *hält die Arme auseinander* Feuerbällen langweilig. Die wurde dann sogar noch irgendwann zum Vampir und wurde nach ner halben Ewigkeit für den Dawnguard DLC reaktiviert. Da ich den Vampirfürsten total Banane fand habe ich den DLC dann mit Gnarl weiter geführt.

      Zuletzt/aktuell spiele ich einen Nekromanten. Der befindet sich aber noch nen bisschen im Aufbau und den wollte ich auch gerne auf Alchemie und Verzauberungen skillen. (Was mir irgendwie nie wirklich gelingt :tlmao:)

      Habe ich die Frage beantwortet? Nein?
      Nagut also eigentlich gefiel mir das stumpfe Draufhauen mit dem Ork am besten. :)

      - Wie spielt ihr die Hauptstory durch? ("Gar nicht" ist bei Skyrim eine durchaus valide Option )
      Wie gesagt, ich hatte sie erst nach 1 1/2 Jahren durch, da ich mich mit anderen Quests beschäftigt hielt. :tlmao: Seitdem spiele ich mit den anderen die Story auch nicht besonders weit.

      - Was sind eure Lieblingsmods?
      Towns and Villages Enhanced, Unread Books Glow, Smelting Plus, Lockpick Pro, HD Plants and Herbs (von Steam)
      Die grafischen Sachen für die Charaktere fand ich nicht ganz so super. Da gefallen mir viele die man im Nexus findet besser aber wenn man von den Nexus Sachen etwas spezielles empfehlen kann würde ich mich darüber freuen. :>

      - Kaiserliche oder Sturmmäntel, auf wessen Seite steht ihr und warum?
      Da ich meist jede Rasse außer den Nord spiele kotzen mich die Sturmmäntel an und ich stehe eher auf der Seite der Kaiserlichen.
      Auch wenn ich es blöd finde dass man als Kaiserliche von denen nicht anders behandelt wird bzw. auch keine anderen Optionen hat gegenüber den Nord. :tlol:
      Das selbe als Hochelfe. Hätte mich gerne als Thalmor bewiesen. Ich bin gerne ein Snob. :blah2:

      - Habt ihr Probleme mit Bugs im Spiel und wenn ja, stören sie euch sehr?
      Früher wurde bei mir plötzlich alles blau. Das passiert nur noch ganz ganz selten und wenn das Spiel 5 Stunden lang läuft. :lol:
      Mich stört es am meisten wenn irgendwelche Gegenstände "vibrieren".

      - Haltet ihr Schmiedekunst für ein absolutes Must-skill-Talent?
      Nein. Ich habe die Schmiedekunst bei jedem Charakter zum schnellen hochleveln missbraucht aber ich denke dass man ohne die legendäre Deadrarüstung sich noch etwas Spielspaß rausholen kann, da man erstens nicht so OP ist und zweitens das Gearsammeln wieder Sinn macht.

      Mal so ne Frage aus Interesse: Klaut ihr eigentlich oft oder eher selten?
      Früher alles. Heute nur noch Geld, Gemüse, Zutaten und Barren. :sebi:

      Und um mal Diskussionen voran zu treiben:
      Stört es euch eigentlich auch so sehr dass man in dem Spiel der Chosen-One und der Beste von ALLEM ist? :achja:
    • So und diesmal beantworte ich wieder ne Frage:


      - Kaiserliche oder Sturmmäntel, auf wessen Seite steht ihr und warum?

      Habe vorhin zum ersten Mal Himmelsrand vom Joch der Kaiserlichen befreit und die Sturmmäntel zu den Siegern des Bürgerkriegs gemacht.

      Habe mich für die Sturmmäntel entschieden, weil ich einfach mal deren Sichtweise sehen wollte und ehrlich gesagt bin ich ein wenig enttäuscht. Irgendwie wird nicht wirklich gesagt, wieso die sich unterdrückt fühlen, außer dass die Kaiserlichen keine Nords sind. Oder ich habe da was vergessen?:v:
      Mit nem neuen Chara würde ich dann den Kaiserlichen beitreten. Aber bisher mag ich meinen Chara so wie er ist.


      Stört es euch eigentlich auch so sehr dass man in dem Spiel der Chosen-One und der Beste von ALLEM ist? :achja:

      Nein, dann erfahren die Leute erst, wie toll es ist, sich als einziger Kajiit in nen Werwolf zu verwandeln zu können und dann jeden Gegner zu zerfetzen. Außerdem kommt es im Spiel nicht wirklich rüber, das man etwas besonderes ist. Zwar nennen dich ein paar Drachenblut, aber mehr passiert nicht wirklich. Ist auch ein wenig schade. Habe jetzt Himmelsrand befreit und bin immer noch für die meisten ein einfach Fußsoldat. Die hätten mir zumindest eine Burg und ein paar Kriecher geben können. :(
      Und die Sache mit den 300kg(?) die man von Anfang an tragen kann: Finde ich besser so, mich hat das damals immer übelst genervt, nach jedem zweiten Raum zurück in die Stadt zu laufen.

      Edit: Hab die Meme vergessen. :sd:


      The post was edited 1 time, last by Dargos ().

    • Wird Zeit, dass ich hier auch mal poste. :run2:

      Und um mal Diskussionen voran zu treiben:
      Stört es euch eigentlich auch so sehr dass man in dem Spiel der Chosen-One und der Beste von ALLEM ist? :achja:


      Nee, mich nicht. Ich sage mir da immer: der Hauptcharakter des Spiels ist nicht so besonders weil er der Hauptcharakter ist, sondern ist gerade weil er so besonders ist, der Hauptcharakter. ;)

      Der beste von Allem würde ich auch nicht unbedingt sagen, man wird doch im Spiel immer mal wieder von irgendwas übertroffen. Von legendären Drachen z.B. :ups:

      Welchen Kampfstil bevorzugt ihr?


      Einhändig, mit Schild, Schwert und Heilzaubern. Dazu entweder leichte oder schwere Rüstung und dann immer feste drauf! :grin2:
      Wenn ich mich anschleiche nehme ich ganz gerne auch mal einen Bogen, aber das ist wirklich selten.

      [IMG:http://cdn.webfail.com/upl/img/119cd2c8cc5/post2.jpg]
      Ein Klassiker. :tlol:
    • Soo...ich sollte hier auch mal was sagen :ups:

      Meine Antworten:

      - Welchen Kampfstil bevorzugt ihr?

      Es kommt auf den Charakter an. Momentan versuche ich Zweihänder zu meistern.
      Im MainChar bin ich aber ein Heavyrüssi-Archer mit hohen Schleichfähigkeiten und bediene mich den Artefakten der Daedra.


      - Wie spielt ihr die Hauptstory durch? ("Gar nicht" ist bei Skyrim eine durchaus valide Option )

      Ich skille meistens erstmal, mache meistens die Dunkle Bruderschaft vorher und gehe dann zügig voran.(Jo wenn sie Kaputtbuggt :ups:)


      - Was sind eure Lieblingsmods?


      Ich spiele mit vielen Mods, die ich alle gleich gerne habe und die der Lore von Skyrim bestmöglich entsprechen.
      Meine Lieblingsmod im Moment ist Apachiis Hair + den Zusatz der auch NPCs damit ausrüstet. Ulfric mit hüftlangem Haar ist einfach zu köstlich.

      - Welches der im Spiel erwerbbaren Häuser bewohnt ihr?

      Wie immer das in Weißlauf.

      - Kaiserliche oder Sturmmäntel, auf wessen Seite steht ihr und warum?

      Sturmmantel: Ich verstehe, das beide Seiten Fehler machen und Krieg keine Lösung ist. Jedoch sehe ich es absolut nicht ein, das "Fremde" in ein Land einfallen und die lokale Bevökerung zwingt IHRE Götter nicht mehr verehren zu dürfen. Zwar mag Akatosch die Welt gerettet haben, aber der Schaden war nur in Cyrodiil zu sehen und wenn der Glaube an Talos und Co. dem Volk der Nord kraft gibt, dann haben sie ihre Aufgabe erfüllt und dies sollte nicht mit dem Tod geahndet werden. Ich für meinen Teil finde es schade, das ich nicht gegen die Talmor direkt vorgehen kann, da sie die Kaiserlichen in den Punkten auch etwas, durch vorangegangende Verträge zwingen.

      - Habt ihr Probleme mit Bugs im Spiel und wenn ja, stören sie euch sehr?

      Wenn ich mir mal die Bugliste ansehe war ich auf der Konsole eht froh, überhaupt Quests abschließen zu können...hier stört es mich sehr, da der Spielspaß doch sehr sehr leidet.
      Am PC stört es mich eher weniger, da ich verbuggde Quests fixen kann und NPCs resetten.


      - Haltet ihr Schmiedekunst für ein absolutes Must-skill-Talent?

      Nich wirklich. Klar hilft es aber ich habe bis jetzt auch ohne etwas tun können.
      UNd bevor man Pfeile schmieden konnte, habe ich es auch nie angefasst, da ich meine Pfeile kaufen und gute Bögen finden/bekommen könnte.

      - Welches ist euer Lieblingsfürstentum in Himmelsrand und warum?

      Schwierig. Ich finde jedes hat seine positiven und negativen Eigenschaften. Da lege ich mich nicht fest. Aber wenn ich mich so entscheiden müsste dann wohl alles rund um Riffton. (Es tut mir leid, mir sind die Füstenamen nicht alle Bekannt, Schande über mich)



      - Wie findet ihr das Skillsystem in Skyrim? Zu komplex, zu stark vereinfacht, voller sinnloser Skills, völlig overpowered? War früher doch alles besser?

      Was mir ein wenig Fehlt ist die Möglichkeit einen Faustkämpfer zu haben. Dieser Skill war in TES: Oblivion vorhanden und ich finde es schade, das dieser es nicht ins neue Spiel geschafft hat.
      Aber an sich finde ich es versändlicher und das du irgendwann ein overpowertes Viech bist ist klar.


      ______________________

      Was mich einmal auf Rollenspieltechnischem Gedanken,@Curiosity, interessieren würde: Gibt es eine Präferierung des Götterpantheons oder ist es einem egal, da es ja Spieletechnisch kaum einen Unterschied macht.

      _______________________

      Bilder habe ich nur folgende anzubieten:



      The post was edited 1 time, last by Hao ().

    • - Welchen Kampfstil bevorzugt ihr?
      Immer 2h! Eigentlich war immer sonst immer der Spieler, der Magie mochte. Bei Skyrim hat es mir das Zweihandschwert angetan.

      - Wie spielt ihr die Hauptstory durch? ("Gar nicht" ist bei Skyrim eine durchaus valide Option :hihi: )
      Ich bin momentan eher mit Nebenquests beschäftigt....

      - Was sind eure Lieblingsmods?
      Ich benutze keine.

      - Welches der im Spiel erwerbbaren Häuser bewohnt ihr?
      Alle bis auf das in Windhelm. Glaube ich. Sind jedenfalls extrem viele. xD

      - Kaiserliche oder Sturmmäntel, auf wessen Seite steht ihr und warum?
      Gar keine. Ich finde beide Seiten ziemlich bescheuert. Entweder schließt man sich indirekt den Elfen an, oder man stellt sich an die Seite eines rassistischen Nord. (Nebenbei, ein Grund weshalb ich mich niemals den Sturmmänteln anschließen würde ist der, da sie den Mord am Jarl vom Weißlauf planen, obwohl er nicht gegen sie ist. Er ist einfach Neural. Und ich mag ihn. :()

      - Habt ihr Probleme mit Bugs im Spiel und wenn ja, stören sie euch sehr?
      Wegen 2, 3 Bugs kann ich bestimmte Quests nicht abschließen. Weiß aber bisher auch keine Lösung. :( Es sind eher unwichtige Quests, aber irgendwann würde ich sie doch gerne mal beenden.

      - Haltet ihr Schmiedekunst für ein absolutes Must-skill-Talent?
      Nein, aber ich habe es dennoch geskillt.

      - Welches ist euer Lieblingsfürstentum in Himmelsrand und warum?

      Falkenring hat eine schöne Landschaft. An Weißlauf hängen viele Erinnerungen, in Einsamkeit mögen es meine Kinder am meisten :hi:.... Nun es gibt kaum welche, die ich nicht mag. Ich bevorzuge die Fürstentümer mit viel Natur. Mit den kalten Gebieten kann ich recht wenig anfangen.

      - Wie findet ihr das Skillsystem in Skyrim? Zu komplex, zu stark vereinfacht, voller sinnloser Skills, völlig overpowered? War früher doch alles besser?

      Ich finde das System interessant und werde wohl in Zukunft einiges dran rumprobieren.
    • So, als erstes will ich einen Mod hier mal vorstellen: Helgen Reborn von Mike Hancho Ja, wenn man sich die Seite anguckt, sieht der Mod nach nichts besonderem aus (Bin auch noch nicht ganz durch), aber er hat es in sich.
      Die Story beginnt ganz unscheinbar mit einem Brief in einem Gasthaus und ihr fangt bald an, Helgen wiederaufzubauen. Die Quest haben es aber in sich. Unter anderem bereist man eine Mine, wo die Dimensionen zwischen zweier Welten überlappen und jeder neue Dungeon hat gut gesetzte Effekte und ist einfach riesig. Einer z.B. hat diesen riesigen Raum, der für einen epischen Kampf benutzt wird.
      Dazu haben einige Dungeons noch sehr interessante Minigeschichte.

      Alle Charaktere wurden dazu noch von sehr guten Sprechern vertont, die man meiner Meinung nach sogar ohne englischen Untertitel gut verstehen kann. Einfach mal ausprobieren. :bew1:



      So, noch zu ein paar Punkten:

      Hao wrote:


      - Wie findet ihr das Skillsystem in Skyrim? Zu komplex, zu stark vereinfacht, voller sinnloser Skills, völlig overpowered? War früher doch alles besser?

      Was mir ein wenig Fehlt ist die Möglichkeit einen Faustkämpfer zu haben. Dieser Skill war in TES: Oblivion vorhanden und ich finde es schade, das dieser es nicht ins neue Spiel geschafft hat.
      Aber an sich finde ich es versändlicher und das du irgendwann ein overpowertes Viech bist ist klar.
      Ich weiß leider nicht, wie das in Oblivion war, da ich einfach nie einen Faustkämpfer dort gespielt habe, aber man kann immer noch einen guten Faustkämpfer spielen, Am besten sind dafür Khajiit auf Grund ihrer Rassenboni geeignet. Bei Schwere Rüstung gibt einen Perk, der den Rüstungswert der Handschuhe, falls man keine Waffe oder Schild in der Hand hält, gleichzeitig in Angriffswert umwandelt. Also hast du ein paar Handschuhe mit Rüstungswert 53, dann hast du auch einen Angriffswert mit 53. Außerdem erhöht Taschendiebstahl noch den Faustkampf (wird sogar erhöht, wenn man mit Fäusten zuschlägt) und einige Perks wie Alkoholrausch erhöhen den ausgeteilten Schaden.
      Es ist möglich, zwar nicht so einfach und etwas versteckt, aber machbar. :):bew1:


      - Habt ihr Probleme mit Bugs im Spiel und wenn ja, stören sie euch sehr?
      Wegen 2, 3 Bugs kann ich bestimmte Quests nicht abschließen. Weiß aber bisher auch keine Lösung. :( Es sind eher unwichtige Quests, aber irgendwann würde ich sie doch gerne mal beenden.
      Also wenn du auf dem PC spielst, kannst du die Quest mit /setstage wieder zum Laufen bringen. Wenn du mir die Questnamen sagst, dann kann ich auch versuchen die Quest-ID rauszufinden. Aber du spielst sicher auf einer Konsole oder? :(

      Skyrim auf dem PC ist einfach beste <3
      [IMG:http://img.pr0gramm.com/2014/12/14/fe087ee5a1e8ce63.jpg]

      [spoiler=Während ihr questet, trainieren die Draugr!][IMG:http://img.pr0gramm.com/2014/11/02/53a82e430593a25b.jpg][/spoiler]

      The post was edited 1 time, last by Dargos ().

    • GRAH!

      Heute muss ich einfach mal den Mod Civil War Overhaul loben, hätte nicht gedacht, dass die Krieg wieder Spaß macht. :tlol:
      nexusmods.com/skyrim/mods/37216/?

      Ich fands einfach genial, dass der Moder einfach mal neue Einheiten eingeführt hat. Die Kaiserlichen haben einfach mal Hunde in Rüstungen und einen Ebenerzkrieger, während die Sturmmäntel einfach mal mit einem Riesen in Rüstung aufkreuzen. xD

      Also wer ein neues Spiel starten will und nochmal den Bürgerkrieg neu erleben will, das ist euer Mod. Der Mod muss übrigens beim Start des neuen Durchlaufs installiert sein, sonst arbeitet der nicht richtig. *(H)
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2019 Filb.de

    Pokémon © 2019 Pokémon. © 1995–2019 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.