Willkommen bei Filb.de! Registrieren Passwort vergessen?

Was haltet ihr von "Lets Plays" (Der richtige Thread)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Was haltet ihr von "Lets Plays" (Der richtige Thread)

      Was haltet IHR von Lets Plays? 40
      1.  
        supergeil (3) 8%
      2.  
        toll (6) 15%
      3.  
        ganz nett (8) 20%
      4.  
        okay (7) 18%
      5.  
        eher nich so (5) 13%
      6.  
        neee (10) 25%
      7.  
        kacke (1) 3%
      Die neue Generation scheint ja sehr begeistert zu sein von den Youtubern die ihre eigene Spiele kommentieren. Und mit neue Generation meine ich die 14-y-old-kiddies oder so.

      oder seid ihr schon volljährig und trotzdem scharf drauf, das würd ich gern wissen wollen :D

      Ich persönlich finde sie ja extrem peinlich. Was die da von sich geben, ist es nicht wert hochgeladen zu werden. Da denk ich immer so: !!!!

      Ist DAS die Zukunft...?
      PRAISE THE SUN.......ESCANOR!
    • Ich fand ne Zeit lang Lets Plays relativ interessant, mittlerweile hat das aber nachgelassen, weil ich zum einen keinen Nerv hab mir das komplett anzuschauen und zweites ich Lust bekomme selbst zu zocken, wenn ich jemand anderem dabei zu schaue :tlol:
    • Ich finde das Format echt cool, habe mich aber nur für "toll" entschieden. Bei den LPern und noch viel mehr bei den Spielen bin ich sehr wählerisch. Abseits von Pokemon, Horror, altes RPG (Terranigma usw), GTA oder Trash hat kaum etwas eine Chance, geschaut zu werden. =)

      Team Scowzy - Shitposting is my kink
    • Kommt ganz drauf an. Größere Lets Player meide ich komplett da mir deren Kommentarweise einfach zu blöd ist.
      Allerdings gibt es durchaus einige denen ich gern zuhöre/zuschaue. Zum Glück bewegt sich der Großteil meines Interessengebiets in einem Spielesektor der fast komplett von erwachsenen LPern gedeckt wird :ups:
      #notmyfilb #savethefilbchat beißen?
    • Ich schaue mir sowas nur sehr selten an. Ich bin auch der Meinung dass die bekannten Letsplayers größtenteils sehr nervtötend sind, würde nie auf die Idee kommen freiwillig Pewdiepie oder so zu schauen.
      Wenn ich über irgendein Spiel nichts weiß und es mich interessiert, schaue ich vielleicht mal einen Teil eines Let's plays an, aber wenn es mir gefällt spiele ich es dann lieber selber. Bei richtig schlechten Spielen finde ich es manchmal auch richtig unterhaltsam. Aber ich glaube mehr als eine Folge habe ich noch kein Let's play geschaut.
    • Die ganz großen Let's Player sind für mich unerträglich. Mit ihrem Kinderhumor kommen sie halt bei der breiten Masse (dicke 13 jährige Kinder) an. Ein Rageface auf dem Thumbnail, Capslock im Titel und eine Szene vor dem Intro in der geschrien wird und fertig is der typische 0815 YouTube-Millionär heutzutage. Die einzige die ich noch schaue sind Suishomaru und ab und an der Schweizer FokaXIII. Also mittlerweile kein Minecraft mehr- obwohl... einer hebt sich doch etwas von der Masse ab und is ab und an recht Sehenswert: Herr Bergmann. Aber das war's dann auch. Kurz: Es is ein schönes Konzept, das aber mittlerweile leider von den meisten schlecht umgesetzt wird... und das nur, weil es funktioniert. :sd:
      Avatar: ©draconira | Signatur: ©Vaylinor

      The post was edited 1 time, last by Rylux ().

    • Ich finde Lets Plays eigentlich toll. Wie die meisten hier vermeide ich aber die größeren Lets Player aus dem ein oder anderen Grund. Ich weiß, worüber die meisten hier reden, mich nerven die Youtuber mit diesem "Kleinkinder-Humor" ebenfalls, aber es heißt nicht, dass alle Videos dieser Art scheiße sind. Ich habe meine (kleineren, süßeren) Favoriten und die gucke ich doch hin und wieder gerne. Ein großer Vorteil bei denen ist, dass sie noch mit ihren Zuschauern kommunizieren können und das ganze mehr auf freundschaftlicher Basis abläuft als auf "Ihr seid meine Fanz höhö".

      LG

      Eine Siebenjährige
    • Die meisten LPs finde ich sie schlecht, wie diese Umfrage hier. ;)

      Nein, ernsthaft. Wenn es irgendwo ein interessantes LP gibt, zum Beispiel wenn jemand ein Pokémonkampf mit lauter Dittos macht, dann nehme ich mir die 5-10 Minuten Zeit, um das mal anzusehen.

      Aber an sich, gefällt mir schon das Konzept nicht. Und die Umsetzung ist bei vielen auch nicht wirklich gut.
      Kate Nash - Don't You Want to Share the Guilt?
      I don't know how more people haven't got mental health problems
      Thinking is one of the most stressful things I've ever come across

      Donato - Einfach
      Ich gehe es an
      Bin auf dem Weg in mein Paradies, die Regeln umgangen
      Schwimme gegen den Strom, steinigen Wegen entlang
      Ohne Echolot, wo ich lande sehe ich dann

      Against the Current - Comeback Kid
      I'm gonna be a comeback kid and I want to find the words I need to say
      Yeah, I'm gonna survive with my head held high and finally walk away
      I'm gonna be a comeback kid and I want to be the one that's not afraid
      To jump from every sinking ship 'cause I'm done waiting to be saved
      I'm done waitin'

      Anton Nachtwey (aka Serk) - Wunderkinder
      Und wenn du nicht weisst, was hinterm Horizont liegt,
      dann find´ es heraus, pack´ deinen Koffer und zieh´
      Und wenn du nicht weisst, ob das was kommt dich besiegt,
      kannst du erst sicher sein, wenn du es probierst

      Escape The Fate - I Am Human
      I am strong, I am weak, I am everything between
      I am proud to be me, I am human
      I am weird, I'm a freak, I am different, I'm unique
      I will love who I please, I am human
      You are just like me

      Donato - Ferngesteuert
      Es gab falsche Freunde. Und echte, die ich enttäuschte.
      Von den echten fehlen Adressen. Die falschen treff' ich noch heute.
      Auch wenn ich falsche begrüsse, von echten träum' ich noch heute.
      Warum sollte ich lügen? Es macht kein' Sinn es zu leugnen.

    • Es gibt nur ganz wenige Let's Player, die ich gut finde. Eigentlich nur zwei und das sind Heringway und PhunkRoyal, wobei zweiterer inaktiv ist. Ansonsten kann ich mir echt kaum was davon antun, weil die meisten Let's Player.. naja die verhalten sich wirklich kindisch. Nicht lustig kindisch, sondern dumm kindisch. Geilkind ist ja da echt das beste Beispiel. Ich habe gehört, dass der inzwischen sogar von Nintendo unterstützt wird oder so? Wenn das echt stimmt, dann hat Nintendo echt Respekt vor mir verloren. Ich meine so einen beleidigenden Idioten zu unterstützen entspricht nicht Familienfreundlichkeit,

      Achja, "PowPlays" ist verdammt gut! Das sind zwar keine Let's Plays sondern PowPlays Replays oder so, aber das ist eigentlich fast dasselbe. Die sollte sich echt jeder mal ansehen. Die haben nämlich Ahnung von Videospielen :!: und sind auch witzig. Leider sind die wieder inaktiv, aber das Super Mario 64 Replay ist einfach legendär!
    • Das Problem, dass ich mit LPs im Generellen habe ist, dass ich oftmals sehe, dass Leute teilweise nur noch LPs anschauen und gar nicht mehr selber spielen. Und das finde ich gerade dann irgendwie schmerzhaft, wenn sich jemand beispielsweise ein 40-Stunden RPG anschaut, statt es in der Zeit selbst zu spielen, selbst die Welt zu erforschen, selbst die Entscheidungen im Spiel zu treffen, selbst die Atmosphäre mitsamt der Musik zu genießen (teils wird in den LPs ja wirklich zu sehr über den Sound geredet, sodass man ihn kaum mehr hören kann...).
      Ich persönlich kann zwar mittlerweile verstehen, dass LPs irgendwie einen Suchtfaktor beherbergen können, vorallem wenn der LPer interessant/witzig ist, aber mir persönlich wäre meine jetzt schon viel zu knappe und eingeschränkte Zeit viel zu schade um anderen beim Spielen zuzusehen, anstatt die selbe Zeit zu nutzen, das Spiel selbst zu erleben. Es sei denn, man würde im RL einem Freund kurz zusehen oder sowas, das fände ich noch okay, aber nie und nimmer stundenlange Spiele >_>
      Wenn ich mal zu faul wäre oder mir gerade nicht nach zocken zumute wäre, dann würde ich lieber einen Film oder eine Serie schauen.

    • Ich persönlich schau eigentlich keine Lets Plays, da das einfach nichts für mich ist. Ich finde es nicht spannend dabei zuzuschauen, wie jemand ein Spiel orginal von A bis Z durchspielt und dabei die Zuschauer ein wenig belustigt. Ich schau wohl gern mal nem Kumpel beim Zocken zu (Wind Waker zu zweit spielen ist knifflig) wenn man sich trifft, dann kann ich ihn auch immer gut unterstützen, aber so am PC als Video oder Stream gibt mir persönlich das nichts.
      Ich find da eher so Serien auf YouTube interessant, die das Spiel gekürzt auf die (in den Augen des Erstellers) wichtigen Aspekte zeigt und das ganze dann in einer Folge verpackt, sei es informativ, nur zum Spaß oder vielleicht auch beides. Wären halt (mit Blick auf meine Abos) so Leute wie der altbekannte AVGN, Caddicarus, der Completionist, Game Sack oder der gutelaunetyp. Hierbei bestätigen aber auch mal wieder Ausnahmen die Regel, da ich vor einiger Zeit auch immer den Retro-Sonntag auf giga geschaut hab und manchmal auch in James & Mike-Mondays reinschneie, das fand ich dann doch mal ganz nett anzuschauen^^ Ansonsten aber wie gesagt überhaupt nicht meins.

      EDIT:

      @kralle777
      Das mit dem nicht mehr selber spielen finde ich auch ziemlich schade, besonders da die Interaktion mit dem Spiel das Medium Videospiel von anderen Medien (Film, Buch, Bild etc. ) so unterscheidet. Übrigens auch ein Grund, warum ich eher so Shows gucke, dann weiß ich nämlich zwar, was das für ein Spiel ist und worum es geht, aber es lohnt sich noch zu spielen^^

      The post was edited 2 times, last by Impergatox ().

    • Ich schaue eher "klassische" Letsplayer/Letsplays. Letsplayer, die ein Spiel von Anfang bis Ende durchspielen und das Spiel in Parts durchnummerieren. Sowas wie PewDiePie oder die ganzen Minecraft-LPer interessieren mich nicht.
    • So ein wirklich großer Fan der Mainstream LPs bin ich nicht, da sie wirklich nervig sein können, weshalb ich nicht wirklich oft welche anschaue.

      Hin und wieder nutze ich sie, wenn mich ein Spiel interessiert und ich mir noch unschlüssig bin, ob mir das Spiel wirklich zusagt und ich es kaufen soll.

      Aber wie gesagt, ich schaue sie nicht wirklich oft.
    • Ich gucke eigentlich gar keine LPs mehr. Vor 2 (oder schon 3?) Jahren fand ich LPs noch ganz gut, aber seit LPs kommerzieller geworden sind und mit kindischen rumalbern ihre Zielgruppe ansprechen, gucke ich höchstens mal irgendwelche LPs von Trash-Spielen(Farodin, und weiter geht's!) oder Spiele, die ich aufgrund mangelnder Konsole nicht spielen kann(Knallhart Durchgenommen: Bloodborne).

      Ansonsten spiele ich immer noch selbst, ein Horrorspiel baut keine gruselige Atmosphäre auf, wenn durchgehen jemand reinquatscht, lacht oder bei jeder Bewegung albern kreischt.

      Außerdem habe einige der erwachsenen(im Sinne von Reife, nicht volljährig) Letsplayer, die ich noch abonniert hatte, aufgehört mit "klassischen/Mainstream" LPs und machen jetzt hauptsächlich tiefere Reviews (30-40min) und spontane Twitch-Streams.
    • Ich hab jetzt mal für "toll" abgestimmt.
      Mein Konsum von Let's Plays hat in den letzten Jahren auch nachgelassen, weil mich einfach weniger interessiert. Früher habe ich mehrere Projekte verfolgt, heutzutage sind es wenn überhaupt nur noch 1 bis max. 2. Wenn ich LPs schaue, dann vorwiegend von einer kleinen Auswahl an Leuten, die nicht meinen Schimpfworte in öffentlichen Videos herum zu posaunen sei der absolute Hammer und Leute, die die ganze Zeit nur ins Mikro schreien, bekommen von mir auch keinerlei Verständnis.
      Meist schaue ich LPs von Spielen, die ich selber schon durchgespielt habe oder von Spielen, die mich wohl interessieren, aber nicht so sehr, dass ich dafür Geld ausgeben würde. :x
      Was ich an LPs mag ist, dass man sich einfach auch mit seinem Hobby beschäftigen kann, selbst wenn man viel zu müde ist, um selber zu zocken und man nach einem langen Tag einfach mal etwas hat, um vllt. 20 Minuten abzuschalten.
      “The reward for ambition too great… is self destruction.” – Guts
    • Ich mag let's plays sehr gerne, allerdings finde ich nicht dass man sie wegen des Spiels, sondern wegen des Youtubers gucken sollte. Es heißt ja "YouTube-Broadcast yourself". Daher mag ich die Art von pewdiepie einfach die besten Sachen zusammenzuschneiden, weil man eben ihm bei den Höhepunkten zusehen will. Allerdings gucke ich gerne auch gronkh, einfach weil ich ihn gerne reden höre, vorallem bei solchen spielen wie the Witcher 3 oder ähnliches, bei denen ich einfach gerne zugucke. Man kann doch an ein Spiel herangehen wie man will, wenn man eben lieber anderen zuguckt als es selbst zu spielen sollte das kein Problem sein. Zumal mein kleiner Bruder jetzt auch in das Alter kommt wo man das Internet erkundet und let's plays zu gucken und der sich eben nicht jedes neue coole Nintendospiel leisten kann, da guckt er lieber domtendo, der ist ihm sympathisch. Ich hab mir sogar einige let's plays damals mehrfach angeguckt wenn sie mir gefallen haben. Heutzutage bin ich zwar eher damit beschäftigt selbst zu spielen, aber trotzdem gucke ich eigentlich alle Parts meiner Lieblingsyoutuber, einfach weil ich das schön entspannend finde.
    • Ich habe jetzt in der Umfrage nicht abgestimmt, da ich die Antwortmöglichkeiten nicht gut finde. ("ganz nett" steht zum Beispiel über "okay", wobei ich "ganz nett" eigentlich eher negativ behandeln würde. "Ja, dein essen schmeckt ganz nett" klingt halt in meinen Augen eher negativ, so als wolle man den Gegenüber nicht verletzen.) Aber lassen wir das.

      Ich schaue mir ganz gern mal Let's Plays an. Bei den Let's Plays, die ich schaue handelt es sich für gewöhnlich um Trashspiele oder um Spiele, die ich selber nicht besitze. Beim letzteren schaue ich sie nur, wenn ich mir die ersten paar Level/Szenen anschauen will um zu sehen, ob mir das Spiel gefällt oder aber wenn ich das Spiel interessant finde, aber nicht die Konsole dafür besitze. So habe ich mir z.B. Beyond two Souls angeschaut, da mich das Spiel sehr anspricht, ich aber keine PS3 habe.
      Für gewöhnlich schaue ich aber auch nur bei Gronkh. Da er mir von den ganzen Youtubern einfach am sympathischsten ist. Diese "Kinder", die nur rumbrüllen, das Spiel und alles andere beleidigen, kann ich nicht ab und die gehen mir einfach nur auf den Geist.
    • Hikaru wrote:

      Für gewöhnlich schaue ich aber auch nur bei Gronkh. Da er mir von den ganzen Youtubern einfach am sympathischsten ist. Diese "Kinder", die nur rumbrüllen, das Spiel und alles andere beleidigen, kann ich nicht ab und die gehen mir einfach nur auf den Geist.

      Der Gronkh. :bg: Ist auch der einzige LPer, von dem ich mir manchmal was anschaue. Er hat einfach eine Stimme zum Reinlegen und kommt sehr sympathisch rüber. Aber natürlich muss mich auch das Spiel interessieren, daher gucke ich wirklich sehr selten seine LPs. The Evil Within oder wie das hieß habe ich mir zB. angeschaut.
      Ich finde an dem Prinzip des LPens eigentlich nichts schlecht. Zum einen ist es halt super, wenn man kurz in ein Spiel reinschnuppern will, bevor man es kauft, um eben zu sehen, ob es einem überhaupt gefällt.
      Zum anderen hat ein LP eben auch einen Mehrwert gegenüber dem reinen Spiel, da man (im Optimalfall) durch den LPer zusätzlich unterhalten wird. Ist halt quasi wie ein Fußballspiel, das man sich im Fernsehen anschaut: Man könnte ja auch selber Fußball spielen, aber es ist eben was ganz anderes und vielleicht sogar schöneres, sich mit einem Bier ein gutes Fußballspiel anzuschauen und vom Kommentator Statistiken vorgelesen zu bekommen. xD

      Aber wie gesagt, ich schau nur sehr sehr wenige LPs, und wenn, dann von Gronkh.
      "Three nations fallen in 6 days of war
      Traitorous neighbors
      Received as deserved
      Under the sun in the dust of the war
      One nation standing stronger than before"
      Sabaton - Counterstrike


    • Yako wrote:

      Wenn das so weitergeht können wir "Wenn, dann nur bei gronkh" ja fast in die umfrage aufnehmen, wo wir uns alle so schön einig sind!


      Bin dafür!
      "Three nations fallen in 6 days of war
      Traitorous neighbors
      Received as deserved
      Under the sun in the dust of the war
      One nation standing stronger than before"
      Sabaton - Counterstrike


    Impressum · Datenschutz

    © 1999–2020 Filb.de

    Pokémon © 2020 Pokémon. © 1995–2020 Nintendo, Creatures Inc., GAME FREAK inc.