Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

[CP-Tutorials] Teil 7: Predictions

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • [CP-Tutorials] Teil 7: Predictions




      Herzlich Willkommen zum siebten Teil unserer Tutorial-Reihe!


      In diesem Tutorial wird euch ein weiterer elementarer Bestandteil des Battlings erklärt – die Prediction. Mithilfe von Prediction, könnt ihr in wenigen Zügen den kompletten Kampfverlauf auf den Kopf stellen. Allerdings braucht man dafür auch einiges an Kampferfahrung und Spielintelligenz.


      Inhalt[STRG+F für Schnellzugriff]
      -Der normale Predict
      -Der vertiefte Predict (Overpredict)
      -Double Switches
      -Für die ganz Schlauen



      Der normale Predict
      Den normalen Predict wird man auch schon bei weniger erfahrenen Kämpfen antreffen. Beim normalen Predict versucht man, den nächsten Schritt des Gegners durch logisches Denken herauszufinden und dadurch einen Vorteil zu erhalten. Ein Musterbeispiel für einen Predict und einen daraus resultierenden Vorteil ist folgendes:

      Du hast ein Raikou auf dem Feld und dein Gegner hat ein Lahmus. Da Lahmus eine Schwäche gegen die Elektro-Attacken von Raikou besitzt und dein Gegner selbstverständlich davon weiß, wird er wahrscheinlich auch eine Elektro-Attacke einsetzen um dein Lahmus zu besiegen. Du versetzt dich also in die Lage deines Gegners und kannst dir diesen Schritt logisch erdenken. Jetzt versuchst du einen Gegenschritt einzuleiten um einen Vorteil aus der Situation zu ziehen. Du besitzt noch ein Demeteros, das immun gegen Elektroattacken ist. Also wechselst du in Demeteros, kriegst keinen Schaden durch die Elektroattacke und kannst den Gegner sogar noch mit einer Bodenattacke unter Druck setzen, da Raikou eine Schwäche gegen diese hat!

      Natürlich kann so ein Predict auch schief gehen und du verlierst dein Pokemon. Deshalb sollte man nie zu häufig predicten, da sich dein Gegner sonst darauf einstellt! Womit wir auch gleich zum nächsten Thema kommen.


      Der vertiefte Predict (Overpredict)
      Dieser Predict erfordert sowohl eine Menge Erfahrung und Spielintelligenz als auch ein wenig Glück. Beherrscht man ihn jedoch gut, kann man auch mit schlecht gebauten Teams relativ viel erreichen.

      Dazu zurück zur Situation Raikou gegen Lahmus. Du würdest gerne dein Demeteros einwechseln um einen Vorteil zu erlangen, doch dein Gegner vermutet dies bereits. Er weiß, dass du dein Lahmus nicht drinlassen wirst, und er weiß auch dass du ein Demeteros hast. Deshalb greift er statt mit Donnerblitz mit der üblicherweise gespielten Kraftreserve [Eis] an. Demeteros hat eine Vierfachschwäche gegen Eis, wird also wahrscheinlich sofort besiegt. Statt dass du nun also einen Vorteil hat, ist eines deines Pokemon besiegt und Raikou steht immernoch unangetastet da.

      Diese Art zu predicten geht öfters schief. Allerdings ist man manchmal gezwungen ihn einzusetzen und ist hinterher vielleicht sogar froh darüber. Gut angewandt ist er jedenfalls sehr effektiv!

      Double Switches

      Nehmen wir diesmal die Situation Heatran-Tentantel. Man selber hat Heatran drin und der Gegner Tentantel. Man weiß, dass der Gegner ein Chaneira besitzt, gegen das Hetran nichts ausrichten kann. Man rechnet also damit dass der Gegner in Chaneira wechselt und wechselt selbst auch das Pokemon, zum Beispiel in Skaraborn. Dadurch muss der Gegner erneut wechseln, da Chaneira von Skaraborn besiegt werden würde. Dieser Predict klappt nur gegen relativ gute Spieler bzw. gegen Spieler die man gut einschätzen kann. Sollte dieser Predict schief gehen, ist man meist selbst in der Situaion dass man nochmal wechseln muss, man hat also einen starken Nachteil.

      Für die ganz Schlauen:

      Stell dir einfach mal die Raikou-Lahmus-Situation noch einmal vor. So eine Prediction kann schon hier ganz schön tiefsinnig werden.. Du fragst dich wie? Pass auf!

      Der klassische Overpredict wäre, Lahmus drin zu lassen um die Kraftreserve Eis abzufangen und Raikou mit Siedewasser zu schaden und eventuell zu verbrennen. Doch wenn sich zwei gute Spieler gegenüber stehen läuft das meistens so ab:

      Genau so gut kann dein Gegner nämlich wieder predicten, dass du predictest, dass er predictet, dass du einen Donnerblitz/Voltwechsel predictest und den Donnerblitz/Voltwechsel wirklich einsetzen. Lahmus würde besiegt werden und dein Gegner hätte den Overpredict predicted und damit dasselbe Ergebnis erzielt wie zwei Spieler, die das Predicten ganz weglassen. Manche sprechen hier von einem Overoverpredict. Jedoch raten wir einfach dazu bei dem Wort Overpredict zu bleiben, da ein Overpredict auch nur ein Predict ist und dieser, falls er predicted wird auch nur overpredicted wird. Verwirrend, nicht wahr?

      Man könnte das ganze nun unendlich lange fortführen, aber eigentlich sollte nun klar sein wie tiefsinnig das ganze werden kann und wie wichtig solche Entscheidungen erst werden, wenn sie spielentscheidend sind.

      Dieser Thread wurde von dipset125 übernommen und nur leicht verändert.
    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.